Wie klone ich eine Festplatte in Windows 10/8/7 auf eine SSD? [Disk klonen]

Zusammenfassung :

Klonen Sie eine Festplatte

Sie wissen nicht, wie Sie eine Festplatte ohne Datenverlust in Windows 10/8/7 auf eine SSD klonen können? Benutzen MiniTool ShadowMaker und MiniTool-Partitionsassistent , die beste Software zum Klonen von Festplatten, um auf einfache Weise eine Festplatte zu klonen und einen bootfähigen Windows 10/8/7-Klon zu erstellen.

Schnelle Navigation :

Warum eine Festplatte klonen?

  1. Aktualisieren Sie die alte Festplatte
  2. Erweitern Sie eine kleine Festplatte
  3. Mach ein Backup
  4. Verbessern Sie die Festplattenleistung

Warum muss die Festplatte geklont werden?



1. Aktualisieren Sie die alte Festplatte:

In der Regel ist die Firmware einer Festplatte nach einigen Jahren veraltet und das Laufwerk selbst nutzt sich ab. Ersetzen der alten Festplatte durch eine neue Minimiert Festplattenausfälle und sorgt dafür, dass Ihr Computer die bestmögliche Leistung erbringt.



2. Erweitern Sie eine kleine Festplatte:



Wenn Ihnen der Speicherplatz auf Ihren Festplatten ausgeht, klonen Sie die Daten auf ein größeres Laufwerk, um den zusätzlichen Speicherplatz ohne Datenverlust zu nutzen. Sie können auch ein kleines USB-Laufwerk auf ein größeres klonen.

3. Erstellen Sie ein Backup:

Die Sicherungszwecke bestehen darin, dass Datenverlust und -beschädigung jederzeit auf jedem Computer auftreten können. Verwenden Sie zum Sichern Ihrer Daten ein Backupper, um Ihre Festplatte regelmäßig und so häufig wie möglich zu sichern.



4. Verbessern Sie die Leistung:

Das Solid-State-Laufwerk bietet herausragende Vorteile wie schnelle Lese- / Schreibgeschwindigkeit, geringer Verbrauch usw. Daher verbessert ein Upgrade Ihrer Festplatte auf SSD die Rechenleistung erheblich.

Wie lange dauert das Klonen einer Festplatte? Wie klonen Sie eine Festplatte in Windows 10/8/7? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie eine Festplatte am besten einfach auf eine SSD oder eine neue Festplatte klonen können.

Wie lange dauert es, eine Festplatte zu klonen? Windows 7/8/10



Für diese Frage gibt es drei Hauptfaktoren.

Um die Zeit zum Klonen Ihrer Festplatte abzuschätzen, ist es am wichtigsten zu wissen, wie viele Daten sich auf der Festplatte befinden, die geklont werden sollen. Je mehr Daten, desto länger dauert es.

Darüber hinaus ist es auch wichtig, die Methode zum Klonen des Laufwerks zu bestimmen.

  • Das Klonen einer Festplatte auf mehrere Systeme erfordert beispielsweise zwei Schritte: Sie müssen die ursprüngliche Festplatte in ein Datenrepository klonen (als Image-Datei gespeichert), und von dort wird sie auf die leere Festplatte geklont.
  • Wenn Sie eine Festplatte in Windows 7/8/10 für ein Computer-Upgrade klonen, können Sie das ursprüngliche Laufwerk direkt auf eine andere Festplatte wie SSD auf demselben Computer klonen. Dieser Weg hat keinen Zwischenschritt.



Der letzte Faktor ist der Festplattentyp. Und manchmal sollten Sie auch die Spezifikationen des Systems berücksichtigen. Die Geschwindigkeit der älteren Festplatte kann der entscheidende Faktor bei einer direkten Übertragung von Laufwerk zu Laufwerk sein, wenn Sie eine ältere Laufwerkstechnologie verwenden, um auf eine neuere zu klonen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zeit zum Klonen einer Festplatte auf eine SSD von Ihrer tatsächlichen Situation abhängt und nicht einfach geschätzt werden kann. In den folgenden Abschnitten zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Festplatte in Windows 7/8/10 mit zwei verschiedenen Tools zum Klonen von Laufwerken auf demselben Computer effektiv auf SSD klonen können.

