7 Methoden zum Erhöhen des internen Speicherplatzes von Android [Partition Manager]

Zusammenfassung :

Erhöhen Sie den internen Speicherplatz von Android

Was sollten Sie tun, wenn auf dem Android-Telefon 'Unzureichender Speicher verfügbar' angezeigt wird oder nur begrenzter Speicherplatz verfügbar ist? interner Speicherplatz von Android? Jetzt gibt es 7 Methoden, mit denen Sie den internen Speicherplatz von Android erhöhen können.

Schnelle Navigation :



Weisst du wie Erhöhen Sie den internen Speicherplatz für Android ?

Vor kurzem erhielt ich immer die Warnung 'Nicht genügend Speicher verfügbar' auf meinem Android-Handy, wenn ich versuchte, eine neue App darauf zu installieren. Ich war sehr verwirrt, weil ich noch viel Stauraum hatte. Und ich wusste, dass Android die Installation einer neuen App nur einschränkt, wenn weniger als 15 MB Speicherplatz übrig sind.

Erhöhen Sie den internen Speicherplatz für Android



Was sollen wir in diesem Fall tun? Können wir die Fehlermeldung 'Nicht genügend Speicher verfügbar' auf Android beheben?



Heute zeigen wir Ihnen 7 Möglichkeiten, wie Sie den Telefonspeicher erhöhen können.

Methode 1. Verwenden Sie die Speicherkarte, um den internen Speicherplatz von Android zu erhöhen (funktioniert schnell).

Hier denke ich, dass Sie mir zustimmen werden, wenn ich sage:

'Es ist WIRKLICH schwierig, Platz auf unserer Speicherkarte für den internen Speicher zu sparen?'



Nun, es stellt sich heraus, dass Sie die Speicherkarte perfekt verwenden können, um den Speicherplatz zu erhöhen, indem Sie sich an ein professionelles Partitionierungswerkzeug sowie an Link 2SD wenden.

Und im heutigen Beitrag werde ich zeigen, wie Sie den Speicherplatz für Android einfach und effektiv erhöhen können, indem Sie freien Speicherplatz von der Speicherkarte ausleihen.

Im Allgemeinen machen Leute, die den Speicherplatz für Android mithilfe der Speicherkarte erfolgreich vergrößern, drei Dinge sehr gut.



Zuerst bereiten sie einige notwendige Werkzeuge wie folgt vor:

  • Android-Handy muss gerootet sein.
  • 2 GB oder mehr Speicherkarte mit Klasse 4 oder höher. (Weitere Informationen zum Preis der SD-Karte erhalten Sie Ansicht bei Amazon.
  • Speicherkartenlesegerät.
  • Hervorragende Partitionssoftware.
  • Link2SD App auf dem Telefon installiert. Mit dieser App kann das Android-Telefon einen Teil der Speicherkarte als internen Speicher verwenden, sodass Benutzer einige Daten und Apps auf die Speicherkarte verschieben können.

Zweite Sie partitionieren die SD-Karte.

Endlich verwenden sie die SD-Karte, um mehr freien Speicherplatz zu erhalten.



Nun fragen Sie sich vielleicht:

1. Warum und wie muss eine SD-Karte partitioniert werden?

2. Wie kann der interne Speicherplatz mit einer SD-Karte vergrößert werden?

Als Nächstes zeigen wir Ihnen alle Antworten der Reihe nach.

Schritt 1: Partitionsspeicherkarte

Aussehen:

Um eine Speicherkarte als internen Speicher zu verwenden, müssen Sie diese Karte partitionieren, da für die Link2SD-App eine zweite Partition auf der Speicherkarte erforderlich ist. Und es funktioniert nicht sofort als native App2sd. Sie müssen Ihr Gerät rooten und eine zweite Partition auf der Speicherkarte erstellen.

Sehen! Der MiniTool-Partitionsassistent ist eine gute Wahl für Benutzer Partitionsspeicherkarte / SD .

Die Schritte sind:

Laden Sie den MiniTool Partition Wizard herunter und installieren Sie ihn auf dem Computer.

Kostenfreier Download

Entfernen Sie die Speicherkarte aus dem Telefon, setzen Sie sie in den Kartenleser ein und schließen Sie sie an den Computer an.

