Wie behebe ich das Problem, dass die Taskleiste unter Windows 10 nicht ausgeblendet wird?

Die gesamte Windows-Erfahrung ist ohne die Taskleiste nicht vollständig. Für die meisten Menschen - insbesondere für diejenigen, die das Betriebssystem seit 1995 verwenden - ist die Funktion zu einem nützlichen Bestandteil ihrer täglichen Computeraktivitäten geworden. Es gibt jedoch immer noch diejenigen, die es vorziehen, einen nahtlosen Desktop zu genießen, der frei von Ablenkungen ist. Wenn Sie einer von ihnen sind, sollten Sie lernen, wie Sie die Taskleiste unter Windows 10 ausblenden.

Freigeben von Speicherplatz auf Windows 10 des Wiederherstellungslaufwerks

Viele wissen nicht, dass Microsoft eine Funktion entwickelt hat, mit der Benutzer die Taskleiste auf ihrem Desktop ausblenden können. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die sich der Funktion bereits bewusst sind, sie aber nicht nutzen können. Wenn Sie dasselbe Problem haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn wir zeigen Ihnen, wie Sie die Taskleiste beheben, die sich unter Windows 10 nicht versteckt.



So blenden Sie die Taskleiste auf Ihrem Desktop aus

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + S.
  2. Geben Sie 'Einstellungen' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Sobald die App Einstellungen geöffnet ist, wählen Sie Personalisierung.
  4. Gehen Sie zum Menü im linken Bereich und klicken Sie auf Taskleiste.
  5. Aktivieren Sie im rechten Bereich die folgenden Optionen:
  6. Blendet die Taskleiste im Desktop-Modus automatisch aus
  7. Blendet die Taskleiste im Tablet-Modus automatisch aus

Aktivieren



So beheben Sie Probleme mit der Taskleiste, die sich unter Windows 10 nicht versteckt

Die einfachste Möglichkeit, die Taskleiste zu reparieren, die sich unter Windows 10 nicht versteckt, besteht darin, den Datei-Explorer neu zu starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Strg + Umschalt + Esc. Dadurch wird der Windows Task-Manager aufgerufen.
  2. Klicken Sie auf Weitere Details.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer und wählen Sie Neustart.

Klicken Sie nach dem Neustart des Windows-Datei-Explorers auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop, abgesehen vom Taskleistenbereich. Sie sollten in der Lage sein, die Taskleiste automatisch auszublenden.



Ändern Ihrer Taskleisteneinstellungen

Wenn Sie die vorherigen Schritte ausprobiert haben und das Problem weiterhin besteht, können Sie mit komplexeren Techniken fortfahren. Es ist möglich, dass einige Programme nicht direkt in der Taskleiste angezeigt werden, sich jedoch weiterhin im Pfeilsymbol befinden. Sie können dies beheben, indem Sie die Einstellungen in der Taskleiste ändern. Hier sind die Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Einstellungen' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie auf Personalisierung und wählen Sie im Menü im linken Bereich die Option Taskleiste.
  4. Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich auf die Option „Wählen Sie aus, welche Symbole in der Taskleiste angezeigt werden sollen“.

Sie können die Option 'Immer alle Symbole im Benachrichtigungsbereich anzeigen' auf 'Aus' stellen, um festzustellen, welche Anwendung der Schuldige für das Problem ist. Wenn Sie keine Benachrichtigungen von bestimmten Programmen benötigen, können Sie diese auch deaktivieren. Sie können dies tun, indem Sie die Option 'Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern abrufen' unter 'Benachrichtigungen und Optionen' auf 'Aus' schalten.

Pro-Tipp: Wenn Sie das maximale Potenzial Ihrer Taskleiste und anderer Systemfunktionen auf Ihrem Computer nutzen möchten, empfehlen wir die Ausführung von BoostSpeed. Dieses Tool behebt sicher Probleme mit der Geschwindigkeitsreduzierung, einschließlich Junk-Dateien, beschädigten / ungültigen Registrierungsschlüsseln und Systeminstabilität. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, reagieren die in Ihrer Taskleiste angehefteten Apps schneller. Darüber hinaus wird sich die Geschwindigkeit und Leistung Ihres Systems insgesamt verbessern.