13 Möglichkeiten, um herauszufinden, was mein Prozessor ist Windows 10 [Partition Manager]

Zusammenfassung :

Was ist mein Prozessor?

Was ist mein Prozessor? Was ist meine CPU? Oder welche CPU habe ich? Viele Computerbenutzer hatten jemals diese Fragen oder ähnliche Zweifel. Lesen Sie den folgenden Beitrag von MiniTool-Partitionsassistent um die Antwort zu finden.

Schnelle Navigation :

Der Prozessor eines Computers wird auch als Zentraleinheit (CPU) bezeichnet. Im Allgemeinen gibt es zwei Hauptprozessorhersteller, Intel und AMD.



Was ist mein Prozessor?

Nachdem Sie einige Tage lang Desktops, Laptops, Notebooks oder Tablets verwendet haben, möchten viele Benutzer wissen, auf welchem ​​Prozessor ihr Computer ausgeführt wird. Obwohl viele Leute die Prozessoren ihrer Maschinen beim Kauf kennenlernen, gibt es immer noch einige Benutzer, die das nicht wissen.



Einige vergessen möglicherweise, was ihre Prozessoren sind. Oder einige erinnern sich möglicherweise nur an die Herstellung ihrer Prozessoren, während sie die detaillierten Informationen der Prozessoren vergessen. Bei Intel-Prozessoren erinnern sich Benutzer möglicherweise daran, dass ihr Prozessor ein Intel-Kern ist, fälschen jedoch, welche Generation ihr Intel-Prozessor ist.

Das könnte Ihnen auch gefallen: So überprüfen Sie die vollständigen PC-Spezifikationen Windows 10 auf 5 Arten



Woher weiß ich, welcher Prozessor sich in meinem Computer befindet?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um herauszufinden, was Ihr Prozessor ist. Lassen Sie uns sie einzeln durchgehen.

Trinkgeld: Die folgenden Methoden basieren auf dem Betriebssystem und basieren alle auf Windows 10. Wie bei anderen Betriebssystemen wie Windows 7 oder Windows 8 ähneln sie den Vorgängen in Win 10.

# 1 Was ist mein Prozessor im Task-Manager?

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Taskmanager . Oder verwenden Sie einfach „ Strg + Umschalt + Esc Tasten zum Starten des Task-Managers.
  2. Navigieren Sie im Popup-Fenster zu Performance Tab.
  3. Neben dem großen “ Zentralprozessor Im oberen Teil des rechten Abschnitts befinden sich der Prozessorname (Intel) und die Geschwindigkeit (3,20 GHz).

Prozessor im Task-Manager anzeigen

Trinkgeld: Im unteren Teil finden Sie weitere Details zu Ihrem Prozessor, einschließlich der aktuellen Geschwindigkeit, Auslastung, Prozesse, Threads und Prozessorsockel und -kerne usw.

# 2 Was ist mein Prozessor in den Systeminformationen?

Suchen Sie in der Taskleiste nach 'Systeminformationen'. Suchen Sie und klicken Sie auf System Information im Ergebnis, um das Systeminformationsfenster zu öffnen. Standardmäßig finden Sie die Prozessordetails im rechten Teil des Fensters.



Überprüfen Sie den Prozessor in den Systeminformationen

VMware Fusion erhöht die Festplattengröße
Trinkgeld: Sie können Systeminformationen auch öffnen, indem Sie 'msinfo32' in das Feld 'Windows-Ausführung' eingeben.

# 3 Was ist mein Prozessor im DirectX-Diagnosetool?

  1. Drücken Sie ' Win + R. ”, Um die Windows ausführen Box.
  2. Art ' dxdiag ”Im Feld Ausführen und drücken Sie die Eingabetaste, um es zu öffnen DirectX-Diagnosetool .
  3. In der Standardeinstellung System Auf der Registerkarte finden Sie die Prozessoreinführung Ihres Computers.

Suchen Sie den Prozessor im DirectX-Diagnosetool

# 4 Was ist mein Prozessor im Geräte-Manager?

  1. Komm zu Gerätemanager .
  2. Entfalte P. rocessors Möglichkeit.
  3. Sie können alle Prozessoren auf Ihrem Motherboard sehen.

Prozessordetails finden Sie im Geräte-Manager



Trinkgeld: Im obigen Screenshot sehen Sie unter Prozessoren 4 Elemente mit denselben Spezifikationen. Tatsächlich gibt es nur einen Intel (R) Core i5-4460-Prozessor mit vier Kernen. Es gibt also 4 identische Elemente.

In Verbindung stehender Artikel: Wie viele Kerne hat Ihre CPU? Hier gibt es mehrere Möglichkeiten!

# 5 Was ist mein Prozessor in den Windows-Einstellungen?

  1. Gehe zu Windows-Einstellungen .
  2. Wählen System .
  3. Scrollen Sie im linken Menü nach unten und klicken Sie auf Über .
  4. Im richtigen Bereich unter Gerätespezifikationen gibt es die Informationen von Ihnen Prozessor einschließlich Herstellung und Geschwindigkeit.