So klonen Sie eine Festplatte mit ShadowMaker

  1. Schließen Sie die Festplatte, die Sie klonen möchten, an den Computer an
  2. Starten Sie die Software zum Klonen von Datenträgern - ShadowMaker
  3. Wählen Sie die Quell- und Zieldiskette aus
  4. Starten Sie den Plattenaktualisierungsprozess

Festplatten-Software klonen - MiniTool ShadowMaker

Sie fragen sich vielleicht: Wie klone ich meine Festplatte auf eine neue? Tatsächlich ist das Klonen einer Festplatte mit einer Disk-Klon-Software einfach.

MiniTool ShadowMaker ist das beste kostenlose Programm zum Klonen von Festplatten, das von MiniTool Software Ltd. entwickelt wurde, um das Klonen einer Festplatte unter Windows 7/8/10 zu unterstützen.

Es ist auch eine Sicherungssoftware, die Festplatten-Sicherungslösungen bereitstellt, einschließlich Dateisicherung und -wiederherstellung, Partitionierung und vor allem Klonen. Es kann sogar ein Systemlaufwerk klonen, um ein bootfähiges Windows 10/8/7-Betriebssystem zu erstellen. Wir empfehlen diese sichere und kostenlose Lösung zum Klonen von Festplatten. Außerdem können Sie Dateien auf dem Netzlaufwerk sichern. Mit der Backup-Image-Datei können Sie die Notfallwiederherstellung durchführen, um Ihre persönlichen Dateien wiederherzustellen.

Jetzt zeigen wir Ihnen die vollständigen Schritte zum Klonen einer Festplatte.

Laden Sie eine kostenlose MiniTool ShadowMaker-Testversion für 30 Tage herunter.

Kostenfreier Download

Weiterführende Literatur:

Schließen Sie vor dem Start eine Festplatte, z. B. eine SSD oder ein externes Laufwerk oder ein externes USB-Laufwerk, an Ihren Computer an.

Was ist, wenn meine SSD einen kleineren Festplattenspeicher als meine Festplatte hat? Kann ich eine Festplatte mit großer Kapazität auf eine SSD mit kleinerer Kapazität klonen?

Ja! Solange die Der tatsächlich verwendete Festplattenspeicher auf Ihrer ursprünglichen Festplatte (HDD) ist kleiner oder gleich dem verfügbaren Speicherplatz auf Ihrer Zielfestplatte (SDD). , MiniTool ShadowMaker kann Klonen Sie Ihre größere Festplatte auf eine kleinere SSD . Wenn die Quellfestplatte jedoch mehr Speicherplatz belegt als auf dem Ziellaufwerk verfügbar ist, kann nicht der gesamte Inhalt auf das Ziellaufwerk geklont werden.

Jetzt ist es Zeit, eine Festplatte zu klonen. Wie klone ich eine Festplatte in Windows 10/8/7 kostenlos auf SSD oder wie klone ich eine Laptop-Festplatte? Befolgen Sie die folgenden Schritt für Schritt Gudie.

Schritt 1: Stellen Sie eine Verbindung zu der Festplatte her, die Sie klonen möchten

  1. Doppelklicken Sie auf MiniTool ShadowMaker, um es auszuführen.
  2. Auswählen, ob Sie eine Verbindung zu a herstellen möchten Lokal oder ein Fernbedienung Klicken Sie auf die Festplatte Verbinden Schaltfläche unter dem gewünschten Ziel. Für dieses Beispiel werden wir wählen Lokal .

MiniTool ShadowMaker

Trinkgeld: Über die Hauptoberfläche wissen Sie, dass MiniTool ShadowMaker eine dedizierte Backup-Software ist. Und Sie fragen sich wahrscheinlich: Wie klone ich eine Festplatte auf eine SSD oder eine externe Festplatte?

