Vollständige Korrektur: Die Umschalttaste funktioniert auf Windows-Computern nicht?

Unabhängig davon, wie bequem die Touchscreen-Oberfläche ist, bevorzugen viele Windows-Benutzer das Tippen auf einer Tastatur. Immerhin handelt es sich um ein Eingangsperipheriegerät, das im Laufe der Jahre eine zuverlässige Leistung erbracht hat. Seit den 90er Jahren haben sich unter Windows viele Änderungen ergeben. Die Tastaturen blieben jedoch unverändert und versorgten Millionen von Menschen auf der ganzen Welt.

In den meisten Fällen sind sie langlebig genug, um viele Jahre zu halten, und Sie hätten während ihrer gesamten Lebensdauer keine Probleme mit ihnen. Es gibt jedoch Benutzer, die gemeldet haben, dass nach dem System-Upgrade bestimmte Schlüssel an ihrem Gerät nicht richtig funktionieren. In den meisten Fällen hatten die Benutzer Probleme mit ihrer Umschalttaste. Dieser Schlüssel ist wichtig für die tägliche Eingabe. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit Lösungen zusammengestellt, mit denen Sie die Probleme mit der Umschalttaste lösen können.



Was ist ein dynamischer Antrieb?

So beheben Sie, dass die Umschalttaste unter Windows 10 nicht funktioniert und andere Windows-Systeme

Bevor wir mit der Behebung von Shift-Schlüsselproblemen beginnen, sollten Sie die allgemeinen Szenarien im Zusammenhang mit diesem Problem erörtern. Schauen Sie sich die folgenden Beispiele an und finden Sie heraus, welches dem entspricht, was Sie lösen möchten.



  • Bei Windows 10 und älteren Systemen funktioniert die Umschalttaste nicht richtig - Ältere Windows-Versionen können ebenfalls von diesem Problem betroffen sein. Auf der anderen Seite können Sie das Problem mithilfe unserer folgenden Methoden immer noch beheben.
  • Fehlfunktion der linken Umschalttaste - In einigen Fällen ist nur eine der beiden Umschalttasten betroffen. Es ist möglich, dass der Schlüssel nur steckt. Daher müssen Sie versuchen, es nicht hängen zu lassen, oder sicherstellen, dass die Schlüsselbuchse frei ist.
  • Die Umschalttaste auf der Tastatur funktioniert nicht richtig - Andere Benutzer gaben an, dass sie versucht hatten, die Umschalttastenprobleme durch Ausführen eines Antivirenscans zu beheben. Möglicherweise wurde das Problem durch Malware verursacht. Wenn Sie es entfernen, funktioniert die Umschalttaste möglicherweise wieder ordnungsgemäß.
  • Die Umschalttaste weigert sich, Buchstaben groß zu schreiben - Dies ist ein weiteres häufiges Problem, das auf Ihrem Computer auftreten kann. Machen Sie sich keine Sorgen, da dies mit einer der folgenden Methoden leicht behoben werden kann.

Methode 1: Entfernen von Malware

Nach Ansicht mehrerer Benutzer kann eine Malware-Infektion möglicherweise zu Fehlfunktionen der Umschalttaste führen. Aus diesem Grund empfehlen wir, einen umfassenden System-Scan auf Ihrem Computer durchzuführen. Sie können das in Windows 10 integrierte Antivirenprogramm verwenden. Wenn Sie jedoch maximalen Schutz wünschen, empfehlen wir die Verwendung eines zuverlässigen Tools wie Anti-Malware. Überprüfen Sie nach einem detaillierten Scan auf Ihrem Computer, ob das Problem mit Ihrer Umschalttaste behoben wurde.

Scannen Sie Ihren PC nach Malware, um das Problem mit der Umschalttaste zu beheben.



Methode 2: Überprüfen Sie Ihre Hardware

Natürlich müssten Sie auch sicherstellen, dass Ihre Tastatur in gutem Zustand ist. Wir empfehlen daher, es an einen anderen Computer anzuschließen und dann zu überprüfen, ob die Umschalttaste immer noch nicht funktioniert. Sie können auch versuchen, zwischen verschiedenen USB-Anschlüssen zu wechseln. Wenn Sie die PS2-Tastatur verwenden, vergessen Sie nicht, sie anzuschließen, bevor das System gestartet wird. In der Zwischenzeit können Sie normale Tastaturen jederzeit anschließen.

