Wie behebt man den Windows 10 Update-Fehler 0x80070652?

„Der Trick besteht darin, das Problem zu beheben, das Sie haben.

eher als das Problem, das Sie wollen. '

Bram Cohen



Obwohl Windows 10 das ausgefeilteste aller Microsoft-Betriebssysteme ist, ist es bekannt für eine beispiellose Anzahl von Update-Fehlern, die aus heiterem Himmel auftreten und den normalen Betrieb beeinträchtigen. Der Fehler 0x80070652 ist ein typisches Beispiel: Dieses Problem verhindert, dass Sie die Updates installieren, die Ihr System benötigt, um reibungslos auf Ihrem Computer ausgeführt zu werden.



Wenn Sie versuchen, den Fehlercode 0x80070652 in Windows 10 zu beheben, sind Sie auf dem richtigen Weg: Wir haben eine Übersicht bewährter und einfach zu implementierender Tipps zur Behebung des Fehlers 80070652 bei der Installation von Windows-Updates zusammengestellt. Da es viele zugrunde liegende Probleme gibt, die den betreffenden Fehler auslösen können, empfehlen wir, dass Sie mit dem ersten Zeiger auf unserer Liste beginnen und fortfahren, bis Sie auf den in Ihrem Szenario hilfreichen stoßen. Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig, um das bestmögliche Ergebnis bei der Fehlerbehebung bei Ihrem Update-Problem zu erzielen.

Tipp 1. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Glücklicherweise enthält das neueste Betriebssystem von Microsoft zahlreiche hilfreiche Fehlerbehebungsfunktionen, mit denen die häufigsten Probleme und Komplikationen behoben werden können, auf die Benutzer stoßen. Die Verwendung solcher Tools reicht häufig aus, um die Probleme zu beseitigen, die bei den Komponenten von Windows 10 auftreten. Hoffentlich wird sich diese Methode für Sie als nützlich erweisen:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + I-Verknüpfung, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Öffnen Sie Update & Sicherheit und navigieren Sie zum linken Bereich.
  3. Wählen Sie Fehlerbehebung und klicken Sie auf Windows Update.
  4. Führen Sie die Fehlerbehebung aus.

Das Tool beginnt mit dem Scannen Ihres Systems. Es wird Ihre Update-Probleme auf dem Weg lösen oder Ihnen Empfehlungen geben, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten.

Tipp 2. Führen Sie die Systemdateiprüfung aus



Beschädigte Systemdateien lösen häufig Fehler aus, wie sie im Fehlercode 0x80070652 definiert sind. In einem solchen Fall ist es ratsam, System File Checker (SFC) auszuführen, ein integriertes Tool zur Behebung von Systemdateiproblemen unter Windows. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um einen SFC-Scan durchzuführen:

  1. Öffnen Sie das Suchfeld (Windows-Logo-Taste + S).
  2. Geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Suchen Sie die Eingabeaufforderung und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Wählen Sie Als Administrator ausführen.
  5. Geben Sie sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Beenden Sie dann die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu. Dies sollte Ihre beschädigten Systemdateien reparieren.

Tipp 3. Deinstallieren Sie die neuesten Updates

In einigen Fällen schaden Updates mehr als sie nützen. Sie können beispielsweise zu Fehlfunktionen Ihres Windows Update-Centers führen. In einer solchen Situation ist es gerechtfertigt, das problematische Update zu beseitigen. So können Sie das machen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen (Windows-Logo-Taste + I).
  2. Klicken Sie auf Update & Sicherheit.
  3. Navigieren Sie zum linken Bereich.
  4. Wählen Sie Windows Update.
  5. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  6. Wählen Sie Update-Verlauf anzeigen.
  7. Klicken Sie auf Updates deinstallieren.
  8. Wählen Sie das Update aus, das Sie als Schuldigen betrachten, und deinstallieren Sie es anschließend.



Überprüfen Sie abschließend, ob der 0x80070652-Fehlercode hier nicht mehr vorhanden ist.

Tipp 4. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Wenn Ihre Fahrer über dem Berg sind, sollte es keine Überraschung sein, dass das Update-Problem 0x80070652 Ihnen Kopfschmerzen bereitet. Der Punkt ist, dass Sie Ihre Treiber immer auf dem neuesten Stand halten sollten, um zu verhindern, dass Ihr System funktioniert.

Fedora Server vs Ubuntu Server

Sie können Ihre Treiber manuell aktualisieren, diese Methode ist jedoch so anstrengend, dass wir sie nicht im Detail behandeln. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie wissen, welche Software Ihr System benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren, und aktualisieren Sie die Treiber für jedes Ihrer Geräte.



