Elara App verhindert, dass Windows heruntergefahren wird [Ursachen und Fehlerbehebungen] [Partitionsmanager]

Zusammenfassung :

Elara

Stehen Sie auch vor Elara App verhindert das Herunterfahren ? Viele Windows 10-Benutzer stoßen ebenfalls auf dieses Problem. Um Ihnen zu helfen, dieses Problem zu beseitigen, MiniTool Erläutert, was Elara App unter Windows 10 ist, und bietet die möglichen Lösungen.

Schnelle Navigation :

Elara App verhindert das Herunterfahren



Windows 10 ist ein fabelhaftes Betriebssystem, aber einige Benutzer hatten ein verwirrendes Problem, als sie versuchten, dieses System zu schließen. Ein Windows 10-Benutzer bot detaillierte Informationen zu diesem Problem an:

Beim Schließen von Windows 10 meldet eine Windows-Warnung, dass die Elara-App das Herunterfahren verzögert, und fordert mich auf, sie zu beenden. Nach wenigen Sekunden wurde diese App endgültig geschlossen.

wie man c Laufwerk erweitert

Die Benutzer sagten zusätzlich:



Ich habe keine App mit diesem Namen und kann auf meiner Festplatte keine Datei mit diesem Namen finden. Ich habe in der Google Elara App einen Virus gefunden, aber es gibt wirklich wenige Ergebnisse und Informationen über Elara.

Ist die Elara App unter Windows 10 ein Virus oder eine Malware? Wie behebe ich die Elara App, um das Herunterfahren zu verhindern? Lesen Sie weiter und Sie erhalten Antworten.

In einigen Artikeln bei Google heißt es, dass die Elara App schädliche Software ist. Die Wahrheit ist jedoch, dass diese Software überhaupt keine Malware oder ein Virus ist. Was ist Elara unter Windows 10?



Wie wir wissen, verwenden alle Computerhersteller Hunderte kleiner Komponenten in ihren Computern, die sie von Hunderten kleiner Hersteller erhalten. Die Elara App wird verwendet, um einige Funktionen des Touchpads zu steuern, das eine der Komponenten ist.

Einfach ausgedrückt, diese Software wird hauptsächlich in Laptops verwendet und ist auf dem Computer vorinstalliert. Wo kannst du es finden? Die Elara App wird zusammen mit dem Touchpad-Treiber im Ordner 'Programme' installiert. Sie können es im Task-Manager sehen, wo die Software ApntEx.exe heißt.

Sie können diesen Vorgang vorübergehend im Task-Manager beenden. Vielen Benutzerberichten zufolge bringt diese Aktion keine Nebenwirkungen mit sich.



Warum verhindert die Elara-App das Schließen von Windows 10? Mögliche Ursachen sind veraltete Treiber, ein nicht reagierendes Touchpad oder mehr. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie die Elara-App entfernen, um das Herunterfahren zu verhindern.

Fix 1: Aktualisieren Sie Windows 10 und aktualisieren Sie den Treiber

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr System zu aktualisieren:

ds4windows funktioniert nicht im Spiel

Schritt 1: Drücke den Start Menü auf der Symbolleiste und drücken Sie dann die die Einstellungen Symbol.



Schritt 2: Gehe zum Update & Sicherheit und klicken Sie dann auf Auf Updates prüfen Taste.

Schritt 3: Da Ihr System die neuesten Updates herunterlädt, müssen Sie nur warten, bis Ihr System den Installationsvorgang abgeschlossen hat.

Versuchen wir nun, Ihren Touchpad-Treiber zu aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Öffnen Gerätemanager durch Drücken Windows + X. und dann auswählen Gerätemanager .

Schritt 2: Finden Mikrofon und anderes Zeigegerät und erweitern Sie es. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den aufgelisteten Treiber und wählen Sie Treiber aktualisieren um es zu aktualisieren.

Upadte Touchpad-Treiber

Schritt 3: Aktualisieren Sie alle in diesem Abschnitt aufgeführten Treiber und starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Fix 2: Erstellen Sie einen neuen Registrierungsschlüssel

Schritt 1: Öffnen Registierungseditor .

  • Drücken Sie Windows + R. das ausrufen Lauf Dialogbox.
  • Art regedit in der Box und drücken Sie die Eingeben Schlüssel.

Schritt 2: Auf dem Fenster von Registierungseditor Gehen Sie zum folgenden Pfad.

HKEY_CURRENT_USER Systemsteuerung Desktop

Festplattenfehlercode 0146

Schritt 3: Erstellen Sie einen neuen Registrierungsschlüssel und benennen Sie ihn als AutoEndTask .

  • Rechtsklick Desktop und dann auswählen Neu > DWORD-Wert (32 Bit) ;;
  • Nennen Sie diesen neuen Schlüssel als AutoEndTask und setzen Sie den Wert auf 1 .
  • Klicken OK bestätigen.

Schritt 4: Schließen Sie das Programm und starten Sie Ihren Computer neu.