Wie behebe ich den iPhone-Wiederherstellungsfehler 3194 in Windows 10?

Was ist Fehler 3194 iPhone-Wiederherstellung?

Das Wiederherstellen Ihres wertvollen iPhone über iTunes soll ein ziemlich nahtloser Prozess sein. Trotzdem laufen die Dinge nicht immer wie geplant: Da Sie hier sind, gehen wir davon aus, dass Sie in Windows 10 auf den iPhone-Wiederherstellungsfehler 3194 gestoßen sind.



Das störende Ärgernis verhindert, dass Sie Ihr iOS-Gerät wiederherstellen können, und verursacht große Frustration. Um Ihnen dabei zu helfen, diesen Fehler zu beheben, haben wir eine umfassende Liste bewährter Tipps zur Fehlerbehebung erstellt. Unabhängig von Ihrem Szenario finden Sie mit Sicherheit die beste Lösung für das, was hinter Ihrem Problem steckt.

Es gibt bestimmte Probleme, von denen berichtet wird, dass sie die häufigsten Auslöser für Fehler 3194 unter Windows 10 sind. Sie lauten wie folgt:



  • ungültiges oder veraltetes iTunes;
  • die mangelnde Kommunikation zwischen iTunes und dem Software-Update-Server von Apple;
  • eine blockierte oder fehlerhafte Internetverbindung;
  • Überreaktion von Sicherheitssoftware in Ihrem System;
  • Änderungen in der Hosts-Datei.

Egal, welcher von ihnen der Schuldige in Ihrem Fall ist, Sie werden Ihr iPhone in kürzester Zeit wiederherstellen lassen. Lesen Sie einfach weiter, um das Richtige tun zu können.

Dieses Gerät ist nicht richtig konfiguriert Code 1

Wie behebe ich den iTunes-Fehler 3194?



In diesem Artikel finden Sie schrittweise Anweisungen zum Entfernen des iPhone. Die Fehlermeldung konnte nicht wiederhergestellt werden. Befolgen Sie diese sorgfältig - dies hilft Ihnen, Komplikationen nicht weiter zu komplizieren.

Overwatch Voice Chat funktioniert nicht

Starten Sie Ihren PC neu

Wir wissen, dass dies selbst Einfachheit ist, und dennoch beeilen sich Benutzer häufig, ausgefeilte Methoden zur Fehlerbehebung zu verwenden, bevor sie das offensichtlichste tun. Starten Sie also Ihren Computer neu - hoffentlich reicht dies aus, um die Dinge wieder in Gang zu bringen.

Prüfe deine Internetverbindung

Für die Wiederherstellung eines iPhone über iTunes unter Windows 10 ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Überprüfen Sie, ob Sie eine haben. Wenn Sie Probleme beim Herstellen einer Verbindung zum Internet haben, ist der einfachste Schritt, Ihr Modem und Ihren WLAN-Router neu zu starten. Stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist. Stellen Sie Ihren Laptop näher an den Router, wenn Sie eine drahtlose Verbindung verwenden. Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, sollten Sie zu einer Kabelverbindung wechseln. Verwenden Sie ein Ethernet-Kabel, um Ihren Computer direkt mit Ihrem Modem zu verbinden.

Bisher kein Glück? Führen Sie dann die Netzwerk-Fehlerbehebung aus:

  1. Klicken Sie auf Start und gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Öffnen Sie die Kategorie Netzwerk & Internet und navigieren Sie zu Status (im Menü im linken Bereich).
  3. Gehen Sie zu Ändern Sie Ihre Netzwerkeinstellungen. Klicken Sie nun auf Netzwerk-Fehlerbehebung.



Wenn nichts hilft, zögern Sie nicht, Ihren Internetdienstanbieter zu kontaktieren.

Aktualisieren Sie iTunes

Sie benötigen die neueste Version von iTunes, um Ihr iPhone unter Windows 10 wiederherstellen zu können. Dies bedeutet, dass Sie iTunes öffnen, Hilfe auswählen und mit Nach Updates suchen fortfahren sollten. Sie werden durch den Prozess der Aktualisierung der Software geführt. Alternativ können Sie zum Windows Store gehen und auf Mehr klicken. Wählen Sie Downloads und Updates und klicken Sie auf Updates abrufen. Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie erneut, Ihr Gerät wiederherzustellen.

