Wie entferne ich EasyAntiCheat-Fehlermeldungen in Ubisoft-Spielen?

Wenn Sie ein Fan von For Honor, Assassins Creed und anderen Ubisoft-Spielen sind, haben Sie möglicherweise bereits eine der vielen von Spielern gemeldeten EasyAntiCheat-Fehlermeldungen entdeckt. Das Problem scheint auf das Problem mit dem EasyAntiCheat-Tool zurückzuführen zu sein, mit dem Spieler nicht an den oben genannten Spielen teilnehmen können.

Wofür steht USB?



Wenn Sie das Problem häufig haben, müssen Sie sicher frustriert sein. Glücklicherweise hat Ubisoft eine Liste möglicher Korrekturen erstellt, mit denen Sie die lästigen EasyAntiCheat-Fehlermeldungen in seinen Spielen beseitigen können.

Wie behebe ich die EasyAntiCheat-Fehler beim Spielen von Ubisoft-Spielen?

Es gibt verschiedene Standardkorrekturen für das Problem. Sie beinhalten:



  • Uplay aktualisieren: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des Spiels ausführen.
  • Wenn bei der Installation des Spiels die Fehlermeldung angezeigt wird, besuchen Sie die Hilfe-Website von EasyAntiCheat und führen Sie die Schritte im Handbuch zur Fehlerbehebung aus.
  • Wenn Sie beim Öffnen von Uplay auf den Fehler stoßen, rufen Sie die Support-Seite von Uplay auf und befolgen Sie die Anweisungen.
  • Wenn Sie beim Ausführen des Spiels die Fehlermeldung erhalten, sind die beiden wahrscheinlichsten Ursachen Integritätsverletzungen und Probleme im Mehrspielermodus.

Wie behebe ich Fehler bei der Verletzung der EasyAntiCheat-Integrität?

Nachfolgend finden Sie die typischen Fehler bei Integritätsverletzungen und ihre möglichen Korrekturen.

  • Beschädigter Speicherfehler. Diese Art von Fehler tritt auf, wenn physisch installierte RAMs defekt sind. In diesem Fall müssen Sie überprüfen, ob Ihre Spielinstallation auf dem neuesten Stand ist.
  • Beschädigter Paketflussfehler. Höchstwahrscheinlich tritt dieser Fehler auf, wenn im Mehrspielermodus ein starker Datenpaketverlust auftritt. Versuchen Sie, zu einer anderen Multiplayer-Spielsitzung mit besseren Übertragungsgeschwindigkeiten zu wechseln.
  • Verbotener Systemkonfigurationsfehler. Sie erhalten diese Fehlermeldung, wenn der Windows-Kernel-Patch-Schutz deaktiviert oder geändert wurde. Dies ist auch ein Zeichen für eine Rootkit-Virusinfektion. Um das Problem zu lösen, müssen Sie einen Virenscan ausführen und alle erkannten schädlichen Elemente entfernen.
  • Verbotener Werkzeugfehler. Diese Art von Fehler wird angezeigt, wenn im Hintergrund auf Ihrem PC ein Hacking-Tool ausgeführt wird. Sie können überprüfen, ob dies der Fall ist, indem Sie im Windows Task-Manager sicherstellen, dass auf Ihrem Computer keine unbekannten Programme aktiv sind.
  • Interner Anti-Cheat-Fehler. Dieser Fehler weist darauf hin, dass ein Hacking-Versuch für den Anti-Cheat-Kern durchgeführt wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Spielinstallation haben.
  • Fehlender erforderlicher Dateifehler. Wie der Name schon sagt, bedeutet dieser Fehler, dass bestimmte Spieledateien auf der Festplatte fehlen. Dies kann daran liegen, dass Sie eine veraltete Version des Spiels verwenden oder diese Dateien versehentlich gelöscht haben.
  • Unbekannte Dateiversion. Die Gründe für diesen Fehler sind mit den oben genannten identisch: Einige Dateien fehlen möglicherweise oder Sie müssen möglicherweise die Version des von Ihnen verwendeten Spiels aktualisieren.
  • Unbekannte Spieldatei. In diesem Fall hat eine unbekannte Datei irgendwie den Weg in das Spielverzeichnis gefunden. Um den Fehler zu beseitigen, schließen Sie das laufende Spiel und löschen Sie den Betrüger.
  • Nicht vertrauenswürdiger Systemdateifehler. Dies bedeutet, dass eine System-DLL geladen wurde und die Integritätsprüfung nicht bestanden hat. Verwenden Sie zur Lösung dieses Problems zunächst das Tool zur Überprüfung von Systemdateien: Gehen Sie zu Start> Alle Programme> Zubehör. Suchen Sie die Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen. Geben Sie sfc / scannow ein und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Führen Sie zweitens einen vollständigen Anti-Malware-Scan auf Ihrem PC durch, um sicherzustellen, dass keine Virusinfektionen vorliegen. Überprüfen Sie drittens, ob Sie über die neuesten Updates über Windows Update verfügen.

Wie behebe ich EasyAntiCheat-Multiplayer-Probleme?



Wenn das EasyAntiCheat-Problem durch Multiplayer-Probleme verursacht wird, wird wahrscheinlich eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • Host- oder Peer-Validierung fehlgeschlagen. Um diesen Fehler zu beheben, aktualisieren Sie mit Uplay auf die neueste Spielversion und überprüfen Sie die Integrität des Spiel-Cache über Steam:
  1. Starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie Steam.
  2. Gehe zur Bibliothek, klicke mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wähle Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Lokale Dateien und wählen Sie Integrität der Spieledateien überprüfen.
  4. Der Vorgang kann einige Minuten dauern - befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Kicked: EAC getrennt. Diese Art von Fehler ist das Ergebnis eines clientseitigen Konnektivitätsproblems zwischen Ihrem Computer und dem EasyAntiCheat-Netzwerk. Überprüfen Sie Ihre Firewall- und Anti-Malware-Einstellungen, um festzustellen, ob sie die Verbindung zu der folgenden DNS-Adresse blockieren: client.easyanticheat.net:80.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Spiel über Steam und nicht über das Spielverzeichnis starten, um das Spiel nicht ohne Cheat-Schutz zu starten.

Wie wir oben sehen können, können einige der EasyAntiCheat-Fehler (sowie eine Vielzahl anderer Systemfehler) durch eine Malware-Infektion verursacht werden. Ein Programm wie Anti-Malware kann Ihnen helfen, Malware nicht nur loszuwerden, sondern sie auch daran zu hindern, überhaupt in Ihr System zu gelangen, und so diesen und eine Vielzahl anderer Fehler zu verhindern.



Welche Ubisoft-Spiele spielst du am häufigsten? Teilen Sie in den Kommentaren unten.