Es ist auch möglich, dass der Schlüssel gerade stecken geblieben ist. Um dies zu beheben, können Sie die Umschalttaste durch festes Drücken freigeben. Es ist erwähnenswert, dass dieses Problem bei fast jeder Taste auftreten kann und nicht nur bei der Umschalttaste. In einigen Fällen können Staub und Schmutz die ordnungsgemäße Funktion des Schlüssels beeinträchtigen. Wenn Sie solche Probleme mit der Umschalttaste beheben, müssen Sie die problematische Taste entfernen und mit Druckluft reinigen. Durch Entfernen des Staubes aus der Schlüsselbuchse können Sie das Problem beheben.

Einige Benutzer erwähnten, dass sie Druckluft verwendet hatten, um die gesamte Tastatur zu reinigen. Bei dieser Methode müssten Sie jedoch die Tastatur öffnen und alle Tasten entfernen. Wenn Sie also nicht etwas so langwieriges und kompliziertes tun möchten, können Sie einfach eine andere Lösung ausprobieren.



Methode 3: Booten im abgesicherten Modus

Wenn Sie die Hardware überprüft haben und das Problem weiterhin besteht, liegt das Problem möglicherweise an der Software. Es ist ideal, um zu überprüfen, ob auf Ihrem PC ein fehlerhafter Treiber installiert ist, indem Sie im abgesicherten Modus booten. In diesem Modus führt Windows nur die wesentlichen Dienste und Treiber aus. Mit dieser Methode erhalten Sie eine Vorstellung davon, was das Problem mit der Umschalttaste verursacht. Sie können Ihren Computer im abgesicherten Modus starten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Einstellungen' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Wählen Sie Update & Sicherheit.
  4. Gehen Sie zum linken Bereich und klicken Sie auf Wiederherstellung.
  5. Gehen Sie zum Abschnitt Erweiterter Start und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten. Wie behebt man, dass die Umschalttaste unter Windows 10 nicht funktioniert?
  6. Nach dem Neustart Ihres Computers wird eine Liste mit Optionen zum Booten Ihres Geräts angezeigt.
  7. Wählen Sie Fehlerbehebung und klicken Sie dann auf Erweiterte Optionen. Durch das Aktualisieren Ihres Systems kann das Problem behoben werden, dass die Umschalttaste nicht funktioniert.
  8. Öffnen Sie die Starteinstellungen und klicken Sie auf Neu starten.
  9. Wählen Sie nach dem Neustart Ihres PCs aus den Startoptionen den abgesicherten Modus oder den abgesicherten Modus mit Netzwerk.

Methode 4: Aktualisieren Sie alle Ihre Treiber

Ein großer Prozentsatz der Tastaturen funktioniert mit generischen Treibern, die über Windows Update installiert wurden. Wenn Sie jedoch über eine drahtlose Tastatur verfügen, benötigen Sie möglicherweise Treiber des Originalherstellers der Hardware. Stellen Sie daher am besten sicher, dass alle Ihre Treiber auf die neuesten vom Hersteller empfohlenen Versionen aktualisiert werden.

Sie können dies manuell tun oder eine Ein-Klick-Lösung wie Driver Updater verwenden.



Windows öffnet Powershell in einem Ordner

Es ist erwähnenswert, dass das manuelle Aktualisieren Ihrer Treiber mühsam und kompliziert sein kann. Um Ihnen ein besseres Verständnis der Funktionsweise zu geben, haben wir die folgenden Schritte aufgeführt:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + X.
  2. Wählen Sie im Menü die Option Geräte-Manager.
  3. Suchen Sie in der Liste der Treiber nach Tastatur.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  5. Gehen Sie zur Registerkarte Details und wählen Sie HardwareID aus dem Dropdown-Menü.
  6. Kopieren Sie den ersten Wert und fügen Sie ihn in Ihren Webbrowser ein. Auf diese Weise sollten Sie den genauen Namen des Geräts kennen.
  7. Suchen Sie nach der offiziellen Treiberunterstützung und laden Sie den neuesten und kompatiblen Treiber herunter.
  8. Installieren Sie den Treiber und starten Sie Ihren Computer neu.

