Wie kann ich frühere Versionen von Office-Dokumenten in Windows 10 wiederherstellen?

Windows 10 bietet eine Vielzahl nützlicher Tools und Funktionen. Eine davon ist der Versionsverlauf, eine Funktion, mit der Sie mehrere Versionen desselben Dokuments erstellen können. Auf diese Weise können Sie Änderungen an diesem Dokument verfolgen und zwischen den verschiedenen Versionen wechseln. Dies bedeutet, dass Sie grundsätzlich in die Vergangenheit reisen können, bevor Sie bestimmte Änderungen am Dokument vorgenommen haben, und die vorherige Version mit Word, Excel oder PowerPoint unter Windows 10 oder der Webversion der App wiederherstellen können. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, mehrere Versionen des Dokuments zu vergleichen und den Fortschritt Ihrer Arbeit zu verfolgen. Beachten Sie, dass die Funktion auf die in OneDrive, OneDrive for Business und SharePoint gespeicherten Dateien beschränkt ist.



In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Versionsverlaufsfunktion in Office verwenden, um früheren Inhalt von Microsoft Office-Dokumenten wiederherzustellen.

Wie kann der vorherige Inhalt von Microsoft Office-Dokumenten wiederhergestellt werden?

Der Prozess zum Wiederherstellen des Inhalts Ihrer Microsoft Office-Dokumente unterscheidet sich geringfügig, je nachdem, ob Sie dies über die App oder online tun.



Verwendung der Versionsverlaufsfunktion in Office (App)

Beachten Sie, dass Sie frühere Versionen von Office-Dokumenten nur anzeigen und wiederherstellen können, wenn Ihre Dateien in OneDrive gespeichert sind. Daher müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Ihre Office-Kopie mit dem Cloud-Speicherdienst verbunden ist.

So verbinden Sie Ihre Office-Dateien mit OneDrive:

  • Öffnen Sie zunächst eine beliebige Office-App: Word, Excel usw.
  • Erstellen Sie ein neues leeres Dokument.
  • Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Anmelden.
  • Melden Sie sich mit den Anmeldedaten Ihres Office 365- oder Microsoft-Kontos an, um Office mit OneDrive zu verbinden.

Sie können jetzt den Versionsverlauf verwenden. So fangen Sie an:

  • Öffnen Sie die von Ihnen ausgewählte Office-App.
  • Erstellen Sie ein neues leeres Dokument.
  • Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Speichern.
  • Speichern Sie die Datei im OneDrive-Ordner.
  • Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Versionsverlauf.
  • Sie können dann die Version des Dokuments auswählen, die Sie anzeigen und wiederherstellen möchten.



Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie nicht sicher sind, welche Version der Datei Sie benötigen, auf die Schaltfläche Vergleichen klicken können, um die Unterschiede anzuzeigen.

  • Wenn Sie die gewünschte Version gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.

Wenn Sie die falsche Version des Dokuments wiederhergestellt haben, können Sie jederzeit zurückgehen und den Vorgang wiederholen, um die richtige Version zu finden.

Eine andere Möglichkeit, auf den Versionsverlauf zuzugreifen, besteht darin, zu Datei> Info zu navigieren und auf den Link Vorherige Version anzeigen und wiederherstellen zu klicken.

Verwendung der Versionsverlaufsfunktion in Office (online)



Wenn Sie die Online-Version von Office verwenden, können Sie auch die Versionsverlaufsfunktion verwenden und den vorherigen Inhalt von Microsoft Office-Dokumenten wiederherstellen. Die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um dies zu erreichen, sind jedoch ganz anders. Sie müssen jedoch weiterhin Ihre Office-Kopie mit OneDrive oder OneDrive for Business verknüpfen.

So aktivieren Sie den Office-Versionsverlauf mit OneDrive:

  • Öffnen Sie OneDrive online.
  • Navigieren Sie zu dem Dokument, dessen Versionen Sie anzeigen möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie die Option Versionsverlauf.
  • Sie sehen dann eine neue Registerkarte mit allen verfügbaren Versionen des Dokuments.
  • Wählen Sie die Version aus, zu der Sie zurückkehren möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Sie können jetzt mit der früheren Version des Dokuments arbeiten.



So aktivieren Sie den Office-Versionsverlauf mit OneDrive for Business:

  • Öffnen Sie OneDrive for Business online.
  • Navigieren Sie zu dem Dokument, dessen Versionen Sie anzeigen möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie die Option Versionsverlauf.
  • Klicken Sie im rechten Bereich des Fensters auf die drei Punkte neben der ausgewählten Version, um die folgenden Optionen aufzurufen: Wiederherstellen (dadurch wird die Version des Dokuments in den ursprünglichen OneDrive-Ordner zurückgesetzt), Datei öffnen (öffnet die Datei auf Ihrem PC ) und Löschen (entfernt diese Version von OneDrive).

Beachten Sie, dass Sie mit der Option 'Wiederherstellen' beginnen können, mit der vorherigen Version des Dokuments in der Online- oder Desktop-Version der App zu arbeiten. Wenn Sie die Option Datei öffnen wählen, wird die frühere Version des Dokuments tatsächlich heruntergeladen und in der Desktop-App geöffnet.

Um diese und andere Funktionen Ihres Windows 10-Systems optimal zu nutzen, empfehlen wir, BoostSpeed ​​auszuprobieren. Das Programm führt eine vollständige Überprüfung Ihres gesamten Systems durch, um Probleme bei der Geschwindigkeitsreduzierung zu lokalisieren und zu beseitigen, bevor sie Fehler und Störungen verursachen. Das Beste daran ist, dass BoostSpeed ​​mit einer kostenlosen Testversion geliefert wird.



Welche anderen Windows 10 Office-Funktionen sind für Sie am nützlichsten? Teilen Sie in den Kommentaren unten.