Himbeer-Pi-SD-Kartenformat fat32

Starten Sie das Partitionsverwaltungstool.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Speicherkarte und wählen Sie ' Alle Partitionen löschen . '

Dadurch werden alle auf dieser Karte gespeicherten Daten gelöscht. Sichern Sie daher alle Daten, bevor Sie diesen Schritt ausführen. Hier könnte Sie dieser Beitrag interessieren Klonen Sie die SD-Karte auf den PC, um Daten zu übertragen oder ein Backup zu erstellen .

Klicken Sie erneut auf Speicherkarte und wählen Sie ' Partition erstellen 'aus dem linken Aktionsfeld.

Wählen Sie die Partition als primäre Partition aus und geben Sie das Dateisystem und die Größe an.

Wählen Sie die Partition als primäre Partition aus und geben Sie das Dateisystem und die Größe an

Wählen Sie dann den nicht zugewiesenen Speicherplatz aus und klicken Sie auf ' Erstellen ', um eine Ext2 / 3/4 primäre Partition zu erstellen.

Wählen Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz aus, um eine EXT-Primärpartition zu erstellen

Jetzt können Sie eine Vorschau von 2 Partitionen anzeigen (eine FAT 32- sowie eine Ext2-Partition) und auf klicken ' Anwenden ', um alle Änderungen durchzuführen.

Klicken Sie auf Übernehmen, um alle Änderungen vorzunehmen

Tatsächlich gibt es eine alternative Methode, um eine Partition auf einer Speicherkarte zu erstellen. Diese Methode erfordert jedoch ClockwordMod . Wenn Sie CWM nicht installiert haben, ist die Verwendung der oben angegebenen Methode eine gute Wahl. Diese Methode funktioniert sowohl für Stock ROM als auch für Custom ROM.

Verfahren ::

  • Sichern Sie alle Dateien auf der Speicherkarte.
  • Wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus des Telefons.
  • Wählen ' Fortgeschrittene , 'und dann wählen ' Partition SD-Karte . '
  • Wählen Sie die SD-ext-Größe ( Wenn Benutzer eine 2-GB-Speicherkarte haben, wählen Sie 512 MB. Wenn Benutzer eine 4-GB-Speicherkarte haben, wählen Sie 1024 MB ).
  • Wählen ' 0 Tauschen. '
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie das Telefon neu.

Schritt 2: Erhöhen Sie den internen Speicher um Link2SD

Nach der partitionierten Speicherkarte können Sie die zweite Ext2 / 3/4-Partition verwenden, um den internen Speicher von Android zu erhöhen und mehr Daten und Apps zu speichern. Um ehrlich zu sein, ist dies der einfachste Teil dieser gesamten Arbeit, da Sie einige Schritte benötigen, um das gesamte Material fertigzustellen und in die Automatisierung zu integrieren.

Die Schritte sind:

Setzen Sie die Speicherkarte wieder in Android ein.

Laden Sie die Link2SD-App herunter und installieren Sie sie. Diese App benötigt Root-Zugriff, daher würde dieser Trick nur funktionieren, wenn Sie das Telefon gerootet haben.

Öffnen Sie Link2SD. Dann werden Sie nach der zuvor erstellten Partition '.ext' gefragt. Wählen Sie Ex2 oder Ex3 oder Ex4 (Benutzer, die während der Partition verwendet werden) aus und klicken Sie dann auf OK.

Wählen Sie Ex2 oder Ex3 oder Ex4

Die App fordert Sie dann auf, das Gerät neu zu starten. Also neu starten.

Starten Sie nach dem Neustart die Link2SD-App erneut. Klicken Sie nun auf ' Einstellung> Überprüfen Sie den Autolink ', um Apps bei der Installation automatisch zu verschieben.

Apps bei der Installation automatisch verschieben

Wenn Sie bereits einige Apps haben, wählen Sie ' Verknüpfung erstellen '(Überprüfen Sie unbedingt die Dateien: App-, Dalvic-Cache- und Bibliotheksdateien).

Überprüfen Sie den Speicher, wählen Sie ' Speicherinformationen ', um den aktuellen Status des internen Speichers anzuzeigen.

