Wie kann man die FPS in Call of Duty erhöhen: Black Ops Cold War unter Windows 10?

Seit der Veröffentlichung von Call of Duty Black Ops Cold War waren die Fans des Spiels bestrebt, es in vollem Umfang zu erleben. Für viele bedeutete dies, die FPS auf ihren Computern zu steigern, um eine dramatisch andere Leistung zu erzielen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie die FPS in Call of Duty: Black Ops Cold War verbessern können, sind Sie hier genau richtig. In diesem Beitrag geben wir Ihnen verschiedene Optionen zur Steigerung der Spieleleistung unter Windows 10. Beginnen wir.

Wie kann man die FPS im Call of Duty Ops im Kalten Krieg erhöhen?

Wenn Ihr Spiel mit niedrigen FPS läuft, kann dies definitiv Ihre Erfahrung beeinflussen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Problem mit sehr niedrigen FPS bei COD Ops Cold War beheben können. Es gibt tatsächlich mehrere Dinge, die Sie hier ausprobieren können:



  • Stoppen der Ausführung aller Programme und Apps im Hintergrund
  • Optimieren Sie Ihr Betriebssystem für Spiele
  • Overlays deaktivieren
  • Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber
  • Deaktivieren von Vollbildoptimierungen
  • Spielpriorität auf hoch setzen
  • Anpassen der Einstellungen der NVIDIA-Systemsteuerung
  • Ändern der Einstellungen im Spiel

Fangen wir von vorne an. Wenn die erste Lösung nicht funktioniert, gehen Sie einfach die Liste durch, bis das Problem behoben ist. Wir hoffen, dass Sie am Ende des Artikels die Antwort zur Behebung von Leistungsproblemen bei Call of Duty: Black Ops im Kalten Krieg geben.



Seagate Festplattenreparatur-Tools vollständig herunterladen

Fix One: Schließen Sie alle Programme und Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden

Bestimmte Programme (wie Browser, Spielestarter, Antivirensoftware usw.) können Ihre CPU-Leistung beanspruchen. Dies bedeutet, dass Ihr Spiel möglicherweise niedrigere FPS erhält, wenn sie im Hintergrund ausgeführt werden. Um dies zu beheben, können Sie einfach alle unnötigen Programme schließen, während Sie spielen. So geht's:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
  • Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Optionen die Option Task-Manager aus.
  • Identifizieren Sie auf der Registerkarte Prozesse die Programme, die die meiste CPU verwenden.
  • Klicken Sie dann nacheinander mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü die Option Aufgabe beenden.
  • Gehen Sie zur Registerkarte Start.
  • Hier können Sie verhindern, dass einige Programme beim Systemstart gestartet werden. Dies wird dazu beitragen, die CPU-Auslastung insgesamt noch weiter zu senken.

Fix Two: Optimieren Sie Windows 10 für Spiele

Für Windows 10-Spieler ist der Spielemodus standardmäßig aktiviert. Getreu seinem Namen wurde der Modus entwickelt, um das Spielen auf Ihrem Windows-PC zu einem viel besseren Erlebnis zu machen. Einige Benutzer haben jedoch berichtet, dass das Aktivieren des Spielemodus tatsächlich zu schlechteren Bildraten, Ruckeln und Einfrieren führt. Wenn dies auch bei Ihnen der Fall ist, schalten Sie den Spielemodus aus, um die FPS zu erhöhen. So deaktivieren Sie Ihren Spielemodus unter Windows 10:



  • Gehen Sie zur Suchleiste.
  • Geben Sie 'Spielmoduseinstellungen' ein (keine Anführungszeichen).
  • Wählen Sie aus den Ergebnissen die Einstellungen für den Spielemodus aus.
  • Schalten Sie den Spielemodus aus.
  • Gehen Sie zur Registerkarte 'Aufnahmen' und deaktivieren Sie zusätzlich die Option 'Hintergrundaufnahme'.
  • Nachdem Sie alle diese Änderungen vorgenommen haben, starten Sie das Spiel erneut und prüfen Sie, ob Sie jetzt mit höheren FPS spielen.

Fix Drei: Overlays deaktivieren

Wenn Sie Overlays auf Ihrem PC verwenden, hilft das Deaktivieren dieser Überlagerungen auf jeden Fall, die Situation zu verbessern.

So deaktivieren Sie das Steam-Overlay:

  • Gehen Sie zum Steam-Client und öffnen Sie die Registerkarte Bibliothek.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, für das Sie ein Overlay verwenden, und wählen Sie 'Eigenschaften'.
  • Gehe zu 'Allgemein' und deaktiviere das Kontrollkästchen 'Steam-Overlay aktivieren', während du im Spiel bist.

