Wie spiele ich Minecraft offline in Windows 10?

Wenn Sie gerne Minecraft spielen, ist es sinnvoll, dass Sie nach Möglichkeiten suchen, das Spiel offline zu spielen. Um fair zu sein, können Sie viel gewinnen, wenn Sie Minecraft ohne aktive Internetverbindung spielen.



Zum einen vermeiden Sie die Installation von Updates, die fehlerhaft oder schlecht sein können. Schließlich schaden einige Updates mehr als sie nützen. Wenn Sie Minecraft offline spielen, können sich auch die Verzögerungszeiten verkürzen.

Wenn das Spiel für das Spielen konfiguriert wird, ohne die Internetverbindung Ihres Computers zu verwenden, müssen Sie zu Beginn jeder Minecraft-Sitzung keine Anmeldeinformationen authentifizieren.



Wenn Sie Minecraft offline spielen können, können Sie Spaß mit dem Spiel haben, wenn eine anständige Internetverbindung nicht verfügbar oder nicht zugänglich ist. Wenn Sie beispielsweise in einem Zug oder Flugzeug reisen, bleibt Minecraft im Menü.

Kann Minecraft offline gespielt werden?



Ja, Minecraft kann offline gespielt werden. Sie müssen nur einige Einstellungen vornehmen oder Änderungen an einigen Konfigurationen vornehmen, um den Betrieb des Spiels ohne Internetverbindung zu erzwingen.

Möglichkeiten, Minecraft offline zu spielen

Es gibt verschiedene Methoden oder Verfahren, mit denen die Minecraft-Anwendung für Offline-Spiele konfiguriert wird. Der ideale Pfad in Ihrem Fall hängt in gewissem Maße von der Minecraft-Version oder dem Build ab, der auf Ihrem PC ausgeführt wird. Wir werden alle bekannten Methoden und Verfahren beschreiben, die Benutzer anwenden, um Minecraft offline auf ihren Computern zu spielen. Auf geht's.

Samsung Evo SD-Kartenformat-Tool

So spielen Sie Minecraft offline auf einem Windows 10-PC

Hier müssen Sie die Verfahren sorgfältig durchgehen, um das für Sie zutreffende (oder das für die Bedingungen in Ihrem Fall geeignete) zu finden.

1. Minecraft offline spielen, wenn Sie die Java Edition haben:



Wenn auf Ihrem Computer die Standardversion von Java Minecraft ausgeführt wird, ist das Verfahren, mit dem Minecraft offline gespielt werden kann, wahrscheinlich das einfachste oder unkomplizierteste.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Minecraft für den Offline-Spielemodus zu konfigurieren:

  • Zuerst müssen Sie Minecraft öffnen (indem Sie möglicherweise den Minecraft Launcher ausführen).
  • Sobald das Minecraft-Fenster geöffnet ist, müssen Sie SinglePlayer auswählen.
  • Hier müssen Sie ein Spiel auswählen oder Neue Welt erstellen auswählen.
  • Jetzt müssen Sie auf Neue Welt erstellen klicken.
  • Füllen Sie das Feld für den Namen der Welt mit Ihrem bevorzugten Namen und wählen Sie dann Spielmodus.
  • Hier müssen Sie auf Neue Welt erstellen klicken.

Das sollte alles sein. Sie können Minecraft jetzt ohne die Anwendung über Ihre Internetverbindung spielen.

2. Minecraft offline schalten lassen, wenn Sie über die Windows 10 Edition verfügen:

Wenn auf Ihrem PC die für Windows 10 entwickelte Minecraft-Version ausgeführt wird, ist das in Kürze beschriebene Verfahren die perfekte Lösung für Ihren Fall. Sie müssen im Vergleich zum vorherigen Verfahren mehrere Aufgaben ausführen oder mehr tun, aber die Prozesse sind auch relativ einfach und unkompliziert.



