Wie kann man die Fehler 'Exception Violation' und 'VCRUNTIME140.dll' in Panzer Corps 2 beseitigen?

Einige Spieler gaben an, beim Versuch, Panzer Corps 2 zu starten, den Fehler 'Ausnahmeverletzung' zu sehen, und andere Spieler haben sich über den Fehler 'VCRUNTIME140.dll' beschwert. Wenn Sie mit diesen Spielern im selben Boot sitzen und einen dieser Fehler feststellen, probieren Sie die Korrekturen in diesem Artikel aus.

Installieren Sie das Visual C ++ Redistributable-Paket



Visual C ++ ist eine von Microsoft entwickelte Programmierumgebung. Es wird verwendet, um bestimmte Softwareanwendungen zu entwickeln. Die meisten Spiele werden unter Verwendung dieser Programmierinfrastruktur entwickelt und erfordern das umverteilbare Visual C ++ - Laufzeitpaket, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden. Es gibt verschiedene Versionen von Visual Studio, und das Ausführen des entsprechenden weitervertreibbaren Visual C ++ - Pakets ist entscheidend, damit die Anwendung auf einem Windows-PC ausgeführt werden kann. Versuchen Sie also, die neuesten Versionen von C ++ Redistributable zu installieren, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Im Fall von Grim Dawn konnten viele Benutzer das Problem durch die Installation der Versionen Visual C ++ 2015, 2017 und 2019 beheben. Diese Versionen unterstützen dieselben Visual C ++ - Laufzeitpakete. Gehen Sie also zur Microsoft-Website, laden Sie die erforderliche Setup-Datei herunter und führen Sie sie auf Ihrem System aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die Varianten x86 und x64 installieren.



Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Die Fehler werden möglicherweise angezeigt, weil Ihr Grafikkartentreiber fehlerhaft ist. Wenn der Treiber fehlt, veraltet oder defekt ist, wird eine Kommunikationsstörung zwischen dem Spiel und dem visuellen C ++ - Paket ausgelöst, wodurch solche Fehler auftreten.



Wenn Sie mit schlechten Gerätetreibern zu tun haben, spielt es keine Rolle, ob Sie über eine GPU auf dem neuesten Stand der Technik verfügen. Das Spiel wird immer abstürzen. Um das Problem in diesem Fall zu beheben, müssen Sie Ihren aktuellen Anzeigetreiber entfernen und die aktualisierte Version installieren.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den aktuellen Treiber entfernen können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Navigieren Sie zum Lupensymbol neben der Schaltfläche Start und klicken Sie darauf, um das Suchdienstprogramm aufzurufen. Durch gleichzeitiges Drücken der Windows- und S-Taste wird auch das Dienstprogramm aufgerufen.
  2. Geben Sie nach dem Öffnen des Suchfelds 'Geräte-Manager' (keine Anführungszeichen) in das Textfeld ein.
  3. Klicken Sie auf Geräte-Manager, sobald er in der Ergebnisliste angezeigt wird.
  4. Nachdem Sie das Fenster Geräte-Manager angezeigt haben, rufen Sie das Dropdown-Menü Anzeigeadapter auf und klicken Sie auf den Pfeil daneben, um es zu erweitern.
  5. Sobald das Dropdown-Menü 'Anzeigeadapter' erweitert wurde, wechseln Sie zu Ihrer Grafikkarte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann im Kontextmenü auf 'Gerät deinstallieren'.
  6. Das Dialogfeld Gerät deinstallieren wird angezeigt.
  7. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen für 'Löschen der Treibersoftware für dieses Gerät' im Bestätigungsfeld aktiviert ist, bevor Sie auf die Schaltfläche 'Deinstallieren' klicken.
  8. Erlauben Sie Windows, den Treiber zu entfernen.
  9. Starten Sie Ihren Computer neu, sobald Ihr Betriebssystem den Treiber entfernt hat.

Sie können auch das AMD-Bereinigungstool verwenden, um den Treiber und die verbleibenden Dateien zu entfernen, wenn Sie eine AMD-Grafikkarte verwenden. Ein weiteres großartiges Dienstprogramm, mit dem Sie den Treiber löschen können, ist Display Driver Uninstaller.