Überprüfen Sie den Prozessor in den Windows-Einstellungen

# 6 Was ist mein Prozessor in der Systemsteuerung (für Windows 10/7)

  1. Suchen Sie in der Taskleiste nach 'Systemsteuerung' Suche und auswählen Schalttafel in der Suchliste.
  2. Suchen und klicken Sie im Popup System unter allen Bedienfeldelementen.
  3. Im rechten Bereich unter dem System In dieser Spalte finden Sie eine Beschreibung der Prozessorherstellung und der Prozessorgeschwindigkeit des aktuellen Computers.

Suchen Sie den Prozessor in der Systemsteuerung



# 7 In was ist mein Prozessor? BIOS oder UEFI Firmware-Einstellungen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in Ihr System eintreten können, können Sie Ihren Prozessor dennoch über die BIOS- oder UEFI-Firmware-Einstellungen (in alten Computern als CMOS bezeichnet) überprüfen.

Schalten Sie Ihren Computer ein. Wenn das Logo Ihres Motherboards angezeigt wird und bevor Sie Ihr Betriebssystem aufrufen, drücken Sie eine bestimmte Taste, um das BIOS aufzurufen. Der Schlüssel ist für verschiedene Computer unterschiedlich. Normalerweise kann diese Funktionstaste F2, F1, Löschen und Esc sein.

Wenn Sie den Schlüssel für Ihr Gerät nicht kennen, können Sie das Handbuch Ihres Computers oder das Handbuch Ihres Motherboards lesen. Außerdem erfahren Sie, auf welche Taste Sie tippen müssen, um das BIOS aufzurufen, wenn das Motherboard-Logo angezeigt wird. Der Rest liegt normalerweise unten links auf Ihrem Monitor.

# 8 Was ist mein Prozessor in CMD?

  1. Art ' cmd ' im Windows ausführen um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  2. Eingabe “ Systeminformationen ' und drücke Eingeben .
  3. In den von CMD beantworteten Systeminformationen finden Sie die Prozessordetails.

Prozessorinformationen in CMD suchen

# 9 In was ist mein Prozessor? Windows PowerShell

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Symbol und wählen Sie Windows PowerShell (Admin) .
  2. Art ' get-computerInfo ' und drücke Eingeben .
  3. Anschließend finden Sie die Informationen zu Ihrem Prozessor in der Feedback-Liste.

Prozessorinformationen in Windows PowerShell suchen

# 10 Prozessor in Computerdokumentationen lesen

Finden Sie die Dokumente Ihrer Maschine, wie Anweisungen und Spezifikationen. Lesen Sie sie dann durch und Sie finden Ihr Prozessormodell irgendwo auf dem Papier.

Für die meisten Benutzer finden Sie ihre Dokumentationen möglicherweise nach einigen Jahren nicht mehr. Keine Sorge, wenn Sie Ihr Gerät von einem OEM wie HP und Dell gekauft haben, können Sie Ihre Prozessorinformationen nur online durchsuchen, indem Sie das Modell oder das Service-Tag Ihres Computers angeben.

# 11 Finden Sie Ihre Prozessordetails auf Paket

Normalerweise finden Sie die Prozessorinformationen auf dem Paket Ihrer CPU oder Ihres Computers. Bei Laptops finden Sie wahrscheinlich ein Tag neben der Tastatur, das Informationen zum Prozessor enthält.

# 12 Was ist mein Prozessor auf der CPU-Schnittstelle (hauptsächlich für den Desktop)

Eine andere Möglichkeit, herauszufinden, was Ihr Prozessor ist, besteht darin, die Oberfläche Ihrer CPU zu überprüfen. Normalerweise druckt der Hersteller die Hauptparameter des Prozessors oben auf die CPU. Dazu müssen Sie in den meisten Situationen Ihre CPU herausnehmen. Dieser Vorgang ist für moderne Laptops nicht durchführbar. Daher ist diese Methode hauptsächlich für Desktops anwendbar.

Suchen Sie nach Prozessorinformationen auf der CPU

# 13 Überprüfen Sie die Prozessorinformationen mit Software von Drittanbietern

Wenn alle oben genannten Methoden fehlschlagen, obwohl die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, können Sie sich auf ein professionelles Programm eines Drittanbieters verlassen, um herauszufinden, was Ihr Prozessor ist.

Lesen Sie auch: Welche CPU habe ich Windows 10 / Mac | So überprüfen Sie die CPU-Informationen

Welche Generation ist mein Intel-Prozessor?

Wie für Intel CoreTMProzessorbenutzer können ihre Prozessorgenerationen identifizieren. Die Generierung eines Intel Core-Prozessors ist die erste Nummer nach dem i3-, i5-, i7- oder i9- anstelle der Nummer nach dem „i“. Das heißt, selbst ein Prozessor ist i7, das heißt nicht, dass es die 7 istthGenerierung von Prozessoren. Beispielsweise ist der Intel Core Processor i7-9850H-Prozessor die 9. Generation des Prozessors anstelle der siebten.