Wie kann das BSOD „CRITICAL STRUCTURE CORRUPTION“ behoben werden?

Einer der am meisten gefürchteten Fehler für Windows-PC-Benutzer ist der sogenannte Blue Screen of Death (abgekürzt als BSOD). Der Blue Screen of Death ist ein Blue Screen-Fehler, der normalerweise auftritt, wenn Sie Ihren PC neu starten oder auf eine neuere Version Ihres Windows-Betriebssystems aktualisieren. Es kann jedoch auch zufällig auftreten.

Wir gehen davon aus, dass Sie möglicherweise auf das Windows Critical Structure Corruption BSOD gestoßen sind. Aus diesem Grund haben Sie diesen Artikel an erster Stelle gefunden. Im folgenden Beitrag geben wir Ihnen die möglichen Gründe für das Problem sowie die Schritte zur Behebung des Bluescreen-Fehlers 'Critical_Structure_Corruption'.



Wie behebt man die Beschädigung kritischer Strukturen unter Windows 10?

In den meisten Fällen gibt es einen bestimmten Grund für das Problem. Bluescreen-Fehler werden normalerweise durch die im Windows-Kernel ausgeführten Programme oder durch Probleme mit der Hardware verursacht. Normalerweise erhalten Sie folgende Meldung:



'Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden.'

Die Fehlermeldung scheint klar zu sein: Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihren PC neu starten. In vielen Fällen ist dies jedoch nicht das einzige, was Sie tun müssen - das Umgehen des blauen Bildschirms des Todes kann etwas mehr Aufwand erfordern. Es hängt alles vom Ausmaß des Problems und dem spezifischen Fehlercode ab, den Sie erhalten. Beispielsweise erhalten Sie möglicherweise den folgenden Fehlercode:



'CRITICAL_STRUCTURE_CORRUPTION'

Fenster Live Mail Fehler ID 0x800ccc0f

Der BSOD-Fehler 'CRITICAL_STRUCTURE_CORRUPTION' hat mehrere Ursachen:

  • Beschädigte oder inkompatible Treiber
  • Probleme mit dem Arbeitsspeicher (RAM) oder dem Festplattenlaufwerk (HDD),
  • Softwarekonflikte von Drittanbietern
  • Hardware-Fehlfunktionen

Um den Fehler zu beheben, müssen Sie daher versuchen, die oben genannten Punkte einzeln zu beheben, bis Sie die Wurzel des Problems erreicht haben.



Als erstes müssen Sie sich bei Windows anmelden. Dies kann jedoch problematisch sein. Wenn Sie Probleme haben, sich bei Ihrem System anzumelden und auch nach einem Neustart weiterhin den Fehler 'CRITICAL_STRUCTURE_CORRUPTION' erhalten, müssen Sie Windows im abgesicherten Modus mit Netzwerk starten. So geht's:

  • Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie sofort die Taste F8 auf Ihrer Tastatur.
  • Drücken Sie die Taste wiederholt, bis das Startmenü angezeigt wird.
  • Wählen Sie aus der Liste der Optionen die Option Abgesicherter Modus mit Netzwerk: Verwenden Sie die Pfeiltasten, um zwischen den Optionen zu navigieren.
  • Drücken Sie Enter.

Sobald Sie bei Windows angemeldet sind, können Sie den Bluescreen-Fehler 'CRITICAL_STRUCTURE_CORRUPTION' mithilfe der folgenden Methoden beheben:

  • Führen Sie das Windows-Speicherdiagnose-Tool aus
  • Scannen Sie Ihre Festplatte auf Fehler
  • Deinstallieren Sie Software von Drittanbietern
  • Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus
  • Führen Sie die Systemdateiprüfung aus
  • Führen Sie einen sauberen Neustart durch
  • Aktualisieren Sie Ihre Systemtreiber

Lassen Sie uns die aufgeführten Methoden etwas genauer betrachten.



So erstellen Sie einen geteilten Bildschirm unter Windows 8

Fix One: Führen Sie das Windows-Speicherdiagnose-Tool aus

Der Bluescreen-Fehler 'CRITICAL_STRUCTURE_CORRUPTION' in Windows kann durch Ihren Arbeitsspeicher (RAM) verursacht werden. Wenn Ihr RAM ausfällt, sollten Sie ihn ersetzen. Bevor Sie dies tun, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass hier das Problem tatsächlich auftritt. Zu diesem Zweck können Sie ein integriertes Windows-Tool namens Windows Memory Diagnostic verwenden. Mit dem Programm können Sie überprüfen, ob ein Problem mit dem Speicher Ihres PCs vorliegt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Tool zu verwenden:

  • Gehen Sie zur Suche.
  • Geben Sie 'Speicherdiagnose' (keine Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf 'Windows-Speicherdiagnose'.
  • Hier stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie sofort nach Problemen oder suchen Sie beim nächsten Start Ihres PCs nach Problemen.
  • Wählen Sie die gewünschte Option und führen Sie den Scan aus.
  • Geben Sie dem Diagnosetool etwas Zeit, um den Scan abzuschließen. Wenn Probleme entdeckt werden, werden diese gemeldet.