Wie Sie sehen, besteht beim manuellen Herunterladen und Installieren von Treibern die Gefahr, dass Sie den falschen Treiber verwenden. Dies kann zu ernsthaften Problemen führen. Wir empfehlen daher dringend, Ihren Treiber mit Driver Updater zu aktualisieren. Mit nur einem Klick auf eine Schaltfläche scannt dieses Tool automatisch Ihr System und identifiziert fehlende oder veraltete Treiber. Es wird nach den neuesten Versionen und empfohlenen Updates für Ihre Treiber gesucht.



Das Tolle an Driver Updater ist, dass es sich um alle problematischen Treiber kümmert - nicht nur um diejenigen, die mit Ihrer Tastatur zusammenhängen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie von Ihrem PC eine bessere Leistung und Geschwindigkeit erwarten.

Methode 5: Deaktivieren der Funktion 'Sticky Keys'

Dank der Funktion 'Sticky Keys' können Sie verschiedene Tastenkombinationen umschalten, anstatt sie gleichzeitig zu drücken. Beispielsweise können Sie für den Befehl Kopieren nacheinander Strg und C drücken, anstatt beide gleichzeitig zu drücken. Sticky Keys können besonders für behinderte Benutzer nützlich sein.

Diese Funktion kann jedoch verschiedene Fehlfunktionen der Tastatur verursachen, einschließlich der Probleme mit der Umschalttaste. Wenn Sie also keine Sticky Keys benötigen, deaktivieren Sie die Funktion am besten. Folgen Sie einfach den Anweisungen unten:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + S. Dies sollte das Suchfeld öffnen.
  2. Geben Sie 'Control Panel' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie auf Ease of Access Center und wählen Sie Benutzerfreundlichkeit der Tastatur vereinfachen.
  4. Suchen Sie nach 'Sticky Keys einschalten' und deaktivieren Sie es.
  5. Speichern Sie die vorgenommenen Änderungen.

Methode 6: Überprüfen Ihrer Tastaturverbindung

Wenn Sie einen Laptop verwenden, sollten Sie überprüfen, ob Ihre Tastatur ordnungsgemäß an Ihr Gerät angeschlossen ist. Ihre Umschalttaste funktioniert möglicherweise nicht, da das Flachbandkabel Ihre Tastatur direkt mit Ihrem Motherboard verbindet. Wenn dieses Kabel nicht fest mit Ihrem Motherboard verbunden ist, treten Probleme mit den Tasten auf.

SD-Karte nicht erkannt Windows 10

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie nur Ihre Tastatur entfernen und prüfen, ob das Flachbandkabel sicher mit Ihrem Motherboard verbunden ist. Es ist erwähnenswert, dass Sie möglicherweise technisch versiert sein müssen, um diese Lösung durchzuführen. Wenn Sie mit dem Entfernen Ihrer Tastatur von Ihrem Laptop nicht zufrieden sind, sollten Sie einen Fachmann bitten, dies für Sie zu tun.

Methode 7: Aktualisieren Ihres Windows-Systems

Es gibt Benutzer, die das Problem mit der Umschalttaste durch Aktualisierung ihres Windows-Betriebssystems behoben haben. Sie können diese Methode ausprobieren, um das Problem zu beheben und zu verhindern, dass es erneut auftritt.

leerer Ordnerreiniger

Windows 10 installiert Updates automatisch, es können jedoch noch ein oder zwei Updates fehlen. In diesem Fall können Sie manuell nach Updates suchen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie die Windows-Taste + I auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Sobald das Fenster Einstellungen geöffnet ist, gehen Sie zu Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Wenn Updates verfügbar sind, sollten Sie diese sofort herunterladen. Sie werden automatisch installiert, wenn Sie Ihren Computer neu starten. Überprüfen Sie nach der Aktualisierung Ihres Systems, ob das Problem behoben wurde.

Können Sie andere Lösungen für dieses Problem vorschlagen?

Fühlen Sie sich frei, sie in den Kommentaren unten zu teilen!