Wie ersetze ich Treiber für einen Bluetooth-Adapter in Windows 10?

Haben Sie Probleme, eine Verbindung mit dem Standard-Bluetooth-Adapter auf Ihrem Windows 10-PC aufrechtzuerhalten? Möglicherweise möchten Sie einen Ersatz für einen Bluetooth-Adapter installieren. Ihr Computersystem benötigt Treiber, damit Geräte wie Drucker und Kameras ordnungsgemäß funktionieren. Wenn diese Treiber beschädigt oder beschädigt werden, funktioniert das Gerät nicht mehr und es treten Fehler auf.



Wenn Sie einen fehlerhaften Bluetooth-Adapter ersetzen möchten, müssen Sie ihn normalerweise nur entfernen und einen neuen Ersatz installieren. Wenn der Bluetooth-Adapter jedoch zufällig in Ihr Motherboard oder Ihre WLAN-Karte integriert ist, kann dies eine ziemliche Herausforderung darstellen. Der Grund dafür ist, dass Windows 10 es weiterhin sehen kann und nur einen Treiber pro Gerät zulässt.

In unserem heutigen Windows 10-Tutorial erfahren Sie, wie Sie einen Bluetooth-Adapterersatz in Windows 10 einrichten.



So finden Sie heraus, ob Sie einen Bluetooth-Adapter für Windows 10 benötigen

Die meisten Laptops sind mit dem im Motherboard integrierten Bluetooth-Adapter ausgestattet, mit dem Sie eine drahtlose Verbindung zu Ihren Geräten herstellen können. Desktops hingegen verfügen möglicherweise nicht über ein integriertes Bluetooth-Gerät, und Sie müssen möglicherweise stattdessen einen Dongle verwenden.



Zunächst müssen Sie überprüfen, ob Ihr PC Bluetooth-fähig ist. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen drei Methoden, um zu überprüfen, ob Ihr Computer einen Bluetooth-Adapter benötigt.

Skype für geschäftliche Sicherheit

Methode 1: Verwenden des Geräte-Managers

  1. Öffnen Sie das Hauptbenutzermenü mit den Win + X-Tastenkombinationen und wählen Sie Geräte-Manager.
  2. Sie sollten Bluetooth irgendwo oben in der Liste sehen. Wenn Sie es nicht sehen können, erweitern Sie die Kategorie 'Netzwerk' und suchen Sie nach Bluetooth-Funkgeräten.

Methode 2: Verwenden der Systemsteuerung

  1. Verwenden Sie die Win + S-Tastenkombination, um die Windows-Suche aufzurufen. Geben Sie 'Control Panel' (keine Anführungszeichen) in das Sucheingabefeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Wählen Sie im nächsten Fenster Netzwerk und Internet> Netzwerk- und Freigabecenter. Klicken Sie dann im linken Bereich auf Adaptereinstellungen ändern, um das Fenster Netzwerkverbindungen zu öffnen.
  3. Hier sollte die Bluetooth-Netzwerkverbindung angezeigt werden. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie einen Bluetooth-Adapter installieren.

Methode 3: Verwenden der Windows-Einstellungs-App

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen (Win + I) und wählen Sie Geräte.
  2. Hier sollte die Registerkarte 'Bluetooth und andere Geräte' angezeigt werden. Wenn nicht, ist auf Ihrem PC kein Bluetooth-Adapter installiert.

Wenn Sie einen Bluetooth-Adapter haben, der nicht wie erforderlich funktioniert, zeigen wir Ihnen, wie Sie den Ersatzadapter installieren. Wenn Ihr Computer nicht über Bluetooth verfügt, erfahren Sie in der folgenden Anleitung, wie Sie eines einrichten.

So installieren Sie einen Bluetooth-Adapterersatz unter Windows 10

Vor allem müssen Sie den alten Adapter dauerhaft deaktivieren, bevor Sie einen neuen Bluetooth-Adapter einrichten. Andernfalls können Treiberkonflikte und andere PC-Probleme auftreten.

So deaktivieren Sie den alten Bluetooth-Adapter



Sie können den Bluetooth-Treiber deinstallieren oder deaktivieren. Sie müssen es jedoch nicht deinstallieren, wenn es deaktiviert wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren fehlerhaften Bluetooth-Adapter zu deaktivieren:

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Win + X oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Startmenü und wählen Sie im Hauptbenutzermenü die Option Geräte-Manager.
  2. Erweitern Sie den Bluetooth-Zweig, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren WLAN-Adapter und klicken Sie auf Gerät deaktivieren.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden, wenn Sie den Adapter deaktivieren möchten.

Sobald Sie das Bluetooth-Gerät deaktiviert haben, trennen Sie alle Interaktionen zwischen Ihrem System und dem Gerät, um Konflikte mit dem neuen Bluetooth-Adapter zu vermeiden.

