Wie wähle ich aus, welche GPU ein Spiel unter Windows 10 verwendet?

Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie jetzt mithilfe der Einstellungen-App auswählen, welche GPU eine Anwendung oder ein Spiel verwenden soll. Bisher konnten Benutzer dies nur über herstellerspezifische Programme wie das AMD Catalyst Control Center oder das NVIDIA Control Panel steuern. Nur diejenigen, die das Update vom April 2018 installiert haben, können die Option Grafikeinstellungen sehen. Bevor Sie also lernen können, wie Sie einer GPU eine Anwendung zuweisen, müssen Sie die neueste Windows 10-Version installieren.

wie man gpu sag behebt

Wie ordne ich eine Anwendung einer GPU zu?



Sie können einer GPU eine Anwendung zuweisen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Einstellungen' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Gehen Sie zu System und wählen Sie Anzeige aus der Liste im linken Bereich.
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Link Grafikeinstellungen finden. Klicken Sie auf diesen Link.
  5. Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie konfigurieren möchten.
  6. Unter dem Text 'Wählen Sie eine App zum Festlegen der Einstellungen' wird eine Dropdown-Liste angezeigt.
  7. Wählen Sie Klassische App aus der Liste, wenn Sie eine herkömmliche Desktop-Anwendung oder ein Spiel mit einer EXE-Datei konfigurieren möchten.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und suchen Sie auf Ihrem System nach der EXE-Datei.
  9. In den meisten Fällen finden Sie die EXE-Dateien in einem Ihrer Programmdateienordner.
  10. Andererseits müssen Sie Universal App aus der Liste auswählen, wenn Sie eine Universal App im neuen Stil konfigurieren möchten.
  11. Wählen Sie die Anwendung aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Im Allgemeinen werden solche Apps aus dem Microsoft Store installiert. Sie haben also keine EXE-Dateien. Sie werden häufig als Universal Windows Platform- oder UWP-Apps bezeichnet.
  12. Wenn Sie eine Anwendung hinzufügen, können Sie sie in einer Liste im Fenster Grafikeinstellungen anzeigen. Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie dann auf Optionen.
  13. Wählen Sie Ihre bevorzugte GPU. Hier sind Optionen, die Sie auswählen können:
  14. Systemstandard - Die Standard-GPU für alle Anwendungen.
  15. Energieeinsparung - Die GPU mit geringem Stromverbrauch, die normalerweise bei Intel Graphics verfügbar ist.
  16. Hohe Leistung - Die Hochleistungs-GPU, die normalerweise in diskreten Grafikkarten wie NVIDIA und AMD verfügbar ist.
  17. Sie sollten in der Lage sein, die genauen GPUs zu sehen, die für jede Einstellung verwendet werden. Wenn Sie eine GPU in Ihrem System haben, wird deren Name unter den Optionen Energiespar-GPU und Hochleistungs-GPU angezeigt.
  18. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Speichern'. Denken Sie daran, den Computer neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

So überprüfen Sie, welche GPU eine Anwendung verwendet

Wenn Sie überprüfen möchten, welche GPU ein Spiel verwendet, führen Sie die folgenden Schritte aus:



  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Strg + Alt + Entf. Dies sollte den Task-Manager öffnen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Prozesse befinden.
  3. In der Spalte GPU Engine sehen Sie, welche GPU-Nummer eine Anwendung verwendet.
  4. Wechseln Sie zur Registerkarte Leistung, um festzustellen, welche GPU der Nummer zugeordnet ist.

Pro-Tipp:

Wenn Sie die Leistung und Geschwindigkeit Ihres PCs verbessern möchten, empfehlen wir die Verwendung von BoostSpeed. Es erkennt Junk-Dateien, Probleme bei der Geschwindigkeitsreduzierung und Ursachen für System- oder Anwendungsfehler oder Abstürze. So können Sie eine bessere Video- und Audioqualität genießen, während Sie Ihre Hochleistungsspiele spielen oder GPU-schwere Anwendungen verwenden.



Verwenden Sie BoostSpeed, um die beste Benutzererfahrung zu erzielen und Ihre Privatsphäre zu schützen.