Wie kann man das Problem mit dem schwarzen Bildschirm in Darksiders Genesis beseitigen?

Wenn beim Starten von Darksiders Genesis ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, können Sie das Problem mithilfe der Korrekturen in diesem Artikel beheben.

Führen Sie das Spiel im Fenstermodus aus

Einige Benutzer haben einen netten Trick gefunden, der das Problem behoben hat. Die Idee ist, das Spiel nach dem Start in den Fenstermodus zu schalten (drücken Sie gleichzeitig die Alt- und die Eingabetaste). Wenn es normal zu laufen beginnt, wechseln Sie zurück in den Vollbildmodus. Dann sind Sie fertig.



Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.



Fehlercode 267 roblox

Ändern Sie die Auflösung des Spiels

Aus irgendeinem Grund ist die Auflösung des Spiels möglicherweise höher oder nicht mit Ihrem Monitor kompatibel. Einige Spieler stellten fest, dass dies das Problem ist, und konnten es lösen, indem sie die Auflösung auf die ihres Monitors änderten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Überprüfen Sie zunächst die empfohlene Auflösung Ihres Monitors, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop klicken und Anzeigeeinstellungen auswählen. Aktivieren Sie die Option 'Empfohlen' in der Dropdown-Liste 'Anzeigeauflösung' im Abschnitt 'Skalierung und Layout' der Anzeigeoberfläche.



Da Sie das Spiel nicht zum Laufen bringen können, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Bildschirmauflösung in der Konfigurationsdatei anzupassen:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und im Schnellzugriffsmenü Ausführen auswählen oder gleichzeitig die Tasten Windows und R drücken.
  2. Nachdem Run ausgeführt wurde, geben Sie '% localappdata%' (ohne Anführungszeichen) in das Textfeld ein und klicken Sie auf 'OK' oder drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Navigieren Sie nach dem Öffnen des lokalen Ordners zu:

THQ Nordic Darksiders Genesis Gespeichert Config WindowsNoEditor

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei 'GameUserSettings.ini', bewegen Sie den Mauszeiger über 'Öffnen mit' und klicken Sie dann auf 'Editor'.
  2. Suchen Sie nach dem Anzeigen der Textdatei nach der Zeile 'FullscreenMode = 0' und ändern Sie sie in 'FullscreenMode = 1'.
  3. Suchen Sie nach der Zeile 'PreferredFullscreenMode = 0' und setzen Sie sie auf 'PreferredFullscreenMode = 1'.
  4. Speichern Sie den Text (Strg + S) und starten Sie das Spiel, um nach dem Problem zu suchen.

Wenn das Problem nicht behoben ist, öffnen Sie die Datei erneut und setzen Sie 'FullscreenMode = 1' auf 'FullscreenMode = 2'.

Wenn das Problem mit dem schwarzen Bildschirm weiterhin auftritt, löschen Sie die Datei „GameUserSettings.ini“ und führen Sie das Spiel aus.



Durch das Löschen des Darksiders-Ordners wurde das Problem auch für andere Spieler behoben.

Löschen Sie die Datei AMD_Logo_Movie.wmv

Dies ist das Video, das abgespielt wird, wenn Sie das Spiel starten. Dies könnte der Grund für das Problem sein, und Sie können das Problem beheben, indem Sie es löschen. Die Datei befindet sich im Installationsordner Ihres Spiels. Der Speicherort des Ordners hängt davon ab, wie Sie ihn installiert haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es mit dem Steam-Client und GOG Galaxy beschwören können.

  1. Starten Sie Steam, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf Ihrem Desktop klicken oder das Startmenü aufrufen, wenn Sie kein Desktop-Symbol haben.
  2. Sobald der Steam-Client geöffnet ist, gehen Sie zum oberen Rand des Fensters und klicken Sie auf Bibliothek.
  3. Nachdem die Liste der an Ihr Steam-Konto angehängten Spiele angezeigt wurde, suchen Sie Darksiders Genesis, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Gehen Sie zur Eigenschaftenoberfläche auf der rechten Seite des Fensters und klicken Sie auf Lokale Dateien.
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Lokale Dateien auf die Schaltfläche 'Lokale Dateien durchsuchen'.
  6. Der Ordner des Spiels wird nun angezeigt.