Wiederherstellungssoftware für die Festplatte von seagate

So richten Sie einen Bluetooth-Ersatz ein

Nachdem Sie den alten problematischen Bluetooth-Adapter deaktiviert haben, ist es Zeit, den neuen zu installieren. Auf dem Markt finden Sie eine Vielzahl von Bluetooth-Adaptern. Angenommen, Sie haben bereits eine, befolgen Sie diese Anleitung, um sie einzurichten:

  1. Suchen Sie einen freien USB-Anschluss und schließen Sie den neuen Bluetooth-Adapter an.
  2. Windows erkennt und installiert das neue Gerät automatisch auf Ihrem Computer.



Starten Sie Ihren PC nach Abschluss der Installation neu.

Überprüfen Sie, ob der neue Bluetooth-Adapter richtig konfiguriert ist

Im nächsten Schritt prüfen Sie, ob der neue Bluetooth-Adapter wie erforderlich funktioniert. Die schnellste Methode zum Überprüfen des neuen Adapters ist die App Einstellungen:

  1. Verwenden Sie die Win + I-Tastenkombinationen, um die Einstellungen-App auszuführen.
  2. Gehen Sie zu Geräte. Es sollte mit der standardmäßig ausgewählten Registerkarte „Bluetooth und andere Geräte“ geöffnet werden.

Der Bluetooth-Kippschalter sollte verfügbar sein, dh der neue Adapter wurde vom Windows-System korrekt installiert und erkannt. Wenn andernfalls nur die Schaltfläche 'Bluetooth oder anderes Gerät hinzufügen' angezeigt wird, weist dies darauf hin, dass Windows beim Hinzufügen des Funkadapters mit kurzer Reichweite auf ein Problem gestoßen ist.



In diesem Fall müssen Sie den Bluetooth-Treiber möglicherweise manuell installieren.

So installieren Sie den Bluetooth-Treiber manuell

Wie oben erwähnt, sollte Windows in der Lage sein, den neuen Adapter automatisch zu erkennen und zu installieren. Dies ist jedoch möglicherweise nicht immer der Fall und fordert Sie auf, den Treiber manuell zu installieren.

Sie können dies über Windows Update tun:

  1. Starten Sie die App Einstellungen und wählen Sie Update & Sicherheit> Windows Update.
  2. Klicken Sie auf Nach Updates suchen und dann auf den Link Optionale Updates anzeigen (falls zutreffend).
  3. Wählen Sie die Registerkarte Treiberaktualisierungen und anschließend den Treiber, den Sie aktualisieren möchten, in diesem Fall den Bluetooth-Treiber.
  4. Klicken Sie auf Herunterladen und installieren, um fortzufahren.

Starten Sie Ihren PC neu, nachdem die Updates heruntergeladen und installiert wurden. Sie sollten nun in der Lage sein, das drahtlose Gerät ohne Probleme mit Ihrem Windows 10-PC zu verbinden.

Was ist, wenn Sie die Option zum Aktualisieren Ihres Treibers mit Windows Update nicht finden? Wir haben eine Lösung für Sie - Driver Updater. Gute Treiber sind wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihre Geräte einwandfrei funktionieren. Normalerweise müssen Sie die aktuelle Treiberversion überprüfen und die neueste Version von der Website Ihres Geräteherstellers herunterladen. Wenn Sie die falsche Treiberversion oder einen Treiber installieren, der nicht mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist, besteht die Gefahr, dass weitere PC-Probleme auftreten.

Mit Driver Updater müssen Sie sich keine Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen. Die Software funktioniert intuitiv und erkennt Ihr Betriebssystem zuerst, bevor Sie neue Treiber installieren. Damit stellen Sie sicher, dass nur die für Ihr Betriebssystem vorgesehenen Treiber installiert werden. Anschließend wird Ihr System gescannt, um die installierten Treiber und fehlenden oder veralteten Treiber zu ermitteln.

Liga der Legenden kann keine Verbindung zum Spiel herstellen

Eine detaillierte Liste aller auf Ihrem PC installierten Treiber finden Sie auf der Registerkarte Diagnose. Suchen Sie nach dem Bluetooth-Treiber und aktualisieren Sie ihn. Das Gute an der Verwendung von Driver Updater ist, dass es die harte Arbeit für Sie erledigt. Der Vorgang erfolgt automatisch, sodass Sie die Treiberversion oder das Modell nicht kennen müssen. Sie müssen nicht einmal Ihren Gerätehersteller kennen.

Das Programm garantiert die Installation der neuesten offiziellen Treiber von den Websites der Hersteller, um sicherzustellen, dass Ihr System eine optimale Leistung erbringt. Noch wichtiger ist, dass das Programm Ihre aktuellen Gerätetreiber sichert, bevor neue installiert werden, falls etwas passiert und Sie zur alten Version zurückkehren möchten.