Zeigen Sie den aktuellen Status des internen Speichers an

Jetzt sind alle Arbeiten erledigt und Sie können so viele Apps installieren, wie sie möchten.

'Ich habe den Speicherplatz für Android erfolgreich vergrößert, indem ich freien Speicherplatz von der SD-Karte ausgeliehen habe. Und ich hoffe, es kann dir helfen ... ' Klicken Sie hier, um zu twittern

Mit Hilfe des MiniTool Partition Wizard sowie von Link2SD können wir effektiv etwas Speicherplatz auf der SD-Karte nutzen, um den internen Speicherplatz von Android zu erhöhen. Was sollen wir jedoch tun, wenn keine SD-Karte vorhanden ist? Oder was sollen wir tun, wenn wir Link 2SD nicht verwenden möchten? Weitere Lösungen sind unten aufgeführt.

Methode 2. Löschen Sie unerwünschte Apps und bereinigen Sie den gesamten Verlauf und den Cache

Manchmal können Benutzer einige Apps deinstallieren, an denen sie kein Interesse haben, den internen Speicher für Android zu erhöhen. Wenn sie später feststellen, dass sie diese Apps benötigen, können sie sie einfach erneut herunterladen.

Auf der anderen Seite nehmen selbst einige Apps, die Benutzer auf ihren Geräten behalten, mehr Platz ein, als sie benötigen. Um genau zu sein, füllt im Laufe der Zeit jede App auf dem Telefon des Benutzers den Speicherplatz mit zwischengespeicherten Dateien. Jetzt können sie App-Schmerzen bereinigen, um mehr freien Speicherplatz zum Speichern von mehr Daten freizugeben.

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um den Telefonspeicher zu erhöhen:

Schritt 1. Klicken Sie auf ' Einstellungen> Speicher. '

Schritt 2. Zeigen Sie den Gesamtspeicher und andere nützliche Informationen an Lager wie z. B. verwendeter Speicherplatz, Systemspeicher, zwischengespeicherte Daten und Verfügbarer Platz , usw.

Schritt 2: Klicken Sie auf 'Zwischengespeicherte Daten . ' Anschließend wird ein Popup mit der Meldung 'Dadurch werden zwischengespeicherte Daten für alle Apps gelöscht' angezeigt. Zu diesem Zeitpunkt tippen Benutzer einfach auf ' OK . '

zwischengespeicherte Daten für alle Apps löschen

Wenn Sie versehentlich den Cache auf dem SD-Kartenspeicher für Smartphones geleert haben, können Sie versuchen, mit der besten kostenlosen Android-Datenwiederherstellungssoftware - MiniTool Mobile Recovery für Android Free 1.0 gelöschte Cache-Dateien einschließlich Fotos und App-Daten im Cache wiederherzustellen.

Methode 3. Verwenden Sie USB OTG Storage

Hast du von ... gehört USB OTG ?

Techniker wissen, dass sie Peripheriegeräte wie Speicherlaufwerke anschließen können, um über das OTG-Kabel mehr Platz für ihr Telefon zu schaffen.

Mit USB On-The-Go (USB OTG oder OTG) können USB-Geräte wie Tablets oder Smartphones als Host fungieren und andere USB-Geräte wie USB-Sticks, Digitalkameras, Mäuse oder Tastaturen angeschlossen werden Sie.

USB On-The-Go

Weitere Informationen zu USB OTG finden Sie in der Demo zum Anschließen eines USB-Speicherlaufwerks.

Unterschied zwischen RAM und RAM

Schritt 1. Schließen Sie ein Flash-Laufwerk (oder einen SD-Leser mit Karte) an die USB-Buchse in voller Größe des Adapters an.

Schritt 2. Schließen Sie das OTG-Kabel an das Telefon an.

Schritt 3. Wischen Sie von oben nach unten, um die Benachrichtigungsleiste anzuzeigen. (Wenn Ihr Dateimanager automatisch angezeigt wird, müssen Sie dies nicht tun.)

Schritt 4. Tippen Sie auf USB-Laufwerk.

Schritt 5. Jetzt können Sie Dateien aus dem Telefonspeicher gemäß den folgenden Schritten auf das Flash-Laufwerk kopieren.

