So löschen Sie alles unter Windows 7 und beginnen von vorne [Schnell arbeiten] [Partition Magic]

Zusammenfassung :

wie man alles unter Windows 7 löscht

Wie lösche ich alles unter Windows 7 und Windows 10? Wie kann ich Windows 7 und Windows 10 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen? Wie lösche ich einen PC vollständig? Einige von Ihnen suchen möglicherweise nach diesen Problemen bei Google. Wenn Sie auch Antworten auf diese Probleme wünschen, lesen Sie weiter, um sie zu erhalten.

Schnelle Navigation :

Vorbereitende Arbeiten zum Löschen aller Elemente unter Windows 7 und Windows 10



Viele Benutzer fragen wie man alles unter Windows 7 oder Windows 10 löscht in Foren. Sie möchten alles auf ihren Computern löschen und von vorne beginnen. Mit einem Wort, sie wollen ihre Computer wie neu machen.

Sie planen möglicherweise, einen Computer unter Windows 7 oder Windows 10 zu löschen, wenn eine der folgenden Situationen eintritt.



  1. Der Computer ist voller Müll und wird langsam und fehlerhaft.
  2. Der Computer ist voll und kann keine Updates installieren.
  3. Sie haben gerade einen zweiten Computer gekauft und dann passieren verschiedene Probleme.
  4. Sie beschließen, ihre Computer zu verkaufen oder zu spenden.
  5. ...

Möchten Sie auch alles auf Ihrem Computer Windows 7 oder Windows 10 löschen? In diesem Fall können Sie weiterlesen, um zu erfahren, wie Sie alles auf Ihrem Computer unter Windows 7 oder Windows 10 löschen können.



Dieser Artikel könnte Sie interessieren: So defragmentieren Sie Windows 7, um die Computerleistung zu verbessern .

Bevor Sie jedoch beginnen, einen PC vollständig zu löschen, sollten Sie wichtige Dateien von Ihrem Computer auf einem externen Speichergerät sichern. Für die Sicherungssoftware wird der MiniTool-Partitionsassistent aufgrund seiner Einfachheit und Bequemlichkeit empfohlen.

Kostenfreier Download



Hier ist das Tutorial zum Sichern von Dateien mit MiniTool. (Wenn sich keine wichtige Datei auf Ihrem Computer befindet, können Sie den Sicherungsvorgang überspringen.)

Schritt 1: Laden Sie den MiniTool-Partitionsassistenten herunter und starten Sie ihn, um die Hauptoberfläche zu erhalten. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine Partition und wählen Sie Kopieren .

Aktivieren Sie die Funktion



Schritt 2: Wählen Sie einen Zielspeicherort, an den die Partition kopiert wird, und klicken Sie auf Nächster Taste.

Trinkgeld: Der Zielspeicherort muss nicht zugewiesener Speicherplatz sein. Ansonsten der Nächster Taste ist ausgegraut.

Wählen Sie einen Zielort

Schritt 3: Passen Sie die Größe und Position der neuen Partition an und klicken Sie auf Fertig .



Passen Sie die Größe und Position der neuen Partition an

Schritt 4: Klicken Anwenden Schaltfläche zum Ausführen ausstehender Vorgänge.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen

Dann können Sie alles auf Ihrem Computer ohne Sorgen löschen.

Soft-Disconnect

So löschen Sie einen PC vollständig Windows 7 oder Windows 10

Wie lösche ich alles auf Ihrem Computer Windows 7 oder Windows 10? Hier sind drei Methoden für Sie.

Methode 1. Werksreset

Wie wir alle wissen, verfügt Windows 7 im Gegensatz zu Windows 10 nicht über eine integrierte Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie Ihren Computer auf den Werkszustand zurücksetzen möchten, müssen Sie ein Installationsmedium oder eine Wiederherstellungsdiskette verwenden.

Glücklicherweise können Benutzer, die fragen, wie alles unter Windows 7 ohne CD gelöscht werden soll, die folgende Methode ausprobieren, um ihre Windows 7-Computer auf den Werkszustand zurückzusetzen.

Hinweis: Diese Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird nur angezeigt, wenn der Computerhersteller eine versteckte Wiederherstellungspartition für Ihren Computer erstellt hat.

Hier ist das Tutorial zum Zurücksetzen von Windows 7 ohne CD auf die Werkseinstellungen.

Schritt 1: Drücken Sie Start Schaltfläche und wählen Schalttafel .

Schritt 2: Wählen System und Sicherheit .

Schritt 3: Klicken Sichern und Wiederherstellen .

Schritt 4: Klicken Stellen Sie die Systemeinstellungen oder Ihren Computer wieder her .

Schritt 5: Klicken Erweiterte Wiederherstellungsmethoden .

Erweiterte Wiederherstellungsmethoden in Windows 7

Schritt 6: Dann werden Ihnen zwei Optionen angeboten: ' Verwenden Sie ein zuvor erstelltes Systemabbild, um Ihren Computer wiederherzustellen ' und ' Bringen Sie Ihren Computer wieder in den Werkszustand '. Bitte wählen Sie die letztere Option.

Trinkgeld: Wenn auf Ihrem Computer die vorinstallierte Wiederherstellungspartition nicht vorhanden ist, wird die Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durch die folgende Option ersetzt: 'Windows neu installieren (Windows-Installations-CD erforderlich)'.

Wenn der Computer in einem Geschäft gekauft wird, können Sie diese Methode verwenden, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Wenn dieser Computer auf dem Sekundärmarkt gekauft wird, sollten Sie die zweite oder dritte Methode verwenden, um alles auf dem Computer zu löschen, um die Sicherheit des Computers zu gewährleisten.

Wenn Ihr Computer Windows 10 ist, können Sie die integrierte Option zum Zurücksetzen dieses PCs verwenden, um Ihren Computer vollständig zu löschen. Hier ist das Tutorial zum Löschen eines Computers unter Windows 10:

  • Drücken Sie ' Verschiebung 'Taste, während Sie klicken Leistung > Neu starten Schaltfläche, um WinRE zu starten.
  • Navigieren Sie zu Fehlerbehebung > Setzen Sie diesen PC zurück . Dann sehen Sie zwei Möglichkeiten: ' Behalte meine Dateien ' oder ' Alles entfernen '. Ersteres installiert nur Windows 10 neu, während letzteres Windows 10 neu installiert und alle Ihre persönlichen Dateien löscht.

Wenn Sie möchten Alles entfernen werden Sie gefragt, ob Sie alles von allen Laufwerken entfernen möchten. Wenn Sie Ihren Computer weiterverkaufen möchten, klicken Sie auf Alle Laufwerke ist empfohlen.

Wenn Sie die werkseitige Option auf einem Windows 7- oder Windows 10-Computer nicht finden, sollten Sie die folgenden Methoden verwenden.

Methode 2. Löschen Sie einen Computer mit Befehlen

Die zweite Methode besteht darin, die Festplatte mit Befehlen zu löschen. Diese Methode funktioniert sowohl unter Windows 7 als auch unter Windows 10 und kann gleichzeitig Betriebssystem- und Papierkorbdateien löschen. Einige Leute verwenden diese Methode nicht gern, weil sie komplizierter ist.

Meinen PC beschleunigen

Hier ist ein Tutorial zum Löschen eines Computers unter Windows 7 und Windows 10.

Schritt 1: Klicken Hier zum Herunterladen von Windows 7-Disk-Image-Dateien.

Schritt 2: Klicken Hier herunterladen Windows7-USB-DVD-Download-Tool-Installer-de-US.exe (Ein Tool zum Brennen der bootfähigen Windows 7-Festplatte).

Schritt 3: Öffnen Sie die exe-Datei und folgen Sie dem Assistenten, um das Windows 7 USB DVD Download Tool einzurichten.

Schritt 4: Starten Sie das Windows 7 USB DVD Download Tool und wählen Sie ISO-Datei. Dann klick Nächster Taste.

Trinkgeld: Sie finden die ISO-Datei, indem Sie den Namen und den Pfad Ihrer Windows-ISO-Datei in das Feld eingeben Quelldatei Box oder durch Klicken Durchsuche und wählen Sie die Datei aus dem Popup-Dialogfeld aus.

Suchen Sie die ISO-Datei im Windows 7 USB DVD Download Tool

Schritt 5: Wählen USB Gerät um die ISO-Datei auf ein USB-Flash-Laufwerk zu brennen oder wählen Sie DVD um die ISO-Datei auf eine DVD zu brennen.

Wählen Sie ein USB-Gerät oder eine DVD aus, um die ISO-Datei zu brennen

Schritt 6: Wählen Sie einen Wechseldatenträger in der Dropdown-Liste aus und klicken Sie auf Kopieren beginnen .

Wählen Sie einen Wechseldatenträger aus, um die ISO-Datei zu brennen

Schritt 7: Ein Popup-Fenster warnt davor, dass der ausgewählte Wechseldatenträger gelöscht werden muss. Klicken USB-Gerät löschen um fortzufahren, wenn sich keine wichtige Datei auf dem Wechseldatenträger befindet. Andernfalls klicken Sie auf Stornieren und sichern Sie die Daten im Voraus.

Schritt 8: Nachdem das Windows-Installationsmedium abgeschlossen und mit Ihrem Computer verbunden ist, stellen Sie es in der Firmware um den Computer vom Windows-Installationsmedium zu starten.

Stellen Sie die Firmware so ein, dass der Computer vom Windows-Installationsmedium gestartet wird

Schritt 9: Dann werden Sie eintreten WinPE gezeigt wie das folgende Bild. Klicken Nächster .

Windows 7-Vorinstallationsumgebung

Schritt 10: Klicken Deinen Computer reparieren . Dann klick Nächster und wähle Eingabeaufforderung .

Wählen Sie in der Windows 7-Vorinstallationsumgebung die Eingabeaufforderung

Schritt 11: Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein, um alle Partitionen auf der Festplatte zu löschen.

  • Diskpart
  • Listen Sie die Festplatte auf
  • Wählen Sie Datenträger 2 aus
  • Alles reinigen
  • Erstellen Sie eine primäre Partition
  • Format fs = ntfs schnell
  • Buchstabe zuweisen = f

Beachtung:

  1. Wenn mehrere Festplatten vorhanden sind, sollten Sie diese auswählen und nacheinander bereinigen.
  2. Wenn Sie eine Partition formatieren, kann das Dateisystem FAT32 oder NTFS sein. Das NTFS-Dateisystem wird jedoch empfohlen, wenn die Partition größer als 32 GB ist.
  3. Sie können nur eine Partition erstellen, um das Betriebssystem zu installieren. Dann kannst du Verwalten Sie Ihre Festplatten und Partitionen nachdem das Betriebssystem neu installiert wurde.

Bereinigen Sie die Festplatte und erstellen Sie eine neue Partition

Anschließend können Sie das cmd-Fenster verlassen und die Neuinstallation des Betriebssystems durchführen. Beachten Sie jedoch, dass das Windows 7-Installationsmedium Ihnen nur bei der Installation von Windows 7 auf Ihrem Computer helfen kann. Wenn Sie alles unter Windows 7 löschen und Windows 10 auf Ihrem Computer installieren möchten, sollten Sie dies tun Erstellen Sie ein Windows 10-Installationsmedium .

Diese Methode kann den Computer so formatieren, dass Papierkorbdateien, Viren usw. zerstört werden. Wenn Sie jedoch die Offenlegung von Daten nach dem Verkauf oder der Spende Ihres Computers besser vermeiden möchten, können Sie Ihren Computer mithilfe eines Drittanbieterprogramms radikaler löschen.

Methode 3. Wischen Sie einen PC mit einem Programm eines Drittanbieters ab

Um ehrlich zu sein, können die Daten einfach wiederhergestellt werden, wenn Sie nur Partitionen löschen oder formatieren (Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie gelöschte Dateien wiederhergestellt werden und Daten von formatierter Partition wiederherstellen ). Wenn Sie vorhaben, Ihren Computer zu verkaufen oder zu spenden, sollten Sie wissen, wie Sie einen PC vollständig löschen. Daher wird der MiniTool-Partitionsassistent empfohlen. Sie können es verwenden, um Ihren Computer einfach zu löschen.

Kaufe jetzt

Hier ist das Tutorial zum Löschen aller Elemente unter Windows 7 und Windows 10 mit dem MiniTool-Partitionsassistenten.

Schritt 1: Kaufen Sie den MiniTool-Partitionsassistenten und richten Sie ihn ein, um zur Hauptoberfläche zu gelangen. Dann klick Bootfähige Medien nach der Registrierung Ihres Kontos.

Klicken Sie auf Bootable Media

Schritt 2: Klicken WinPE-basierte Medien mit MiniTool-Plug-In . Wählen Sie dann das Medienziel.

Beachtung:

Netflix-Computer einfrieren
  1. Sie können ein USB-Flash-Laufwerk oder eine CD / DVD als bootfähiges Medium auswählen und die Datei boot.iso wird direkt darauf gebrannt.
  2. Wenn Sie nicht über die oben genannten Tools verfügen, können Sie ISO-Datei auswählen. Somit wird die Datei boot.iso auf Ihrem Computer generiert. Später müssen Sie es jedoch noch mit einem anderen Tool zur Medienerstellung auf ein USB-Flash-Laufwerk brennen.
Hinweis: Die Daten auf dem Zielmedium werden zerstört.

Wählen Sie das Zielmedium

Schritt 3: Ebenso setzen Sie in der Firmware um den Computer von der bootfähigen Festplatte zu starten.

Schritt 4: Warten Sie einige Minuten und klicken Sie auf Festplatten- und Partitionsverwaltung um zur Hauptschnittstelle zu gelangen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine Festplatte und wählen Sie Datenträger löschen .

Wählen Sie im MiniTool-Partitionsassistenten die Option

Schritt 5: Wählen Sie aus, wie eine Festplatte gelöscht werden soll.

Beachtung:

  1. Füllen Sie Sektoren mit Null und Füllen Sie Sektoren mit Eins: Sie schreiben denselben Code auf die Festplatte. Auf diese Weise wird durch das Überschreiben verhindert, dass Ihre Daten von anderen Personen problemlos wiederhergestellt werden können.
  2. Füllen Sie Sektoren mit Zero & One: Es werden zufällig Nullen und Einsen in die Partition geschrieben, wodurch Daten nicht mehr wiederherstellbar sind.
  3. DoD 5220.22-M (3 Durchgänge): Es wird empfohlen, wenn Benutzer die Offenlegung von Daten radikal entfernen möchten.
  4. DoD 5220.28-STD (7 Durchgänge): Es bietet eine höhere Sicherheitsstufe für Daten, da es mehr Durchgänge als DoD 5220.22-M (3 Durchgänge) hat.

Wischmethode auswählen

Schritt 6: Klicken Anwenden Taste, um den Wischvorgang auszuführen.

Anschließend können Sie auch den MiniTool-Partitionsassistenten verwenden, um eine neue Partition zu erstellen, wenn Sie ein neues Betriebssystem auf dem Computer installieren möchten. Sie können sich auf das folgende Tutorial beziehen.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Grau Nicht zugewiesen Raum und wählen Erstellen .

Erstellen Sie eine neue Partition

Schritt 2: Legen Sie die Parameter für die neue Partition fest. Sie sollten den Dateisystemtyp vorsichtig auswählen, aber für andere Parameter können Sie deren Standardeinstellungen beibehalten. Dann klick OK Taste.

Parameter für die neue Partition einstellen

Schritt 3: Klicken Anwenden Schaltfläche zum Ausführen des Befehls zur Partitionserstellung.

Anschließend können Sie ein neues Betriebssystem auf Ihrem Computer installieren. Sie können Windows-Installationsmedien verwenden, um das Betriebssystem zu installieren. Natürlich können Sie auch den MiniTool-Partitionsassistenten verwenden, um Migrieren Sie das Betriebssystem auf Ihren Computer .

Meiner Meinung nach wird die Betriebssystemmigration aus den folgenden zwei Gründen empfohlen.

  1. Es ist bequemer als eine saubere Installation.
  2. Nach der Betriebssystemmigration müssen Sie nur einige Programme installieren. Nach einer Neuinstallation sollten Sie jedoch alle benötigten Programme installieren.

Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, der MiniTool-Partitionsassistent ist ein Tool, das Sie verdienen, da es ein leistungsstarkes Programm zum Verwalten von Partitionen ist. Sie können es auch verwenden, um zu verhindern, dass Ihr Computer voller Müll ist.

Hier sind drei Methoden, mit denen Sie alles unter Windows 7 löschen können. Wenn Sie alles auf Ihrem Windows 7-Computer löschen und neu beginnen möchten, benötigen Sie es. Klicken Sie hier, um zu twittern

Endeffekt

Ist dieser Artikel hilfreich für Sie? Wir brauchen Ihr Feedback. Wenn Sie über den Inhalt dieses Artikels verwirrt sind oder andere Probleme haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar zur Diskussion oder senden Sie uns eine E-Mail an [E-Mail geschützt] für Hilfe. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Wenn Sie weitere Ideen haben, können Sie natürlich auch unten einen Kommentar zum Teilen hinterlassen.

So löschen Sie alles unter Windows 7 FAQ

???? Wie löscht man alles von seinem Computer Windows 7? Sie können Ihren Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder ein bootfähiges Medium erstellen, um die Festplatte über Befehle zu löschen. Natürlich können Sie auch ein Tool wie den MiniTool-Partitionsassistenten verwenden, um Ihnen zu helfen. ???? Wie lösche ich meinen Computer Windows 7 ohne Festplatte?

Schritt 1: Drücken Sie Start Schaltfläche und wählen Schalttafel .

Schritt 2: Wählen System und Sicherheit .

Schritt 3: Klicken Sichern und Wiederherstellen .

Schritt 4: Klicken Stellen Sie die Systemeinstellungen oder Ihren Computer wieder her .

Schritt 5: Klicken Erweiterte Wiederherstellungsmethoden .

Schritt 6: Dann werden Ihnen zwei Optionen angeboten: ' Verwenden Sie ein zuvor erstelltes Systemabbild, um Ihren Computer wiederherzustellen ' und ' Bringen Sie Ihren Computer wieder in den Werkszustand '. Bitte wählen Sie die letztere Option.

???? Wie wischt man einen Computer sauber, um ihn zu verkaufen?

Schritt 1: Setzen Sie den PC auf die Werkseinstellungen zurück, um alles auf dem Computer zu löschen.

Schritt 2: Verwenden Sie den MiniTool-Partitionsassistenten, um den PC vollständig zu löschen, sodass die Daten nicht wiederhergestellt werden können.

Schritt 3: Installieren Sie Windows neu.