Wenn Sie den problematischen Treiber entfernt haben, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Schritte ausführen, um die aktualisierte Version zu installieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies richtig zu machen, einschließlich der Verwendung des Windows Update-Dienstprogramms, des Geräte-Managers und der Software von Drittanbietern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Methoden anwenden.

Aktualisieren Sie Ihren PC über Windows Update



Das Windows Update-Dienstprogramm ist möglicherweise das wichtigste Tool auf Ihrem Windows 10-PC. Es ist für die Aktualisierung einer Vielzahl von Softwarekomponenten verantwortlich, einschließlich Ihrer Gerätetreiber.

Wenn Sie Windows Update verwenden, erhalten Sie Treiber, die die Überprüfungsprozesse von Microsoft durchlaufen haben. Dies bedeutet, dass sie mit Ihrem Gerät und Betriebssystem kompatibel sind.

Die folgenden Schritte zeigen, wie Sie das Dienstprogramm manuell auffordern, nach Updates zu suchen:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie im Menü Schnellzugriff die Option Einstellungen. Sie können auch die Windows-Logo-Taste gedrückt halten und dann auf die I-Taste tippen, um die App zu öffnen.
  2. Nachdem der Startbildschirm der Windows-Einstellungen angezeigt wurde, navigieren Sie zum unteren Bildschirmrand und klicken Sie auf das Symbol Update & Sicherheit.
  3. Nachdem die Update & Security-Oberfläche angezeigt wurde, klicken Sie unter Windows Update auf die Schaltfläche 'Nach Updates suchen'.
  4. Wenn Windows Update Updates automatisch heruntergeladen und installiert hat (wie es normalerweise der Fall sein sollte), wird neben einem grünen Häkchen die Meldung 'Sie sind auf dem neuesten Stand' angezeigt, nachdem Sie auf die Schaltfläche 'Nach Updates suchen' geklickt haben.
  5. Wenn Ihr PC nicht auf dem neuesten Stand ist, werden Sie vom Dienstprogramm benachrichtigt und beginnen automatisch mit dem Herunterladen von Updates. In bestimmten Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise zulassen, dass der Downloadvorgang gestartet wird.
  6. Sobald der Downloadvorgang abgeschlossen ist, beginnt das Dienstprogramm mit der Installation der Updates. Für die Installation einiger Updates muss Ihr System jedoch neu gestartet werden. Normalerweise wartet Windows Update, bis Sie nicht mehr aktiv sind (wenn Sie Ihren PC nicht mehr verwenden), um Ihr System neu zu starten und die Updates zu installieren. Sie können diese Richtlinie jedoch überschreiben, indem Sie auf die Schaltfläche 'Jetzt neu starten' klicken.
  7. Ihr Computer wird neu gestartet und der Installationsvorgang beginnt. Beachten Sie, dass Ihr PC während dieses Vorgangs mehrmals neu gestartet wird.

Sobald das Dienstprogramm die Installation abgeschlossen hat, wird Ihr Computer normal gestartet. Sie können jetzt Panzer Corps 2 starten, um nach dem Startproblem zu suchen.

Verwenden Sie den Geräte-Manager



Der Geräte-Manager kann Ihnen genau wie Windows Update dabei helfen, nach der aktualisierten Version Ihres Grafikkartentreibers zu suchen und diese automatisch zu installieren. Viele Spieler haben nach der Verwendung dieses integrierten Programms über Erfolge berichtet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihren Grafikkartentreiber damit aktualisieren können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu Ihrer Tastatur, tippen Sie gleichzeitig auf die Windows- und S-Tasten oder klicken Sie auf das Lupensymbol in der Taskleiste, um das Suchdienstprogramm neben der Schaltfläche Start zu starten.
  2. Nachdem das Suchfeld angezeigt wird, geben Sie 'Geräte-Manager' (keine Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf Geräte-Manager, sobald die Ergebnisliste angezeigt wird.
  3. Navigieren Sie im Fenster 'Geräte-Manager' zum Dropdown-Menü 'Anzeigeadapter' und klicken Sie auf den Pfeil daneben.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste unter Anzeigeadapter auf Ihre Grafikkarte und klicken Sie im Kontextmenü auf Treiber aktualisieren.
  5. Klicken Sie unter 'Wie möchten Sie nach Treibern suchen' auf die Option 'Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen', sobald das Fenster 'Treiber aktualisieren' angezeigt wird.
  6. Ihr Betriebssystem sucht nun im Internet nach Ihrem neuesten Grafikkartentreiber und lädt ihn automatisch herunter und installiert ihn.
  7. Nachdem Windows den Treiber erfolgreich aktualisiert hat, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem in Panzer Corps 2 behoben wurde.