Im Allgemeinen müssen Sie die Internetverbindung Ihres Computers verwenden, um die Voraussetzungen für den Offline-Modus von Minecraft zu schaffen. Zum einen müssen Sie überprüfen und bestätigen, dass das Gerät, auf dem Sie Minecraft offline spielen möchten, als entworfenes Offline-Gerät vorhanden ist. Microsoft erlaubt Benutzern, bestimmte Offline-Geräteoptionen nur dreimal pro Jahr zu ändern. Vielleicht möchten Sie dies prüfen.

Zunächst müssen Sie alle für Ihren Computer veröffentlichten Windows-Updates abrufen und installieren (oder überprüfen und bestätigen, dass Ihr PC aktualisiert wurde). Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer derzeit mit dem Internet verbunden ist.
  • Öffnen Sie die Einstellungen-App über die Windows-Logo-Schaltfläche + Buchstaben-I-Tastenkombination.
  • Sobald das Fenster Einstellungen geöffnet wird, müssen Sie auf Aktualisieren und Sicherheit (im Hauptbildschirm) klicken.

Sie werden jetzt in den Einstellungen zum Menü Update und Sicherheit weitergeleitet.

  • Hier müssen Sie sich den rechten Bereich des Fensters ansehen (unter Windows Update) und dann auf die Schaltfläche Nach Updates suchen klicken.



Windows wird nun versuchen, Microsoft-Server und Download-Center zu kontaktieren, um zu überprüfen, ob ein Update vorhanden ist, das Ihrem Computer gerade fehlt. Wenn Windows etwas Neues findet, wird das Update automatisch heruntergeladen und installiert.

  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm (falls zutreffend).
  • Starte deinen Computer neu.

Wenn Ihr Computer bereits Updates heruntergeladen hat - was bedeutet, dass die Updates ausstehen oder auf das Installationsereignis warten -, müssen Sie auf die Schaltfläche Updates installieren klicken. Wenn auch die Schaltfläche Updates installieren fehlt, wird wahrscheinlich die Option angezeigt, mit der Sie Ihren PC neu starten können. Wenn Sie in diesem Fall nichts auf Ihrem Computer zu tun haben, müssen Sie diese Option verwenden, damit Ihr Computer neu gestartet werden kann.

Wenn Ihr Computer mehrere Updates installieren muss, wird Ihr PC möglicherweise mehrmals neu gestartet. Sie müssen alles Notwendige tun, um sicherzustellen, dass Ihr System alle verfügbaren Updates installiert. In der resultierenden Sitzung (nach dem letzten Neustart) müssen Sie die Anwendung Einstellungen öffnen, dort das Windows Update-Menü aufrufen und dann auf die Schaltfläche Nach Updates suchen klicken.

Wenn die Meldung angezeigt wird, dass Ihr PC über die neuesten Updates verfügt, müssen Sie daran arbeiten, dass Ihr Computer alle erforderlichen Updates installiert. Sie können jetzt mit der nächsten Phase fortfahren.

Hier müssen Sie Änderungen an einer Einstellung im Microsoft Store vornehmen, um Ihren PC für Offline-Spiele zu konfigurieren. Befolgen Sie diese Anweisungen:

  • Zuerst müssen Sie zum Windows-Startbildschirm gelangen (indem Sie auf die Windows-Schaltfläche auf Ihrer Tastatur klicken oder auf das Windows-Symbol auf Ihrem Display klicken).
  • Jetzt müssen Sie auf das Microsoft Store-Symbol klicken, um diese Anwendung zu öffnen.
  • Sobald das Store-Fenster geöffnet ist, müssen Sie auf das Symbol Ihres Benutzerkontos klicken (in der oberen rechten Ecke des Fensters).
  • In der angezeigten Liste müssen Sie Einstellungen auswählen.

Sie werden jetzt zum Bildschirm Einstellungen im Microsoft Store weitergeleitet.