So deaktivieren Sie das GeForce Experience-Overlay im Spiel:

  • Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen.
  • Gehen Sie zu den Registerkarten Allgemein.
  • Scrolle nach unten und schalte die Overlay-Option im Spiel aus.

So deaktivieren Sie das Discord-Overlay:

  • Gehen Sie zu Benutzereinstellungen.
  • Wählen Sie 'Überlagerung' und schalten Sie 'Überlagerung im Spiel aktivieren' auf 'AUS'.

Versuchen Sie nach dem Deaktivieren der Overlays erneut, das Spiel zu starten. Sie sollten in der Lage sein, das Spiel mit höheren FPS zu spielen.

Fix 4: Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber

Eine schlechte Spieleleistung kann auch durch Probleme mit Ihrem Grafiktreiber verursacht werden. Wenn es veraltet oder beschädigt ist, können niedrige FPS und andere Probleme auftreten. Um dies zu lösen, müssen Sie Ihre Grafiktreiber aktualisieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können.



Sie können Ihre Treiber manuell aktualisieren. Diese Option wird normalerweise fortgeschrittenen PC-Benutzern empfohlen. Da NVIDIA und AMD immer neue Treiberversionen veröffentlichen, müssen Sie zu ihren offiziellen Websites gehen. Anschließend identifizieren Sie die benötigten Treiber, laden sie herunter und installieren sie manuell.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Treiber automatisch zu aktualisieren. In diesem Fall müssen Sie ein spezielles Tool wie Driver Updater verwenden. Nach der Installation führt das Programm einen Scan nach veralteten und beschädigten Treibern auf Ihrem PC durch. Wenn sich diese befinden, aktualisiert Driver Updater sie automatisch auf die neuesten verfügbaren Versionen. Auf diese Weise können Sie Ihre Grafiktreiber mit nur wenigen Klicks und ohne Risiko auf den neuesten Stand bringen.

Fix Five: Deaktivieren Sie die Vollbildoptimierung

Die Vollbildoptimierungsfunktion wurde speziell für Gamer entwickelt. Es ermöglicht Spielern, das Spiel schnell im Vollbildmodus zu erstellen, es mit voller Geschwindigkeit auszuführen, unterstützt schnelles Umschalten zwischen Alt-Tabs, Overlays und mehr. Bestimmte Spiele (wie Call of Duty) leiden jedoch unter Problemen mit niedrigen FPS, wenn die Vollbildoptimierungsfunktion aktiviert ist. Um dies zu beheben, müssen Sie diese Funktion lediglich deaktivieren.



Hier ist wie:

  • Gehe zu deinem Battle.net-Launcher und finde das Spiel Call of Duty: BOCW.
  • Gehen Sie zum Menü Optionen und wählen Sie die Option Im Explorer anzeigen.
  • Sie werden dann zum Installationsverzeichnis des Spiels weitergeleitet.
  • Doppelklicken Sie auf den Ordner Call of Duty Black Ops Cold War.
  • Gehen Sie zu Black Ops Cold War Launcher und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Sie Eigenschaften.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Kompatibilität.
  • Stellen Sie sicher, dass neben der Option Vollbildoptimierungen deaktivieren ein Häkchen angezeigt wird.
  • Klicken Sie anschließend auf Einstellungen für hohe DPI ändern.
  • Stellen Sie sicher, dass die Option Override High DPI-Skalierungsverhalten aktiviert ist.
  • Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

Nachdem Sie die Vollbildoptimierung deaktiviert haben, starten Sie das Spiel erneut und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn dies nicht funktioniert hat, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

Epic Games Launcher funktioniert nicht

Fix Six: Setze die Spielpriorität auf Hoch

Die Priorität hängt in diesem Fall mit der Zuweisung von CPU- und RAM-Ressourcen zusammen. Wenn auf Ihrem PC mehrere Programme ausgeführt werden, können Sie die Priorität einiger Programme auf hoch setzen. Auf diese Weise werden ihnen mehr Ressourcen zugewiesen. Dies wird Ihnen auch helfen, die FPS für Ihr Spiel zu erhöhen und Verzögerungen zu beseitigen. So geht's:

  • Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tastenkombination Win + R, um Ausführen zu öffnen.
  • Geben Sie 'taskmgr' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Prozesse.
  • Suchen Sie Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie Gehe zu Details.
  • Auf der Registerkarte Details sollte die Datei BlackOpsColdWar.exe hervorgehoben sein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Priorität festlegen> Hoch.
  • Klicken Sie abschließend zur Bestätigung auf Priorität ändern.

