Wie kann das Problem behoben werden, dass @ key unter Windows 10 nicht funktioniert?

Wie können Sie eine E-Mail senden, wenn der @ Key nicht funktioniert? Wir wissen, wie frustrierend dieses Problem sein kann. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie @ Key reparieren, das nicht auf der Tastatur funktioniert. Wir haben verschiedene Lösungen zusammengestellt, die Sie ausprobieren können. Stellen Sie sicher, dass Sie sich durch die Liste arbeiten, bis Sie die finden, die @ Key effizient behebt und unter Windows 10 nicht funktioniert.

Methode 1: Verwenden der Bildschirmtastatur

Eine vorübergehende Problemumgehung für dieses Problem ist die Verwendung der Bildschirmtastatur. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie dringend eine E-Mail senden müssen. Sie können es aufrufen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:



  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + S.
  2. Geben Sie 'Bildschirmtastatur' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie auf der virtuellen Tastatur auf Umschalttaste und dann auf die Taste @.

Dies ist nur eine vorübergehende Lösung. Sie können jedoch unsere anderen Methoden ausprobieren, um @ Key dauerhaft zu beheben. Dies funktioniert unter Windows 10 nicht.



Methode 2: Aktualisieren Ihres Tastaturtreibers

Möglicherweise funktioniert einer der Schlüssel aufgrund eines veralteten, beschädigten oder fehlenden Treibers nicht. Eine der Lösungen, die Sie ausprobieren sollten, ist die Aktualisierung Ihrer Treiber. Sie können dies manuell tun, wir empfehlen diese Option jedoch nicht, da sie kompliziert, langwierig und zeitaufwändig sein kann. Sie müssten auf die Website des Herstellers gehen und dann nach dem neuesten Treiber suchen, der mit Ihrem System kompatibel ist. Sie müssen es manuell herunterladen und den Anweisungen folgen, um es zu installieren.

Wenn Sie zufällig die falschen Treiber erhalten, kann dies zu Instabilitätsproblemen auf Ihrem PC führen. Warum also riskieren, wenn es eine sicherere, bequemere und zuverlässigere Option gibt? Wenn Sie Driver Updater aktivieren, erkennt es Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie können also beheben, dass @ Key unter Windows 10 nicht funktioniert, und sogar eine signifikante Verbesserung der Geschwindigkeit und Leistung Ihres Computers feststellen.



Methode 3: Deinstallieren und erneutes Installieren Ihres Tastaturtreibers

Wenn Sie die vorherige Lösung ausprobiert haben und das Problem nicht behoben wurde, können Sie versuchen, den Treiber über den Geräte-Manager zu deinstallieren. Sobald Sie Ihren Computer neu starten, installiert Windows den neuen Treiber für Ihre Tastatur automatisch neu. Sie können dies tun, indem Sie diese Anweisungen befolgen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird das Dialogfeld Ausführen geöffnet.
  2. Geben Sie 'devmgmt.msc' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie OK. Dadurch wird der Geräte-Manager geöffnet.
  3. Suchen Sie nach der Kategorie Tastaturen und erweitern Sie deren Inhalt.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Tastatur und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  5. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf Deinstallieren.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie die geöffneten Dateien speichern und die Programme schließen. Klicken Sie auf Ja.
  7. Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Computers, ob Sie jetzt die @ -Taste verwenden können.

Methode 4: Ändern der Sprache über die Systemsteuerung

Möglicherweise verursachen die Spracheinstellungen auf Ihrem Computer das Problem. Sie müssen also sicherstellen, dass die Sprache Ihres PCs auf Englisch eingestellt ist. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf das Suchsymbol.
  2. Geben Sie 'Sprache' (keine Anführungszeichen) ein und wählen Sie dann 'Region & Spracheinstellungen' aus den Ergebnissen.
  3. Wählen Sie unter Land oder Region eine englischsprachige Region oder ein englischsprachiges Land aus. Wenn Sie keine finden können, klicken Sie auf die Schaltfläche Sprache hinzufügen.
  4. Wählen Sie unter Sprachen die Windows-Anzeigesprache aus.
  5. Klicken Sie auf Optionen.
  6. Überprüfen Sie, welche Tastatur unter Tastaturen ausgewählt ist. Stellen Sie sicher, dass die Eingabesprache Englisch ist.

Methode 5: Verwenden der Fehlerbehebung für Hardware und Geräte

Es ist auch möglich, dass Malware das Tastaturproblem verursacht. Um festzustellen, ob dies der Fall ist, können Sie die Fehlerbehebung ausführen und Ihren Computer scannen. Folgen Sie einfach den Anweisungen unten:



  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S auf Ihrer Tastatur.
  2. Geben Sie 'Troubleshoot' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Gehen Sie zum rechten Bereich und wählen Sie Hardware und Geräte.
  4. Klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen.
  5. Wenn das Tool ein Problem festgestellt hat, befolgen Sie die Empfehlungen zur Behebung des Problems.

Methode 6: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus

Selbst wenn das Problem durch Malware verursacht wird, kann der Troubleshooter es möglicherweise übersehen. Versuchen Sie, im abgesicherten Modus zu starten, und prüfen Sie dann, ob die @ -Taste funktioniert. Wenn es im abgesicherten Modus funktioniert, kann Malware der Schuldige sein. Wenn die @ -Taste in keinem der beiden Modi funktioniert, ist das Problem möglicherweise auf Hardwareprobleme zurückzuführen. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Geben Sie 'msconfig' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie OK.
  3. Wechseln Sie nach Abschluss der Systemkonfiguration zur Registerkarte Start.
  4. Wählen Sie unter Startoptionen die Option Sicherer Start und Netzwerk aus. OK klicken.
  5. Denken Sie daran, alle aktuell geöffneten Dateien zu speichern, und klicken Sie dann auf Neu starten.
  6. Überprüfen Sie, ob die @ -Taste jetzt funktioniert.

Wenn die @ -Taste im abgesicherten Modus funktioniert, empfehlen wir die Verwendung von Anti-Malware zum Scannen Ihres Computers. Wiederholen Sie anschließend die ersten drei Schritte und deaktivieren Sie die Option 'Sicherer Start'. Klicken Sie auf OK, um Ihren PC neu zu starten. Überprüfen Sie nun, ob die @ -Taste im normalen Modus funktioniert.

Wenn die @ -Taste im abgesicherten Modus nicht funktioniert, können Sie die ersten drei Schritte wiederholen und dann das Kontrollkästchen Sicherer Start deaktivieren. Starten Sie Ihren Computer normal neu und fahren Sie dann mit unserer nächsten Lösung fort.



Methode 7: Verwenden einer anderen Tastatur

Wenn Sie die oben genannten Methoden ausprobiert haben und keine davon für Sie funktioniert hat, empfehlen wir die Verwendung einer anderen Tastatur.

Schnelle Lösung Zur schnellen Lösung «@ Schlüssel funktioniert nicht» Verwenden Sie ein sicheres KOSTENLOSES Tool, das vom Expertenteam entwickelt wurde.

Die App enthält keine Malware und wurde speziell für das in diesem Artikel beschriebene Problem entwickelt. Laden Sie es einfach herunter und führen Sie es auf Ihrem PC aus. Kostenfreier Download

ist zertifizierter Microsoft® Silver Application Developer. Microsoft bestätigt das hohe Know-how von Auslogics bei der Entwicklung hochwertiger Software, die den wachsenden Anforderungen von PC-Benutzern gerecht wird.

Welche der Lösungen haben Sie ausprobiert?



2100: Erkennungsfehler auf hdd0

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Fehlerbehebung in den Kommentaren unten mit!