Wie behebe ich das Problem mit dem fehlgeschlagenen MTP-USB-Gerätetreiber unter Windows 10?

Sie haben diesen Artikel wahrscheinlich gefunden, weil Sie Probleme haben, Ihr Smartphone an Ihren PC anzuschließen. Möglicherweise wird eine Fehlermeldung mit der Meldung 'MTP-USB-Gerät ausgefallen' angezeigt. Nun, keine Panik. Zum Glück gibt es viele andere Windows-Benutzer, bei denen dieses Problem aufgetreten ist. Daher stehen zahlreiche Lösungen zur Verfügung, mit denen Sie Probleme mit MTP-USB-Treibern unter Windows 10 beheben können.

Was ist das Media Transfer Protocol (MTP)?



Das Media Transfer Protocol oder besser bekannt als MTP ist eine Kommunikationsmethode, die speziell für die effiziente Übertragung von Video- und Audiodateien entwickelt wurde. Es ist in den Funktionen enthalten, die mit der Windows Media-Plattform veröffentlicht wurden. Wenn Sie also ein Smartphone, einen tragbaren Media Player oder ein Tablet besitzen, unterstützt Ihr Gerät wahrscheinlich MTP. Die meisten Android-Benutzer haben diese Funktion im Abschnitt 'Einstellungen' ihres Gadgets gesehen.

Wenn ein Unterhaltungselektronikgerät Audioformate und Movieclips verarbeiten kann und an einen USB-Anschluss eines PCs angeschlossen werden kann, unterstützt es wahrscheinlich das MTP-Protokoll. Hier sind einige der tragbaren elektronischen Geräte, die MTP verwenden:



Fehler beim Laden des Modulzuckens
  • Smartphones und Handys
  • Tablet-Computer
  • Digitalkameras
  • Mp3-Player
  • PMPs
  • Andere Multimedia-Geräte

In der Regel werden diese Geräte mit einem USB-Kabel geliefert, das Sie an einen Computer anschließen können. Andererseits ist anzumerken, dass das MTP-Protokoll für verschiedene Arten von Schnittstellen verwendet werden kann. Einige Geräte, die diese Funktion unterstützen, verfügen beispielsweise über einen FireWire-Anschluss. In anderen Betriebssystemen kann MTP über ein TCP / IP-Netzwerk oder über Bluetooth-Technologie verwendet werden. In diesem Artikel erfahren Sie jedoch, wie Sie den Fehler 'MTP-USB-Treiber fehlgeschlagen' unter Windows 10 beheben.

Erste Fehlerbehebung: Überprüfen Sie Ihre Hardware



Bevor wir mit den Lösungen fortfahren, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass an Ihrer Hardware nichts falsch ist. Versuchen Sie also, Ihr Gerät an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen, und prüfen Sie, ob immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird. Wenn Sie feststellen können, dass Ihre Hardware keine Probleme aufweist, denken Sie daran, die Debugging-Einstellungen in Ihrem Mobiltelefon zu aktivieren, und fahren Sie dann mit den folgenden Lösungen fort.

Lösung 1: Aktualisieren des MTP-USB-Treibers

Wenn an Ihrer Hardware nichts falsch ist, verwenden Sie wahrscheinlich den falschen Treiber. Sie müssen also die richtigen Treiber für Ihre Grafikkarte finden. Sie können dies manuell tun. Dazu müssen Sie jedoch auf der Website des Herstellers nach dem neuesten Treiber suchen, der mit Ihrer Systemversion kompatibel ist. Auf der anderen Seite können Sie immer den einfacheren Weg wählen, nämlich den Prozess mithilfe von zu automatisieren Treiber-Updater .

Sie können jederzeit gerne Ihr Feedback geben.

Windows 10 Blue Screen Log



Alles was Sie tun müssen, ist dieses Programm zu aktivieren. Mit einem Klick auf eine Schaltfläche erkennt es Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Das Beste daran ist, dass alle treiberbezogenen Probleme auf Ihrem Computer behoben werden - nicht nur die, die das MTP-Problem verursacht haben. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie eine deutliche Verbesserung der Leistung und Geschwindigkeit Ihres PCs feststellen.

Lösung 2: Erhalten von Administratorrechten über die Eingabeaufforderung

Möglicherweise haben Sie Probleme bei der Verwendung des MTP-Protokolls, da Sie keine Administratorrechte auf Ihrem Computer haben. Sie können dies beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + S.
  2. Geben Sie 'cmd' ein (keine Anführungszeichen).
  3. Klicken Sie in den Ergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, der Eingabeaufforderung die Berechtigung zu erteilen, klicken Sie einfach auf Ja.
  5. Fügen Sie den folgenden Befehl ein, sobald die Eingabeaufforderung aktiviert ist:

net localgroup Administrators local service / add

Klonen Sie die SD-Karte auf eine größere Karte



Geben Sie net localgroup Administrators local service / add ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  1. Drücke Enter.
  2. Überprüfen Sie nun, ob Sie Ihr Gerät an Ihren Computer anschließen können.

Lösung 3: Reparieren Sie Ihre Registrierungseinstellungen

Es ist auch möglich, dass Ihre Registrierung fehlerhafte Einträge enthält. Eine Möglichkeit, Probleme mit MTP-USB-Treibern unter Windows 10 zu beheben, besteht darin, die problematischen Schlüssel zu reparieren. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung erstellen. Beachten Sie, dass dies eine vertrauliche Datenbank ist. Selbst wenn Sie den kleinsten Fehler machen, können Sie Ihr System möglicherweise nicht ordnungsgemäß starten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Registrierungseinstellungen zu reparieren:

  1. Starten Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Geben Sie nun 'regedit' (keine Anführungszeichen) in das Dialogfeld 'Ausführen' ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.
  3. Navigieren Sie nach dem Start des Registrierungseditors zu diesem Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control / Class.
  4. Drücken Sie Strg + F auf Ihrer Tastatur und suchen Sie nach tragbaren Geräten.
  5. Gehen Sie zum rechten Bereich. Hier sollte der (Standard-) Wert Portable Devices angezeigt werden.
  6. Wenn Sie UpperFilters sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Löschen aus den Optionen. Wenn diese Option nicht angezeigt wird, ist diese Lösung möglicherweise nicht für Sie geeignet. Wir empfehlen, mit der nächsten Lösung fortzufahren.

Lösung 4: Installieren des MTP-Portierungskits

Einige Benutzer berichteten, dass die Installation des MTP-Portierungskits ihnen bei der Behebung des Problems geholfen habe. Es tut also nicht weh, wenn Sie das Gleiche versuchen. Hier sind die Schritte:

  1. Gehen Sie zur offiziellen Website von Microsoft und laden Sie das MTP-Portierungskit herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei, um sie auszuführen.
  3. Verwenden Sie das USB-Kabel, um Ihr Gerät an Ihren Computer anzuschließen. Überprüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.



Hinweis: Wenn Sie das MTP-Portierungskit bereits auf Ihrem PC installiert haben, müssen Sie es lediglich aktualisieren, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.