So beheben Sie das Absturzproblem von League of Legends [Partition Manager]

Zusammenfassung :

League of Legends stürzt ab

League of Legends (LoL) ist ein weltweit sehr beliebtes Spiel. Einige Spieler haben jedoch berichtet, dass ihre League of Legends aus unbekannten Gründen immer wieder abstürzt. Wenn Sie von demselben Problem betroffen sind, können Sie diese Lösungen von ausprobieren MiniTool .

Schnelle Navigation :



LoL ist ein Multiplayer-Online-Kampfarena-Videospiel, das von Microsoft Windows und macOS unterstützt wird. Es wurde bei seiner Veröffentlichung gut aufgenommen und hat seitdem über 100 Millionen Spieler angezogen.

Einige von ihnen stießen auf ein Absturzproblem von League of Legends und bekamen den Fehler immer wieder. Sie können dieses Spiel nicht spielen und das ist ärgerlich.



Der Windows-Ressourcenschutz kann den angeforderten Vorgang nicht ausführen

Dies geschieht normalerweise unter Windows. Wenn Sie das gleiche Problem haben, können Sie die folgenden Lösungen befolgen, um es zu lösen.

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass die Mindestsystemanforderungen erfüllt sind



Wenn Ihre League of Legends weiterhin abstürzt, müssen Sie zunächst überprüfen, ob Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen für die Ausführung dieses Spiels erfüllt. Die Anforderungen sind unten aufgeführt.

  • Betriebssystem : Windows XP (NUR Service Pack 3), Windows Vista / 7/8/10.
  • Prozessor : 3-GHz-Prozessor (unterstützt SSE2-Befehlssatz oder höher).
  • Erinnerung : 1 GB RAM (2 GB RAM für Windows Vista und höher).
  • Grafik : Shader Version 2.0-fähige Grafikkarte.
  • Auflösung : Bis zu 1920 x 1200.
  • Directx : DirectX v9.0c oder besser.
  • Lager : Mindestens 12 GB auf der Festplatte verfügbar.

Wenn Ihr PC diese Anforderungen erfüllt, können Sie mit der nächsten Lösung fortfahren.

Lösung 2: Aktualisieren Sie Windows

DotNet Framework 3.5 ist eine der Abhängigkeiten von LoL. Wenn das DotNet Framework 3.5 veraltet ist, kann es zum Absturz von League of Legends kommen. Um das Problem zu lösen, können Sie es über Windows Update aktualisieren.



Hier sind die detaillierten Schritte.

Schritt 1 : Drücken Sie Sieg + ich Windows öffnen die Einstellungen und klicken Sie auf Update & Sicherheit .

Schritt 2 : Wählen Sie im linken Bereich aus Windows Update . Klicken Sie im rechten Bereich auf Auf Updates prüfen .



Klicken Sie auf Nach Updates suchen

Schritt 3 : Wenn Windows neue Updates erkennt, klicken Sie auf Herunterladen um sie herunterzuladen und zu installieren.

Sobald die verfügbaren Updates installiert sind, starte Windows neu und starte das Spiel erneut, um zu überprüfen, ob das Problem, dass League of Legends nicht geöffnet wurde oder abstürzt, behoben wurde. Wenn es noch vorhanden ist, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

Lösung 3: Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber



Es ist üblich, dass das Spiel durch veraltete oder beschädigte Gerätetreiber, insbesondere den Grafikkartentreiber, abstürzt. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um Ihre Gerätetreiber in der Geräteverwaltung zu aktualisieren, oder die offizielle Website des Herstellers besuchen, um die neuesten Treiber zu erhalten.

Schritt 1 : Rechtsklick Start Schaltfläche und wählen Sie Gerätemanager .

Schritt 2 : Doppelklick Adapter anzeigen um die Kategorie zu öffnen.

Schritt 3 : Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Grafikkartentreiber und wählen Sie Treiber aktualisieren .

Abmessungen eines ATX-Motherboards

Klicken Sie auf Treiber aktualisieren

Schritt 4 : Wählen Sie im Popup-Fenster Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Trinkgeld: Neben dem Grafikkartentreiber können Sie auch versuchen, die anderen Treiber entsprechend Ihren Anforderungen zu aktualisieren, insbesondere für diese Treiber mit gelben Ausrufezeichen, die auf bestimmte Probleme hinweisen.

Nach der Installation des neuesten Treibers müssen Sie Ihren PC neu starten. Dann können Sie League of Legends öffnen, um zu überprüfen, ob es richtig funktioniert.

Lösung 4: Reparieren Sie beschädigte Spieledateien

Ein weiterer Grund für das Absturzproblem von League of Legends ist, dass in diesem Spiel möglicherweise beschädigte oder fehlende Spieledateien vorhanden sind. Glücklicherweise bietet der LoL-Client ein integriertes Tool, mit dem das Problem gelöst werden kann. Die detaillierten Schritte sind unten aufgeführt.

Schritt 1 : Starten Sie League of Legends und melden Sie sich an.

Schritt 2 : Drücke den die Einstellungen Symbol aus der oberen rechten Ecke.

Schritt 3 : Wählen Sie im linken Fenster ALLGEMEINES Tab. Klicken Sie im rechten Fenster auf Vollständige Reparatur einleiten unter Fehlerbehebung Sektion.

Schritt 4 : Klicken Sie im Popup-Fenster auf Ja um den Vorgang zu bestätigen.

Dies kann einige Zeit dauern. Sie müssen geduldig warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Dann starte das Spiel neu und das Problem sollte verschwinden.