Eine weitere Option besteht darin, den Geräte-Manager für die Durchführung der Suche zu konfigurieren. Diese Methode ist jedoch keine leichte Aufgabe:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Windows-Logosymbol (es befindet sich immer in Ihrer Taskleiste).
  2. Wählen Sie Geräte-Manager.
  3. Sie sehen eine Liste Ihrer Geräte. Klicken Sie nacheinander mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren. Sie sollten die Option 'Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen' auswählen.

Der einfachste Weg, um die Aufgabe zu erledigen, besteht darin, alle Treiber in großen Mengen zu aktualisieren. Dies kann mit Hilfe eines speziellen Tools wie Driver Updater erreicht werden. Dieses zuverlässige Programm bietet Ihnen die neuesten vom Hersteller empfohlenen Versionen, die Windows 10 für maximale Leistung benötigt.

Nachdem Sie Ihre Treiber aktualisiert haben, starten Sie Ihren Computer neu, unabhängig davon, welche Methode Sie verwendet haben. Ihre neuen Treiber können sich möglicherweise nicht beruhigen und werden ansonsten wirksam. Überprüfen Sie abschließend, ob Sie Windows 10 aktualisieren können.

Tipp 5. Setzen Sie den Softwareverteilungsordner zurück

Ein weiteres Manöver, das Berichten zufolge wirksam ist, um den Fehlercode 0x80070652 zu beseitigen, besteht darin, den Ordner 'Software Distribution' zurückzusetzen. Das mag etwas kompliziert klingen, ist aber in der Praxis recht unkompliziert:

  1. Öffnen Sie Ihre Eingabeaufforderung mit Administratorrechten (detailliertere Anweisungen finden Sie im zweiten Tipp).
  2. Geben Sie dann die folgenden Befehle ein:



net stop wuauserv

net stop cryptSvc

Netto-Stoppbits

net stop msiserver

ren C: Windows SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old

lenovo vs dell vs hp

Ren C: Windows System32 catroot2 Catroot2.old

Nettostart wuauserv

net start cryptSvc

Nettostartbits

Nettostart msiserver

  1. Beenden Sie die Eingabeaufforderung.

Überprüfen Sie, ob Ihr Windows Update erneut ausgeführt wird.

Tipp 6. Verwenden Sie das Media Creation Tool

Das Media Creation Tool unterstützt Sie bei Installations- und Upgrade-Verfahren. Jetzt ist es an der Zeit, das betreffende Tool zu nutzen:

Was sind die Arten von Widder
  1. Starten Sie Ihren Browser. Suchen Sie nach Media Creation Tool.
  2. Laden Sie es von der offiziellen Website von Microsoft herunter.
  3. Installieren Sie das Tool auf Ihrem Computer.
  4. Führen Sie das Tool aus.
  5. Klicken Sie auf PC jetzt aktualisieren.

Das Tool soll Ihnen alle verfügbaren Updates für Windows 10 zur Verfügung stellen.

Tipp 7. Installieren Sie das Update manuell

Wenn beim Versuch, ein bestimmtes Update über das Windows Update Center zu installieren, der Fehlercode 0x80070652 auftritt, können Sie das Problem umgehen, indem Sie die Update-Datei neu installieren. Folgendes sollten Sie tun:

  1. Starten Sie Ihren Browser und rufen Sie den Microsoft Update-Katalog auf.
  2. Suchen Sie nach der benötigten Update-Datei.
  3. Lade es herunter. Führen Sie dann die Datei aus.

Starten Sie Ihren PC neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie loslegen.

Tipp 8. Führen Sie das Batch-Skript aus

Alles ohne Erfolg? Dann kann es Zeit sein, das folgende Batch-Skript zu erstellen und auszuführen:

  1. Starten Sie Notepad.
  2. Fügen Sie Folgendes ein:

@CHECH OFF

Echo Einfaches Skript zum Zurücksetzen / Löschen von Windows Update

rauswerfen.

PAUSE

rauswerfen.

attrib -h -r-% windir% system32 catroot2

attrib -h -r-% windir% system32 catroot2 *. * *

net stop wuauserv

Netzstopp CryptSvc

Net Stop BITS

ren% windir% system32 catroot2 catroot2 .reg

ren% windir% SoftwareDistribution sold.old

ren “% ALLUSERSPROFILE% Anwendungsdaten Microsoft Netzwerk Downloader” downloader.old

net Start BITS

Nettostart CryptSvc

Nettostart wuauserv

Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort

rauswerfen.

echo Aufgabe erfolgreich abgeschlossen…

rauswerfen.

PAUSE

  1. Speichern Sie die Datei als 'WUReset.bat' (diese Anführungszeichen sind Teil des Namens).
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei.
  3. Wählen Sie Als Administrator ausführen.

Holen Sie sich die Entwarnung, um fortzufahren und Ihren Computer neu zu starten.

Haben sich unsere Tipps zur Behebung des Fehlercodes 0x80070652 in Windows 10 als nützlich erwiesen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!