Schritt 2: Starten Sie das Clone Disk Tool

  1. Gehen Sie auf der Hauptbenutzeroberfläche zu Werkzeuge Seite.
  2. Drücke den Klon klonen Merkmal.

MiniTool ShadowMaker klont eine Festplatte

Schritt 3: Wählen Sie Quelllaufwerk und Zielfestplatten

  1. Wähle Deine Quelle - das alte Festplatte Sie möchten klonen.
  2. Wähle Deine Ziel - das neue Festplatte (SSD) Sie möchten klonen.
  3. Drücke den OK Schaltfläche, um den Vorgang zu starten.

Klonen Sie eine Festplatte auf SSD Windows 10

Pubg wird nach dem Update nicht gestartet
Trinkgeld: Mit MiniTool ShadowMaker können Sie eine bootfähige Festplatte in Windows 10/8/7 klonen. Wenn Sie also eine Systemfestplatte auf eine SSD klonen, kann die SSD nach dem Klonen gestartet werden, solange Sie sie als erste Startreihenfolge im BIOS festlegen. Warnung: Während des Klonvorgangs werden alle Daten auf der Zieldiskette zerstört. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass nichts Wichtiges darauf ist, klicken Sie auf Ja, um fortzufahren.

Schritt 4: Der Festplattenklonprozess

1. Warten Sie einige Minuten, bis MiniTool ShadowMaker den Festplattenklonvorgang ausgeführt hat. Die Klonzeit ist proportional zur Festplattengröße.

2. Nachdem der Vorgang zu 100% erfolgreich abgeschlossen wurde, werden Sie in einem Popup-Fenster gefragt, ob Sie Ihren Computer jetzt herunterfahren möchten.

  • Sie können das System zu einem späteren Zeitpunkt herunterfahren.
  • Wenn Sie jetzt herunterfahren möchten, Stellen Sie sicher, dass Sie nur EINEN Ihrer Quell- oder Ziellaufwerke anschließen bevor Sie den Computer das erste Mal nach dem Klonen starten.
  • Wenn beim Booten mehr als eine Festplatte mit dem Computer verbunden ist, wird eine Festplatte möglicherweise vom Windows-Betriebssystem als offline markiert.
  • Schließen Sie nur die Festplatte an, die Sie gerade verwenden möchten.

Wie in diesem Teil erwähnt, entscheiden Sie sich in den meisten Situationen dafür, eine Festplatte unter Windows 10/8/7 auf eine SSD zu klonen, anstatt sie einfach zu kopieren und einzufügen, um Festplatten-Upgrades, gute Leistung und Festplattensicherung durchzuführen. Aufgrund unterschiedlicher Klonanforderungen sind die spezifischen Vorgänge unterschiedlich.

① Wenn Sie das Betriebssystem vom Ziellaufwerk aus verwenden und starten möchten, Sie können das Ziel online markieren, indem Sie entweder:

  • Fahren Sie Ihren Computer herunter und entfernen Sie die Originaldiskette.
  • Behalten Sie das ursprüngliche Laufwerk in Ihrem Computer bei und ändern Sie die BIOS-Startreihenfolge, um von der neuen Festplatte neu zu starten.

② Wenn Sie nur eine Festplattensicherung auf der SSD oder einer neuen Festplatte durchführen möchten:

Nach Abschluss des Klonvorgangs können Sie die Zieldiskette von Ihrem Computer entfernen.

Trinkgeld: Neben der Verwendung Klon klonen Um die gesamte Festplatte zu sichern, können Sie auch MiniTool ShadowMaker verwenden Erstellen Sie ein Laufwerk-Image-Backup mit Backup Merkmal.

'Ich benötige ein Tool zum Klonen von Festplatten auf SSDs in Windows 10. Glücklicherweise bietet mir MiniTool ShadowMaker die beste Möglichkeit, Festplatten zu klonen, und ich kann das Klonen von Festplatten problemlos beenden.' Klicken Sie hier, um zu twittern

Wenn Sie einer der Windows-Benutzer sind und nach dem besten Weg suchen, eine Festplatte unter Windows 7/8/10 zu klonen, klicken Sie unten, um MiniTool ShadowMaker, eine professionelle Software zum Klonen von Laufwerken, kostenlos herunterzuladen und mit dem Klonen einer Festplatte von Festplatte auf SSD zu beginnen.

