Wie übertrage ich Dateien über Bluetooth File Transfer in Windows 10?

Alle modernen Geräte sind mit der Bluetooth-Funktion ausgestattet. Daher ist es sinnvoll, dass Sie lernen möchten, wie Sie Dateien über Bluetooth in Windows 10 freigeben. Mit den Funktionen dieses Betriebssystems können Benutzer Dateien problemlos senden oder empfangen. Mit Bluetooth in Windows 10 können Sie die gängigsten Dateitypen (Fotos, Videos, Audiodateien usw.) senden oder empfangen.

Wir beschreiben das Freigabeverfahren für das Szenario, in dem Ihr Windows 10-PC das sendende Gerät ist, und das Ereignis, in dem Ihr Computer das empfangende Gerät ist.



So senden Sie Bluetooth-Dateien unter Windows 10 (Dateien von Ihrem Computer an ein anderes Gerät weiterleiten)

Bevor Sie die Dateisendeaufgabe auf Ihrem Computer starten, empfehlen wir Ihnen, Ihren PC mit dem Gerät zu koppeln, an das Sie Daten senden möchten. Die Bluetooth-Kopplung erleichtert die Arbeit.



Wenn Sie (in der Vergangenheit) bereits beide Geräte gekoppelt haben, sollten Sie überprüfen, ob die Kopplungskonfiguration weiterhin gültig ist, oder Sie können beide Geräte sogar erneut koppeln.

Dies sind die Anweisungen, die Sie befolgen müssen, um eine Datei von Ihrem Computer über Bluetooth an ein anderes Gerät zu senden:



  • Zuerst müssen Sie Bluetooth auf dem Gerät aktivieren, das die Datei empfangen soll. Sie müssen das Gerät auch erkennbar machen.

Wenn Sie beispielsweise im Bluetooth-Einstellungsmenü des anderen Geräts den Parameter Anderen Geräten erlauben, diesen Geräteparameter zu finden, müssen Sie ihn auswählen. Oder Sie müssen die Funktion Dieses Gerät sichtbar machen aktivieren (falls vorhanden).

Intel 660p vs 970 evo
  • Jetzt müssen Sie zu Ihrem Computer gehen und dort Bluetooth einschalten (wenn es derzeit auf Aus eingestellt ist).
  • Hier müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Symbol klicken (das sich in Ihrer Taskleiste befinden sollte), um die Liste der verfügbaren Optionen anzuzeigen.
  • Wählen Sie Datei senden.

Windows öffnet jetzt das Fenster des Bluetooth-Dateiübertragungsassistenten.

  • Jetzt müssen Sie die Datei suchen, die Sie freigeben möchten, und sie dann auswählen.
  • Hier müssen Sie möglicherweise das Gerät angeben, an das Ihr Computer die Datei senden muss. Möglicherweise müssen Sie auch den Freigabevorgang auf dem empfangenden Gerät bestätigen.

Windows arbeitet nun daran, die Datei an das empfangende Gerät zu senden.



  • Idealerweise sollten Sie das empfangende Gerät überprüfen, um zu bestätigen, dass die Datei gesendet wurde.
  • Möglicherweise möchten Sie versuchen, die Datei zu öffnen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Nun, wir haben Ihnen nur gezeigt, wie Sie Dateien unter Windows 10 mit dem Bluetooth-Dateiübertragungstool (im Betriebssystem integriert) senden können.

Wenn Sie den Bluetooth-Dateiübertragungsassistenten jedoch nicht verwenden möchten - wenn Sie Dateien direkt von Ihrem Computer an ein anderes Gerät senden möchten, können Sie folgende Schritte ausführen:

  • Auch hier müssen Sie Bluetooth auf dem Gerät aktivieren, an das die Datei gesendet wird. Sie müssen auch die Erkennung für das Gerät aktivieren.

Wenn die Erkennung auf dem empfangenden Gerät auf Ein gesetzt ist, können andere Computer (z. B. Ihr Computer) das Gerät finden und Daten an das Gerät senden.



