Der Treiber hat einen Controller-Fehler unter Device Harddisk1 DR1 oder DR3 festgestellt

USB-Sticks haben die Dateiübertragung und -freigabe zweifellos bequemer und einfacher gemacht. Was werden Sie jedoch tun, wenn diese Fehlermeldung angezeigt wird:

Dieses Problem kann verhindern, dass Sie Dateien auf Ihrem USB-Laufwerk öffnen. Es ist also nur natürlich, frustriert zu sein, besonders wenn Sie es eilig haben. Sie sollten jedoch nicht in Panik geraten, da wir Ihnen zeigen können, wie Sie 'Der Treiber hat einen Controller-Fehler auf der Festplatte des Geräts1 dr1 festgestellt' beheben können. Probieren Sie die folgenden Lösungen aus, damit Sie Ihre Dateien erfolgreich von Ihrem USB-Laufwerk abrufen können.



Methode 1: Stecken Sie das USB-Laufwerk in einen anderen Anschluss

Es ist möglich, dass bestimmte Sektoren in Ihrem PC beschädigt wurden. Eine vorübergehende Problemumgehung für das Problem besteht darin, das USB-Laufwerk an einen anderen Anschluss anzuschließen. Einige Benutzer berichteten, dass das Wechseln zu einem anderen Port ihnen geholfen hatte, die Fehlermeldung zu beseitigen.



Zwietracht nimmt kein Mikrofon auf

Methode 2: Aktualisieren Ihres USB-Treibers

In den meisten Fällen wird die Fehlermeldung aufgrund veralteter, fehlender oder beschädigter Treiber angezeigt. Daher ist es hilfreich, wenn Sie Ihre Treiber auf die neuesten Versionen aktualisieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können manuell nach den richtigen Treibern suchen oder den einfacheren Weg zur Automatisierung des Prozesses wählen. Letzteres empfehlen wir aus vielen guten Gründen immer. Zum einen kann das manuelle Aktualisieren Ihrer Treiber zeitaufwändig, kompliziert und langwierig sein. Um Ihnen eine Idee zu geben, zeigen wir Ihnen den Prozess:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur. Dies sollte das Dialogfeld Ausführen öffnen.
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen 'devmgmt.msc' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies öffnet den Geräte-Manager.
  3. Suchen Sie nach der Kategorie Universal Serial Bus Controllers.
  4. Erweitern Sie den Inhalt der Kategorie und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr USB-Gerät.
  5. Wählen Sie aus den Optionen die Option Treiber aktualisieren.
  6. Wählen Sie die Option 'Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen'.

Es ist möglich, dass Ihr System Treiberaktualisierungen verpasst. Möglicherweise werden Sie benachrichtigt, dass auf Ihrem Computer die neuesten Treiber installiert sind. In diesem Fall müssen Sie auf der Website des Herstellers nach den richtigen Treibern suchen. Bevor Sie etwas herunterladen und installieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über die richtigen Treiber verfügen, die mit Ihrem System kompatibel sind. Wenn Sie die falschen bekommen, leidet Ihr Computer unter Instabilitätsproblemen.

Warum riskieren, wenn es eine einfachere und sicherere Option gibt? Wenn Sie aktivieren Treiber-Updater wird Ihr Betriebssystem automatisch erkannt. Darüber hinaus werden die neuesten vom Hersteller empfohlenen Treiber dafür gefunden. Mit einem Klick auf eine Schaltfläche können Sie alle treiberbezogenen Probleme auf Ihrem Computer beheben und die Meldung 'Der Treiber hat einen Controller-Fehler in device harddisk2 dr2 festgestellt' entfernen.



Fühlen Sie sich frei, sie im Kommentarbereich zu fragen!