Kostenfreier Download

So klonen Sie eine Festplatte mit dem Partitionsassistenten

  1. Wählen Sie die Quellfestplatte aus und starten Sie den Assistenten zum Kopieren von Datenträgern
  2. Wählen Sie die Zieldiskette aus
  3. Wählen Sie die Kopieroptionen
  4. Lesen Sie, wie Sie Informationen booten
  5. Wenden Sie die Kopiervorgänge an

Festplattenklon-Software - MiniTool-Partitionsassistent

Im obigen Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Festplatte unter Windows 10/8/7 mit MiniTool ShadowMaker kostenlos auf SSD klonen können. Neben MiniTool ShadowMaker ist der MiniTool Partition Wizard auch das beste Tool zum Klonen einer Festplatte.

Wie klone ich eine Festplatte in Windows 10/8/7 mit dieser Klon-Festplattensoftware auf SSD? Laden Sie den MiniTool Partition Wizard kostenlos herunter und probieren Sie ihn aus Diskette kopieren Funktion zum Klonen von Datenfestplatten. Beachten Sie, dass Sie für den Umgang mit der Systemfestplatte die Pro Edition oder eine erweiterte Version benötigen. Dies Editionsvergleich Seite kann für Sie hilfreich sein.

Kostenfreier Download Kaufe jetzt

Hinweis: Bevor Sie die Festplatte auf eine SSD klonen, müssen Sie Folgendes sicherstellen:
  1. Die SSD enthält da keine wichtigen Daten Durch das Klonen werden alle Daten auf der Zielfestplatte gelöscht .
  2. Der verfügbare Speicherplatz auf der SSD muss größer oder gleich dem verwendeten Speicherplatz auf Ihrer Quellfestplatte sein.

Schritt 1: Starten Sie den Kopiervorgang

  1. Wählen Sie aus den verfügbaren Festplatten die Festplatte aus, die Sie klonen möchten. Sie können die interne Festplatte als Quelle auswählen.
  2. Klicken Diskette kopieren von Datenträger konvertieren Klicken Sie im Aktionsbereich oder mit der rechten Maustaste auf das Quelllaufwerk, um die auszuwählen Kopieren Merkmal.

Der MiniTool-Partitionsassistent klont eine Festplatte

Schritt 2: Wählen Sie die Zielfestplatte aus

1. Wählen Sie das Ziellaufwerk aus, auf das der Inhalt des Quelllaufwerks kopiert werden soll.

  • Alle vorhandenen Daten auf dem Ziellaufwerk werden zerstört.
  • Alle Daten auf der Quellfestplatte werden kopiert.

2. Klicken Sie auf Ja um den Prozess fortzusetzen.

Wählen Sie eine Festplatte zum Klonen der Festplatte

Schritt 3: Wählen Sie Partitionsoptionen

  1. Wählen Sie aus, ob Passen Sie Partitionen an die gesamte Festplatte an (Die Größe der Zielfestplattenpartition wird automatisch an die gesamte Festplatte angepasst.) oder Kopieren Sie Partitionen ohne Größenänderung (Die Größe der Quelldatenträgerpartitionen wird verwendet.) nach Ihren Bedürfnissen. In diesem Beispiel werden wir verwenden Passen Sie Partitionen an die gesamte Festplatte an .
  2. Überprüfen Sie, um die Leistung Ihrer SSD zu verbessern Richten Sie Ihre Partitionen auf 1 MB aus .
  3. Aktivieren Sie diese Option, um Ihre Systemfestplatte auf die GPT-Festplatte zu klonen Verwenden Sie die GUID-Partitionstabelle für die Zielfestplatte .

Wählen Sie eine Kopieroption

Schritt 4: Booten Sie von der Zieldiskette

  1. Ändern Sie die Startreihenfolge in den BIOS-Einstellungen, um Ihren Computer vom Ziellaufwerk zu starten.
  2. Ignorieren Sie diese Warnung, um nur die Festplatte zu kopieren.