  • Es ist Zeit, dass Sie Bluetooth auf Ihrem Computer einschalten.
  • Hier auf Ihrem Computer können Sie den Bluetooth-Einstellungsbildschirm verlassen, sobald Bluetooth auf Ein gesetzt ist.
  • Jetzt müssen Sie die Datei suchen, die Sie senden möchten. Sie können die Datei-Explorer-App öffnen (über die Kombination aus Windows-Schaltfläche und Buchstabe E) und zu dem Ordner wechseln, in dem sich die Datei befindet.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, um das verfügbare Kontextmenü anzuzeigen.
  • Wählen Sie Freigeben.
  • Klicken Sie auf Freigabe in der Nähe aktivieren.

Windows sucht nun nach Geräten in der Nähe, bei denen Bluetooth aktiviert ist (z. B. das empfangende Gerät).

  • Jetzt müssen Sie das Empfangsgerät auswählen.
  • Möglicherweise müssen Sie den Freigabevorgang auf dem empfangenden Gerät bestätigen.

Windows fährt nun mit der Dateifreigabe fort.

  • Überprüfen Sie das Empfangsgerät auf die Datei.

So empfangen Sie Bluetooth-Dateien unter Windows 10 (Dateien von einem anderen Gerät auf Ihrem Computer abrufen)

Bevor Sie die Dateisendeaufgabe auf dem anderen Gerät starten, empfehlen wir Ihnen, Ihren PC mit dem Gerät zu koppeln, das Daten an Ihren Computer sendet. Dateiübertragungsvorgänge laufen in der Regel gut, wenn die beteiligten Geräte gekoppelt sind.



Wenn Sie Ihren PC bereits zuvor mit dem anderen Gerät gekoppelt haben, sollten Sie die Liste der gekoppelten Geräte auf dem Bluetooth-Einstellungsbildschirm für beide Geräte überprüfen (um zu bestätigen, dass die Kopplung weiterhin besteht). Im Zweifelsfall können Sie erneut versuchen, die Geräte zu koppeln.

Canon-Drucker reagiert nicht auf Windows 10

Nun, dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um eine Datei auf Ihrem Computer von einem anderen Gerät (sendendem Gerät) über Bluetooth zu empfangen:

  • Zuerst müssen Sie zum Bluetooth-Einstellungsbildschirm Ihres Computers gehen und Bluetooth aktivieren.

Sobald Bluetooth aktiviert ist, wird das Bluetooth-Symbol in Ihrer Taskleiste angezeigt (in der unteren rechten Ecke Ihres Displays).

  • Jetzt müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Symbol klicken, um die Liste der verfügbaren Optionen anzuzeigen.
  • Wählen Sie Datei empfangen.
  • Jetzt müssen Sie zum sendenden Gerät gehen und dort Bluetooth aktivieren.
  • Hier müssen Sie die Datei suchen, die Sie auf dem sendenden Gerät senden möchten, und dann das Optionsmenü für die Datei aufrufen.
  • Wählen Sie Senden oder Teilen und dann Bluetooth (als Übertragungsmodus / -methode).

Das sendende Gerät fordert Sie nun auf, das Gerät anzugeben, an das die Datei gesendet werden muss.

  • Hier müssen Sie Ihren Computer auswählen (als Gerät zum Empfangen der Datei).
  • Möglicherweise müssen Sie den Dateiübertragungsvorgang auf Ihrem Computer bestätigen. Möglicherweise müssen Sie auch den Speicherort oder Ordner angeben, in dem die Datei gespeichert werden muss.

Das sendende Gerät leitet nun die ausgewählte Datei weiter.

  • Überprüfen Sie Ihren Computer, um sicherzustellen, dass die Datei eingegangen und gespeichert wurde.

Hoffentlich wissen Sie jetzt, wie Sie Dateien über Bluetooth auf einem Windows 10-PC freigeben können.

TRINKGELD:

Wenn Sie die Leistungsergebnisse für Programme auf Ihrem Computer verbessern möchten, z. B. wenn Spiele oder ähnliche Apps ausgeführt werden oder eine bessere Leistung erzielen sollen, möchten Sie möglicherweise BoostSpeed ​​erhalten. Um Ihr Ziel zu erreichen, müssen Sie einige Optimierungen und Reparaturen auf höchster Ebene durchführen, um Ihre Maschine auf den neuesten Stand zu bringen. Nun, die empfohlene Anwendung hilft Ihnen bei den komplizierten und langwierigen Aufgaben.