Das Beheben des Druckertreiberhosts für 32-Bit-Anwendungen funktioniert nicht mehr

Es ist nicht zu leugnen, wie bequem es ist, Dokumente und Dateien über das Internet oder ein freigegebenes Netzwerk freizugeben. Einige Leute ziehen es jedoch vor, sie auf Papier drucken zu lassen. Dies erleichtert es ihnen lediglich, wichtige Details hervorzuheben oder sie sogar in Dateiordnern zu organisieren. Aus diesem Grund war der Drucker eines der wichtigsten Werkzeuge in verschiedenen Organisationen.



Wie andere Arten von Bürogeräten ist dieses Gerät anfällig für Fehler und Fehlfunktionen. Das Problem kann in der Hardware selbst oder irgendwo in der Software liegen. In einigen Fällen ist kein Drucken möglich, da der 'Druckertreiber-Host für 32-Bit-Anwendungen nicht mehr funktioniert'. Was sollten Sie also tun, wenn diese Fehlermeldung angezeigt wird?

Was ist der Druckertreiber-Host für 32-Bit-Anwendungen? Die Fehlermeldung funktioniert nicht mehr

Die meisten Benutzer, bei denen diese Fehlermeldung aufgetreten ist, haben Netzwerkdrucker verwendet, um eine Hardcopy ihrer Dateien zu erstellen. Andererseits kann das Problem auch ohne Drucken auftreten. Möglicherweise ist das Problem auf fehlende oder falsche Druckertreiber zurückzuführen. Machen Sie sich keine Sorgen, da dieses Problem häufig auftritt und leicht zu lösen ist. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Druckertreiberhost auf Anwendungsfehler beheben. Lesen Sie weiter, um das Problem zu beheben und problemlos Dateien zu drucken!



ungültige ausführbare Spielversion win64 / paladins.exe

Methode 1: Installieren Sie Ihren Drucker neu

Wenn kein Druck möglich ist, da der 'Druckertreiber-Host für 32-Bit-Anwendungen nicht mehr funktioniert', können Sie zunächst versuchen, den an Ihren PC angeschlossenen Drucker zu deinstallieren und neu zu installieren. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Erster Schritt: Deinstallieren Sie Ihren Drucker

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Control Panel' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie auf Hardware und Sound und wählen Sie dann Geräte und Drucker.
  4. Gehen Sie zum Abschnitt Drucker und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker.
  5. Wählen Sie Gerät entfernen.
  6. Löschen Sie den Drucker und starten Sie den PC neu.

Zweiter Schritt: Installieren Sie Ihren Drucker erneut

  1. Gehen Sie zur Taskleiste und klicken Sie auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie im Suchfeld 'Systemsteuerung' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Wählen Sie Hardware und Sound aus und klicken Sie dann auf Geräte und Drucker.
  4. Klicken Sie in der Menüleiste auf Drucker hinzufügen.
  5. Windows beginnt nun mit der Suche nach Ihrem Drucker.
  6. Wenn das System Ihren Drucker gefunden hat, wählen Sie ihn aus.
  7. Klicken Sie auf Weiter, um Ihren Drucker zu installieren.
  8. Ihr PC verbindet den Drucker automatisch und installiert ihn.
  9. Versuchen Sie, ein Dokument zu drucken, und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Methode 2: Neuinstallation Ihres Druckertreibers



Wie bereits erwähnt, liegt die Ursache des Problems möglicherweise in fehlerhaften Treibern. Aus diesem Grund empfehlen wir, den Druckertreiber zu deinstallieren und neu zu installieren, um das Problem zu beheben. Befolgen Sie nach diesen Anweisungen die folgenden Anweisungen:

wie man Daten von Laptop zu Laptop überträgt
  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur. Dies sollte das Dialogfeld Ausführen öffnen.
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen 'devmgmt.msc' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Erweitern Sie die Druckertreiber, indem Sie den Abschnitt erweitern.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  5. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben 'Treibersoftware für dieses Gerät löschen' aktiviert ist.
  6. Klicken Sie auf Deinstallieren.
  7. Starten Sie Ihren PC nach Abschluss des Deinstallationsvorgangs neu.
  8. Windows sollte den Druckertreiber automatisch neu installieren, sobald Sie Ihren Computer starten.
  9. Lassen Sie einen Test drucken und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung entfernt wurde. Wenn Sie feststellen, dass das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir, unsere dritte Lösung auszuprobieren.

Methode 3: Aktualisieren Ihres Druckertreibers

In den meisten Fällen kann dieser Fehler durch Aktualisieren der Druckertreiber behoben werden. Sie können dies entweder manuell oder automatisch mit dem Driver Updater tun. Wenn Sie sich für Ersteres entscheiden, müssen Sie die Website Ihres Druckerherstellers besuchen, nach der neuesten und kompatiblen Version des Treibers suchen und ihn dann auf Ihrem Computer installieren. Es versteht sich von selbst, dass dies ein gutes Maß an Computerkenntnissen und einen erheblichen Teil Ihrer Zeit erfordert.

Wenn Sie also nicht die Geduld oder Zeit haben, empfehlen wir, den Prozess mithilfe von Driver Updater zu automatisieren.



Eines der vielen großartigen Dinge an diesem Tool ist, dass es Ihr System automatisch erkennt. Darüber hinaus findet und installiert diese Ein-Klick-Lösung die richtigen Treiber für Sie. Sie müssen nicht unter den Folgen der Installation der falschen Treiber leiden. Darüber hinaus aktualisiert und behebt dieses zuverlässige Programm alle problematischen Treiber - nicht nur diejenigen, die mit dem Druckerfehler zusammenhängen. So können Sie nach Abschluss des Vorgangs eine bessere Leistung Ihres Computers erzielen.

Hat eine unserer Lösungen für Sie funktioniert?

Windows 10 Aktivierungsfehler 0xc004f025

Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken in den Kommentaren unten zu lesen!