Windows 10 bootfähiger Klon

Schritt 5: Wenden Sie die kopierten Partitionen an

  1. Zeigen Sie eine Vorschau an und stellen Sie sicher, dass alle Partitionen auf Ihre neue SSD kopiert werden.
  2. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf Anwenden . Sie müssen den Computer neu starten und warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Führen Sie alle Klonvorgänge für Datenträger aus

Der obige Inhalt ist die Einführung einer anderen Disk Clone-Software und der Disk Cloning-Lösung.

Trinkgeld: Um systembezogene Partitionen auf eine andere Festplatte zu migrieren, bietet der MiniTool-Partitionsassistent eine weitere wichtige Funktion namens Migrieren Sie das Betriebssystem auf SSD / HD .

Klicken Sie hier, um zu twittern

So klonen Sie eine fehlerhafte Festplatte Windows 10/8/7

Manchmal können fehlerhafte Sektoren auf Ihrer Festplatte auftreten, nachdem Sie die Festplatte über einen sehr langen Zeitraum verwendet haben. Bis dahin treten verschiedene Probleme auf, insbesondere ein Festplattenausfall, der zu einem nicht bootfähigen Windows führt. Um schwerwiegende Datenverluste und Probleme beim Starten des Computers zu vermeiden, können Sie Ihre Festplatte so schnell wie möglich klonen.

Wenn Sie hier lesen, können einige von Ihnen sagen: Wie kann ich die fehlerhafte Festplatte klonen? Tatsächlich ist es auch einfach, solange Sie eine leistungsstarke Klonsoftware für Festplatten verwenden - MiniTool ShadowMaker oder MiniTool Partition Wizard.

Bevor Sie mit dem Klonen einer fehlerhaften Festplatte beginnen, müssen Sie eine zusätzliche Aktion ausführen: Verwenden Sie CHKDSK, um Sektoren nach Sektoren zu schützen, die fehlerhaft sind. Öffnen Sie einfach das Eingabeaufforderungsfenster mit Administratorrechten und geben Sie es ein chkdsk d: / f / r und drücke Eingeben (d bedeutet den Laufwerksbuchstaben).

Danach können Sie mit einer MiniTool-Software eine beschädigte Festplatte auf eine andere Festplatte wie SSD klonen, indem Sie die oben genannten Anweisungen befolgen.

Einige Tipps zum Klonen von Datenträgern im Vergleich zum Kopieren im Vergleich zur Bildbearbeitung

Wir haben Ihnen zwei Festplattenklonprogramme und zwei Migrationsmethoden vorgestellt, mit denen Sie eine Festplatte auf eine SSD klonen können, unabhängig davon, ob die Festplatte ausfällt oder nicht. Es ist wahrscheinlich, dass viele von Ihnen fragen: Warum sollten Sie das Klonen der Festplatte wählen, anstatt alle Daten oder das Imaging von Datenträgern zu kopieren und einzufügen?

Was sind die Unterschiede zwischen dem Klonen von Datenträgern, dem Kopieren und Einfügen von Daten auf einen anderen Datenträger und dem Imaging von Datenträgern?

Klonen von Festplatten

Im Allgemeinen ist das Klonen einer Festplatte eine hocheffiziente Methode zum Erstellen einer Festplatte exakte Kopie von einer Festplatte auf eine andere Festplatte.

Das heißt, nicht nur Dateien und Anwendungen, sondern Systemdateien, versteckte Dateien und verwendete Dateien werden ebenfalls kopiert . Wenn Sie eine Festplatte mit einem Betriebssystem klonen, kann die neue Festplatte aus diesem Grund auch von diesem Betriebssystem aus gestartet werden, sofern die BIOS-Starteinstellungen entsprechend konfiguriert sind.

Kopieren und Einfügen

Da einige Systemdateien nicht kopiert werden können, können Sie keine bootfähige Festplatte erstellen, indem Sie einfach Dateien kopieren und einfügen.

Disk Imaging

Ein Disk-Image ist Eine einzelne Datei, die alle Dateien und Daten auf einer Festplatte enthält . Die Disk-Image-Datei kann nicht alleine verwendet werden. Um die Daten in einem Laufwerksimage zu verwenden, müssen Sie die Image-Datei auf einer Festplatte wiederherstellen. Daher wird das Festplatten-Imaging am besten für Sicherungen verwendet. Für das Image der Festplatte können die Disk Imaging-Software und das Backupper - MiniTool ShadowMaker - dies tun und es werden auch inkrementelle Sicherungen bereitgestellt.

