Wie behebt man den Fehler NET :: ERR CERT WEAK SIGNATURE ALGORITHM?

Sie haben eine Fehlermeldung erhalten, die besagt: ' Ihre Verbindung ist nicht privat. Angreifer versuchen möglicherweise, Ihre Informationen von domain_name.com, NET :: ERR_CERT_WEAK_SIGNATURE_ALGORITHM, zu stehlen ”. Dieser Fehler trat auf, als Sie versuchten, mit Ihrem Google Chrome-Browser auf eine Website zuzugreifen.



Möglicherweise haben Sie versucht, den Browser neu zu laden, aber das Problem besteht weiterhin.

Wenn Sie dies auf mehreren Websites erlebt haben, sind Sie nicht allein. Viele Benutzer haben das Problem gemeldet. Die gute Nachricht ist, dass Sie verschiedene Dinge tun können, um es loszuwerden.



Was verursacht den Fehler NET :: ERR_CERT_WEAK_SIGNATURE_ALGORITHM?

Der Fehler tritt auf, wenn Ihr Browser das SSL-Zertifikat eines Servers nicht überprüfen kann.



Es gibt drei Gründe, warum die Warnung angezeigt wird:

  • Es besteht keine sichere SSL-Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Server.
  • Obwohl der Server über ein SSL-Zertifikat verfügt, das Ihre privaten Daten schützen soll, hat Ihr Browser es nicht erkannt, da es nicht von einer vertrauenswürdigen Organisation ausgestellt wurde. Beliebte Browser erkennen nur Zertifikate, die von einer vertrauenswürdigen Quelle ausgestellt wurden.
  • Das SSL-Zertifikat wurde nicht ordnungsgemäß konfiguriert, ist abgelaufen oder gehört nicht zu der Domäne, die Sie besuchen möchten.

So beheben Sie das Problem

Bevor wir die Korrekturen vorstellen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass das Problem nicht von Ihrem Ende kommt.

Folgendes müssen Sie tun, um festzustellen, ob der Fehler von Ihrem Computer, Ihrer Internetverbindung oder dem Server stammt:

  • Versuchen Sie über dieselbe Internetverbindung, die Website auf einem anderen Computer zu öffnen. Wenn es erfolgreich durchgeführt wird, bedeutet dies, dass das Problem von Ihrem primären Computer stammt.
  • Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, nachdem Sie einen anderen Computer verwendet haben, verwenden Sie eine andere Internetverbindung und versuchen Sie erneut, die Website zu öffnen. Wenn es erfolgreich geladen wird, liegt das Problem an Ihrem Netzwerk und nicht an Ihren Geräten.
  • Wenn Sie verschiedene Netzwerke und Computer verwendet haben, um ohne positives Ergebnis auf die Site zuzugreifen, liegt das Problem am Server. Wenn dies der Fall ist, können Sie nichts dagegen tun, außer die Website zu informieren, damit sie das Problem von Anfang an beheben können.



Wenn Sie nach dem Versuch, die oben genannten Überprüfungen durchzuführen, feststellen, dass das Problem von Ihrem Ende stammt, führen Sie die folgenden Korrekturen durch:

  1. Löschen Sie den SSL-Status
  2. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Anti-Malware- und Sicherheitsdienste
  3. Setzen Sie Ihre Netzwerkkonfiguration zurück
  4. Löschen Sie Ihre Browserdaten
  5. Umgehen Sie die Sicherheitswarnung

Kommen wir gleich dazu:

Fix 1: Löschen Sie den SSL-Status

Während des Einrichtens einer SSL-Verbindung fordert Ihr Computer vom Server eine Kopie des digitalen Zertifikats zur Überprüfung an, bevor mit der Übertragung Ihrer Daten begonnen wird. Um zu vermeiden, dass dieser Vorgang mehrmals wiederholt wird, wird der SSL-Status gespeichert, um ihn beim nächsten Mal lokal abzurufen.



Der Fehler 'Ihre Verbindung ist nicht privat' kann daher auftreten, wenn ein Problem mit dem SSL-Zertifikat-Cache vorliegt. Das Löschen kann zur Behebung des Problems beitragen.

Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte:

Stoppcode 0xc000021a
  1. Drücken Sie zum Aufrufen des Dialogfelds Ausführen die Windows-Logo-Taste + die Tastenkombination R auf Ihrer Tastatur.
  2. Geben Sie inetcpl.cpl ein oder kopieren Sie es und fügen Sie es in das Textfeld ein. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur oder klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  3. Wechseln Sie im daraufhin geöffneten Feld Internet-Eigenschaften zur Registerkarte Inhalt und klicken Sie auf die Schaltfläche SSL-Status löschen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und dann auf OK, wenn eine Bestätigungsaufforderung angezeigt wird.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Feld Internet-Eigenschaften zu schließen.
  6. Starte deinen Computer neu.
  7. Starten Sie Chrome und versuchen Sie erneut, auf die Website zuzugreifen, um festzustellen, ob eine sichere Verbindung erfolgreich ist.

Fix 2: Deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Anti-Malware- und Sicherheitsdienste

Einige Benutzer schlagen dies möglicherweise als erste Lösung vor. Das Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms und des Firewall-Schutzes ist jedoch häufig nicht ratsam, insbesondere wenn Sie nicht sicher sind, ob die Site, die Sie besuchen möchten, vertrauenswürdig ist.



Es kann jedoch vorkommen, dass die Internetschutzeinstellungen Ihrer Antivirensoftware Ihren Webbrowser stören und das Problem verursachen, auf das Sie stoßen.

Öffnen Sie die Software und deaktivieren Sie diese Einstellungen, wenn Sie sie finden können. Sie können die Anweisungen dazu für Ihr spezielles Antivirenprogramm nachschlagen. Überprüfen Sie anschließend, ob Sie die Site erfolgreich laden können.

Wenn der Fehler weiterhin besteht, deaktivieren Sie das Antivirenprogramm und die Firewall vollständig, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie dann erneut, die Site zu laden. Wenn das Problem dadurch behoben wird, wenden Sie sich an Ihren Anbieter oder lassen Sie ein anderes Antivirenprogramm installieren.

Hinweis: Holen Sie sich noch heute Anti-Malware, um Ihren Computer und Ihre privaten Daten vor Malware zu schützen, die durch E-Mail-Links und Anhänge, heruntergeladene Dateien und nicht vertrauenswürdige Websites in Ihr System eindringen kann. Das Tool wurde entwickelt, um Ihr Haupt-Antivirenprogramm nicht zu beeinträchtigen. Es kann bösartige Elemente erkennen und schnell entfernen, von denen Sie möglicherweise nie vermutet haben, dass sie auf Ihrem PC vorhanden sind. Es kann sogar diejenigen abfangen und beseitigen, die Ihr vorhandenes Antivirenprogramm möglicherweise nicht identifiziert.

Fix 3: Setzen Sie Ihre Netzwerkkonfiguration zurück

Ihr Browser kann möglicherweise aufgrund von Problemen mit Ihrer Netzwerkkonfiguration keine sichere Verbindung herstellen. Durch Zurücksetzen kann das Problem behoben werden. Befolgen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte:

  1. Gehen Sie zum Startmenü.
  2. Geben Sie CMD in die Suchleiste ein.
  3. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen .
  4. Kopieren Sie im daraufhin geöffneten Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten die unten aufgeführten Zeilen und fügen Sie sie ein. Drücken Sie nach jedem die Eingabetaste, um es auszuführen, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren:
  • ipconfig / flushdns
  • ipconfig / erneuern
  • ipconfig / registerdns
  • netsh int ip set dns
  • Netsh Winsock Reset

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie keine Aufzählungspunkte hinzufügen, wenn Sie die obigen Befehle im Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten eingeben.

  1. Starte deinen Computer neu.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, starten Sie Ihren Browser und prüfen Sie, ob die Website ohne Probleme geladen wird.

Fix 4: Löschen Sie Ihre Browserdaten

Wenn die Website geöffnet wird, wenn Sie einen anderen Computer verwenden, liegt das Problem möglicherweise bei Ihrem Browser. Sie können dies beheben, indem Sie Ihre Browserdaten löschen. Dadurch werden alle fehlerhaften Dateien entfernt, die möglicherweise in Ihrem Browser enthalten sind und das Problem verursachen.

Bevor Sie fortfahren, denken Sie daran, dass Ihre Kennwörter, zwischengespeicherten Bilder und Dateien, der Download-Verlauf usw. gelöscht werden müssen.

