Sterbendes Licht auf Windows-PC? Hier sind die Top 5 Methoden [Clone Disk]

Zusammenfassung :

Sterbendes Licht stürzt ab

Viele Spieler beschweren sich über den Absturz von Dying Light. Beim Starten dieses Programms wird die Fehlermeldung 'Dying Light funktioniert nicht mehr' angezeigt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Problem zu lösen, sind Sie bei uns genau richtig. Dieser Beitrag von MiniTool untersucht verschiedene effektive Methoden zur Fehlerbehebung.

Schnelle Navigation :

Dying Light ist ein fantastisches Action-Überlebensspiel aus der ersten Person. Seit der Veröffentlichung durch Warner Bros im Jahr 2015 hat dieses Spiel viele Spieler auf der ganzen Welt angezogen. Bei einigen Benutzern tritt jedoch das Problem des Absturzes von Dying Light auf.



Dying Light stürzt in zufälligen Abständen ab, wodurch das Spiel nicht mehr spielbar ist. Warum stürzt Dying Light immer wieder ab? Dieses Problem kann durch Übertakten, problematische Grafikkartentreiber und integrierte Audiogeräte verursacht werden. Glücklicherweise kann dieses Problem durch die Implementierung einiger effektiver Methoden behoben werden.



Fix 1. Übertakten beenden

Übertakten wird häufig verwendet, um die CPU oder den GPU-Prozessor zu beschleunigen, was zur Verbesserung der Spieleleistung beitragen kann. Manchmal kann das Übertakten jedoch zu Instabilitäts- und Stromversorgungsproblemen führen. Wir empfehlen daher, das Übertakten zu beenden, während Sie Dying Light spielen.

Hier ist eine Kurzanleitung, mit der Sie das Übertakten beenden können:



Schritt 1. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie F2 oder Löschen Taste zum Eingeben BIOS wenn das Herstellerlogo erscheint.

Schritt 2. Navigieren Sie zu Fortgeschrittene Registerkarte und wählen Sie dann Leistung> Übertakten .

Schritt 3. Deaktivieren Sie die Übertakten Option, speichern Sie die Änderungen und beenden Sie das BIOS.



Jetzt können Sie Ihren Computer neu starten und prüfen, ob das Problem mit dem Absturz von Dying Light weiterhin besteht.

Fix 2. Führen Sie einen Rollback oder eine Aktualisierung Ihres Grafikkartentreibers durch

Wenn das Dying Light nach der Installation des Spiels immer wieder abstürzt, kann dies an den veralteten Grafikkartentreibern liegen. Wenn das Absturzproblem erst auftritt, nachdem Sie die Grafiktreiber aktualisiert haben, sollten Sie auf die letzte Version zurücksetzen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Black Ops Optimierer

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Menü und wählen Gerätemanager aus dem erhöhten Menü.



Schritt 2. Erweitern Sie die Adapter anzeigen Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartentreiber und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 3. Navigieren Sie zu Treiber Tab und klicken Sie auf Rollback-Treiber . Anschließend können Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um diesen Vorgang abzuschließen.

Klicken Sie auf Rollback Driver



Microsoft Edge öffnet Windows 10 nicht

Schritt 4. Wenn Sie den neuesten Grafikkartentreiber aktualisieren und installieren möchten, klicken Sie auf Treiber aktualisieren in dem Eigenschaften Fenster. Stellen Sie dann sicher, dass Sie alle Anweisungen befolgen, um das Update abzuschließen.

Fix 3. Setzen Sie die NVidia 3D-Einstellungen zurück

Diese Methode zur Fehlerbehebung ist für Benutzer von NVidia-Grafikkarten geeignet. Viele Benutzer berichteten, dass das Zurücksetzen der 3D-Einstellungen in der NVidia-Systemsteuerung. Hier können Sie es versuchen.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie die NVidia-Systemsteuerung aus dem Kontextmenü.

Schritt 2. Erweitern Sie in der NVidia-Systemsteuerung die Option 3D-Einstellungen Kategorie und klicken Sie auf Verwalten Sie die 3D-Einstellungen .

Schritt 3. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Standardeinstellungen wiederherstellen in der oberen rechten Ecke. Bestätigen Sie dann alle Dialoge, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Klicken Sie in der NVidia-Systemsteuerung auf Standardeinstellungen wiederherstellen

Jetzt können Sie sehen, ob Dying Light beim Start abstürzt, nachdem Sie das Spiel erneut geöffnet haben.

Fix 4. Deaktivieren Sie das Onboard Sound Device

Wenn Sie ein Standard-Onboard-Soundgerät verwenden und gleichzeitig ein anderes Wiedergabegerät verwenden, sollten Sie das Onboard-Soundgerät deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Volumen Symbol am unteren Bildschirmrand und wählen Sie Geräusche aus dem Kontextmenü.

Schritt 2. Suchen Sie die Wiedergabe Klicken Sie auf die Registerkarte und suchen Sie das vom Basistreiber identifizierte Audiogerät. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf Eigenschaften ganz unten.

Schritt 3. Neben dem Gerätenutzung Option auswählen Verwenden Sie dieses Gerät nicht (deaktivieren) Klicken Sie im Dropdown-Menü auf OK um die Änderung zu speichern.

Verwenden Sie dieses Gerät nicht in den Soundeigenschaften

Starten Sie jetzt Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem mit dem Absturz von Dying Light behoben ist oder nicht.

Fix 5. Setzen Sie Ihren Windows-PC zurück

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise Ihren Windows-PC zurücksetzen. Durch das Zurücksetzen von Windows können viele Absturzprobleme behoben werden. Befolgen Sie nun die folgenden Schritte sorgfältig.

Schritt 1. Drücken Sie die Win + I. Tasten zum Öffnen der die Einstellungen Fenster und navigieren Sie dann zu Update & Sicherheit .

Schritt 2. Wähle aus Wiederherstellung Abschnitt auf der linken Seite und klicken Sie auf Loslegen Schaltfläche unter Setzen Sie diesen PC zurück Sektion.

wie man den Plattenbuchstaben ändert

Klicken Sie auf Erste Schritte

Schritt 3. In dem Wähle eine Option Fenster, wählen Sie die Behalte meine Dateien Möglichkeit. Diese Option entfernt Ihre Apps und Einstellungen, behält jedoch Ihre persönlichen Dateien bei.

Hinweis: Wenn Sie keine Apps und Einstellungen verlieren möchten, können Sie dies tun sichern sie im Voraus auf ein externes Laufwerk.

behalte meine Akte

Schritt 4. Wenn die Bereit zum Zurücksetzen dieses PCs Fenster öffnet sich, klicken Sie auf Zurücksetzen Taste. Danach startet Ihr PC neu und schließt diesen Vorgang ab. Jetzt sollte das Problem mit dem Absturz von Dying Light behoben sein.