Wie kann ich Cortana zurückbringen, wenn es von Ihrem PC gelöscht wurde?

Microsoft entwickelt kontinuierlich Funktionen, die die täglichen Computeraufgaben komfortabler machen. Zum Beispiel hat der Technologieriese viel Aufwand und Ressourcen investiert, um den virtuellen Assistenten für Windows, Cortana, zu erstellen. Auf Befehl kann es verschiedene Aufgaben ausführen, darunter das Organisieren Ihres Kalenders, das Suchen nach Informationen im Web und das Abrufen der Wettervorhersage.

Allerdings war nicht jeder mit Cortana zufrieden. Einige behaupteten, dass die Funktion ihre Daten anonym sammelte. Andere beschwerten sich darüber, dass es einen beträchtlichen Prozentsatz ihres Systemspeichers verschlang. Daher haben viele beschlossen, es zu deaktivieren.



Was ist, wenn Sie Ihre Meinung ändern? Möchten Sie lernen, wie Sie Cortana unter Windows 10 wiederherstellen können? Wenn dies der Fall ist, werden Sie froh sein, diesen Artikel gefunden zu haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Cortana vollständig zurücksetzen und auf Ihren Computer zurückbringen können um Ihren PC sicher zu halten .



Methode 1: Verwenden des Gruppenrichtlinien-Editors zum Zurückbringen von Cortana

Mit dem Gruppenrichtlinien-Editor können Sie Cortana erneut aktivieren. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + R. Dadurch wird das Dialogfeld Ausführen angezeigt.
  2. Geben Sie 'gpedit.msc' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Navigieren Sie im linken Bereich zu diesem Pfad: Lokale Computerrichtlinie -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen.
  4. Klicken Sie auf Windows-Komponenten und dann auf Suchen.
  5. Suchen Sie nach der Richtlinie 'Cortana zulassen' und doppelklicken Sie darauf.
  6. Aktivieren Sie das Optionsfeld 'Aktiviert', um die Richtlinie 'Cortana zulassen' erneut zu aktivieren.
  7. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf Übernehmen und dann auf OK klicken.
  8. Beenden Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 2: Verwenden der Windows-Registrierung zum erneuten Aktivieren von Cortana

Beachten Sie, dass der Gruppenrichtlinien-Editor nur in der Pro Edition von Windows 10 verfügbar ist. Wenn Sie also eine andere Version verwenden, können Sie Cortana mit dieser Funktion nicht wieder aktivieren. Zum Glück können Sie immer noch zur Registrierung gehen, um das Problem zu beheben. Hier sind die Schritte:



  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie Windows-Taste + R drücken.
  2. Geben Sie 'regedit' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  3. Navigieren Sie zu diesem Pfad:
  4. HKEY_LOCAL_MACHINE Software Policies Microsoft Windows WindowsSearch
  5. Doppelklicken Sie auf den Registrierungswert 'Cortana zulassen'.
  6. Setzen Sie den Wert auf 1, um Cortana wieder zu aktivieren.
  7. Beenden Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu.

Pro-Tipp: Um sicherzustellen, dass Cortana und das gesamte System reibungslos funktionieren, empfehlen wir die Verwendung von Registry Cleaner. Dieses Tool behebt Registrierungsprobleme, einschließlich beschädigter oder fehlender Schlüssel.

Methode 3: Verwenden des richtigen Programmpfadnamens

Eine Möglichkeit, Cortana zu deaktivieren, besteht darin, den Pfad umzubenennen. Wenn dies die von Ihnen gewählte Methode ist, können Sie die Funktion auf dieselbe Weise wiederherstellen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie 'taskmgr' (keine Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf 'OK'.
  3. Klicken Sie unten im Fenster auf Weitere Details, um alle erforderlichen Informationen anzuzeigen.
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Prozesse und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Cortana.
  5. Wählen Sie Open File Location.
  6. Suchen Sie den Ordner Microsoft.Windows.Cortana mit der Erweiterung .bak.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen.
  8. Entfernen Sie die .bak-Erweiterung.
  9. Starten Sie Ihren PC neu.

Können Sie andere Möglichkeiten vorschlagen, um Cortana unter Windows 10 wieder zu aktivieren?

Fühlen Sie sich frei, sie in den Kommentaren unten zu teilen!