Wie behebe ich einen Seitenfehler in einem nicht ausgelagerten Bereich?

Es gibt viele Gründe, warum ein BSOD oder ein Bluescreen des Todes auftaucht. Wenn Ihr Laptop oder Desktop unter Windows ausgeführt wird, ist eines der Probleme, auf die Sie möglicherweise stoßen, der Fehler 'Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich'. Dieses Problem kann ärgerlich sein, da es durch einen automatischen Neustart vorübergehend repariert erscheinen kann.

Wenn dieser Fehler nicht behoben wird, kann dies zu größeren Problemen für Ihren Computer führen. In einigen Fällen stoßen Benutzer innerhalb der Minute nach dem Start auf den Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich. Dies führt zu einer schädlichen Neustartschleife. Hier sind einige der nachteiligen Auswirkungen dieses Fehlers:



  1. Häufig abstürzendes Betriebssystem
  2. Wertvolle Daten verloren
  3. Fehler in der Hardware
  4. Unzugängliche Programme unter Windows

Möglicherweise tritt der Seitenfehler im nicht ausgelagerten BSOD-Bereich unter Windows 10, 8 / 8.1 und 7 sowie unter Windows Vista und XP auf. Einige der Fehler, die möglicherweise angezeigt werden, umfassen Folgendes:



  • Stopp: 0X00000050 (00000050 Fehler)
  • STOP: 0x50 usw.
  • Treibernamen wie ntfs.sys oder ntoskrnl.exe

Wenn Sie den Fehler 'Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich' beheben möchten, lesen Sie diesen Artikel weiter und finden Sie verschiedene Lösungen für dieses Problem.

Erste Methode: Verwenden der erweiterten Windows-Optionen

Eine der Methoden, mit denen Sie diesen Fehler beheben können, ist das Wiederherstellen der letzten bekannten guten Konfiguration Ihres Computers. Mit dieser Methode kann Ihr PC zu den letzten Einstellungen zurückkehren, bevor der Fehler angezeigt wird. Hier sind die Schritte:



ffxiv Verbindung mit Server verloren 90002
  1. Schalten Sie Ihren Computer vollständig aus.
  2. Schalte deinen Computer ein. Beim Booten sollte ein schwarzer Bildschirm mit weißem Text angezeigt werden.
  3. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur F8 (oder F2, wenn Sie mit der Taste F8 keine Ergebnisse sehen).
  4. Halten Sie die Taste F8 gedrückt, bis das erweiterte Windows-Optionsmenü angezeigt wird.
  5. Wenn Sie zum Menü gelangen, suchen Sie nach der Option Letzte als gut bekannte Konfiguration und drücken Sie die Eingabetaste.

Ihr Computer sollte mit den Einstellungen in der letzten bekannten guten Konfiguration beginnen. Der Fehler 'Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich' sollte vorübergehend beendet werden.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu, aber anstatt F8 (oder F2) zu drücken, drücken Sie F12 (oder F10, wenn Sie mit der Taste F12 keine Ergebnisse sehen).
  2. Halten Sie die Taste F12 einige Sekunden lang gedrückt. Sie sehen ein neues Menü und sollten die Option Speichercache deaktivieren auswählen.
  3. Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, starten Sie Ihren Computer neu und lassen Sie ihn vollständig starten.
  4. Drücken Sie nach dem Booten Windows + R auf Ihrer Tastatur und geben Sie 'chkdsk / f / r C:' ein (keine Anführungszeichen). Drücke Enter.

Der Befehl überprüft die Festplatte auf Fehler und behebt alle Probleme auf Ihrer Festplatte. Überprüfen Sie, ob durch die Schritte der Fehler 'Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich' behoben wurde.

Zweite Methode: Deaktivieren des automatischen Paging

Eine andere Methode, mit der Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich unter Windows behoben werden können, ist das Deaktivieren des automatischen Paging. Folgen Sie den unteren Schritten:



  1. Gehen Sie zu Arbeitsplatz und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie Eigenschaften, gehen Sie zu Erweiterte Systemeinstellungen und dann zu Leistungseinstellungen. Wählen Sie die Registerkarte Erweitert.
  3. Wählen Sie Ändern und deaktivieren Sie die Option für 'Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten'.
  4. Klicken Sie nach Abschluss des vorherigen Schritts auf OK und speichern Sie die Einstellungen.
  5. Starte deinen Computer neu.

