Wie starte ich normalerweise das Windows 10 Technical Preview-System?

Haben Sie Probleme, wenn Sie versuchen, Ihr Windows 10 Technical Preview-System zu starten? Möglicherweise ist der Bildschirm leer, und dennoch stellen Sie fest, dass Ihr PC noch ausgeführt wird. Nun, du bist nicht allein. Einige Benutzer haben sich auch darüber beschwert, dass sie beim Versuch, das Problem zu beheben und ihr System neu zu starten, die Fehlermeldung 'Intel pxe rom kann nicht gefunden werden' oder 'Datenträger einlegen und neu starten' erhalten. Andere erhalten Fehler, wenn sie versuchen, über ihre Grafikkarte, Netzwerkkarte usw. auf Ressourcen zuzugreifen.



In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können, wenn Sie nur von einem UEFI-Problem booten.

Auf diese Weise können Sie vom normalen BIOS-Start zum Booten zurückkehren.



Booten vom normalen BIOS-Boot des Windows 10 Technical Preview Systems

Befolgen Sie einfach die folgenden Anweisungen, um normal mit Ihrem Windows 10 Technical Preview-System zu starten:

  1. Starten Sie Ihr Windows 10 Technical Preview-Betriebssystem neu.
  2. Drücken Sie nach dem Start Ihres Computers wiederholt die Taste F12. Dies muss nicht unbedingt die F12-Taste sein. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Taste drücken, um auf das Startoptionsmenü zuzugreifen.
  3. Wenn Sie sich im Startmenü befinden, legen Sie die CD / DVD-ROM als erste Startoption fest. Wählen Sie danach Ihre Windows 10-Festplatte als zweite Startoption aus.
  4. Nehmen Sie Ihre Windows 10-Installationsdiskette und legen Sie sie in die CD / DVD-ROM ein.
  5. Vergessen Sie nicht, die vorgenommenen Änderungen im Startmenü zu speichern.
  6. Starten Sie Ihr Windows 10 Technical Preview-System neu.
  7. Sobald Sie Ihr Betriebssystem gestartet haben, wird folgende Meldung angezeigt:



'Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD zu starten.'

Microsoft Solitaire-Fehlercode 124
  1. Drücken Sie eine beliebige Taste, wie in der Eingabeaufforderung angegeben.
  2. Wählen Sie im ersten angezeigten Fenster den verwendeten Tastaturtyp und die aktuelle Uhrzeit an Ihrem Standort aus.
  3. Schauen Sie sich die untere linke Ecke des Bildschirms an. Sie sollten die Schaltfläche Reparieren sehen. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Funktion zu aktivieren.
  4. Wenn Sie zum nächsten Fenster gelangen, klicken Sie auf die Fehlerbehebungsfunktion.
  5. Wählen Sie im Menü Fehlerbehebung die Option Erweiterte Optionen.
  6. Klicken Sie im Fenster 'Erweiterte Optionen' auf 'Startreparatur'.
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie den Startreparaturprozess abgeschlossen haben.
  8. Nach Abschluss des Reparaturvorgangs müssen Sie alle Treiber auf die neuesten und kompatiblen Versionen aktualisieren. Dies kann bequem mit einem zuverlässigen Werkzeug wie erreicht werden Treiber-Updater . Sobald Sie dieses Programm aktivieren, erkennt es Ihr System automatisch und findet die richtigen vom Hersteller empfohlenen Treiber für Ihr Gerät.
  9. Starten Sie Ihr Windows 10 Technical Preview-System erneut neu.
  10. Überprüfen Sie nun, ob Sie vom normalen BIOS-Start zum Booten zurückgekehrt sind.

Pro Schritt: Verwenden eines zuverlässigen Sicherheitstools

  • In einigen Fällen kann sich Malware im Betriebssystem so festsetzen, dass sie nicht normal gestartet werden kann. Um dies zu verhindern, empfehlen wir die Verwendung eines vertrauenswürdigen Tools wie Anti-Malware. Diese Sicherheitssoftware kann böswillige Elemente erkennen, von denen Sie nie vermutet haben, dass sie existieren. Darüber hinaus verfügt es über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die das Einrichten und Ausführen vereinfacht.
  • Da es sich um einen zertifizierten Microsoft Gold Application Developer handelt, hat das Technologieunternehmen sichergestellt, dass das Programm nicht mit Windows Defender in Konflikt steht. So können Sie eine zusätzliche Schutzschicht für Ihren PC einrichten. Schließlich kann Anti-Malware Elemente abfangen, die Ihr Haupt-Antivirus möglicherweise übersehen hat.
  • Sobald Sie dieses Programm auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie verhindern, dass Malware in Ihr System gelangt. Folglich können Sie dieselben Probleme vermeiden, die beim Starten Ihres Windows 10 Technical Preview-Systems aufgetreten sind
  • Können Sie andere Methoden zur Behebung dieses Problems vorschlagen?
  • Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!