Zusammenfassend ist das Klonen von Festplatten die beste und einfachste Methode, um Festplatten auf SSD zu klonen, um die beste Leistung zu erzielen.

Endeffekt

In diesem Beitrag haben wir Ihnen viele Informationen zum Klonen einer Festplatte Windows 7/8/10 gezeigt. Jetzt sind Sie an der Reihe, unsere MiniTool-Software auszuprobieren!

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, während Sie unsere Software zum Klonen von Festplatten auf SSDs verwenden, können Sie uns dies gerne mitteilen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen oder uns eine E-Mail über senden [E-Mail geschützt] .

Klonen Sie eine Festplatte FAQ

Können Sie das Betriebssystem von der Festplatte auf die SSD übertragen? Sie können den MiniTool-Partitionsassistenten verwenden, um das Betriebssystem von der Festplatte auf die SSD zu übertragen, ohne Windows neu zu installieren. Nachdem Sie diese Software erhalten haben, können Sie zuerst Ihre SSD an Ihren Computer anschließen. Starten Sie es und wählen Sie Migrieren Sie das Betriebssystem auf SSD / HD . Dann wählen Sie Ersetzen Sie die Systemfestplatte oder Nur Betriebssystem migrieren . Wählen Sie danach die Zieldiskette aus und befolgen Sie die Anweisungen, um die Änderung zu übernehmen. Dann wird die SSD zu einem Boot-Laufwerk. Wie übertrage ich Windows 10 von der Festplatte auf die SSD? Wenn du möchtest Übertragen Sie Windows 10 von der Festplatte auf die SSD Mit dem Systemmigrationstool MiniTool Partition Wizard können Sie Windows 10 migrieren, mit dem Sie Windows 10 ohne Neuinstallation von der Festplatte auf die SSD übertragen können. Dazu müssen Sie die SSD an Ihren PC anschließen. Laden Sie den MiniTool-Partitionsassistenten herunter und führen Sie ihn aus. klicken Migrieren Sie das Betriebssystem auf SSD / HD ;; Wählen Sie, ob Sie nur Windows 10 oder die gesamte Windows 10-Systemfestplatte migrieren möchten. Wählen Sie die SSD aus, auf die Sie Windows 10 übertragen möchten. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Operation anzuwenden. Wie lange dauert es, eine Festplatte auf eine SSD zu klonen?

Die Zeit variiert zwischen einigen Minuten und Stunden. Dies hängt davon ab, wie viele Dateien Sie auf der Quellfestplatte gespeichert haben und wie hoch die Übertragungsraten des Laufwerks sind. Ein ATA-100 IDE-Laufwerk beansprucht eine Geschwindigkeit von 100 MBit / s und ein SATA-Laufwerk kann 300 MBit / s übertragen.

Wie berechnet man die Klonzeit? Das Klonen eines ATA-100-Laufwerks mit 100 GB gespeicherten Daten sollte beispielsweise etwa 17 Minuten dauern, wenn die Klongeschwindigkeit 100 MB / s beträgt. Die Zeit kann jedoch länger sein, da das ATA-100-Laufwerk in der realen Welt keine Übertragungsraten von 100 MBit / s liefern kann. Die tatsächliche Übertragungsrate, die zur Berechnung eines Klonprozesses verwendet werden sollte, sollte auf etwa die Hälfte dieser Geschwindigkeit gesenkt werden.

Wie klone ich meine SSD auf eine neue SSD? Schließen Sie die neue SSD an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt wird. Holen Sie sich dann ein hartes Upgrade-Tool - MiniTool Partition Wizard und klicken Sie auf Assistent zum Kopieren von Datenträgern . Wählen Sie die ursprüngliche SSD als Quelle und die neue SSD als Zielfestplatte aus. Wählen Sie dann eine Kopiermethode, um Ihre SSD auf die neue SSD zu klonen. Wenden Sie zuletzt die ausstehende Operation an.