Wenn Sie das Spiel über GOG Galaxy ausführen:

  • Gehen Sie zum Startmenü und starten Sie den Client oder doppelklicken Sie auf das Desktop-Symbol, falls vorhanden.
  • Gehen Sie nach dem Öffnen von GOG Galaxy in die Bibliothek und wählen Sie Darksiders Genesis aus.
  • Sobald die Registerkarte des Spiels angezeigt wird, klicken Sie auf das Dropdown-Menü 'Mehr', platzieren Sie den Mauszeiger über 'Installation verwalten' und klicken Sie dann auf 'Ordner anzeigen'.
  • Der Ordner des Spiels sollte nun angezeigt werden.

Suchen Sie nach dem Öffnen des Spielordners die Datei AMD_Logo_Movie.wmv und löschen Sie sie.



Warzone stürzt immer wieder ab

Hören Sie auf, Ihre GPU zu übertakten

Wie sich herausstellt, scheint das Problem bei Spielern häufig zu sein, die die Gewohnheit haben, ihre Anzeigeadapter zu übertakten. Wenn Sie einer von ihnen sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Taktrate auf die Standardeinstellung reduzieren und nach dem Problem suchen.

Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien

Ihre Spieledateien könnten der Grund für das Problem sein. Es ist möglich, dass einige der mit dem Startvorgang verbundenen Dateien aufgrund von Virenschutzstörungen oder abruptem Herunterfahren des Systems während des Spiels verschwunden oder beschädigt sind. Es ist auch möglich, dass die Dateien durch Malware kompromittiert wurden.

Um das Problem zu beheben, gehen Sie zu Ihrem Gaming-Client und überprüfen Sie die Installationsdateien Ihres Spiels. Der Client vergleicht die Dateien auf Ihrem Computer mit denen auf seinen Servern und ersetzt alle Dateien, die er als problematisch erachtet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Spieledateien mit GOG Galaxy und dem Steam Client überprüfen können.



Verwenden von GOG Galaxy:

  1. Gehen Sie zum Startmenü und starten Sie den Client oder doppelklicken Sie auf das Desktop-Symbol, falls vorhanden.
  2. Gehen Sie nach dem Öffnen von GOG Galaxy zum Abschnitt Bibliothek und wählen Sie Darksiders Genesis aus.
  3. Sobald die Registerkarte des Spiels angezeigt wird, klicken Sie auf das Dropdown-Menü 'Mehr', bewegen Sie den Mauszeiger über 'Installation verwalten' und klicken Sie dann auf 'Überprüfen / Reparieren'.
  4. GOG Galaxy fischt jetzt alle fehlerhaften Spieledateien aus und lädt ihre Ersetzungen herunter.
  5. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, starte das Spiel und überprüfe, ob das Problem weiterhin besteht.

Verwenden von Steam:

  1. Starten Sie den Steam-Client.
  2. Sobald Steam geöffnet ist, gehen Sie zum oberen Rand des Fensters und klicken Sie auf Bibliothek.
  3. Nachdem Ihre Liste der Spiele angezeigt wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Darksiders Genesis und klicken Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften.
  4. Gehen Sie zur Benutzeroberfläche 'Eigenschaften' auf der rechten Seite, wechseln Sie zur Registerkarte 'Lokale Dateien' und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Integrität der Spieledateien überprüfen'.
  5. Der Steam-Client überprüft nun Ihre Spieledateien auf Unregelmäßigkeiten und ersetzt alle problematischen.
  6. Nachdem der Client den Überprüfungsprozess abgeschlossen hat, werden Sie benachrichtigt.
  7. Starten Sie Steam neu und führen Sie das Spiel aus, um das Problem zu überprüfen.

Führen Sie das Spiel als Administrator aus

Ohne Administratorrechte kann das Spiel nicht auf einige der erweiterten Systemressourcen zugreifen, die für eine ordnungsgemäße Funktion erforderlich sind. Das Fehlen dieser Berechtigungen könnte der Grund dafür sein, dass beim Starten des Spiels der schwarze Bildschirm angezeigt wird. Starten Sie also Darksiders Genesis als Administrator und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Die normale Methode zum Ausführen einer Anwendung im Administratormodus besteht darin, mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Start oder das Desktop-Symbol zu klicken und auf Als Administrator ausführen zu klicken. Beachten Sie, dass Sie dies tun müssen, wenn Sie das Spiel starten möchten. Außerdem können Sie das Spiel nur als Administrator ausführen, wenn Sie sich in einem Administratorkonto befinden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Einstellungen des Spiels so anzupassen, dass Sie nicht mit der rechten Maustaste darauf klicken müssen:

