Wie behebt man einen fehlerhaften Hardware-beschädigten Seitenfehler in Windows?

Wenn der blaue Bildschirm mit dem Todesfehler auf Ihrem Computer angezeigt wird, können Sie möglicherweise wichtige Arbeiten nicht ausführen. Eine Reihe von Faktoren kann dieses Problem verursachen, darunter fehlerhafte Seiten mit beschädigter Hardware. Wenn Sie einer der vielen Windows-Benutzer sind, bei denen dieses Problem auftritt, sind Sie froh, diesen Artikel gefunden zu haben. Lesen Sie weiter, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie fehlerhafte, durch Hardware beschädigte Seiten in Windows beheben können.

Fehlerhafte Hardware beschädigt Seitenbedeutung



Möglicherweise fragen Sie sich, was der fehlerhafte Seitenfehler der Hardware bedeutet. Um es zu verstehen, muss man seine Ursachen kennen. Wir haben einige der häufigsten Gründe für diesen Fehler aufgelistet:

  • Ein falsch installiertes oder deinstalliertes Programm / eine falsch deinstallierte Anwendung.
  • Schädliche Software oder ein Virus, der Systemdateien beschädigt hat.
  • Probleme bei der Installation eines Windows-Updates.
  • Veraltete, beschädigte oder falsch konfigurierte Gerätetreiber.
  • Beschädigung in der Windows-Registrierung durch eine kürzlich vorgenommene Softwareänderung.
  • Die beschädigte oder beschädigte Festplatte.

Methode 1: Deaktivieren des Schnellstarts

In einigen Fällen hat der Fehler etwas mit der Schnellstartoption eines Computers zu tun. Daher besteht eine der besten Lösungen zur Behebung dieses Problems darin, die oben genannte Funktion zu deaktivieren. Befolgen Sie nach diesen Anweisungen die folgenden Anweisungen:



Overwatch Voice Chat funktioniert nicht
  1. Klicken Sie auf das Suchsymbol und geben Sie 'Systemsteuerung' ein (keine Anführungszeichen).
  2. Erweitern Sie die Optionen der Systemsteuerung, und klicken Sie dann auf Alle Elemente der Systemsteuerung.
  3. Wählen Sie Energieoptionen.
  4. Gehen Sie zum Menü der linken Leiste und klicken Sie auf Auswählen, was der Netzschalter tut.
  5. Klicken Sie auf den Text mit dem Hyperlink 'Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind'. Sie können jetzt die Einstellungen für das Herunterfahren ändern.
  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Schnellstart aktivieren.
  7. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
  8. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Passen Sie Ihre Energieeinstellungen an, um einen fehlerhaften Hardwarefehler zu beheben.

Methode 2: Verwenden der Windows-Speicherdiagnose und der Systemdateiprüfung



Es ist auch möglich, dass der fehlerhafte Seitenfehler der Hardware durch beschädigte Systemdateien oder Probleme in Ihrem Hardwarespeicher verursacht wurde. Sie können versuchen, Windows Memory Diagnostic und System File Checker auszuführen, um dieses Problem zu beheben.

Ausführen einer RAM-Prüfung:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur.
  2. Geben Sie im Ausführungsdialog 'mdsched.exe' ein (keine Anführungszeichen).
  3. Sobald das Fenster Windows-Speicherdiagnose angezeigt wird, wählen Sie Jetzt neu starten und suchen Sie nach Problemen (empfohlen).
  4. Warten Sie, während das Programm Hardware-Speicherprobleme scannt und behebt. Dies kann etwa 20 Minuten dauern.

Ausführen der Systemdateiprüfung

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur.
  2. Ein Menü wird angezeigt. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste aus.
  3. Geben Sie in der Eingabeaufforderung 'sfc / scannow' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie den System-Scan nicht stören. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Methode 3: Aktualisieren aller Treiber

Es ist immer gut sicherzustellen, dass Sie die neuesten Versionen Ihrer Treiber haben. Durch das Aktualisieren werden Fehler behoben und Sie können das maximale Potenzial Ihres Computers nutzen. Sie können dies entweder manuell tun oder den Prozess mithilfe eines zuverlässigen Tools wie Driver Updater automatisieren. Wir empfehlen letzteres immer, insbesondere für Benutzer, die nicht technisch versiert sind. Wenn Sie jedoch viel Zeit in Ihren Händen haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf das Suchsymbol und geben Sie 'Geräte-Manager' ein (keine Anführungszeichen).
  2. Öffnen Sie den Geräte-Manager. Sie müssen alle Display-Treiber aktualisieren.
  3. Suchen Sie nach Anzeigeadaptern und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber, den Sie aktualisieren möchten. Wählen Sie Eigenschaften.
  4. Wechseln Sie zur Registerkarte Treiber, und klicken Sie dann auf Treiber aktualisieren.
  5. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang zu starten.

Wir werden nicht leugnen, dass das Erlernen der Behebung fehlerhafter, durch Hardware beschädigter Seiten in Windows kompliziert sein kann, insbesondere wenn Sie Ihre Treiber manuell aktualisieren müssen. Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung von Driver Updater. Dieses Tool erkennt Ihr Betriebssystem automatisch. Darüber hinaus werden beschädigte, beschädigte, inkompatible oder veraltete Treiber gescannt und nach den neuesten vom Hersteller empfohlenen Versionen gesucht. Das Beste daran ist, dass dieses Programm alle Treiberfehler behebt - nicht nur diejenigen, die sich auf fehlerhafte, durch Hardware beschädigte Seiten beziehen. Dies bedeutet, dass Sie nach dem Vorgang von Ihrem Computer eine bessere Leistung und eine schnellere Geschwindigkeit erwarten können!

Methode 4: Zurücksetzen Ihres Betriebssystems



Wenn Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben und keine für Sie funktioniert hat, empfehlen wir, Ihr Betriebssystem zurückzusetzen. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung aller Ihrer wichtigen Daten und Dateien erstellen. Nachdem dies gesagt wurde, sind hier die Schritte zum Zurücksetzen Ihres Windows-Betriebssystems:

  1. Klicken Sie auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Einstellungen' ein (keine Anführungszeichen).
  3. Nachdem Sie das Fenster 'Einstellungen' geöffnet haben, wählen Sie 'Update & Sicherheit'.
  4. Gehen Sie zum Menü der linken Leiste und wählen Sie Wiederherstellung.
  5. Klicken Sie im Abschnitt Diesen PC zurücksetzen auf die Schaltfläche Erste Schritte.
  6. Sie sehen zwei Optionen zum Zurücksetzen Ihres Computers. Wählen Sie Alles entfernen.
    Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diese Option erneut auswählen, verlieren Sie alle Ihre Apps und Daten. Speichern Sie sie also, bevor Sie fortfahren.
  7. Sie werden aufgefordert, die Laufwerke zu reinigen. Wir empfehlen, nur Meine Dateien entfernen auszuwählen, da dies schneller als die andere Option ist. Wählen Sie diese Option, wenn Sie den Computer nach Behebung des Fehlers weiterhin verwenden möchten.
  8. Wenn Sie das Fenster mit der Aufschrift 'Bereit zum Zurücksetzen dieses PCs' sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'.
  9. Sobald Sie das System zurückgesetzt haben, wird Windows automatisch installiert.

Machen Sie sich bereit, Ihren PC zurückzusetzen, wenn der Fehler

Außerdem willst du Suchen und Entfernen von doppelten Dateien in Windows 10?