Behoben: Red Dead Redemption 2 wurde unerwartet beendet [2021 Update] [Partition ändern]

Zusammenfassung :

Red Dead Redemption 2 wurde unerwartet beendet

Sind Sie beunruhigt über den unerwarteten Fehler Red Dead Redemption 2? Dieser ärgerliche Fehler tritt häufig auf, wenn versucht wird, ihn zu starten. Mach dir keine Sorgen. MiniTool untersucht verschiedene effektive Methoden zur Fehlerbehebung für Sie.

Trümmer defragmentieren

Schnelle Navigation :

Was verursacht Red Dead Redemption 2 Unerwartet beendet

Red Dead Redemption 2 ist ein weit verbreitetes Computerspiel, das von Rockstar Games veröffentlicht wurde. Kürzlich berichteten sehr viele Spieler, dass sie beim Versuch, es zu starten, die Fehlermeldung 'Red Dead Redemption 2 wurde unerwartet beendet' erhalten haben.



Red Dead Redemption 2 PC wurde unerwartet beendet



Laut der Rockstar-Datenbank sind die veralteten Grafikkartentreiber die häufigste Ursache für den unerwartet beendeten Fehler rdr2 2. Rockstar empfiehlt die Verwendung der Grafikkarte Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB und AMD Radeon RX 480 4 GB.

Nun wollen wir sehen, wie Red Dead Redemption 2 behoben wird, das unerwartet beendet wurde.



So beheben Sie Red Dead Redemption 2 Unerwartet beendet

Hier sind 3 Methoden zur Fehlerbehebung für den Fehler 'Red Dead Redemption 2 auf PC wurde unerwartet beendet' aufgeführt. Jede Methode wird mit detaillierten Schritten nicht mehr verwendet.

Fix 1. Aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Sie den neuesten Grafikkartentreiber auf Ihrem Computer installiert haben. Um die Grafikkartentreiber zu aktualisieren, können Sie sie automatisch oder manuell installieren. So geht's:

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Menü und wählen Gerätemanager aus dem Kontextmenü.



Wählen Sie Geräte-Manager

Schritt 2. Erweitern Sie die Adapter anzeigen Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartentreiber und wählen Sie die aus Treiber aktualisieren aus dem Kontextmenü.

So zeigen Sie Miniaturansichten in Windows 10 an

Wählen Sie Treiber aktualisieren



Schritt 3. Wählen Sie im Popup-Fenster die Option Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware Möglichkeit. Anschließend sucht Windows automatisch nach dem neuesten aktualisierten Grafikkartentreiber und lädt ihn für Sie herunter.

Alternativ können Sie die auswählen Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware Option zum manuellen Installieren des neuesten Grafikkartentreibers. Sie können den aktualisierten Grafikkartentreiber von der Website des offiziellen Herstellers herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Starten Sie nun Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der unerwartet beendete Fehler Red Dead Redemption 2 weiterhin besteht.



Fix 2. Führen Sie Red Dead Redemption 2 als Administrator aus

Wenn Sie den neuesten Grafikkartentreiber installiert haben, das Spiel jedoch immer noch nicht funktioniert, können Sie versuchen, dieses Programm als Administrator auszuführen. Befolgen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte:

Schritt 1. Öffne das Rockstar Games Launcher auf deinem Computer.

Schritt 2. Klicke auf das die Einstellungen in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Red Dead Redemption 2 unter meinen installierten gams.

Klicken Sie auf Einstellungen auf Rockstar

Schritt 3. Wählen Öffnen unter dem Installationsordner anzeigen .

Schritt 4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf DRD2.exe und auswählen Eigenschaften .

Schritt 5. Wählen Führen Sie dieses Programm als Administrator aus unter dem Kompatibilität Registerkarte und wählen Sie Deaktivieren Sie die Vollbildoptimierung .

Schritt 6. Klicke auf das OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern und zum Spielemenü zurückzukehren.

Wiederherstellen von Haftnotizen Windows 10

Jetzt können Sie das Spiel starten und sehen, ob der unerwartet beendete Fehler rdr2 2 behoben ist oder nicht.

Fix 3. Aktualisieren Sie den Rockstar Games Launcher

Außerdem können Sie versuchen, den Rockstar Games Launcher zu aktualisieren, um den Fehler zu beheben. Dafür:

Schritt 1. Beenden Sie zuerst alle offenen Rockstar Games-Prozesse.

Schritt 2. Schließen Sie Ihren Rockstar Games Launcher. Wenn sich das Rockstar Games Launcher-Symbol noch im Task-Manager-Fenster befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Task beenden .

Schritt 3. Starten Sie den Rockstar Games Launcher neu und erlauben Sie das Anwenden von Updates.