Wie kann man unter Windows 10 nicht gefundene oder fehlende DLL-Fehler beheben?

Es gibt viele Arten von Dateien mit der Erweiterung .DLL, und einige davon sind für die Ausführung von Anwendungen und Diensten von entscheidender Bedeutung. Beispielsweise benötigt Grafiksoftware, die DirectX verwendet, DLL-Dateien, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Daher kann es problematisch sein, wenn DLL-Fehler auftreten. Wenn Sie sich für Videospiele interessieren oder im Videobearbeitungsgeschäft tätig sind, ist es nur natürlich zu fragen: 'Kann ich eine fehlende DirectX-DLL-Datei wiederherstellen?'



Wenn Sie dasselbe Problem haben, machen Sie sich keine Sorgen, da wir verschiedene Methoden vorbereitet haben, mit denen Sie das Problem beheben können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine fehlende DirectX-DLL-Datei wiederherstellen und andere DLL-bezogene Fehler beheben.

Vor allem anderen…

Bevor Sie mit unseren Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren, empfehlen wir Ihnen, diese einfachen Korrekturen auszuprobieren:



die Ausnahme unbekannte Software-Ausnahme (0xe0434352)

Starten Sie Ihren PC neu

In einigen Fällen wirkt sich ein Fehler vorübergehend auf die DLL-Dateien aus, und ein einfacher Systemneustart kann den Fehler beheben. Beachten Sie jedoch, dass diese Option nur funktioniert, wenn Sie Windows erfolgreich starten können.

Wiederherstellen der gelöschten DLL-Datei



Möglicherweise haben Sie gerade die DLL-Datei gelöscht, weshalb sie verloren gegangen ist. Es ist daher ratsam, die Artikel in Ihrem Papierkorb zu durchsuchen. Wenn Sie die fehlende DLL-Datei gefunden haben, stellen Sie sie wieder her. Wenn Sie aufgrund des Problems nicht normal auf Ihr System zugreifen können, empfehlen wir, in den abgesicherten Modus zu wechseln, wenn Sie den Lösungen in diesem Artikel folgen. Sie können dies durch die folgenden Schritte tun:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie Update & Sicherheit.
  3. Gehen Sie zum Menü im linken Bereich und wählen Sie 'Wiederherstellung' aus der Liste.
  4. Gehen Sie zum rechten Bereich und klicken Sie im Abschnitt 'Erweiterter Start' auf die Schaltfläche 'Jetzt neu starten'.
  5. Nach dem Neustart Ihres Computers wird der Optionsbildschirm angezeigt. Folgen Sie diesem Pfad:

Fehlerbehebung -> Erweiterte Optionen -> Starteinstellungen -> Neustart

  1. Wählen Sie nach dem Neustart Ihres PCs den abgesicherten Modus. Wenn Sie die Netzwerktreiber benötigen, wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerk. Von hier aus können Sie versuchen, die gelöschte DLL-Datei wiederherzustellen.

Wenn Sie diese einfachen Lösungen ausprobiert haben und der DLL-Fehler weiterhin besteht, empfehlen wir, die folgenden Methoden auszuprobieren.

Methode 1: Verwenden der Systemwiederherstellung



Möglicherweise hat ein kürzlich durchgeführtes Update oder eine Änderung in Ihrer Systemkonfiguration oder Registrierung den DLL-Fehler verursacht. Wenn dies der Fall ist, ist es ratsam, das System auf einen Wiederherstellungspunkt zurückzusetzen, an dem alles einwandfrei funktioniert hat. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Gehen Sie zu Ihrer Taskleiste und klicken Sie auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Control Panel' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Option Anzeigen nach auf Kategorie eingestellt ist.
  4. Klicken Sie auf System & Sicherheit und wählen Sie im nächsten Fenster System aus.
  5. Gehen Sie zum Menü im linken Bereich und klicken Sie auf den Link Systemschutz.
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte 'Systemschutz' auf 'Systemwiederherstellung'.
  7. Ein neues Fenster wird geöffnet. Sie können Ihren bevorzugten Wiederherstellungspunkt auswählen oder den Empfehlungen des Systems folgen.
  8. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
  9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie die von Ihnen getroffene Auswahl und klicken Sie auf Fertig stellen.

Der Vorgang dauert ca. 15 Minuten. Es ist wichtig, dass Sie es nicht unterbrechen. Ihr Computer wird neu gestartet, sobald der Vorgang abgeschlossen ist. Beachten Sie, dass die Änderung irreversibel ist, wenn Sie eine Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus durchführen.

Methode 2: Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Es ist ratsam, die Treiber der vom DLL-Fehler betroffenen Hardware zu aktualisieren. Das Aktualisieren der Treiber kann manuell erfolgen, wir raten jedoch normalerweise davon ab. Schließlich kann der Prozess langwierig und zeitaufwändig sein. Wenn Sie diese Option wählen, müssen Sie auf der Website des Herstellers nach den neuesten Treibern suchen, die mit Ihrem System kompatibel sind. Wenn Sie die falschen Treiber installieren, können Probleme mit der Systeminstabilität auftreten.

Dokument wird nicht aus Druckwarteschlangenfenster 10 gelöscht



Daher empfehlen wir, den Prozess mit einem vertrauenswürdigen Programm wie Driver Updater zu automatisieren. Wenn Sie dieses Tool verwenden, erkennt es Ihr System und findet die neuesten vom Hersteller empfohlenen Treiber dafür. Darüber hinaus werden alle beschädigten, fehlenden und veralteten Treiber behandelt - nicht nur diejenigen, die mit dem DLL-Fehler zusammenhängen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie von Ihrem Betriebssystem eine bessere Leistung erwarten.

Dieser Datei ist keine App zum Ausführen dieser Aktion zugeordnet

Methode 3: Durchführen eines SFC-Scans

Eines der großartigen Dinge an Windows 10 ist, dass es integrierte Tools hat, mit denen Sie häufig auftretende Probleme wie beschädigte oder fehlende DLL-Fehler verwenden können. Sie können versuchen, einen SFC-Scan durchzuführen, um sicherzustellen, dass alle beschädigten oder betroffenen von Microsoft bereitgestellten DLL-Dateien ordnungsgemäß ersetzt werden. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + S.
  2. Geben Sie 'cmd' ein (keine Anführungszeichen).
  3. In den Ergebnissen sehen Sie die Eingabeaufforderung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  4. Sobald die Eingabeaufforderung geöffnet ist, geben Sie 'sfc / scannow' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Der Vorgang dauert einige Minuten. Seien Sie also geduldig und vermeiden Sie es, es zu unterbrechen. Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem weiterhin besteht.



Müssen Sie einen der Schritte klären, die wir geteilt haben?

Fühlen Sie sich frei, Fragen in den Kommentaren unten zu stellen.