  1. Starten Sie ein Datei-Explorer-Fenster mit der Tastenkombination Windows + E. Sie können auch auf das Ordnersymbol in der Taskleiste klicken, falls Sie eines haben.
  2. Sobald das Fenster 'Datei-Explorer' angezeigt wird, navigieren Sie zum rechten Fensterbereich und doppelklicken Sie auf das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist (dies ist normalerweise die lokale Festplatte C).
  3. Sobald das Laufwerk geöffnet ist, gehen Sie zu Programme (x86) >> Steam >> Steamapps >> Common >> Darksiders Genesis.
  4. Wenn Sie das Spiel oder Steam nicht am Standardspeicherort installiert oder GOG Galaxy nicht zum Ausführen des Spiels verwendet haben, befolgen Sie eine der folgenden Anleitungen, um den Installationsordner des Spiels aufzurufen:

Wenn Sie das Spiel bei Steam gekauft haben:

  • Starten Sie Steam, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf Ihrem Desktop klicken oder das Startmenü aufrufen, wenn Sie kein Desktop-Symbol haben.
  • Sobald der Steam-Client geöffnet ist, gehen Sie zum oberen Rand des Fensters und klicken Sie auf Bibliothek.
  • Nachdem die Liste der an Ihr Steam-Konto angehängten Spiele angezeigt wurde, suchen Sie Darksiders Genesis, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  • Gehen Sie zur Eigenschaftenoberfläche auf der rechten Seite des Fensters und klicken Sie auf Lokale Dateien.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Lokale Dateien auf die Schaltfläche 'Lokale Dateien durchsuchen'.
  • Der Ordner des Spiels wird nun angezeigt.

Wenn Sie das Spiel über GOG Galaxy ausführen:

  • Gehen Sie zum Startmenü und starten Sie den Client oder doppelklicken Sie auf das Desktop-Symbol, falls vorhanden.
  • Gehen Sie nach dem Öffnen von GOG Galaxy in die Bibliothek und wählen Sie Darksiders Genesis aus.
  • Sobald die Registerkarte des Spiels angezeigt wird, klicken Sie auf das Dropdown-Menü 'Mehr', platzieren Sie den Mauszeiger über 'Installation verwalten' und klicken Sie dann auf 'Ordner anzeigen'.
  • Der Ordner des Spiels sollte nun angezeigt werden.
  1. In dem Ordner finden Sie wahrscheinlich zwei EXE-Dateien. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Änderungen auf beide anwenden.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei und dann auf Eigenschaften.
  3. Wechseln Sie nach dem Öffnen des Dialogfelds Eigenschaften zur Registerkarte Kompatibilität.
  4. Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen 'Dieses Programm als Administrator ausführen' und klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'.

Aktualisieren Sie Ihren Displayadapter-Treiber

Grafikkartentreiber bleiben einer der häufigsten Gründe für Spielprobleme. Ihr Fahrer muss für das Spiel, das Sie spielen, richtig sein, oder Sie werden mit dem einen oder anderen Problem konfrontiert sein. Wenn Sie diese Software schon länger nicht mehr aktualisiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, da dies sehr wohl die Ursache für Ihre Herausforderung sein kann.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Bildschirmtreiber ordnungsgemäß zu aktualisieren, und wir werden Sie durch die einzelnen führen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie Ihren aktuellen Treiber deinstallieren, bevor Sie fortfahren. Eine Neuinstallation ist der richtige Weg, da einige Komponenten Ihres aktuellen Treibers möglicherweise beschädigt sind. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihren Anzeigetreiber entfernen können:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows- und S-Taste, um das Suchfeld neben dem Startmenü zu öffnen.
  2. Nachdem die Suchfunktion angezeigt wurde, geben Sie 'Geräte-Manager' ein (keine Anführungszeichen).
  3. Klicken Sie auf Geräte-Manager, sobald die Suchergebnisse angezeigt werden.
  4. Klicken Sie nach dem Öffnen des Geräte-Managers auf den Pfeil neben Anzeigeadapter.
  5. Klicken Sie unter Anzeigeadapter mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie im Kontextmenü die Option Gerät deinstallieren.
  6. Aktivieren Sie nach dem Aufrufen des Bestätigungsdialogfelds 'Gerät deinstallieren' das Kontrollkästchen neben 'Treibersoftware für dieses Gerät löschen' und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Deinstallieren'.
  7. Starten Sie Ihr Gerät neu, sobald Windows die Deinstallation abgeschlossen hat.