  • Tippen Sie auf Interner Speicher, um die Dateien auf Ihrem Telefon anzuzeigen.
  • Wählen Sie die Datei aus, die Sie freigeben möchten.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten.
  • Wählen Sie Kopieren.
  • Navigieren Sie zum USB-Laufwerk und tippen Sie anschließend auf Fertig

Methode 4. Wenden Sie sich an Cloud Storage

Cloud-Speicher kann helfen, das Problem 'Nicht genügend verfügbarer Speicher' zu beheben.

Nun, es stellt sich heraus, dass immer mehr Benutzer Cloud-Speicher verwenden, um ihre Bilder, Videos und anderen Dateien zu teilen und mehr freien Speicherplatz auf Android freizugeben.

Cloud-Speicher

Jetzt, Cloud-Speicher Mit Apps wie Dropbox und SkyDrive können Benutzer Dateien von ihrem Telefon in die Cloud freigeben und dann von ihrem Computer aus darauf zugreifen. Sobald Dateien in der Cloud freigegeben sind, können Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie sie von ihren Telefonen löschen.

Der einzige Nachteil der Verwendung von Cloud-Speicher besteht darin, dass Sie nur dann auf diese Dateien zugreifen können, wenn sie über eine aktive Internetverbindung verfügen.

Können wir in dieser Situation einen einfacheren und nützlicheren Weg finden, um den internen Speicherplatz für Android zu erhöhen?

Methode 5. Verwenden Sie die Terminal Emulator App

Was sollen wir tun, wenn wir die Link2SD-App nicht installieren möchten? Können wir noch freien Speicherplatz von der Speicherkarte ausleihen, um den internen Speicherplatz von Android zu erhöhen?

Natürlich können wir!

Mit der Terminal Emulator-App können wir Android den freien Speicherplatz der SD-Karte hinzufügen.

Bedarf ::

  • Speicherkarte der Klasse 4 oder höher.
  • Terminal Emulator App auf dem Telefon installiert.

Wie kann nun der interne Speicher erhöht werden?

Schritt 1.Partitionsspeicherkarte über die MiniTool Partition Wizard-Software.

Schlagen ' abspielen So erfahren Sie, wie Sie eine SD-Karte für Android partitionieren:

Schritt 2. Laden Sie die Terminal Emulator App herunter und installieren Sie sie auf dem Telefon.

Schritt 3. Starten Sie die App.

Schritt 4. Geben Sie ein ' es ist 'und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 5.Typ ' a2sd xdata ' und drücke ' Eingeben '.

Schritt 6. Sobald Benutzer diesen Befehl eingeben und drücken ' Eingeben ', die App fragt sie, ob sie mit dem Prozess fortfahren sollen oder nicht. Geben Sie hier ein ' Y. ' und drücke ' Eingeben '.

Schritt 7. Nun fordert die App auf, das Telefon neu zu starten. Geben Sie erneut ein ' Y. 'um das Telefon neu zu starten.

Geben Sie Y ein, um das Telefon neu zu starten

Auf diese Weise haben Sie den internen Speicherplatz auf Android erfolgreich vergrößert und können auf 'Klicken' klicken. Menü> Einstellungen> Speicher 'um es zu überprüfen.

Wenn Sie den Vorgang rückgängig machen und das Telefon wieder auf den vorherigen Stand zurücksetzen möchten, geben Sie die Befehle 'su> a2sd noxdata> y' ein (jeder Typ endet mit dem Drücken der Eingabetaste).

Methode 6. Verwenden Sie INT2EXT

Zusätzlich zu Link2SD und Terminal Emulator können Benutzer einen Teil des Speicherplatzes der Speicherkarte verwenden, um den internen Speicherplatz von Android mithilfe von INT2EXT zu erhöhen. Die Schritte sind unten gezeigt:

Bereiten ::

  • INT2EXT4 + (für neue ROMs).
  • INT2EXT + (für ältere ROMs).

Verfahren ::

Schritt 1. Laden Sie die INT2EXT4 + -Zip-Datei auf dem Computer in einen bestimmten Ordner herunter und denken Sie daran, sie nicht zu extrahieren.