Verwenden Sie spezielle Software

Windows Update und der Geräte-Manager sind nicht besonders zuverlässig. Wenn Sie die Unsicherheit und den Stress bei der Verwendung dieser Programme beseitigen möchten, entscheiden Sie sich für eine Drittanbieteranwendung, die den Treiberaktualisierungsprozess automatisiert. Das gesuchte Programm ist Driver Updater.

Das Tool wurde entwickelt, um jeden Gerätetreiber auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand zu halten. Es führt Routineprüfungen durch, um festzustellen, welche Treiber fehlen, beschädigt oder veraltet sind. Sobald solche Treiber erkannt werden, werden ihre aktualisierten Versionen automatisch installiert. Das Tool ruft nur Treiberaktualisierungen von einem Server ab, der vom Hersteller genehmigte Software enthält.

Der Xbox One-Controller trennt ständig die Verbindung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Driver Updater zu verwenden:

  1. Öffnen Sie diesen Link, um auf die Webseite des Programms zuzugreifen.
  2. Sobald die Webseite angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und fordern Sie Ihren Browser auf, das Installationsprogramm zu speichern.
  3. Nachdem Ihr Browser die Datei erfolgreich heruntergeladen hat, klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen (oder Öffnen) oder gehen Sie zu dem Ordner, in dem Sie sie gespeichert haben, und doppelklicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, sobald das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird und Sie um Erlaubnis gebeten werden.
  5. Wenn der Setup-Assistent angezeigt wird, rufen Sie das Dropdown-Menü Sprache auf und wählen Sie eine Sprache für das Tool aus.
  6. Navigieren Sie zum Feld Installationsverzeichnis und geben Sie an, wo Sie das Programm installieren möchten. Wir empfehlen, dass Sie den Standardordner verwenden.
  7. Verwenden Sie als Nächstes die entsprechenden Kontrollkästchen, um das Tool zum Erstellen eines Desktopsymbols aufzufordern - oder auch nicht. Entscheiden Sie, ob die App nach jedem Windows-Start gestartet werden soll. und erlauben Sie ihm, anonyme Berichte an die Entwickler zu senden.
  8. Scrollen Sie nach Eingabe Ihrer Einstellungen zum Ende des Setup-Fensters und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Zum Installieren klicken', um den Installationsvorgang zu starten.
  9. Nach Abschluss der Programminstallation wird es automatisch geöffnet und überprüft Ihren PC auf fehlende, veraltete und beschädigte Treiber. Wenn es nicht von alleine startet, können Sie es manuell starten, indem Sie entweder auf die Verknüpfung doppelklicken (falls Sie eine erstellt haben) oder das Startmenü aufrufen. Klicken Sie nach dem Starten des Tools auf die Schaltfläche Scan starten, um den Scanvorgang zu starten.
  10. Nach Abschluss des Scanvorgangs zeigt das Tool eine Liste problematischer Gerätetreiber an. Wenn auf Ihrer Grafikkarte ein Problem auftritt, wird es in dieser Liste angezeigt.
  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren, um den neuesten Treiber für Ihre Karte zu installieren. Sie können das gleiche Verfahren auch für andere Treiber ausführen.
  12. Starten Sie nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs Ihren PC neu, starten Sie Panzer Corps 2 neu und prüfen Sie, ob Fehler auftreten.