  • Suchen Sie nach Offline-Berechtigungen und klicken Sie dann auf den Schalter daneben (um den Parameter einzuschalten).

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, erhält Ihr Gerät die erforderliche Offline-Bezeichnung. Jetzt müssen Sie mit der letzten Aufgabe fortfahren, um Ihr Spiel vorzubereiten. Fahren Sie mit diesen Anweisungen fort:

  • Jetzt müssen Sie Minecraft öffnen (indem Sie möglicherweise auf den Minecraft Launcher auf Ihrem Desktop doppelklicken).
  • Angenommen, das Minecraft-Fenster wird jetzt auf Ihrem Bildschirm angezeigt, müssen Sie sich bei Ihrem Xbox Live-Konto anmelden.
  • Tun Sie alles, um ins Spiel zu kommen.
  • Jetzt können Sie das Spiel spielen (wenn Sie möchten).
  • Verlasse Minecraft.
  • Testen Sie die Dinge, um zu bestätigen, dass Sie Minecraft jetzt ohne Internetverbindung spielen können.

Sie können dasselbe Setup für andere Spiele konfigurieren - insbesondere für diejenigen, die Sie im Microsoft Store erhalten haben -, damit diese offline gespielt werden können. Sie können die Xbox-Site überprüfen, um die Liste der Spiele anzuzeigen, die den Offline-Modus unterstützen.

Wenn Sie mehr über die Unterstützung von Minecraft für Offline-Spiele erfahren möchten oder andere Fragen haben oder Probleme beim Konfigurieren von Minecraft für das Spielen ohne Internetverbindung auftreten, finden Sie möglicherweise die Antworten, die Sie auf folgende Weise benötigen:

  • Zuerst müssen Sie die Microsoft Store-Anwendung starten und dann auf Ihr Profilsymbol klicken (in der oberen rechten Ecke des Programmfensters).
  • In der angezeigten Liste müssen Sie Meine Bibliothek auswählen.
  • Auf dem folgenden Bildschirm oder Menü müssen Sie Spiele auswählen (um eine Liste anzuzeigen) und dann Alle anzeigen auswählen.
  • Jetzt müssen Sie Minecraft auswählen und dann zum Abschnitt Zusätzliche Informationen scrollen.
  • Überprüfen Sie die Optionen unter Weitere Informationen. Klicken Sie auf den Link Support.
  • Auf dem angezeigten Bildschirm müssen Sie auf den Link FAQ klicken.

Sie werden nun zu dem Bildschirm weitergeleitet, auf dem alle Details zum Offline-Modus angezeigt werden.

3. Minecraft offline spielen, wenn Sie die Java Edition haben:

Hier möchten wir ein alternatives Verfahren beschreiben, mit dem Sie Minecraft für Offline-Spiele konfigurieren können. Die Methode gilt hier für Benutzer, auf deren Computern die Minecraft Java Edition ausgeführt wird und die über einen eigenen Minecraft-Server verfügen oder auf den Minecraft-Server eines anderen Benutzers zugreifen können (z. B. den Server eines Freundes).

Wir müssen Sie vor den Risiken und Komplikationen warnen, die auftreten können, wenn Sie Minecraft für Offline-Spiele auf diese Weise konfigurieren. Im projizierten Offline-Modus können Benutzer mit einem beliebigen Benutzernamen eine Verbindung zu Ihrem Server herstellen. Die Sicherheitsrisiken sind erheblich größer. Wir empfehlen daher, Minecraft nur dann im Offline-Modus zu spielen, wenn Sie allen Spielern vertrauen, die Ihren Server verwenden.

Wie auch immer, diese Anweisungen decken alles ab, was Sie hier tun müssen:

  • Zuerst müssen Sie Minecraft öffnen, indem Sie auf die Verknüpfung Minecraft Launcher (die sich wahrscheinlich auf Ihrem Desktop-Bildschirm befindet) doppelklicken.
  • Sobald das Anwendungsfenster geöffnet ist, müssen Sie auf Wiedergabe klicken (die grüne Schaltfläche am unteren Rand des Fensters).

