Wie verwende ich Sets in Windows 10, um Apps in Registerkarten zu organisieren?

Eine der wichtigsten Änderungen, die Microsoft an der Windows-Desktop-Oberfläche vornehmen wird, ist zweifellos eine Funktionsfunktion namens Sets. Damit können Sie verschiedene Registerkarten aus verschiedenen Anwendungen in einem einzigen Fenster anzeigen.



Wenn Sie dem Microsoft Insider-Programm beigetreten sind, können Sie die Funktion in der Redstone 5-Vorschau testen. Unnötig zu erwähnen, dass Sie unter Windows 10 bereits früher lernen würden, wie Apps in Registerkarten organisiert werden. Andererseits könnte die breite Öffentlichkeit diese Funktion erst im letzten Quartal 2018 vollständig nutzen. Microsoft gab dies bekannt Sets werden nur dann an Verbraucher abgegeben, wenn sie absolut einsatzbereit sind. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass das späteste Datum, das wir erwarten können, Anfang nächsten Jahres ist.

Was sind Sets in Windows 10?

Windows-Benutzer müssen mehrere Fenster öffnen, wenn sie mit mehreren Anwendungen arbeiten. Mit Sets können sie jetzt Registerkarten in der Titelleiste fast aller Arten von Windows-Anwendungen abrufen. Mit dieser Funktion können Sie jetzt Registerkarten in der Eingabeaufforderung, im Datei-Explorer, im Editor und in anderen Anwendungen abrufen, die sie zuvor nicht angeboten haben.



DNS-Fehler nw 31253 4

Wenn Sie beispielsweise etwas in Microsoft Word eingeben, können Sie eine Edge-Browser-Registerkarte öffnen, um im Internet nach Informationen zu suchen. Auf diese Weise können Sie bequem von einer Registerkarte zur anderen wechseln, ohne ein anderes Fenster zu verwenden.



Eines der großartigen Dinge an dieser Funktion ist, dass Sie die Registerkarten mischen und anpassen können. Dies bedeutet, dass Sie in einem Fenster eine Registerkarte 'Editor', eine Registerkarte 'Datei-Explorer' und andere Registerkarten des Webbrowsers haben können. In gewisser Weise können Sie mit dieser Funktion 'Sets' oder Gruppen von Anwendungen erstellen, die Sie sonst in verschiedenen Fenstern öffnen würden.

Windows 8.1 Partitionstabelle mithilfe der Wiederherstellungs-CD korrigieren

Da Microsoft wusste, dass Benutzer gerne Registerkarten verwenden, hat das Unternehmen die Funktion in Anwendungen in sein System integriert. Sobald Redstone 5 für die Öffentlichkeit freigegeben ist, werden Registerkarten zu einem wichtigen Bestandteil der Windows-Desktopoberfläche. In der Vorschau können Benutzer mit der Tastenkombination Alt + Tab zwischen Registerkarten und Fenstern wechseln.

Wo können Sie Sets verwenden?

Sie können Sets in jeder herkömmlichen Windows-Desktopanwendung verwenden. Anders ausgedrückt, jede Win32-Anwendung mit einer Standard-Windows-Titelleiste unterstützt Sets. Sie können Sets auch in UWP-Apps (Universal Windows Platform) verwenden, die Sie im Store erhalten. Wenn Sie Microsoft Office-Programme verwenden, können Sie die Funktion dort auch verwenden.



Wenn Sie dagegen Desktop-Anwendungen haben, die nicht über die normale Windows-Titelleiste verfügen, können Sie Sets nicht für sie verwenden. Diese Programme umfassen Mozilla Firefox, Google Chrome, iTunes und Steam. Wenn Sie also an einem Dokument in Microsoft Word arbeiten möchten, müssen Sie Microsoft Edge als Webbrowser verwenden, um sie in Registerkarten in einem einzelnen Fenster einfügen zu können. Allerdings müssten Softwareentwickler ihre Anwendungen ändern, um Sets aufzunehmen.

Wie organisiere ich Apps unter Windows 10 in Registerkarten?