Deaktivieren Sie den kontrollierten Ordnerzugriff



Der kontrollierte Ordnerzugriff ist eine Sicherheitsfunktion im Viren- und Bedrohungsschutz-Tool von Windows Security. Es verhindert, dass nicht vertrauenswürdige Anwendungen bestimmte Dateien und Dokumente ändern. Diese Funktion blockiert möglicherweise den Zugriff von Panzer Corps 2 auf einige Ordner. Dies könnte der Grund sein, warum der Fehler 'Ausnahmeverletzung' angezeigt wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktion zu deaktivieren:

  1. Starten Sie die Anwendung Einstellungen. Sie können dies über das Startmenü oder durch Drücken von Windows + I tun.
  2. Nachdem der Startbildschirm der App angezeigt wird, gehen Sie nach unten und klicken Sie auf das Symbol Update & Sicherheit.
  3. Wechseln Sie nach dem Öffnen der Update & Security-Oberfläche in den linken Bereich und klicken Sie auf Windows-Sicherheit.
  4. Auf der Registerkarte 'Windows-Sicherheit' werden unter 'Schutzbereiche' verschiedene Optionen angezeigt. Suchen Sie den Viren- und Bedrohungsschutz und klicken Sie darauf.
  5. Die Seite Viren- und Bedrohungsschutz der Windows-Sicherheits-App wird jetzt angezeigt.
  6. Scrollen Sie nun zum Abschnitt Ransomware-Schutz und klicken Sie auf den Link „Ransomware-Schutz verwalten“.
  7. Schalten Sie den Schalter unter 'Kontrollierter Ordnerzugriff' aus.
  8. Sie können das Spiel jetzt ausführen und prüfen, ob der Fehler auftritt.

Stellen Sie sicher, dass Sie Panzer Corps 2 auf Ihrer dedizierten GPU ausführen

Wenn Ihr Computer über integrierte und dedizierte Grafikkarten verfügt, erzwingt Windows möglicherweise, dass das Spiel auf der integrierten Karte ausgeführt wird. Das Betriebssystem tut dies normalerweise, um Strom zu sparen. Sie müssen das Spiel auf der dedizierten Karte ausführen, um das Problem zu beheben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Spiel mithilfe der AMD Radeon-Einstellungen, der NVIDIA-Systemsteuerung oder der Anwendung 'Einstellungen' an die diskrete GPU anheften.

Verwenden der NVIDIA-Systemsteuerung

  1. Navigieren Sie ganz rechts in Ihrer Taskleiste (wo sich Ihre Zeitanzeige befindet), klicken Sie auf den Pfeil „Versteckte Symbole anzeigen“, um die Taskleiste zu erweitern. Klicken Sie dann auf das NVIDIA-Symbol und wählen Sie NVIDIA-Systemsteuerung. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die leere Oberfläche Ihres Desktops klicken und im Kontextmenü auf NVIDIA-Systemsteuerung klicken.
  2. Wechseln Sie nach dem Anzeigen der Anwendung in den linken Bereich, klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben der Dropdown-Liste 3D-Einstellungen und dann auf 3D-Einstellungen verwalten.
  3. Gehen Sie zum rechten Fensterbereich.
  4. Bleiben Sie auf der Registerkarte 'Globale Einstellungen' und klicken Sie unter 'Bevorzugter Grafikprozessor' auf die Option 'Hochleistungs-NVIDIA-Prozessor'.
  5. Gehen Sie zur Registerkarte Programmeinstellungen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen neben der Dropdown-Liste Programm zum Anpassen auswählen.
  7. Finden Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld den Weg zum Ordner des Spiels und doppelklicken Sie dann auf die EXE-Datei.
  8. Navigieren Sie anschließend zum Dropdown-Menü 'Wählen Sie den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm aus' und klicken Sie auf 'Hochleistungs-NVIDIA-Prozessor'.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und starten Sie Panzer Corps 2 neu, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Verwenden der AMD Radeon-Einstellungen

