Wie behebt man den Fehler 0x80300024 unter Windows 10?

Sie haben diesen Artikel wahrscheinlich gefunden, weil Sie nach Anleitungen zur Fehlerbehebung beim Windows 10-Installationsfehler 0x80300024 gesucht haben. Vor allem sollten Sie wissen, dass Sie mit diesem Problem nicht allein sind. Es gibt andere Benutzer, bei denen beim Versuch, das Windows-Betriebssystem zu installieren, dasselbe Problem aufgetreten ist. Dieser Fehler wird normalerweise von einer Meldung begleitet, die einige Details zum Problem enthält.



Nun könnten Sie fragen: 'Warum erhalte ich die Fehlermeldung' Windows kann nicht am ausgewählten Speicherort installiert werden '?' Es gibt mehrere Gründe, warum dieses Problem auftritt. Sie haben wahrscheinlich Ihr USB-Laufwerk in den falschen Anschluss eingesteckt oder verwenden ein zusätzliches Laufwerk. In anderen Fällen wird der Fehler angezeigt, wenn Sie nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem Laufwerk haben oder wenn Ihre Festplatte beschädigt ist. Was auch immer die Ursache des Problems sein mag, wir sind hier, um Ihnen beizubringen, wie Sie den Fehler 0x80300024 während der Installation von Windows beheben können. In diesem Beitrag werden wir einige Lösungen vorstellen, die helfen, das Problem zu beseitigen.

moderner Setup-Host

Lösung 1: Trennen Sie nicht benötigte Festplatten

Möglicherweise verwenden Sie mehr als eine Festplatte, und eine davon soll als Installationsziel dienen. In diesem Fall kann der Fehler 0x80300024 während der Installation des Windows-Betriebssystems auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden. Was passiert, ist, dass das zusätzliche Laufwerk während des Installationsvorgangs in Konflikt mit dem Ziellaufwerk gerät. Daher ist unser erster Tipp, die andere Festplatte von Ihrem Computer zu entfernen. Versuchen Sie anschließend erneut, das Betriebssystem zu installieren. Sie können das zusätzliche Laufwerk erneut anschließen, nachdem Sie Windows erfolgreich installiert haben.



Lösung 2: Überprüfen Sie, ob Sie den richtigen USB-Anschluss verwenden

Wenn Sie das Windows-Betriebssystem über ein USB-Flash-Laufwerk installieren, können Sie mit dieser Lösung den Fehler 80300024 beheben. Möglicherweise haben Sie das USB-Laufwerk an den falschen Anschluss angeschlossen. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie das Flash-Laufwerk trennen und dann versuchen, es an andere Ports anzuschließen.

Lösung 3: Festlegen der Festplatte als primäre Startdisk



Es ist auch möglich, dass das Ziellaufwerk für die Windows-Installation nicht als primäre Startdisk festgelegt ist, weshalb der Fehler 0x80300024 angezeigt wird. Um den Fehler zu beheben, können Sie die Disc-Reihenfolge im BIOS Ihres Computers während des Startvorgangs anpassen. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Starten Sie Ihren PC.
  2. Jetzt müssen Sie auf das BIOS-Setup Ihres Computers zugreifen. Möglicherweise müssen Sie dazu die Tasten F1, F2 oder Entf drücken. Der Schlüssel für den Zugriff auf den BIOS-Bildschirm hängt jedoch von der Marke Ihres PCs ab. Am besten konsultieren Sie Ihr Handbuch, um zu erfahren, welche Taste Sie drücken müssen.
  3. Suchen Sie nach dem Zugriff auf das BIOS-Setup nach der Startkonfiguration Ihres PCs.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte als erste Option in der Startreihenfolge festgelegt ist.
  5. Speichern Sie die vorgenommenen Änderungen und beenden Sie das BIOS.

Versuchen Sie erneut, das Windows-Betriebssystem zu installieren, und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Lösung 4: Speicherplatz freigeben

Wie bereits erwähnt, besteht die Möglichkeit, dass der Fehler 0x80300024 aufgetreten ist, da das Ziellaufwerk bereits mit Daten gefüllt ist. Folglich verfügt das Laufwerk nicht über genügend Speicherplatz für die Installationsdateien. In diesem Fall ist es ratsam, die Festplatte zu formatieren, um den Fehler 0x80300024 zu beseitigen. Hier sind die Schritte:

  1. Stecken Sie das Installationsmedium ein / legen Sie es ein und starten Sie den Computer neu. Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechende Option auswählen, um Ihren PC vom Installationsmedium zu starten.
  2. Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache und akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen.
  3. Wählen Sie Benutzerdefiniert.
  4. Klicken Sie auf Laufwerksoptionen, um das Ziellaufwerk zu formatieren. Wählen Sie die richtige Partition aus und klicken Sie auf Löschen.
  5. Klicken Sie auf Weiter, um den Installationsvorgang neu zu starten.

Lösung 5: Ersetzen Ihrer Festplatte



Wenn Sie alle von uns bereitgestellten Lösungen ausprobiert haben, aber keine den Fehler 0x80300024 behoben hat, ist es möglicherweise an der Zeit, eine neue Festplatte zu erwerben. Die auf Ihrem PC installierte Version ist möglicherweise fehlerhaft und verursacht Probleme während des Windows-Installationsvorgangs.

beste Diashow-App für Windows

Pro-Tipp: Stellen Sie nach erfolgreicher Installation von Windows sicher, dass Ihr System und Ihre Dateien vor Bedrohungen geschützt sind. Es ist richtig, dass Windows Defender ausreichend Sicherheit für Ihren Computer bieten kann. Es kann jedoch keine stärkeren Formen von Malware erkennen. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Sicherheit Ihres PCs durch die Installation von Anti-Malware zu verbessern. Dieses Tool kann einen Angriff erkennen, egal wie diskret er im Hintergrund ausgeführt wird. So können Sie beruhigt davon ausgehen, dass Ihr Computer über den erforderlichen Schutz verfügt.

Wenn Sie andere Lösungen zur Behebung des Fehlers 0x80300024 kennen, teilen Sie diese in den Kommentaren unten mit!