Beachten Sie, dass Sie auch Tools wie das Display Driver Uninstaller verwenden können, um Ihren Grafikkartentreiber und alle seine Dateien und Registrierungseinträge zu entfernen. Das AMD-Bereinigungstool dient ebenfalls diesem Zweck.

Führen Sie nach dem Entfernen des Anzeigetreibers die richtigen Schritte zur Installation der aktualisierten Version aus. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, von der Verwendung des Windows Update-Dienstprogramms und des Geräte-Managers bis zur Verwendung einer Drittanbieteranwendung.

Komprimieren der Vor- und Nachteile der Festplatte

Wir werden Sie durch die Schritte zur Verwendung dieser Methoden führen.

Verwenden von Windows Update

Das Windows Update-Dienstprogramm ist für das Aktualisieren des Betriebssystems und der Microsoft-Apps bekannt, eignet sich jedoch auch hervorragend zum Installieren von Treiberupdates. Das Tool erkennt Ihre Grafikkarte automatisch und passt sie an die entsprechende Treiberversion an.

Die Verwendung von Windows Update garantiert Ihnen einen Treiber, der von Microsoft überprüft und für Ihr Betriebssystem und Gerät freigegeben wurde. Der einzige Nachteil bei der Verwendung ist, dass Microsoft möglicherweise eine Weile braucht, bevor der Treiber veröffentlicht wird. Abgesehen davon empfehlen wir Ihnen dennoch, damit zu beginnen.

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um das Windows Update-Dienstprogramm zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start oder tippen Sie auf die Windows-Logo-Taste, um das Startmenü zu öffnen. Sobald das Startmenü angezeigt wird, klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben Ihrem Benutzernamen.
  2. Wenn Sie die App schneller starten möchten, drücken Sie einfach gleichzeitig die Windows- und die I-Taste.
  3. Nachdem die Einstellungen angezeigt wurden, klicken Sie unten auf der Startseite auf Update & Sicherheit.
  4. Wenn Sie die Windows Update-Oberfläche sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.
  5. Lassen Sie das Dienstprogramm nach verfügbaren Updates für Ihr System suchen. Wenn Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist, fahren Sie mit der nächsten Anleitung fort.
  6. Wenn ausstehende Updates vorliegen, beginnt das Dienstprogramm automatisch mit dem Herunterladen. Wenn eine Berechtigung erforderlich ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen.
  7. Nachdem die Updates vollständig heruntergeladen wurden, klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten.
  8. Ihr Computer wird jetzt neu gestartet und Windows beginnt mit der Installation.
  9. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, startet Ihr System normal.
  10. Starten Sie das Spiel und suchen Sie nach dem Problem mit dem schwarzen Bildschirm.

Verwenden Sie den Geräte-Manager

Der Geräte-Manager ist ein weiteres integriertes Windows-Dienstprogramm, mit dem Sie Ihre Gerätetreiber aktualisieren können. Das Tool hängt auch von Microsoft für die Treiberaktualisierungen ab. Dies bedeutet, dass der Vorgang möglicherweise nicht erfolgreich ist. Sie können es immer noch ausprobieren, da andere Spieler damit ihre Treiber aktualisieren konnten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Vorgang abzuschließen:

  1. Öffnen Sie das Suchfeld neben der Schaltfläche Start, indem Sie auf das Lupensymbol in der Taskleiste klicken oder gleichzeitig die Tasten Windows und I drücken.
  2. Geben Sie 'Geräte-Manager' (ohne Anführungszeichen) in das Textfeld ein.
  3. Nachdem der Geräte-Manager in den Suchergebnissen angezeigt wurde, klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie nach dem Öffnen des Geräte-Managers auf den Pfeil neben Anzeigeadapter.
  5. Klicken Sie unter Anzeigeadapter mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie im Kontextmenü die Option Treiber aktualisieren.
  6. Klicken Sie auf 'Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen', nachdem das Fenster 'Treiber aktualisieren' angezeigt wird.
  7. Erlauben Sie Windows nun, den Treiber zu aktualisieren, sobald die neueste Version gefunden wurde.
  8. Starten Sie Ihr System neu und suchen Sie nach Abschluss des Vorgangs nach dem Problem.

Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Wenn bis jetzt nichts funktioniert hat, ist es möglich, dass Sie mit Anwendungskonflikten zu tun haben. Einige Programme, die im Hintergrund ausgeführt werden, werden so konfiguriert, dass sie nach dem Start von Windows automatisch gestartet werden. Eines oder mehrere dieser Programme könnten der Grund für das Problem sein. Sie müssen das verantwortliche Programm ausfischen. Dazu führen Sie einen sauberen Neustart durch.

Der Clean Boot ist eine Fehlerbehebungstechnik, bei der jede Start-App deaktiviert und das System neu gestartet wird. Danach können Sie das Spiel ausführen. Wenn der schwarze Bildschirm nicht angezeigt wird, haben Sie gerade bestätigt, dass ein Startprogramm verantwortlich ist.

Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie das Programm hinter dem Problem isolieren können:

  1. Drücken Sie die Windows- und S-Tasten gleichzeitig oder klicken Sie auf die Lupe in der Taskleiste.
  2. Geben Sie nach dem Öffnen der Suchfunktion 'msconfig' (keine Anführungszeichen) ein und klicken Sie in den Ergebnissen auf Systemkonfiguration.
  3. Wechseln Sie nach dem Öffnen des Dialogfelds Systemkonfiguration zur Registerkarte Dienste.
  4. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Dienste das Kontrollkästchen 'Alle Microsoft-Dienste ausblenden'.
  5. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Alle deaktivieren, um zu verhindern, dass alle Startdienste auf der Registerkarte mit Ausnahme der Microsoft-Dienste nach dem Neustart Ihres Systems gestartet werden.
  6. Gehen Sie nun zur Registerkarte Start und klicken Sie auf 'Task-Manager öffnen'.
  7. Deaktivieren Sie nach dem Anzeigen der Registerkarte Start des Task-Managers alle Startprogramme, indem Sie jedes Programm auswählen und auf die Schaltfläche Deaktivieren klicken.
  8. Schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie im Dialogfeld Systemkonfiguration auf die Schaltfläche OK.
  9. Starten Sie Ihr System neu.

Wenn das Spiel ohne schwarzen Bildschirm normal geöffnet wird, müssen Sie weitere Maßnahmen ergreifen, um herauszufinden, welches Programm das Problem verursacht. Aktivieren Sie dazu ein Programm, starten Sie Ihr System neu und starten Sie das Spiel, um zu überprüfen, ob der schwarze Bildschirm angezeigt wird. Fahren Sie von einem Start zum nächsten fort, bis das Problem erneut auftritt. Das letzte Programm, das den schwarzen Bildschirm auslöst, ist der Schuldige.

Wenn Sie den langwierigen Prozess des Aktivierens des Starts nach dem Start nicht durchlaufen können, zeigen Ihnen die folgenden Schritte eine einfachere Methode:

  1. Starten Sie das Dialogfeld Systemkonfiguration.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Dienste.
  3. Aktivieren Sie von oben die Hälfte der Dienste, indem Sie deren Kontrollkästchen aktivieren und auf die Schaltfläche Alle aktivieren klicken.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, starten Sie Ihr System neu und starten Sie Darksiders Genesis.
  5. Wenn das Spiel ohne das Problem mit dem schwarzen Bildschirm geöffnet wird, ist keiner der von Ihnen aktivierten Dienste verantwortlich. Wenn jedoch das Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt, müssen Sie sich auf die Dienste konzentrieren, die Sie gerade aktiviert haben. Deaktivieren Sie sie nacheinander, bis das Problem behoben ist. Das letzte Startup, das Sie deaktiviert haben, bevor das Problem behoben ist, ist das, wonach Sie suchen.
  6. Befolgen Sie das gleiche Prinzip, bis Sie die Start-Apps durchlaufen haben.

Fazit

Das war's - wie man Probleme mit schwarzen Bildschirmen in Darksiders Genesis beseitigt. Wenn Sie andere Probleme haben oder Ihre Erfahrungen mit dem Spiel teilen möchten, verwenden Sie den Kommentarbereich unten.