  1. Gehen Sie zum Startmenü, suchen Sie nach AMD Radeon-Einstellungen und starten Sie das Programm. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop klicken und im Kontextmenü AMD Radeon-Einstellungen auswählen.
  2. Nachdem die Anwendung angezeigt wurde, gehen Sie in die obere rechte Ecke des Fensters und klicken Sie auf System.
  3. Navigieren Sie zur oberen linken Ecke des nächsten Bildschirms und klicken Sie auf die Option Switchable Graphics.
  4. Die Ansicht 'Laufende Anwendungen' wird jetzt angezeigt. Suchen Sie hier Panzer Corps 2 und ändern Sie den umschaltbaren Grafikmodus auf Hochleistung.
  5. Wenn Panzer Corps 2 nicht in der Ansicht 'Laufende Anwendungen' angezeigt wird, gehen Sie in die obere linke Ecke des Fensters und klicken Sie auf 'Laufende Anwendungen' und dann auf 'Durchsuchen'.
  6. Navigiere zum Installationsordner von Panzer Corps 2 und wähle die EXE-Datei des Spiels aus.
  7. Ändern Sie nun den umschaltbaren Grafikmodus für das Spiel auf Hochleistung, sobald es im Fenster angezeigt wird.

Verwenden der Einstellungs-App

Sie können die erforderlichen Änderungen auch in der Anwendung Einstellungen vornehmen. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, was zu tun ist:

  1. Starten Sie die Anwendung Einstellungen. Sie können dies über das Startmenü oder durch Drücken von Windows + I tun.
  2. Klicken Sie auf die Systembeschriftung, nachdem der Startbildschirm der Einstellungen angezeigt wird.
  3. Scrollen Sie nach dem Öffnen der Systemschnittstelle zum Ende der Registerkarte Anzeige und klicken Sie auf die Option Grafikeinstellungen.
  4. Sobald der Bildschirm Grafikeinstellungen angezeigt wird, klicken Sie im Dropdown-Menü „Wählen Sie eine App aus, um die Einstellungen festzulegen“ auf die Schaltfläche „Durchsuchen“.
  5. Navigieren Sie im angezeigten Dialogfeld 'Öffnen' zum Installationsordner von Panzer Corps 2, rufen Sie die EXE-Datei des Spiels auf, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Hinzufügen'.
  6. Wählen Sie nun im Bildschirm Grafikeinstellungen Panzer Corps 2 aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen.
  7. Wenn das Dialogfeld 'Grafikspezifikationen' angezeigt wird, klicken Sie auf das Optionsfeld 'Hohe Leistung' und dann auf 'Speichern'.
  8. Das Spiel muss nun bei jedem Start auf Ihrer dedizierten Grafikkarte ausgeführt werden.

Repariere die Spieledateien von Panzer Corps 2

Die Dateien des Spiels haben möglicherweise Integritätsverletzungen erlitten. Es kann sein, dass Ihr System mitten im Spiel ausgefallen ist, Ihr Antivirenprogramm die Dateien des Spiels manipuliert hat oder die Installation oder das letzte Update des Spiels nicht abgeschlossen wurde. Ein Malware-Angriff ist eine weitere Ursache für Probleme mit Spieledateien.

Zum Glück können Sie mit Ihrem Gaming-Client nach problematischen Spieledateien suchen und diese ersetzen. Der Prozess ist einfach und unkompliziert, und der Kunde erledigt das ganze schwere Heben. Wir werden zeigen, wie Sie GOG Galaxy und den Steam-Client verwenden, um dieses Update durchzuführen.

Verwenden von GOG Galaxy

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Suchen Sie im Startmenü nach GOG Galaxy und starten Sie es.
  3. Sie können auf die Desktop-Verknüpfung doppelklicken, falls Sie eine haben.
  4. Nachdem das Programm angezeigt wurde, navigieren Sie zum Abschnitt Bibliothek und klicken Sie auf Panzerkorps 2.
  5. Wechseln Sie als Nächstes zur Registerkarte 'Spiel'.
  6. Wechseln Sie anschließend zum Titel des Spiels.
  7. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü 'Mehr' neben dem Titel des Spiels.
  8. Ziehen Sie nun Ihren Mauszeiger über Installation verwalten und klicken Sie dann auf Überprüfen / Reparieren.
  9. GOG Galaxy beginnt nun mit der Suche nach fehlerhaften Spieledateien. Es wird automatisch alle gefundenen ersetzen.
  10. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs den Launcher neu und führen Sie Panzer Corps 2 aus, um das Problem zu überprüfen.