Sie haben jetzt die höchste Priorität für das Spiel festgelegt und es sollte alle Ressourcen erhalten, die für eine ordnungsgemäße Ausführung erforderlich sind. Starten Sie Call of Duty erneut und prüfen Sie, ob Sie höhere FPS erhalten.



Fix Seven: Passen Sie die NVIDIA-Grafikkarteneinstellungen an

Wenn Sie eine NVIDIA-Grafikkarte verwenden, sollten Sie in der Lage sein, die FPS Ihres Spiels zu erhöhen, indem Sie einfach einige Einstellungen in der NVIDIA-Systemsteuerung ändern. Folgendes können Sie tun:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf Ihrem Desktop.
  • Wählen Sie im Kontextmenü die Option NVIDIA-Systemsteuerung.
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf 3D-Einstellungen verwalten.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Programmeinstellungen.
  • Klicken Sie auf 'Hinzufügen', um ein Programm auszuwählen, das Sie anpassen möchten. In diesem Fall handelt es sich um 'Call of Duty: Black Ops Cold War'.
  • Klicken Sie auf Ausgewähltes Programm hinzufügen.

Jetzt ist es Zeit, einige Einstellungen zu ändern:

  • Die CUDA-Einstellung sollte auf Ihre Haupt-GPU eingestellt sein.
  • Stellen Sie den Energieverwaltungsmodus auf Maximale Leistung bevorzugen ein.
  • Texturfilterqualität Die Qualität sollte auf Leistung eingestellt sein.

Speichern Sie alle vorgenommenen Änderungen und versuchen Sie erneut, das Spiel auszuführen.

Fix Acht: Ändern Sie die Einstellungen im Spiel

Leider garantieren die Standardeinstellungen im Spiel nicht immer die beste Leistung. Wenn Sie also höhere FPS erzielen möchten, kann das Ändern bestimmter Einstellungen eine große Hilfe sein. Also, was sind die besten Einstellungen für fps in Black Ops Cold War?

Folgendes empfehlen wir:

Grafikeinstellungen

Hier sind die Änderungen, die Sie im Abschnitt Hardware vornehmen sollten:

  • Stellen Sie den Anzeigemodus auf Vollbild. Es wird nicht empfohlen, fenster- oder randlose Modi auszuwählen, da dies zu einer Verschlechterung der FPS führen kann.
  • Sie sollten auch Gameplay V-Sync und Menu V-Sync deaktivieren, um Verzögerungen bei der Eingabe zu vermeiden.

Hier sind die Änderungen, die Sie im Abschnitt Details & Texturen vornehmen sollten:

  • Reduzieren Sie die Texturqualität und die Texturfilterqualität basierend auf Ihren Systemspezifikationen auf Niedrig / Mittel.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Bildschirmbereichsreflexion deaktivieren.
  • Stellen Sie sicher, dass der Objektansichtsabstand auf Hoch eingestellt ist.

Hier sind die Änderungen, die Sie im Abschnitt 'Erweitert' vornehmen sollten:

  • Wenn während des Spiels auf Ihrem PC Verzögerungen auftreten, starten Sie Shaders Compilation neu. Dies sollte nicht länger als eine Minute dauern.

Schnittstelleneinstellungen

Hier sind die Änderungen, die Sie im Abschnitt Telemetrie vornehmen sollten:

  • Stellen Sie sicher, dass die folgenden Optionen auf 'Angezeigt' eingestellt sind:
  • FPS-Zähler, GPU-Temperatur, GPU-Takt, GPU-Zeit, CPU-Zeit, VRAM-Nutzung und Systemtakt.
  • Überprüfen Sie als Nächstes Ihre GPU-Temperatur. Wenn es zu hoch ist, kann dies der Grund sein, warum Sie FPS verlieren. Überprüfen Sie, ob Ihr PC unter schlechter Belüftung leidet: In den Lüftungsschlitzen, Lüftern oder Kühlkörpern kann sich Staub ansammeln.

Nachdem Sie die oben genannten Änderungen vorgenommen haben, sollten Sie beim Spielen von Call of Duty: Black Ops Cold War nicht mehr unter niedrigen FPS leiden.

ist Xbox momentan nicht verfügbar

Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen hilfreich waren und Sie Ihre Probleme mit niedrigen FPS beim Spielen lösen konnten. Wenn Sie jetzt Spaß am Spielen haben, teilen Sie uns bitte in den Kommentaren unten mit, welche der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat.