Wie entferne ich 'Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen'?

Wenn Sie das Windows 10-Betriebssystem verwenden, werden Sie die Effizienz beim Schutz vor der Installation verdächtiger Software höchstwahrscheinlich sehr schätzen. Manchmal kann es jedoch in dieser Funktion ziemlich aggressiv sein.

Wofür steht die Warnmeldung 'Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen'? Möglicherweise sind Sie irgendwann darauf gestoßen.



Die Benachrichtigung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, ein neues Programm oder einen neuen Hardwaretreiber zu starten oder zu installieren. Dies liegt an den Aktionen von Windows Defender und der UAC-Software (User Account Control), mit denen versucht wird, Ihren PC vor potenziellen Bedrohungen zu schützen.



Wenn Sie nicht sicher sind, ob die ausführbare Datei, die Sie ausführen möchten, sicher ist, ist es daher wichtig, die Meldung 'Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen' nicht zu umgehen. Wenn die Meldung jedoch auch dann angezeigt wird, wenn Sie versuchen, vertrauenswürdige Software zu installieren und / oder zu starten, möchten Sie diese möglicherweise beheben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Auf dem Hypervisor wird Windows 10 nicht ausgeführt

So entfernen Sie 'Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen'

Es gibt eine Handvoll Lösungen:



  1. Deaktivieren Sie Windows SmartScreen
  2. Führen Sie die Datei über die Eingabeaufforderung aus
  3. Installieren Sie die App mit dem versteckten Administratorkonto
  4. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm vorübergehend

Kommen wir gleich dazu.

Fehlercode: (0x80246007)

Fix 1: Deaktivieren Sie Windows SmartScreen

Windows 10 verfügt über die SmartScreen-Funktion, eine Cloud-basierte Komponente, die Phishing- und Malware-Angriffe abwehrt. Es vergleicht heruntergeladene Dateien mit einer Liste von Programmen und Software-Websites, die als unsicher gemeldet wurden. Sie werden auch benachrichtigt, wenn bekannt ist, dass die Datei, die Sie ausführen möchten, bei Windows-Benutzern nicht vertrauenswürdig und beliebt ist.

Um die Funktion zu deaktivieren und festzustellen, ob sie sich hinter dem Rückschlag befindet, müssen Sie Folgendes tun:



  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste, um das Startmenü aufzurufen.
  2. Geben Sie 'Smartscreen' in die Suchleiste ein und klicken Sie in den Ergebnissen auf 'App- und Browsersteuerung'.
  3. Gehen Sie im geöffneten Windows Defender-Sicherheitscenter zu 'Apps und Dateien überprüfen' und wählen Sie 'Aus'.
  4. Versuchen Sie nun erneut, Ihre Datei auszuführen. Überprüfen Sie, ob das Problem umgangen wurde.

Stellen Sie sicher, dass Sie Windows SmartScreen wieder aktivieren, nachdem Sie Ihre Datei erfolgreich ausgeführt haben, um zu vermeiden, dass Ihr PC schädlichen Elementen ausgesetzt wird. Befolgen Sie einfach die oben angegebenen Schritte, wählen Sie jedoch 'Warnen' oder 'Blockieren' anstelle von 'Aus', wenn Sie zu Schritt 3 gelangen.

Wenn Sie SmartScreen lieber nicht deaktivieren möchten, gibt es eine andere Option:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie ausführen möchten, und klicken Sie im Kontextmenü auf 'Eigenschaften'.
  2. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte 'Allgemein' das Kontrollkästchen für 'Blockierung aufheben'.
  3. Klicken Sie auf Übernehmen> OK. Sobald Sie dies getan haben, wird die Datei als sicher erkannt und umgeht SmartScreen. Sie können es dann erneut ausführen.

Fix 2: Führen Sie die Datei über die Eingabeaufforderung aus

Sie können die Fehlermeldung mithilfe einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten abrufen, um Ihre Installationsdatei auszuführen. Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte:



Fenster für lokale Sicherheitsrichtlinien 10
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie installieren möchten, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften.
  2. Markieren und kopieren Sie auf der Registerkarte Allgemein den Eintrag unter Speicherort. Zum Beispiel, ' C: Benutzer Test Downloads. '
  3. Drücken Sie nun die Windows-Logo-Taste + X und wählen Sie im Menü die Option 'Eingabeaufforderung (Admin)'.
  4. Fügen Sie den in Schritt 3 kopierten Dateispeicherort in das Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten ein.
  5. Minimieren Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und kehren Sie zum Eigenschaftenfenster der Datei zurück (wie in Schritt 1 gezeigt). Kopieren Sie den Namen der Datei (Dies ist der Eintrag im Feld oben auf der Seite. Am Ende befindet sich die Erweiterung .exe. Beispiel: 'Wlsetup-all.exe' ).
  6. Maximieren Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten. Geben Sie '' ein und fügen Sie den in Schritt 5 kopierten Eintrag ein. Sie haben nun den Speicherort und den Namen der Datei. Es sollte ungefähr so ​​aussehen: „ C: Benutzer Test Downloads wlsetup-all.exe. ”
  7. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um den Befehl auszuführen. Überprüfen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

Fix 3: Installieren Sie die App mit dem versteckten Administratorkonto

Wenn Sie das versteckte Administratorkonto verwenden, können Sie Ihre Anwendung möglicherweise erfolgreich installieren. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste, um das Startmenü zu öffnen, und geben Sie dann 'Eingabeaufforderung' in das Suchfeld ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option in der Ergebnisliste und klicken Sie auf 'Als Administrator ausführen'.
  3. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in das Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen:

Sobald Sie dies getan haben, sollte die Bestätigung 'Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt' angezeigt werden.

Carbon Copy Cloner für PC
  1. Melden Sie sich von Ihrem aktuellen Benutzerkonto ab. Klicken Sie dazu einfach auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms. Klicken Sie nun auf Ihr Benutzerlogo und wählen Sie 'Abmelden'.
  2. Melden Sie sich jetzt beim Administratorkonto an.
  3. Versuchen Sie, die Datei zu installieren, mit der Sie Probleme hatten.

Wenn Sie das versteckte Administratorkonto deaktivieren möchten, nachdem Sie die Datei erfolgreich ausgeführt haben, öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten. Kopieren Sie den folgenden Eintrag, fügen Sie ihn in das Fenster ein und drücken Sie die Eingabetaste:



Fix 4: Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm vorübergehend

Es kann durchaus sein, dass das Antivirenprogramm eines Drittanbieters auf Ihrem PC die Meldung 'Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen' auslöst.

Als erstes müssen Sie eine Ausnahme für die Anwendung hinzufügen, die Sie starten möchten. Um diese Einstellung zu finden, empfehlen wir Ihnen, das Benutzerhandbuch Ihres Antivirenprogramms zu konsultieren oder es einfach im Internet nachzuschlagen.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Antivirensoftware vollständig zu deaktivieren, wenn Sie keine Möglichkeit finden, eine Ausnahme für die problematische App hinzuzufügen. Beachten Sie jedoch, dass auf Ihrem PC jederzeit ein starkes und vertrauenswürdiges Sicherheitsprogramm aktiv sein muss, um Sie vor potenziellen Bedrohungen zu schützen. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Anti-Malware.

Wir hoffen, dass sich diese Anleitung zur Behebung des Fehlers 'Ein Administrator hat Sie daran gehindert, diese App auszuführen' unter Windows 10 als nützlich erwiesen hat.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, können Sie diese gerne im folgenden Abschnitt hinterlassen.

Wir werden gerne von Ihnen hören.