Das Hauptfenster von Minecraft wird jetzt geöffnet.

  • Jetzt müssen Sie auf Multiplayer klicken (dies ist normalerweise die zweite Schaltfläche auf dem Bildschirm).
  • Hier müssen Sie auf die grüne Markierung in der Nähe Ihres Servers klicken.

Die erforderliche Markierung befindet sich normalerweise rechts neben dem Server in der Liste der Multiplayer-Spiele. Ihr Minecraft-Server soll jetzt offline gehen.

  • Jetzt müssen Sie den Ordner für Ihren Server öffnen.

Wir beziehen uns auf den Ordner, den Sie beim erstmaligen Einrichten Ihres Minecraft-Servers erstellt haben.

  • Hier sollten Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei server.properties klicken.

Ein Dropdown-Menü für die ausgewählte Datei sollte jetzt angezeigt werden. Windows fragt Sie, wie Sie die Datei öffnen möchten.

  • Wählen Sie Editor.

Die Datei wird jetzt im Anwendungsfenster des Texteditors geöffnet.

  • Sie müssen die Suchfunktion über die Tastenkombination Strg + Buchstabe F aufrufen.
  • Füllen Sie das Textfeld für Find what mit dem folgenden Code aus:

Online-Modus = wahr

Sie werden die Abfrage wahrscheinlich ungefähr in der Mitte der Liste sehen.

  • Ersetzen Sie den wahren Teil des Codes durch false.

Grundsätzlich müssen Sie den Online-Modus = wahrer Text in Online-Modus = falsch ändern.

  • Jetzt müssen Sie die Änderungen, die Sie an der Datei server.properties vorgenommen haben, speichern:
  • Klicken Sie auf Datei (eine Option in der oberen linken Ecke des Anwendungsfensters), um die verfügbare Menüliste anzuzeigen.
  • Wählen Sie Speichern.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, haben Sie gerade den Online-Modus auf Ihrem Server deaktiviert.

So nehmen Sie Sound unter Windows 10 auf
  • Jetzt müssen Sie zum vorherigen Bildschirm zurückkehren, um das Häkchen neben dem Namen Ihres Minecraft-Servers zu ersetzen.
  • Gehen Sie zum Multiplayer-Menü (auf dem Minecraft-Titelbildschirm) und ersetzen Sie dort die Markierung neben dem Server.
  • Jetzt müssen Sie auf den angezeigten Server doppelklicken.

Windows funktioniert nun, um den Server neu zu starten oder neu zu starten.

  • Jetzt müssen Sie zu Ihrem Spiel zurückkehren und im Multiplayer-Menü des Minecraft-Titelbildschirms fortfahren.

Sie sind auf alles eingestellt.

4. Minecraft offline spielen lassen, wenn Sie die Bedrock-Edition haben:

Wenn auf Ihrem Computer die Minecraft Bedrock Edition ausgeführt wird, die heutzutage auf PCs nicht mehr üblich ist, müssen Sie das Spiel für Offline-Spiele auf eine andere Weise konfigurieren. Minecraft Bedrock Edition wird normalerweise in einem Bundle geliefert oder ist auf folgenden Plattformen verfügbar: Windows 10-Betriebssystem, Xbox One, Nintendo Switch und andere.

Dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um Minecraft offline auf Ihrem Computer zu spielen:

  • Zuerst müssen Sie Minecraft öffnen (wie Sie es normalerweise tun).

Wir erinnern uns, dass die Minecraft Bedrock Edition ein Symbol hat, das wie ein glasiger Block aussieht.

  • Klicken Sie auf Spielen.

Die Liste der verfügbaren Spiele soll jetzt erscheinen.

