5 besten Linux-Distributionen für Windows 7-Benutzer [Partition Manager]

Zusammenfassung :

Linux-Distributionen

Da Microsoft die Unterstützung für Windows 7 eingestellt hat, ist dies die perfekte Gelegenheit, auf Linux umzusteigen, um eine sicherere und sicherere Erfahrung zu erzielen. In diesem Beitrag MiniTool stellt die 5 besten Linux-Distributionen vor. Wenn Sie vorhaben, das Betriebssystem zu wechseln, erhalten Sie möglicherweise Ratschläge.

Schnelle Navigation :



Das Ende der Windows 7-Unterstützung lässt Millionen von PC-Benutzern auf einem unsicheren System festsitzen. Sie haben zwei Möglichkeiten: ein Upgrade auf Windows 10 oder die Installation eines alternativen Betriebssystems.

Wenn Sie ein Upgrade auf Windows 10 durchführen möchten, fordert Microsoft Sie möglicherweise auf, einen neuen PC zu kaufen. Warum probieren Sie dann nicht ein anderes kostenloses Betriebssystem aus? Wenn Sie wissen möchten, was die beste kostenlose Alternative zu Windows ist, muss das Linux-Betriebssystem einen Sitz haben.



In diesem Beitrag werde ich die 5 besten Linux-Distributionen für Windows 7-Benutzer vorstellen. Lesen Sie weiter, um sie kennenzulernen.

1. Linux Mint 19.3 'Tricia'



Linux Mint 19.3

Linux Mint 19.3 ist wohl die am häufigsten empfohlene Linux-Distribution für Windows-Benutzer. Die Gründe sind folgende:

  1. Windows-Layout: Ein durchsuchbares Startmenü in der linken Ecke; ein Task-Switcher am unteren Rand mit Taskleiste; Sie können Symbole auf dem Desktop platzieren. Wechseln Sie mit Alt + Tab zwischen geöffneten Fenstern und so weiter. Der Desktop von Linux Mint ist ähnlich aufgebaut wie der von Windows 7, was dazu beitragen kann, die Lernkurve zu verkürzen, die erforderlich ist, um weiterzumachen und Dinge zu erledigen.
  2. Große Auswahl an vorinstallierter Software: Linux Mint 19.3 „Tricia“ ist mit einer großartigen Software vorinstalliert und bietet über den mitgelieferten App Store Zugriff auf weitere, wodurch Ihre Arbeit reibungsloser wird.
  3. Läuft gut auf älterer Hardware: Linux Mint 19.3 „Tricia“ läuft auch auf älterer oder bescheidener Hardware hervorragend. Dies ist eine der besten Optionen für Ihr altes Gerät.
  4. Riesige Benutzergemeinschaft: Eine riesige Benutzergemeinschaft bedeutet immer eine starke technologische Unterstützung. Wenn Ihr Computer ausfällt, können Sie dort Hilfe suchen.

2. KDE Neon (User Edition)

KDE Neon (User Edition)



KDE Neon ist eine Linux-Distribution, die auf Ubuntu basiert. Es hat die folgenden Eigenschaften:

  1. Konfigurierbare Oberfläche und Layout: Standardmäßig wird die KDE Plasma-Desktop-Umgebung verwendet. Der Plasma-Desktop ist relativ einfach zu verstehen und hochgradig konfigurierbar. Sie haben weitaus mehr Kontrolle über Ihren Computer als Windows jemals zuvor. Einige Benutzer halten dies jedoch möglicherweise für kompliziert.
  2. Läuft hervorragend auf älterer Hardware
  3. Regelmäßige Software-Updates

Wenn Sie ein System suchen, das leistungsstark, aber zähmbar ist, ist KDE Neon genau das Richtige für Sie.

3. Zorin OS 15 Lite

Zorin OS 15 Lite



Zorin OS ist eine Linux-Distribution, die auf Ubuntu basiert. Es hat die folgenden Eigenschaften:

  1. Niedrige Systemanforderungen: Es läuft gut auf alter Hardware. Wenn Ihr Computer Windows 10 nicht ausführen kann oder Sie andere Distributionen ausprobiert haben und diese als etwas träge empfunden haben, ist Zorin OS 15 Lite auf jeden Fall einen Besuch wert.
  2. Leichtes System: Es ist eine leichte Linux-Distribution ohne Aufblähen. Sie erhalten jedoch alle wichtigen Tools, die Sie benötigen, um online zu gehen, zu kommunizieren, zu chatten und Videos anzusehen.

4. Elementary OS 5.1 'Hera'

elementares Betriebssystem 5.1

Elementary OS ist auch eine Ubuntu-basierte Linux-Distribution. Es hat die folgenden Eigenschaften:

Bildschirm auf den Kopf gestellt
  1. Sieht aus wie Apples MacOS: Es verwendet die Pantheon-Desktop-Shell, die benutzerfreundlich und sehr schnell ist. Das Plank-Dock (der Task-Umschalter und der App-Starter am unteren Bildschirmrand) macht die Verwaltung mehrerer Fenster zum Kinderspiel.
  2. Fantastische Auswahl an Erstanbieter-Apps: Standardmäßig sind zahlreiche Apps enthalten, darunter Software zum Abspielen von Musik, zum Verwalten Ihrer Aufgaben sowie zum Lesen und Senden von E-Mails. Es kann Ihren täglichen Anforderungen gerecht werden.



Bitte beachten Sie, dass das elementare Betriebssystem auf der Basis 'Bezahlen, was Sie wollen' angeboten wird. Das heißt, Sie werden aufgefordert, für das Herunterladen zu zahlen. Sie können jedoch weiterhin '0' als Wert eingeben, um eine kostenlose Kopie zum Ausprobieren herunterzuladen.

5. Ubuntu 19.10

Ubuntu 19.10

Ubuntu ist das beliebteste und am weitesten verbreitete Desktop-Linux-Betriebssystem. Ubuntu 19.10 ist die neueste Version von Ubuntu. Es hat die folgenden Eigenschaften:

  1. Neueste Software: Diese Distribution ist mit neuen Versionen herausragender Software vorinstalliert, darunter Mozilla Firefox (Webbrowser), Thunderbird (E-Mail-Client) und LibreOffice (Office Suite). Es hat auch Zugriff auf Tausende anderer Apps im Software Center.
  2. Riesige Benutzergemeinschaft: Es ist weit verbreitet und hat Millionen von Benutzern.
  3. Langzeitunterstützung: Ubuntu 20.04 LTS wird später im April veröffentlicht, was durch ein halbes Jahrzehnt laufender Unterstützung unterstützt wird. Sie können einen langfristigen Support erhalten, wenn Sie ihn installieren.