So beheben Sie das Problem mit ASUS Webcam Black Screen Windows 10

'Eine Minute Video sagt mehr als 1,8 Millionen Wörter'
James McQuivey

Einige traurige Geschichten berühren uns zutiefst, und wenn Ihre ASUS-Kamera nach dem Windows-Update einen schwarzen Bildschirm anzeigt, können wir nicht beiseite treten. In der Tat ist der Schrecken einer solchen Szene unbeschreiblich. Aus diesem Grund haben wir eine ausführliche Anleitung vorbereitet, wie Sie Probleme mit dem schwarzen Bildschirm der Webcam in Windows 10 ohne großen Aufwand beheben können:



1. Überprüfen Sie, ob Ihre Webcam eingeschaltet ist

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Ihre Kamera aktiviert ist und Apps sie verwenden können. Folgendes sollten Sie tun:



  1. Öffnen Sie Ihr Startmenü und tippen Sie auf das Zahnrad Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf Datenschutz.
  3. Navigieren Sie zum linken Bereich und wählen Sie Ihre Kamera aus.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung 'Apps meine Kamera verwenden lassen' aktiviert ist.
  5. Suchen Sie die Liste 'Apps auswählen, die Ihre Kamera verwenden können'.
  6. Lassen Sie alle Anwendungen auf Ihre Kamera zugreifen.

Führen Sie abschließend die App aus, mit der Sie Videos aufnehmen möchten, und prüfen Sie, ob Sie dies jetzt tun können.

2. Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um einen Hardwarefehler handelt

Der Punkt ist, dass Ihre eingebaute ASUS-Webcam möglicherweise eine Fehlfunktion aufweist. Verwenden Sie dazu die Windows 10-Hardware-Fehlerbehebung:



  1. Öffnen Sie die Suchleiste (Windows-Logo-Taste + S).
  2. Geben Sie 'Fehlerbehebung' ein (keine Anführungszeichen). Drücken Sie Enter.
  3. Navigieren Sie zur oberen linken Ecke und klicken Sie auf Alle anzeigen.
  4. Wählen Sie Hardware und Geräte aus der Liste aus und führen Sie die Fehlerbehebung aus.

Wenn es Probleme mit Ihrer Webcam gibt, erhalten Sie einen Bericht darüber. Dann müssen Sie mögliche Wege finden, um die Probleme zu beheben. Wenn keine Hardwareprobleme gefunden wurden, fahren Sie mit dem folgenden Fall fort.

3. Ändern Sie Ihre Belichtungseinstellungen

Wenn ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, wenn Ihre Videoaufzeichnungssoftware versucht, auf Ihre Webcam zuzugreifen, sind die App-Einstellungen möglicherweise falsch. Lassen Sie uns sie optimieren, um Ihre Videoprobleme zu lösen:

  1. Führen Sie Ihre Aufnahmesoftware aus.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Videoeinstellungen.
  3. Navigieren Sie zu Belichtung und stellen Sie sie auf Automatisch ein.

Überprüfen Sie nun, ob diese Manipulation Ihr Webcam-Video repariert hat.



4. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem

Anhaltende Probleme mit dem schwarzen Bildschirm der Webcam können ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Betriebssystem sofort aktualisiert werden muss. Wenn Sie die folgenden Anweisungen verwenden, können die Dinge in Ordnung gebracht werden:

  1. Suchen Sie auf dem Startbildschirm das Suchfeld (oder drücken Sie einfach die Windows-Logo-Taste + S-Tastenkombination auf Ihrer Tastatur).
  2. Geben Sie 'Update' (ohne Anführungszeichen) in 'Suchen' ein und warten Sie, bis das Windows Update-Startfenster geöffnet wird.
  3. Überprüfen Sie nach dem Einchecken, ob Updates auf die Installation warten. Lass sie rein.
  4. Wenn keine verfügbaren Updates angezeigt werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen. Ihr Windows sucht sie online und installiert sie auf Ihrem PC.

Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem, um Probleme mit dem schwarzen Bildschirm der Asus-Webcam zu beheben

Starten Sie Ihren PC nach dem Installationsvorgang neu und prüfen Sie, ob dies geholfen hat. Wenn es erfolglos war oder wenn Ihr System auf dem neuesten Stand ist, bleiben Sie in Bewegung - es gibt noch 4 angeblich wirksame Korrekturen, die untersucht werden müssen.



5. Installieren Sie Ihre Aufnahmesoftware erneut

Wenn die ASUS-Kamera nur dann einen schwarzen Bildschirm anzeigt, wenn Sie eine bestimmte App verwenden, ist möglicherweise genau diese Software beschädigt. Versuchen Sie daher, dieses Programm zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren:

  1. Suchen Sie auf Ihrem Startbildschirm die Systemsteuerung und klicken Sie darauf.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Programme und klicken Sie auf Programme und Funktionen.
  3. Suchen Sie das Programm und klicken Sie auf Deinstallieren.
  4. Warten Sie, bis die Software entfernt wurde, und starten Sie Ihren PC neu.
  5. Installieren Sie abschließend die betreffende App erneut und prüfen Sie, ob Sie Ihre Webcam verwenden können.

6. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Um eine ASUS-Webcam zu reparieren, die unter Windows 10 einen schwarzen Bildschirm anzeigt, sollten Sie Ihre Treiber reparieren. Am wahrscheinlichsten sind die Webcam-, Grafik- und Anzeigetreiber auf Ihrem PC fehlerhaft oder veraltet. Um sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen, können Sie das integrierte Geräte-Manager-Tool verwenden:

Touchpad-Bildlauffenster umkehren 10
  1. Drücken Sie die Windows-Logo + X-Verknüpfung auf Ihrer Tastatur.
  2. Klicken Sie auf Geräte-Manager.
  3. Suchen Sie den Treiber, den Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Wählen Sie, um die Software zu aktualisieren.

Verwenden Sie den Geräte-Manager, um Ihre Treiber zu aktualisieren



Beachten Sie, dass der Geräte-Manager Sie möglicherweise im Stich lässt. Wenn Ihre Treiber nicht aktualisiert werden können, können Sie online nach den neuesten Versionen suchen. Diese Art der Suche ist jedoch ziemlich zeitaufwändig. Außerdem können Sie möglicherweise einen falschen Treiber soft auf Ihrem PC installieren, was wahrscheinlich zu weiteren Problemen führt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich viel Zeit und Mühe zu sparen und alle Treiberprobleme durch Klicken auf eine Schaltfläche zu beheben. Driver Updater erledigt den Rest der Arbeit für Sie.

7. Entfernen Sie den Akku Ihres Laptops

Wenn Ihnen die oben genannten Methoden nicht geholfen haben, versuchen Sie, den Akku Ihres Laptops zu entfernen. Viele Benutzer haben dieses Manöver als wirksame Lösung für Probleme mit der Asus-Webcam gemeldet.

Dies sind die folgenden Schritte:

  1. Trennen Sie Ihren Laptop von der Steckdose.
  2. Entfernen Sie den Laptop-Akku.
  3. Halten Sie den Netzschalter mindestens 30 Sekunden lang gedrückt. Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Male.
  4. Legen Sie den Akku in den Laptop ein.
  5. Starten Sie Ihr Gerät normal.

Überprüfen Sie anschließend Ihre Webcam. Immer noch kein Bild? Betrachten Sie dann den folgenden Fix.

8. Führen Sie einen Registrierungstrick durch

Wenn Sie so weit gekommen sind, möchten Sie möglicherweise die Nuklearoption verwenden und Ihre Windows-Registrierung ändern. Es ist unsere Pflicht, Sie zu warnen, dass diese Vorgehensweise äußerst riskant ist, da Sie Ihr System durcheinander bringen und es durcheinander bringen können. In der Tat sind Sie weitaus besser dran, Registrierungs-Tweaks zuverlässiger Software anzuvertrauen - Registry Cleaner ist für diesen Zweck sehr nützlich.

Verwenden Sie Registry Cleaner, um Probleme mit dem schwarzen Bildschirm zu beheben.

Wenn Sie die Registrierung dennoch selbst bearbeiten möchten, können Sie Folgendes versuchen:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + S, um die Suche zu öffnen.
  2. Geben Sie 'regedit' ohne Anführungszeichen ein, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  3. Suchen Sie im linken Bereich Folgendes: 'HKEY_LOCAL_MACHINE> SOFTWARE> Microsoft> Windows Media Foundation> Plattform'.
  4. Gehen Sie zum Ordner 'Plattform', wechseln Sie zu 'Neu' und wählen Sie 'DWORD-Wert (32-Bit)'. Nennen Sie ihn 'EnableFrameServerMode' und setzen Sie seinen Wert auf '0'.
  5. Suchen Sie nun 'HKEY_LOCAL_MACHINE> SOFTWARE> WOW6432Node> Microsoft> Windows Media Foundation> Plattform'.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Plattform', wechseln Sie zu 'Neu' und fügen Sie einen DWORD-Wert hinzu. Nennen Sie diesen neuen Wert 'EnableFrameServerMode'. Setzen Sie den Wert auf '0'.

Denken Sie daran, Ihren PC neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Wir hoffen, dass Sie ASUS Webcam den gruseligen schwarzen Bildschirm nicht mehr zeigt.

P.S. Denken Sie daran, dass Ihre Kamera ein begehrtes Ziel für listige Hacker ist. Sobald es wieder betriebsbereit ist, empfehlen wir Ihnen dringend, zu lernen, wie es geht Schützen Sie Ihre Webcam vor Hackerangriffen .