Dritte Methode: Deaktivieren und Aktualisieren der fehlerhaften Gerätetreiber

Eines der Dinge, die diesen Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich verursachen können, ist ein fehlerhafter Gerätetreiber auf Ihrem Computer. In diesem Fall können Sie den beschädigten Treiber aktualisieren, deaktivieren, deinstallieren oder neu installieren. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Gehen Sie zur Systemsteuerung und wählen Sie Geräte-Manager. Sie können auch auf Windows + R klicken, 'devmgmt.msc' (keine Anführungszeichen) eingeben und die Eingabetaste drücken. Verwenden Sie den Treiber-Updater, um alle Probleme im Zusammenhang mit Treibern in Windows 10 zu beseitigen
  2. Suchen Sie nach Fahrern mit einem gelben Ausrufezeichen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber, wählen Sie Treibersoftware aktualisieren und befolgen Sie die Anweisungen.
  3. Wenn der oben genannte Schritt nicht funktioniert, deaktivieren oder deinstallieren Sie den fehlerhaften Treiber.

Wenn Sie eine bequemere und schnellere Methode zum Beheben beschädigter Gerätetreiber suchen, ist die ideale Option die Verwendung des Treiber-Updaters. Wenn Sie dieses Programm ausführen, wird Ihr Computer automatisch nach Treiberproblemen durchsucht. Sie erhalten einen vollständigen Bericht über veraltete, beschädigte oder fehlende Treiber. Über das Programm können Sie die Treiber problemlos auf die neueste vom Hersteller empfohlene Version aktualisieren.

Formatieren Sie die externe Festplatte von seagate neu



Vierte Methode: Beheben Sie Probleme mit Ihrem RAM

Probleme mit dem RAM Ihres Computers können ein weiterer Grund für den Fehler sein. In diesem Fall wäre die ideale Lösung die Ausführung der Windows-Speicherdiagnose. Wenn Sie festgestellt haben, dass die Fehlerquelle aus dem RAM stammt, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie Ihren Computer vollständig aus.
  2. Entfernen Sie den Akku und ziehen Sie alle Netzkabel ab.
  3. Trennen Sie den RAM-Streifen.
  4. Setzen Sie den RAM-Streifen wieder richtig ein.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Fehler 'Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich' behoben wurde.

Beheben des Seitenfehlers im nicht ausgelagerten Bereich direkt nach dem Booten Ihres Computers

In einigen Fällen wird direkt nach dem Starten des Computers ein blauer Todesbildschirm angezeigt. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, im abgesicherten Modus zu starten und die folgenden Anweisungen zu befolgen:

  1. Klicken Sie auf dem Sperrbildschirm auf die Schaltfläche Ein / Aus.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie dann auf Neu starten. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, bis Sie Änderungen sehen. Möglicherweise wird eine Meldung wie 'Bitte warten' oder etwas anderes angezeigt.
  3. Nach einigen Sekunden werden Sie zu einem neuen Fenster weitergeleitet. Folgen Sie diesem Thread:
  4. Fehlerbehebung -> Erweiterte Optionen -> Starteinstellungen
  5. Dieser Befehl sollte Ihren Computer neu starten.
  6. Nach dem Neustart Ihres Computers werden grundlegende Optionen für den abgesicherten Modus angezeigt.
  7. Sie müssten dann Ihren PC konfigurieren, um einen Minidump zu erstellen. Wenn Sie nicht wissen, wie eine Dump-Datei erstellt wird, können Sie die Moderatoren im Microsoft Answer Forum konsultieren.
  8. Starte deinen Computer neu.
  9. Sie können zum normalen Startmodus zurückkehren. Wenn der Fehler 'Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich' erneut auftritt, erstellt Ihr Computer eine Minidump-Datei.
  10. Starten Sie erneut im abgesicherten Modus.
  11. Öffnen Sie im Bluescreen-Viewer die Dump-Datei.
  12. Sie sollten in der Lage sein, den Treiber oder die Dienste anzuzeigen, die die Probleme auf Ihrem Computer verursacht haben.
  13. Von hier aus können Sie einen Treiber-Updater oder ein Programm wie Registry Cleaner verwenden. Sie sollten in der Lage sein, fehlerhafte Treiber zu reparieren oder sich wiederholende oder ungültige Einträge in Ihrer Windows-Registrierung zu bereinigen.

Haben wir andere Lösungen für diesen Fehler verpasst?



Wir würden gerne Ihre Gedanken hören! Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!