Verwenden des Steam-Clients

  1. Rufen Sie den Steam-Client auf, indem Sie auf die Desktop-Verknüpfung doppelklicken oder das Startmenü öffnen und danach suchen.
  2. Sobald der Client angezeigt wird, finden Sie den Weg zum oberen Rand des Fensters unter dem Titelmenü und klicken Sie dann auf Bibliothek.
  3. Nachdem Ihre Liste der Spiele in der Bibliotheksoberfläche angezeigt wurde, suchen Sie den Eintrag für Panzer Corps 2 und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Wählen Sie im Kontextmenü Eigenschaften.
  5. Wechseln Sie auf der Seite Eigenschaften zur rechten Seite des Fensters und klicken Sie auf Lokale Dateien.
  6. Klicken Sie nun auf der Registerkarte Lokale Dateien auf 'Integrität der Spieledateien überprüfen'.
  7. Der Steam-Client beginnt nun, die Dateien des Spiels auf Ihrem System zu überprüfen und sie mit denen auf seinen Servern zu vergleichen. Fehlende, veraltete und beschädigte Dateien werden automatisch ersetzt.
  8. Die Dauer des Vorgangs hängt von der Größe und Anzahl der betroffenen Dateien, der Geschwindigkeit Ihres Systems und der Stärke Ihrer Internetverbindung ab.
  9. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie von Steam über ein Dialogfeld benachrichtigt.
  10. Schließen Sie den Steam-Client, starten Sie ihn erneut, führen Sie Panzer Corps 2 aus und prüfen Sie, ob der Fehler Exception Violation oder VCRUNTIME140.dll angezeigt wird.

Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Die Fehler können auf Anwendungskonflikte zurückzuführen sein. Einige Programme werden so gestartet, dass sie immer dann gestartet werden, wenn Ihr Computer hochfährt, und sie können mit Panzer Corps 2 in Konflikt geraten. Diese Programme werden als Starts bezeichnet. Sie müssen einen sauberen Neustart durchführen, um herauszufinden, welches Startprogramm für das Problem verantwortlich ist.

Die folgenden Schritte führen Sie durch den gesamten Prozess:

  1. Starten Sie das Dialogfeld Ausführen.
  2. Geben Sie nach dem Öffnen von Run 'msconfig' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Das Dialogfeld Systemkonfiguration wird nun angezeigt.
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Dienste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben 'Alle Microsoft-Dienste ausblenden'.
  5. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Alle deaktivieren. Alle Startdienste auf der Registerkarte mit Ausnahme der Microsoft-Dienste werden nach dem Neustart Ihres Systems nicht mehr gestartet.
  6. Gehen Sie nun zur Registerkarte Start und klicken Sie auf 'Task-Manager öffnen'.
  7. Deaktivieren Sie nach dem Anzeigen der Registerkarte Start des Task-Managers alle Startprogramme, indem Sie jedes Programm auswählen und auf die Schaltfläche Deaktivieren klicken.
  8. Schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie im Dialogfeld Systemkonfiguration auf die Schaltfläche OK.
  9. Starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Wenn Sie den Fehler nicht sehen, war eine der Startanwendungen die ganze Zeit der Schuldige. Sie können sie nun nacheinander aktivieren, um den Täter zu isolieren. Wenn Ihnen der Stress, jedes Startelement einzeln durchzugehen, zu groß ist, versuchen Sie stattdessen den folgenden Prozess:

  1. Starten Sie das Dialogfeld Systemkonfiguration.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Dienste.
  3. Aktivieren Sie die Hälfte der Dienste von oben, indem Sie deren Kontrollkästchen aktivieren und auf die Schaltfläche Alle aktivieren klicken.
  4. Starten Sie als Nächstes Ihr System neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn das Problem nicht auftritt, ist keiner der von Ihnen aktivierten Dienste verantwortlich. gehe zur nächsten Hälfte über. Wenn der Fehler, mit dem Sie sich befassen, jedoch auftritt, müssen Sie die von Ihnen aktivierten Dienste nacheinander überprüfen, um den Täter zu isolieren.
  6. Die Idee ist, eine Gruppe von Startelementen zu entfernen, damit Sie sie nicht einzeln überprüfen müssen. Verwenden Sie für die Startprogramme im Task-Manager denselben 'Halbierungs' -Prozess.

Fazit

Wenn Sie das Problem behoben haben, teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, wie Sie es gemacht haben.