Wie behebe ich einen HID-kompatiblen Touchscreen, der in Windows fehlt?

'Von all den Dingen, die ich verloren habe

Ich vermisse meinen Verstand am meisten. “

Ozzy Osbourne



DLL nicht gefunden

Wir müssen Ihnen kaum sagen, dass Touchscreen-Probleme äußerst entmutigend sind und immer zum schlimmsten Zeitpunkt auftreten. Wenn jedoch Ihr HID-kompatibler Touchscreen fehlt, müssen Sie nicht verzweifeln: Wir wissen, wie Sie einen kompatiblen Touchscreen beheben können, der in Windows 7, 8 und 10 nicht angezeigt wird. Befolgen Sie einfach die nachstehenden Anweisungen, um Ihr Problem zu beheben:

Versteckte Geräte anzeigen



Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Ihr HID-kompatibler Touchscreen nicht ausgeblendet ist. Folgendes sollten Sie tun, um Ihre versteckten Geräte zu enthüllen:

  1. Rufen Sie die App Ausführen auf: Drücken Sie dazu gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R-Buchstabentaste auf Ihrer Tastatur.
  2. Geben Sie in die Suchleiste Ausführen Folgendes ein: devmgmt.msc.
  3. Drücken Sie nun die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK, um fortzufahren.
  4. Navigieren Sie im Geräte-Manager zur Registerkarte Ansicht und klicken Sie darauf.
  5. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Versteckte Geräte anzeigen.
  6. Fahren Sie dann mit der Registerkarte Aktion fort und klicken Sie auf die Option Nach Hardwareänderungen suchen.

Schließlich sollten Sie zu Human Interface Devices wechseln, es erweitern und prüfen, ob Sie Ihren HID-kompatiblen Touchscreen jetzt in diesem Abschnitt sehen können.

Verwenden Sie die Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung

Die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte von Microsoft ist möglicherweise das effizienteste Mittel, um Ihren HID-kompatiblen Touchscreen wieder in Betrieb zu nehmen. Es ist daher ratsam, das betreffende Tool aufzurufen und es seine Arbeit machen zu lassen.

mein pass ultra 2 tb xbox eins

So verwenden Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte in Windows 10:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die S-Taste, um die Such-App auszuführen.
  2. Geben Sie in die Suchleiste 'Fehlerbehebung' (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.
  3. Wählen Sie aus der Liste der Ergebnisse die Option Fehlerbehebung aus.
  4. Wählen Sie im Menü im rechten Bereich Hardware und Geräte aus.
  5. Gehen Sie nach unten zur Schaltfläche Fehlerbehebung ausführen und klicken Sie darauf.
  6. Klicke weiter um fortzufahren.
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Und genau das sollten Sie tun, um die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte in Windows 8 oder 7 zu verwenden:

  1. Öffnen Sie Ihr Startmenü, suchen Sie die Suchleiste und geben Sie 'Fehlerbehebung' ein (keine Anführungszeichen).
  2. Drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.
  3. Wählen Sie Fehlerbehebung aus der Liste der Suchergebnisse.
  4. Gehen Sie nach unten zu Hardware und Sound.
  5. Klicken Sie auf Gerät konfigurieren.
  6. Klicken Sie auf Weiter, um mit der Fehlerbehebung fortzufahren.



Wenn Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm sehen, tun Sie, was Ihnen gesagt wurde, um sicherzustellen, dass bei Ihrer Suche kein Stein auf dem anderen bleibt.

Wenn die Fehlerbehebung abgeschlossen ist, öffnen Sie den Geräte-Manager und prüfen Sie, ob Ihr HID-kompatibler Touchscreen wieder verfügbar ist.

Aktualisieren Sie Ihren HID-kompatiblen Touchscreen-Treiber

Wir wiederholen immer wieder, dass es ein Muss ist, die Fahrer auf dem neuesten Stand zu halten. Andernfalls kann Ihr System nicht wie vorgesehen funktionieren. Aus diesem Grund ist es an der Zeit zu überprüfen, ob Sie einen aktualisierten HID-kompatiblen Touchscreen-Treiber verwenden. Ihre Kopfschmerzen können darauf zurückzuführen sein, dass der Treiber veraltet ist oder fehlt.



Es ist absolut nicht erforderlich, sich alle verfügbaren Optionen genau anzusehen: In einem Szenario wie Ihrem können Sie entweder nach der Treibersoftware suchen, die Sie selbst benötigen, oder eine spezielle Software rekrutieren, um die Dinge zu erledigen. Lassen Sie uns beide Methoden genauer untersuchen, um die bestmögliche Wahl zu treffen.

Wort druckt keine Bilder

Ehrlich gesagt ist die manuelle Aktualisierung Ihres Treibers für Sie von zweifelhaftem Vorteil. Obwohl es eine Chance gibt, dass Sie finden, was Sie brauchen, ist der Prozess lächerlich zeitaufwändig. Darüber hinaus können Sie möglicherweise den falschen Treiber herunterladen und installieren, wodurch Ihr System in Gefahr gerät. Daher sind wir davon überzeugt, dass das Spiel die Kerze nicht wert ist. Wenn Sie diese Methode jedoch verwenden möchten, können Sie dies tun. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genau wissen, wonach Sie suchen und wo Sie es finden.

Die zweite Option beinhaltet die Automatisierung des Prozesses mit Hilfe eines Spezialwerkzeugs. Wir sind sicher, dass dies sowohl der einfachste als auch der sicherste Weg ist, die Dinge in Ordnung zu bringen. Heutzutage sind solche Produkte auf dem Markt weit verbreitet. Sie können sich beispielsweise für Driver Updater entscheiden: Mit diesem Programm können Sie Ihre Treiber effizient und genau reparieren, und es steckt noch mehr dahinter - Sie können alle Treiber auf einmal aktualisieren lassen.

Überprüfen Sie nach dem Aktualisieren Ihres HID-kompatiblen Touchscreen-Treibers, ob Ihr Problem behoben ist.



Wir hoffen, dass sich unsere Tipps bei der Reparatur Ihres HID-kompatiblen Touchscreens als nützlich erwiesen haben. Wenn Sie zusätzliche Unterstützung bei der Lösung Ihres Problems benötigen oder Vorschläge zu diesem Problem haben, können Sie dies gerne im Kommentarbereich unten angeben. Wir sind immer für Sie da!