Es ist einfach, Sets zu finden und in Ihren Anwendungen zu verwenden. Mit der Redstone 5-Vorschau sehen Sie jetzt Registerkarten in den Titelleisten von Windows-Anwendungen. Um eine neue Leiste zu öffnen, müssen Sie nur auf die Schaltfläche + in der Leiste klicken.

Beachten Sie, dass in der Redstone 5-Vorschau beim Klicken auf die Schaltfläche + eine neue Microsoft Edge-Registerkarte geöffnet wird. In zukünftigen Versionen wird es jedoch eine Option geben, diese neue Registerkarte zum Öffnen von Anwendungen zu verwenden. Benutzer, die die Funktion getestet haben, erwähnten, dass es in Sets immer noch einige Funktionsprobleme gibt. Wenn Sie beispielsweise versuchen, mehrere Anwendungsfenster zu öffnen, sehen Sie, dass jedes Fenster eine Registerkartenleiste hat. Wenn Sie sie in einem Fenster kombinieren möchten, müssen Sie die Registerkarte von einem Fenster in ein anderes ziehen. Wenn Sie weitere Anwendungsregisterkarten hinzufügen möchten, müssen Sie den Vorgang wiederholen.



Im Datei-Explorer ist es relativ einfacher, eine Anwendung in einer neuen Registerkarte zu öffnen. Hier sind die Schritte:

Teile benötigt, um einen PC zu bauen
  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + E. Dies sollte den Datei-Explorer starten.
  2. Drücken Sie Strg + T, um eine neue Registerkarte zu öffnen.
  3. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf einen Ordner im Datei-Explorer klicken. Stellen Sie sicher, dass Sie In neuem Tab öffnen wählen.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarten klicken, können Sie Optionen für deren Verwaltung ermitteln. Es gibt unter anderem Auswahlmöglichkeiten wie Tab schließen, Andere Tabs schließen, Tabs rechts schließen und In neues Fenster verschieben. Beachten Sie auch, dass Sie die Registerkarten durch Ziehen und Ablegen neu anordnen können. Wenn Sie eine Registerkarte in einem separaten Fenster öffnen möchten, können Sie sie einfach aus dem Fenster ziehen. Auf der Registerkarte eines Edge-Browsers wird ein Lautsprechersymbol angezeigt, wenn Audio abgespielt wird. Sie können den Sound für diese Registerkarte ein- oder ausschalten, indem Sie auf das Lautsprechersymbol klicken.

Mit Sets können Sie auch vorherige Registerkarten öffnen, die einer Anwendung zugeordnet sind. Angenommen, Sie haben etwas in Microsoft Word eingegeben und hatten eine andere Registerkarte mit einem Edge-Browser. Auch nach dem Schließen dieses Fensters können Sie in die obere linke Ecke des Fensters gehen und auf 'Vorherige Registerkarte' klicken, um den von Ihnen geschlossenen Browser erneut zu öffnen. Sie können auch eine Liste der Anwendungsregisterkarten verwenden, die Sie zuvor mit der aktuellen Anwendung verwendet haben. Mit dieser Funktion können Sie Anwendungssätze bequem wieder öffnen. Darüber hinaus kann die Verwendung von Sets Ihnen helfen, Ihren PC im Allgemeinen zu beschleunigen. Wir empfehlen außerdem, BoostSpeed ​​zu installieren, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Tastaturkürzel, die Sie für Sets verwenden können



Es ist bequemer und einfacher, die Registerkarten von Sets mithilfe der folgenden Verknüpfungen zu verwalten:

  1. Strg + Windows-Taste + Tab - Zur nächsten Registerkarte wechseln
  2. Strg + Windows-Taste + Umschalt + Tab - Zur vorherigen Registerkarte wechseln
  3. Strg + Windows-Taste + T. - Öffnen einer neuen Registerkarte
  4. Strg + Windows-Taste + W. - Schließen der aktuellen Registerkarte
  5. Strg + Windows-Taste + Umschalt + T. - Öffnen einer zuvor geschlossenen Registerkarte
  6. Strg + Windows-Taste + 1 bis 9 - Wechseln Sie zu einer bestimmten Registerkarte in Ihrer Registerkartenleiste. Wenn Sie sich beispielsweise auf der vierten Registerkarte befinden und zur ersten Registerkarte zurückkehren möchten, drücken Sie Strg + Windows-Taste + 1.