So löschen Sie die Browserdaten in Google Chrome:

  1. Starten Sie den Browser.
  2. Geben Sie die Chrome: // -Einstellungen ein oder kopieren Sie sie und fügen Sie sie in die URL-Leiste ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Browsereinstellungen zu öffnen.
  3. Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf das Dropdown-Menü 'Erweitert'.
  4. Am Ende des Privatsphäre und Sicherheit In dieser Kategorie finden Sie 'Browserdaten löschen'. Klick es an.

Hinweis: Alternativ können Sie die Schritte 2 bis 4 überspringen und einfach Strg + Umschalt + Entf auf Ihrer Tastatur drücken. Dies führt Sie direkt zum Menü „Browserdaten löschen“.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte 'Erweitert' und wählen Sie unter 'Zeitbereich' die Option 'Alle Zeiten'.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Elemente, die Sie löschen möchten (wir empfehlen, dass Sie alle Elemente markieren), und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Daten löschen.

Starten Sie nach Abschluss dieses Fixes Ihren Browser neu und versuchen Sie erneut, auf die Website zuzugreifen. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn dies weiterhin der Fall ist, sollten Sie Chrome neu installieren oder nach dem Sichern Ihrer Daten zurücksetzen.

Fix 5: Umgehen Sie die Sicherheitswarnung

Sie sollten dies als letzten Ausweg tun, da dies die Sicherheit Ihres Computers gefährden kann. Fahren Sie nur fort, wenn Sie völlig sicher sind, dass die Site, die Sie laden möchten, vertrauenswürdig ist und keine schädlichen Elemente enthält. Einige bekannte Sites verfügen möglicherweise nicht über ein gutes SSL-Zertifikat.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sicherheitswarnung zu umgehen:

  1. Besuchen Sie die Website.
  2. Sobald die Fehlermeldung angezeigt wird, klicken Sie auf Erweitert> Weiter zu Beispiel.com (unsicher).

Sie werden jetzt zur Website weitergeleitet und können auf deren Inhalt zugreifen.

Bevor Sie die Sicherheitswarnung umgehen, sollten Sie die folgenden Tipps ausprobieren und prüfen, ob eine dieser Tipps für Sie geeignet ist:

wie man Spiele auf Blizzard deinstalliert
  • Überprüfen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres Geräts. Wenn Sie sie anpassen und neu anpassen, wird Chrome aufgefordert, einige Überprüfungen durchzuführen, die zur Behebung des Fehlers beitragen können.
  • Möglicherweise gibt es bestimmte Chrome-Erweiterungen, die das Problem verursachen können. Das Deaktivieren Ihrer Erweiterungen kann zur Behebung des Problems beitragen.
  • Scannen Sie Ihren Computer auf Malware. Wir empfehlen Ihnen, dafür Anti-Malware zu verwenden.
  • Wenn Sie dieses Problem nicht nur auf einer Website haben, kann es sein, dass auf Ihrem Computer eine Software installiert ist, die Störungen verursacht. Um dies herauszufinden, klicken Sie auf den Fehler NET :: ERR_CERT_WEAK_SIGNATURE_ALGORITHM, um weitere Details anzuzeigen. Der unter „Emittent“ aufgeführte Posten ist wahrscheinlich der Schuldige. Deinstallieren Sie es und versuchen Sie erneut, auf die Website zuzugreifen.
  • Wenn Sie den Chrome-Browser auf mehreren Geräten haben und auf allen Geräten mit demselben Konto angemeldet sind, kann der Fehler auftreten, wenn der Browser fehlerhafte Daten synchronisiert. Um dies zu beheben, starten Sie Ihren Chrome-Browser. Art chrome: // settings / syncSetup in der URL-Leiste und drücken Sie die Eingabetaste. Sobald Sie auf der Seite sind, deaktivieren Sie die Synchronisierung und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • Wenn Sie das Ubuntu-Betriebssystem verwenden, führen Sie den folgenden Befehl auf Ihrem Terminal aus: sudo apt-get install libnss3-1d .

Wir hoffen, dass sich die hier vorgestellten Lösungen zur Behebung des Fehlers als nützlich erwiesen haben.

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Abschnitt unten, wenn Sie Kommentare oder weitere Vorschläge haben.

Wir werden gerne von Ihnen hören.