Wie lösche ich bestimmte automatisch empfohlene URLs aus Chrome, Firefox und IE?

Sie versuchen also, die Arbeit so schnell wie möglich zu erledigen. Es sind jedoch noch zahlreiche Online-Recherchen erforderlich, um die Aufgabe abzuschließen. Gehen Sie also zu Ihrem Browser und geben Sie die URL der Site ein, die Sie besuchen möchten. Ihr Browser vervollständigt die URL jedoch automatisch mit einer Adresse, die Sie zuvor besucht oder falsch eingegeben haben. Am Ende markieren Sie immer die lange URL, um sie zu löschen. Ist es nicht ärgerlich, wenn Ihr Browser URLs automatisch empfiehlt?

So löschen Sie unerwünschte URLs aus meinem Browser

Sie können alle von Ihrem Browser vorgeschlagenen URLs problemlos entfernen. Dies ist jedoch nicht praktikabel. Es wird zu viel Zeit in Anspruch nehmen und Sie noch mehr verlangsamen. Wenn Sie also Ihre Browser-Erfahrung optimieren möchten, löschen Sie am besten nur die unerwünschten URLs aus Ihrem Browser. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Vorschläge zur automatischen Vervollständigung in Chrome, Firefox und Internet Explorer löschen.



So löschen Sie Vorschläge zur automatischen Vervollständigung in Chrome

Wenn Sie unerwünschte URLs aus Ihrem Chrome-Browser löschen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:



Scheitelpunkt auf Ladebildschirm geklebt
  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf das URL-Feld.
  2. Geben Sie die Webadresse wie gewohnt ein.
  3. Wenn der unerwünschte Vorschlag zur automatischen Vervollständigung angezeigt wird, markieren Sie die Option mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
  4. Drücken Sie Umschalt + Entf, um den Vorschlag zu entfernen.

Unerwünschte URLs in Mozilla Firefox entfernen

In Firefox können Sie dem gleichen Konzept folgen, unerwünschte URLs aus Chrome zu entfernen. Sie könnten fragen: 'Was sind die Hotkeys, um Vorschläge zur automatischen Vervollständigung aus Mozilla Firefox zu entfernen?' Gehen Sie die folgenden Schritte durch, um die Antwort zu finden.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und klicken Sie auf das URL-Feld.
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe der Webadresse und markieren Sie die unerwünschte URL mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
  3. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Entf-Taste, um die unerwünschte URL zu entfernen.

Es ist zu beachten, dass der hervorgehobene Eintrag weiterhin in der Adressleiste verbleibt, insbesondere wenn Sie die neueste Version von Firefox verwenden. Sie können es jedoch entfernen, indem Sie es markieren und die Rücktaste auf Ihrer Tastatur drücken.



Schlachtzug 5 gegen Schlachtzug 6

Entfernen von automatisch empfohlenen URLs aus dem Internet Explorer

In Internet Explorer ist der Vorgang etwas anders. Wenn Sie unerwünschte URLs löschen möchten, müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf die Adressleiste.
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe der URL.
  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um den unerwünschten Vorschlag hervorzuheben.
  4. Klicken Sie auf das X-Symbol ganz rechts in der URL. Dadurch wird die unerwünschte URL entfernt.

Pro-Tipp: Wenn Sie die Leistung Ihres Webbrowsers optimieren möchten, empfehlen wir die Installation von BoostSpeed. Das leistungsstarke Reinigungsmodul entfernt effektiv verschiedene Arten von PC-Junk, einschließlich Webbrowser-Cache und nicht verwendeter Fehlerprotokolle. Darüber hinaus werden die System- und Internetverbindungseinstellungen optimiert, um ein reibungsloses Surfen, eine bessere Audio- / Videoanrufqualität und schnellere Downloads zu gewährleisten.

BoostSpeed ​​enthält sogar Datenschutz-Tools, die Spuren Ihrer Browsing-Aktivitäten beseitigen. So werden Ihre vertraulichen persönlichen Daten geschützt und gleichzeitig die Leistung Ihres Browsers verbessert.