Wie kann man auf Windows 10-Computern auf einfache Weise falsche Zeiten beheben?

Meistens können sich Windows-Benutzer auf die Uhr ihres Computers verlassen, um die Uhrzeit genau zu bestimmen. Vor kurzem war der Windows-Zeitdienst (W32Time) jedoch fehlerhaft und sendete falsche Zeiten an PCs auf der ganzen Welt. Dieser Microsoft-Dienst wird von der Datei W32Time.dll implementiert und soll die Uhren für Computer abhängig von der bevorzugten Zeitzone des Benutzers synchronisieren.



Sie werden froh sein, dass Sie diesen Artikel gefunden haben, als Sie nachgeforscht haben, wie der nicht ausgeführte Windows Time-Dienst behoben werden kann. Wir haben verschiedene Lösungen, die Ihnen helfen, wenn der Windows-Zeitdienst ausfällt.

Häufige Probleme im Zusammenhang mit Windows-Zeitdiensten

Bevor wir versuchen, die nicht automatisch synchronisierte Windows-Zeit zu beheben, ist es ratsam, einige der von Benutzern gemeldeten Probleme zu erörtern. Auf diese Weise können Sie das Problem effektiv beheben und verhindern, dass es erneut auftritt. Das heißt, hier sind die Szenarien, denen Sie begegnen könnten:



Smart Check der Festplatte fehlgeschlagen
  • Der Windows-Zeitdienst konnte nicht gestartet werden - Dies ist ein häufiges Problem, das durch Ändern des Starttyps des Dienstes behoben werden kann. Wir werden in den folgenden Anweisungen diskutieren, wie dies getan werden kann.
  • Windows 10 Time Service funktioniert nicht, Zugriff verweigert, nicht angezeigt oder nicht gefunden - Mit diesem Dienst sind viele verschiedene Probleme verbunden. Sie können sie beheben, indem Sie eine der folgenden Methoden ausprobieren.
  • Der Windows-Zeitdienst wird weiterhin gestoppt - Einige Benutzer haben gemeldet, dass der Dienst weiterhin beendet wird. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie SFC- und DISM-Scans ausführen.
  • Windows-Zeit wird nicht automatisch synchronisiert - Dies ist ein weiteres häufiges Problem im Zusammenhang mit dem Dienst. Sie können dies beheben, indem Sie Ihre geplanten Aufgaben überprüfen.
  • Windows Time Service startet Fehler 1792, 1290, 1079 nicht - Verschiedene Fehler können die Ausführung des Dienstes verhindern. Stellen Sie sicher, dass Sie eine unserer Lösungen ausprobieren, um sie loszuwerden.
  • Windows-Zeitdienst fehlt, nicht installiert - Stellen Sie sicher, dass Sie den Dienst erneut registrieren, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß auf Ihrem Computer installiert ist.

Methode 1: Ausführen von SFC- und DISM-Scans

Möglicherweise befinden sich in Ihrem System beschädigte Dateien, die die ordnungsgemäße Ausführung des Windows-Zeitdiensts verhindern. Um dieses Problem zu beheben, können Sie versuchen, SFC- und DISM-Scans durchzuführen. Dies kann einfach durch Befolgen der folgenden Anweisungen erfolgen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in Ihrer Taskleiste.
  2. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) oder Powershell (Admin) aus der Liste aus.
  3. Sobald die Eingabeaufforderung aktiviert ist, geben Sie 'sfc / scannow' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies sollte den SFC-Scan starten.



Der Vorgang kann ca. 15 Minuten dauern. Stellen Sie also sicher, dass Sie nicht stören. Überprüfen Sie nach Abschluss des SFC-Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Sie immer noch Probleme mit dem Windows-Zeitdienst haben, ist es ideal, einen DISM-Scan durchzuführen. Sie können dies über die Eingabeaufforderung (Admin) tun. Anstatt 'sfc / scannow' auszuführen, sollten Sie 'DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth' eingeben (keine Anführungszeichen).

Um eine Beschädigung der Dateien zu vermeiden, schützen Sie Ihren PC mit einem zuverlässigen Tool wie Anti-Malware. Dieses Programm erkennt effektiv Bedrohungen und Angriffe, die Ihren Computer beschädigen könnten. Darüber hinaus soll es nicht zu Konflikten mit Ihrem Haupt-Antivirenprogramm führen. So können Sie verhindern, dass das Problem mit dem Windows-Zeitdienst erneut auftritt, und gleichzeitig einen optimalen Schutz für Ihren PC gewährleisten.

Halten Sie Malware mit Anti-Malware in Schach.

Methode 2: Ändern des Starttyps



Eine Möglichkeit, Probleme mit dem Windows-Zeitdienst zu beheben, besteht darin, den Starttyp zu ändern. Stellen Sie sicher, dass es auf Automatisch eingestellt ist, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + R. Dies sollte das Dialogfeld Ausführen öffnen.
  2. Geben Sie 'services.msc' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Windows Time finden. Doppelklicken Sie darauf und setzen Sie den Starttyp auf Automatisch.
  4. Speichern Sie die vorgenommene Änderung, indem Sie auf Übernehmen und OK klicken. Dadurch sollte der Dienst automatisch unter Windows gestartet und das Problem behoben werden.

Methode 3: Stellen Sie sicher, dass das lokale Systemkonto mit Windows Time Service gestartet wird

Möglicherweise treten Probleme mit dem Windows-Zeitdienst auf, weil er nicht ordnungsgemäß gestartet wurde. Dies kann jedoch leicht behoben werden, indem folgende Schritte ausgeführt werden:

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Services' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Doppelklicken Sie in der Liste auf Windows-Zeit.
  4. Wechseln Sie zur Registerkarte Anmelden, und wählen Sie dann Lokales Systemkonto aus.
  5. Speichern Sie die vorgenommene Änderung, indem Sie auf Übernehmen und OK klicken.

Methode 4: Erneutes Registrieren der Windows Time Service-Datei

Eine Möglichkeit, Windows Time Service-Probleme zu beheben, besteht darin, sie erneut zu registrieren. Dies ist ganz einfach zu tun. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Eingabeaufforderung' ein (keine Anführungszeichen).
  3. Klicken Sie in den Ergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.
  4. Führen Sie die folgenden Befehle aus, sobald die Eingabeaufforderung aktiviert ist:



net stop w32time

w32tm / abmelden

w32tm / register



Registrieren Sie die Windows Time Service-Datei erneut

VMware führt Mac unter Windows aus

Methode 5: Verwenden eines anderen Zeitservers

Es ist auch möglich, dass Probleme mit dem Zeitserver die Probleme mit dem Windows-Zeitdienst verursachen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Zeitserver nur manuell ändern. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Control Panel' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Wählen Sie Uhr, Sprache und Region.
  4. Klicken Sie auf Datum und Uhrzeit und wechseln Sie dann zur Internetzeit.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen ändern.
  6. Geben Sie als Server 'time.nist.gov' (keine Anführungszeichen) ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Jetzt aktualisieren. Sie können auch versuchen, 'pool.ntp.org' zu verwenden, wenn das Problem dadurch nicht behoben wird.
  7. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf OK klicken.

Überprüfen Sie nach dem Ändern des Zeitservers, ob das Problem weiterhin besteht. Sie können auch versuchen, der Liste über die Registrierung weitere Server hinzuzufügen. Befolgen Sie einfach diese Anweisungen:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + R.
  2. Geben Sie 'regedit' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Navigieren Sie nach dem Start des Registrierungseditors zu diesem Pfad:
  4. HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion DateTime Server
  5. Sie sehen die aktuellen Server im rechten Bereich. Sie können einen neuen Zeitserver hinzufügen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich klicken. Wählen Sie Neu und dann Zeichenfolgenwert.
  6. Geben Sie die entsprechende Nummer ein und doppelklicken Sie auf den Eintrag.
  7. Geben Sie die Serveradresse in das Feld Wertdaten ein. Hier sind einige Server, die Sie verwenden können:

time-a.nist.gov

time-b.nist.gov

128.105.37.11

europe.pool.ntp.org

Ändern Sie die Partitionsgröße Windows XP

clock.isc.org

north-america.pool.ntp.org

time.windows.com

time.nist.gov

  1. Nachdem Sie der Registrierung Server hinzugefügt haben, wechseln Sie zu den Einstellungen für Uhrzeit und Datum. Wählen Sie einen der Server aus, die Sie hinzugefügt haben.