Fix Two: Scannen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Es ist eigentlich eine gute Idee, Ihre Festplatte regelmäßig auf Fehler zu scannen - insbesondere, da ein integriertes Windows-Tool speziell für diese Aufgabe verfügbar ist. Der Befehl Chkdsk kann die Integrität von Datenträgern untersuchen und korrigieren und ist hilfreich bei der Korrektur einer Vielzahl von Fehlern. So starten Sie einen Festplatten-Scan:

  • Gehen Sie zur Eingabeaufforderung, indem Sie in der Suche 'Eingabeaufforderung' (keine Anführungszeichen) eingeben und mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis 'Eingabeaufforderung' klicken.
  • Wählen Sie 'Als Administrator ausführen' aus dem Dropdown-Menü.
  • Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster 'chkdsk C: / f' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Hinweis: Ersetzen Sie 'c' durch den Buchstaben des Laufwerks, das Sie überprüfen möchten.



  • Der Befehl Chkdsk wird ausgeführt, erkennt und repariert alle Probleme, die möglicherweise auf der Disc vorhanden sind.
  • Wenn Sie auch nach physischen Problemen suchen möchten, führen Sie den Befehl „chkdsk C: / r“ aus.

Hinweis: Sie können beide Befehle auch gleichzeitig ausführen, indem Sie den Befehl „chkdsk C: / f / r“ ausführen.

Möglicherweise erhalten Sie die Meldung, dass der Befehl Chkdsk nicht ausgeführt werden kann, da das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird. Sie werden dann gefragt, ob Sie die Lautstärke planen möchten, die beim nächsten Neustart Ihres PCs überprüft werden soll. Drücken Sie 'Y' auf Ihrer Tastatur: Die Festplatte wird nach dem Neustart Ihres Computers auf Fehler überprüft.

Fix 3: Deinstallieren Sie Software von Drittanbietern

Wenn Sie kürzlich eine neue Software installiert haben, besteht die Möglichkeit, dass sie mit anderen Programmen auf Ihrem PC in Konflikt steht und den Fehler 'CRITICAL_STRUCTURE_CORRUPTION' verursacht. Einige Benutzer haben beispielsweise berichtet, dass Programme wie MacDriver, Alcohol 120%, BlueStacks, VirtualBox usw. die Schuldigen sein könnten. Wenn Sie diese (oder ähnliche) Programme kürzlich installiert haben, sollten Sie sie entfernen, um zu überprüfen, ob das Problem danach behoben ist. Gehen Sie wie folgt vor, um ein Programm zu deinstallieren:

  • Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tastenkombination Win + R und wählen Sie im Kontextmenü die Option Ausführen.
  • Ein Dialogfeld Ausführen wird geöffnet.
  • Geben Sie 'appwiz.cpl' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  • Dies öffnet das Fenster 'Programme und Funktionen'.
  • Suchen Sie im neuen Fenster das gewünschte Programm und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Deinstallieren.
  • Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob der Fehler verschwunden ist.

Fix 4: Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus

Ihr Windows-System verfügt über eine Reihe nützlicher Tools, die speziell für die schnelle Diagnose und automatische Behebung einer Vielzahl von PC-Problemen entwickelt wurden. So können Sie die Windows-Fehlerbehebung ausführen:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Geben Sie 'Fehlerbehebung' (keine Anführungszeichen) in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie 'Fehlerbehebung' aus der Liste.
  • Suchen Sie in der Kategorie Andere Probleme suchen und beheben den blauen Bildschirm und wählen Sie ihn aus.
  • Klicken Sie auf Problembehandlung ausführen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Windows versucht dann, den Fehler zu beheben, der dazu führt, dass Windows unerwartet gestoppt oder neu gestartet wird.

Fix Five: Führen Sie den System File Checker aus

Der System File Checker ist ein weiteres nützliches Tool in Windows, mit dem Sie auf Ihrem PC nach Dateibeschädigungen suchen und diese dann beheben können. So führen Sie das Dienstprogramm 'System File Checker' aus:

  • Öffnen Sie eine erhöhte Form der Eingabeaufforderung.
  • Geben Sie 'sfc / scannow' ein (keine Anführungszeichen).
  • Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.
  • Der System File Checker scannt jetzt Ihren PC.

Hinweis: Dies dauert in der Regel ca. 15 Minuten.

  • Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.
  • Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Fix Six: Führen Sie einen sauberen Start durch

Beim Starten von Windows werden eine Reihe von Anwendungen und Diensten automatisch ausgeführt: Dazu gehören Standardsystemprozesse, Anti-Malware-Software, Systemdienstprogrammanwendungen und andere Software. Gelegentlich können diese Programme Softwarekonflikte verursachen.

Wie entferne ich mein Windows 10 Passwort?

Versuchen Sie, einen sauberen Neustart Ihres PCs durchzuführen, um zu überprüfen, ob dies tatsächlich das Problem ist

Starten Sie Windows mit einem minimalen Satz von Treibern und Startprogrammen und vermeiden Sie Softwarekonflikte. So führen Sie einen sauberen Start durch:

  • Gehen Sie zur Suche.
  • Geben Sie 'Systemkonfiguration' ein (keine Anführungszeichen).
  • Klicken Sie auf das Ergebnis 'Systemkonfiguration'.
  • Wählen Sie im neuen Fenster die Registerkarte Dienste.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden.
  • Klicken Sie auf Alle deaktivieren.
  • Gehen Sie zur Registerkarte Start und klicken Sie auf Task-Manager öffnen.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte Start des Task-Managers die erste Anwendung aus und klicken Sie auf Deaktivieren.
  • Deaktivieren Sie anschließend alle Anwendungen nacheinander und wiederholen Sie den Schritt für jedes Programm.
  • Wenn alle Programme deaktiviert wurden, schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf der Registerkarte Start der Systemkonfiguration auf OK.
  • Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob der Fehler verschwunden ist.

Wenn dies hilft und Ihr System mit einem sauberen Neustart ordnungsgemäß gestartet wird, verursacht eines der Programme, die beim Start ausgeführt werden, die Fehlermeldung. Finden Sie den Schuldigen, indem Sie die beim Start gestarteten Anwendungen einzeln deaktivieren und nach jedem Mal nach der Fehlermeldung suchen. Deinstallieren Sie dann das fehlerverursachende Programm und verhindern Sie, dass es beim Start ausgeführt wird.

Fix Seven: Aktualisieren Sie Ihre Systemtreiber

Ein veralteter Treiber kann die Ursache für viele Probleme auf Ihrem PC sein. Wenn Ihr Tastaturtreiber beschädigt oder veraltet ist, treten möglicherweise Fehler auf. Es ist daher sehr wichtig, Ihre Systemtreiber auf dem neuesten Stand zu halten. Sie können überprüfen, ob einer Ihrer Systemtreiber veraltet oder beschädigt ist, indem Sie die Geräte auf Ihrem Computer nacheinander über den Geräte-Manager trennen oder deaktivieren. Versuchen Sie nach jeder Trennung, den Installationsvorgang erneut zu starten, und überprüfen Sie, ob der Fehler verschwunden ist. In diesem Fall haben Sie den Treiber gefunden, der Probleme verursacht hat. Jetzt müssen Sie den genannten Treiber aktualisieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Treiber aktualisieren können: manuell oder automatisch.

Das manuelle Aktualisieren Ihrer Treiber wird in der Regel erfahrenen Benutzern empfohlen, da dies eine Reihe von Schritten umfasst, die jeweils korrekt ausgeführt werden müssen. Dies kann sehr zeitaufwändig sein. Wenn Sie beim Aktualisieren Ihrer Treiber einen Fehler machen, kann dies zu immer größeren Problemen für Ihren PC führen. Die Schritte zum manuellen Aktualisieren eines Treibers umfassen normalerweise:

  • Laden Sie den erforderlichen Treiber für das problematische Gerät von der Website des Herstellers herunter.
  • Speichern des Treibers auf einem USB-Flash-Laufwerk oder einer externen Festplatte.
  • Anschließen des Geräts an Ihren PC (den, auf dem Sie Windows installieren).
  • Starten Sie die Systeminstallation, suchen Sie den Lasttreiber und klicken Sie auf diese Option.
  • Sobald der Treiber geladen ist, können Sie versuchen, mit der Installation von Windows fortzufahren.


Wenn Sie Ihre Treiber noch nie zuvor aktualisiert haben und kein Risiko eingehen möchten, können Sie spezielle Software verwenden, um für Sie zu arbeiten. Ein Programm wie Driver Updater führt einen automatischen Scan Ihrer Systemtreiber auf vorhandene und potenzielle Probleme durch, erstellt einen Bericht über veraltete oder fehlende Treiber, die es erkannt hat, und aktualisiert sie dann mit nur einem Klick auf die neuesten vom Hersteller empfohlenen Versionen.

Hier hast du es. Wir hoffen, dass Sie jetzt wissen, wie Sie Windows Critical Structure Corruption BSOD entfernen können, und dass mindestens eine der oben genannten Lösungen effektiv war. Welche Methode hat den Fehler für Sie behoben? Teilen Sie in den Kommentaren unten.