  • An diesem Punkt müssen Sie eine neue Welt auswählen oder erstellen (für die bevorstehende Aufgabe).

Andernfalls (wenn Sie keine neue Welt erstellen möchten) können Sie ein vorhandenes Spiel folgendermaßen auswählen: Doppelklicken Sie auf das Einzelspielerspiel auf der Registerkarte Welten.

  • Sie können auf diese Weise eine neue Welt erstellen: Klicken Sie oben im Menü auf Neu erstellen.
  • Füllen Sie das Feld für Name mit Ihrem bevorzugten Namen.
  • Jetzt müssen Sie einen Spielmodus auswählen und Ihren bevorzugten Schwierigkeitsgrad über die Optionen in den Down-Down-Menüs auf der rechten Seite auswählen.
  • Klicken Sie auf Erstellen.

Wenn auf Ihrem Computer die Minecraft Bedrock Edition ausgeführt wird und Sie das Minecraft Realms-Spiel herunterladen müssen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Zuerst müssen Sie Minecraft öffnen (mit welchen Mitteln auch immer Sie sich wohl fühlen).
  • Sobald das Minecraft-Fenster geöffnet ist, müssen Sie auf Spielen klicken (um die Liste der verfügbaren Spiele anzuzeigen).
  • Jetzt müssen Sie auf das Stiftsymbol klicken (in der Nähe des Minecraft Realms-Spielelements).

Das Konfigurationsmenü für Minecraft Realms Game wird jetzt angezeigt.

  • Hier musst du auf Download World klicken (unter Cheats aktivieren).

Minecraft wird nun funktionieren, um das Spiel herunterzuladen.

  • Klicken Sie auf das Zurück-Pfeil-Symbol (in der oberen linken Ecke des Spielanwendungsfensters).

Sie werden zum vorherigen Menü oder Bildschirm weitergeleitet.

  • Jetzt müssen Sie auf Ihre Kopie von Minecraft Realms Game doppelklicken.

Das Paket soll auf der Registerkarte Welten aufgeführt sein.

Wenn Sie die Aufgaben korrekt ausgeführt haben, lädt Minecraft das Spiel jetzt im Einzelspielermodus. Sie können das Spiel jetzt ohne Internetverbindung spielen.

TIPPS:

Wenn Sie möchten, dass Minecraft Ihre Internetverbindung nicht mehr verwendet, sollten Sie Ihre Netzwerkadapter deaktivieren. Wenn Sie über WIFI eine Verbindung zum Internet herstellen, müssen Sie alle drahtlosen Netzwerkadapter deaktivieren. Wenn Sie über ein Kabel eine Verbindung zum Internet herstellen, müssen Sie den Ethernet-Adapter deaktivieren.

Sie müssen zum Netzwerkbildschirm oder Menü in der Systemsteuerung gehen und dort Änderungen an der Adapterkonfiguration vornehmen. Alternativ können Sie die Geräte-Manager-Anwendung öffnen, durch die Menüs navigieren, um Ihr Netzwerkgerät zu finden, und es dann deaktivieren.

Um die beste Spieleleistung und Stabilität zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, die Treiber für alle Komponenten zu aktualisieren, die bei den Vorgängen eine Rolle spielen. Für Grafikprozesse müssen Sie beispielsweise Ihren GPU-Treiber aktualisieren, damit die Dinge auf einem optimalen Niveau laufen.

Sie sollten Driver Updater erhalten. Dieses Programm verwaltet oder verwaltet alle Treiberaktualisierungsaufgaben in Ihrem Namen. Der Treiberaktualisierungsprozess für einen einzelnen Treiber ist manchmal kompliziert und langwierig. Daher ist es für Sie unpraktisch, zu versuchen, die Treiber für mehrere Geräte selbst zu aktualisieren. Es ist besser, wenn Sie sich von einer speziell für solche Vorgänge entwickelten Anwendung helfen lassen.