Wie aktiviere ich die Cortana-Benachrichtigung bei niedrigem Batteriestand auf einem Windows 10-PC?

Warnschild „Telefon„ Batterie schwach “
ist das einzige Warnzeichen, das Menschen ernst nehmen. “

Unbekannter Autor

Das Leben ist heutzutage so beschäftigt: Sie sind immer unterwegs und haben wenig Zeit, um alle Ihre Geräte im Auge zu behalten. Glücklicherweise gibt es eine großartige Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Sie sich zu dünn ausbreiten: Win 10-Benutzer sind dank einer speziellen plattformübergreifenden Windows-Option für einen Alarm bei niedrigem Batteriestand des Telefons berechtigt, und Cortana hat alles damit zu tun.



Konfigurieren Sie Cortana so, dass Sie über den schwachen Akku Ihres Smartphones informiert werden.



Aber was ist, wenn Sie mit Cortana keine Warnung wegen schwacher Batterie erhalten? Das ist ein ziemlicher Mist, da Sie möglicherweise ein vollständig entladenes Gerät haben. Um ein solches Missgeschick zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, das Problem unverzüglich zu beheben. So können Sie Ihre Warnungen vor niedrigem Batteriestand zurückfordern:

Steam, wie man dlc herunterlädt

1. Stellen Sie sicher, dass plattformübergreifende Benachrichtigungen auf Ihrem Windows 10 Mobile aktiviert sind

Überprüfen Sie in erster Linie, ob die plattformübergreifende Funktion tatsächlich aktiviert ist. Folgendes sollten Sie tun:

  1. Starten Sie Cortana auf Ihrem Windows 10-Smartphone.
  2. Schlagen Sie die drei Zeilen und öffnen Sie Einstellungen.
  3. Schalten Sie die Option 'Benachrichtigungen zwischen Geräten senden' auf 'Ein'.

2. Zulassen von Benachrichtigungen zwischen Geräten auf Ihrem Windows 10-PC



Zweitens sollten Sie Cortana auf Ihrem Win 10-Computer so konfigurieren, dass Sie benachrichtigt werden, wenn der Akku Ihres Windows 10-Telefons fast leer ist. Dies sind die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie Cortana und klicken Sie auf das Zahnrad Einstellungen.
  2. Suchen Sie die Option 'Benachrichtigungen zwischen Geräten senden' und setzen Sie sie auf 'Ein'.
  3. Navigieren Sie zu 'Benachrichtigungen verwalten' und fahren Sie mit 'Meine Mobilgeräte' fort.
  4. Klicken Sie auf das Gadget, für das Sie Benachrichtigungen zu niedrigem Batteriestand erhalten möchten.
  5. Suchen Sie dann nach 'Benachrichtigungen mit Windows Phone synchronisieren' und suchen Sie die 'Benachrichtigungen für mobile Apps' direkt darunter.
  6. Drücken Sie diese Einstellung.
  7. Schalten Sie die Option 'Warnungen vor niedrigem Batteriestand' auf 'Ein'.

Jetzt sollten Sie alarmierende Benachrichtigungen erhalten, wenn der Akku Ihres Win 10-Telefons schwach wird. Wenn Sie jedoch mit Cortana immer noch keine Warnung wegen schwacher Batterie erhalten, besteht die Möglichkeit, dass Ihr virtueller Assistent Probleme hat. Fahren Sie mit der folgenden Lösung fort, um sie zu beheben.

3. Setzen Sie Cortana mit PowerShell zurück

Hier ist eine angeblich wirksame Lösung für verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Cortana. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um Ihren Cortana zum Laufen zu bringen:

tcpip.sys
  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + S auf Ihrer Tastatur, um die Windows-Suche zu öffnen.
  2. Geben Sie PowerShell ein und wählen Sie die Windows PowerShell-Option aus der Liste aus.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Als Administrator ausführen'.
  4. Geben Sie Folgendes ein:
    Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register '$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml'}
  5. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Cortana jetzt gut funktioniert.



Kein Erfolg? Dann ist es Zeit, einige Tricks im Zusammenhang mit der Registrierung auszuführen.

4. Reparieren Sie Cortana mit dem Registrierungseditor

Um Cortana wieder auf Kurs zu bringen, müssen Sie möglicherweise Ihre Windows-Registrierung ändern. Denken Sie daran, dass dieser Job außerordentlich riskant ist: Ein kleiner Fehler führt dazu, dass etwas schief geht und Ihr System möglicherweise nicht mehr hochfahren kann. Um Tragödien in Schach zu halten, empfehlen wir Ihnen, ein spezielles Tool wie Registry Cleaner zu verwenden. Alle Ihre Registrierungsprobleme, einschließlich der mit Cortana zusammenhängenden, werden sorgfältig behoben. Dieses Dienstprogramm ist übrigens 100% kostenlos.

Korrigieren Sie Ihre Registrierung, um Cortana zu reparieren

denn Ehrenserver sind nicht erreichbar



Wenn Sie die Systemregistrierung dennoch selbst bearbeiten möchten, müssen Sie zuerst Ihre persönlichen Dateien sichern. Speichern Sie sie auf einem Speichergerät oder einer Cloud-Lösung, um einen endgültigen Verlust zu vermeiden. Du kannst sogar Verschieben Sie sie auf einen anderen Computer . Die Verwendung einer speziellen Backup-Software ist jedoch offensichtlich der schnellste und einfachste Weg, um diese Art von Arbeit zu erledigen. Zum Beispiel schützt BitReplica Ihre Dateien vor dauerhaftem Verlust und macht sie von allen Ihren Geräten aus zugänglich.

Sichern Sie Ihre Dateien, um sie vor dauerhaftem Verlust zu schützen.

Star Wars, die die alte Republik nicht starten wird

Und jetzt machen wir Folgendes:

  1. Öffnen Sie die Windows-Suchleiste, indem Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die S-Tasten drücken.
  2. Geben Sie 'regedit' (ohne Anführungszeichen) in 'Suche' ein.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'regedit' und wählen Sie die Option 'Als Administrator ausführen'.
  4. Gehen Sie zu 'HKEY_CURRENT_USER> SOFTWARE> Microsoft> Windows> Aktuelle Version> Suche'.
  5. Suchen Sie BingSearchEnabled und setzen Sie es auf 1. Alle Cortana-Flags sollten auf 1 konfiguriert sein.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu und sehen Sie sich Cortana an.

5. Setzen Sie Ihren PC zurück



Wenn alle Ihre Bemühungen zur Fehlerbehebung erfolglos waren, sollten Sie Ihren Computer zurücksetzen, damit Cortana Ihnen Warnungen vor niedrigem Batteriestand senden kann. Verwenden Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Öffnen Sie Ihr Startmenü und gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit und klicken Sie auf Diesen PC zurücksetzen.
  3. Klicken Sie auf Erste Schritte und wählen Sie, ob Sie Ihre Dateien behalten möchten.
  4. Der Rücksetzvorgang wird gestartet.

Setzen Sie Ihren PC zurück, um einen Neuanfang zu ermöglichen. Dies könnte Cortana wieder auf Kurs bringen.

Hoffentlich können Sie jetzt plattformübergreifende Benachrichtigungen zu Ihrem Vorteil nutzen.

Zögern Sie nicht, sie zu posten!