Schritt 2. Schalten Sie das Telefon vollständig aus, bis es vibriert. Wechseln Sie in den CWM-Wiederherstellungsmodus. Im Wiederherstellungsmodus können Sie die Lautstärketasten für die Navigation und die Power / Home-Taste zur Auswahl verwenden.

Schritt 3. In der Erweitertes Menü Fenster, wählen Sie die ' Partition SD-Karte ' Möglichkeit.

Wählen Sie im Fenster

Schritt 4. Wählen Sie die ' ext Größe . ' Diese Größe sollte kleiner als die Speicherkartengröße sein. Und wählen Sie ' Swap-Größe als Null '.

Schritt 5. Der Prozess der Partitionierung der SD-Karte beginnt. Warten Sie einige Minuten, um den Vorgang abzuschließen.

Schritt 6. Wählen Sie ' ++++ gehe dann zurück ++++ ' Zum eingeben des Halterungen und Speichermenü Fenster und wählen Sie die ' USB-Stick einstecken ' Möglichkeit.

Wählen Sie die Option USB-Speicher einbinden

Schritt 7. Verbinden Sie nun das Telefon mit dem PC und kopieren Sie die heruntergeladene INT2EXT4 + -Zip-Datei so, wie sie ist, ohne sie auf die SD-Karte zu extrahieren.

Schritt 8. Gehen Sie erneut zurück und navigieren Sie zu Halterungen und Speichermenü Fenster und wählen Sie die ' Befestigungssystem ' Möglichkeit.

Wählen Sie die Option System einbinden

Schritt 9. Kehren Sie zum Hauptmenü zurück und wählen Sie die ' Zip installieren ' von ' SD-Karte 'Option, dann wählen Sie ' Wählen Sie aus der SD-Karte . ' Dadurch werden alle auf der Speicherkarte vorhandenen Inhalte angezeigt. Navigieren Sie einfach zur ZIP-Datei INT2EXT4 + und wählen Sie sie aus, um den Installationsvorgang zu starten.

Starten Sie nun das Telefon neu, indem Sie zu navigieren ' System jetzt neustarten Die Option befindet sich im Wiederherstellungsmodus selbst und zeigt den internen Speicher des Telefons durch Klicken an ' Menü> Einstellungen> Speicher . '

Methode 7. Verwenden Sie die Mounts2SD App

Last but not least möchten wir hier auch eine andere effektive Methode zur Erhöhung des internen Android-Speichers vorstellen.

Schritt 1. Laden Sie die Mounts2SD-App herunter und installieren Sie sie auf dem Telefon.

Schritt 2. Starten Sie die App und erteilen Sie Superuser-Berechtigungen.

Schritt 3. Klicken Sie auf ' Busybox konfigurieren . '

Klicken Sie auf die Busy Configure-Box

Schritt 4. Seien Sie geduldig, bis es abgeschlossen ist. Ein grünes Häkchen bestätigt den Abschluss. Klicken Sie dann auf ' Installieren Sie das Skript 'Option, um das folgende Fenster zu erhalten.

Schritt 5. Klicken Sie auf ' Konfigurieren 'und kreuzen Sie alle diese Optionen an: Anwendungen , Daten , Dalvik Cache , und Zwischenspeicher .

Klicken Sie auf Konfigurieren und überprüfen Sie alle verfügbaren Optionen

Schritt 6. Scrollen Sie weiter nach unten und klicken Sie auf ' Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus ' Möglichkeit.

Schritt 7. Beenden Sie nun die App und starten Sie das Telefon neu.

Hinweis: Wenn in den Benachrichtigungen aufgrund dieser App Fehler oder Warnungen angezeigt werden, geraten Sie nicht in Panik, da dies durch den Austausch verursacht wird. Sie müssen es nur erneut starten, und alle Fehler verschwinden.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Fazit

Ich hoffte, dass Ihnen die oben genannten 7 Möglichkeiten zur Erhöhung des internen Speicherplatzes von Android gefallen haben.

Jetzt möchte ich von Ihnen hören:

Welche Methode aus diesem Beitrag ist am aufregendsten zu versuchen?

Wenn Sie weitere gute Vorschläge zur Erhöhung des Speicherplatzes für Android haben, teilen Sie uns diese bitte mit, indem Sie einen kurzen Kommentar hinterlassen.