Deaktivieren Sie vorübergehend die Windows Defender-Firewall

In einigen Fällen hindert die Windows Defender-Firewall iTunes daran, eine Verbindung zum Apple-Update-Server herzustellen. Gehen Sie wie folgt vor, um dieses Problem zu umgehen:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + Q-Kombination.
  2. Geben Sie 'Firewall' (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie auf Windows Defender Firewall.
  4. Gehen Sie in der Systemsteuerung zum linken Bereich und wählen Sie im Menü die Option Windows Defender-Firewall aktivieren oder deaktivieren.
  5. Wählen Sie Windows Defender Firewall für private und öffentliche Netzwerkoptionen deaktivieren aus.



Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Ihr iPhone wiederherzustellen. Stellen Sie anschließend sicher, dass Ihre Firewall wieder eingeschaltet ist.

So partitionieren Sie eine externe Festplatte

Schalten Sie Ihre Sicherheitslösung aus

Möglicherweise hat Ihre Sicherheitssoftware von Drittanbietern etwas mit dem iPhone-Wiederherstellungsfehler 3194 auf Ihrem PC zu tun: Bestimmte Produkte beeinträchtigen bekanntermaßen die normale Funktion von iTunes. Deaktivieren Sie in einem solchen Fall Ihr Antivirenprogramm und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn sich diese Methode als hilfreich erwiesen hat, schalten Sie die Software ein und optimieren Sie sie. Wenn es weiterhin überreagiert oder mit Programmen auf Ihrem PC in Konflikt gerät, sollten Sie in Betracht ziehen, zu einem anderen Tool zu wechseln. Zum Beispiel hält Anti-Malware Malware fern, ohne Probleme auf Ihrem Windows-PC zu verursachen.

Ändern Sie Ihre Hosts-Datei

Durch das Jailbreaking Ihres iPhones wird die Art und Weise geändert, in der iTunes eine Verbindung zum Überprüfungsserver herstellt. Dies kann zu einem iPhone-Wiederherstellungsfehler 3194 führen. In einem solchen Szenario sollten Sie die Hosts-Datei folgendermaßen bearbeiten:

konnte keine Verbindung zum Dampfnetz herstellen
  1. Beenden Sie iTunes und gehen Sie zu C:> Windows> System32> Treiber> usw.
  2. Suchen Sie die Hosts-Datei. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Öffnen mit aus dem Menü.
  3. Klicken Sie auf die Option Editor. Drücke OK.
  4. Gehen Sie zum Ende der Datei und ändern Sie den Text wie folgt:
    • Wenn Sie 74.208.105.171 gs.apple.com sehen, setzen Sie # vor diese Zeile.
    • Nr. 74.208.105.171 gs.apple.com Eintrag? Dann geben Sie diese Zeile selbst ein.
  5. Klicken Sie nun auf Datei und wählen Sie Im Editor speichern.
  6. Beenden Sie Notepad und starten Sie Ihren PC neu.



Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Computers, ob der Wiederherstellungsfehler nicht mehr auftritt.

Benutze iCloud

Wenn der iPhone-Wiederherstellungsfehler 3194 zu diesem Zeitpunkt kein behobenes Problem darstellt, bleibt Ihnen keine andere Wahl, als iCloud zum Wiederherstellen Ihres Geräts zu verwenden:

  1. Melden Sie sich bei iCloud an.
  2. Suchen Sie den Dienst 'iPhone suchen'.
  3. Klicken Sie auf Alle Geräte.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone.
  5. Klicken Sie auf Löschen. Dadurch werden die Standardeinstellungen Ihres Geräts wiederhergestellt.

Das ist es - jetzt wissen Sie, wie Sie den iTunes-Fehler 3194 beheben können. Wenn Sie das Problem noch nicht behoben haben, kontaktieren Sie uns bitte über den Kommentarbereich unten. Wir werden unser Bestes geben, um Ihnen zu helfen!