Beheben von Problemen bei der Installation von iTunes unter Windows 10

iTunes hat zweifellos die Art und Weise revolutioniert, wie Menschen legal Musik im Internet kaufen. Im Jahr 2003 machte Apple das Programm für mehr Benutzer zugänglich, indem eine Version für Windows veröffentlicht wurde. Seitdem ist es eine der beliebtesten Musiksoftware für die Plattform geworden. Viele halten es für effizient, ihre Musikbibliotheken zu verwalten und Mediendateien mit ihren Apple-Geräten zu synchronisieren.

Unterschied zwischen GTX und RTX



Es gibt jedoch Benutzer, die sich darüber beschwert haben, dass sie iTunes unter Windows 10 nicht installieren können. Beim Aktualisieren oder Installieren des Programms sind die folgenden Fehlermeldungen aufgetreten:

  • „Es gibt ein Problem mit diesem Windows Installer-Paket. Ein Programm, das für den Abschluss dieser Installation erforderlich ist, konnte nicht ausgeführt werden. Wenden Sie sich an Ihr Support-Personal oder Ihren Paketanbieter. “
  • „Es gibt ein Problem mit diesem Windows Installer-Paket. Ein Programm, das im Rahmen des Setups ausgeführt wurde, wurde nicht wie erwartet beendet. Wenden Sie sich an Ihr Support-Personal oder Ihren Paketanbieter. “

Gründe, warum Sie iTunes unter Windows 10 nicht installieren können

  • Inkompatibles Apple Software Update
  • Falsche oder sich wiederholende Systemdateien
  • Falsch registrierter Windows Installer

Wie installiere ich iTunes unter Windows 10?

In den meisten Fällen treten diese Fehler aufgrund eines Fehlers im Installationsprozess oder eines inkompatiblen Apple-Softwareupdates auf. Befolgen Sie daher die nachstehenden Anweisungen, um sicherzustellen, dass Sie das Programm korrekt installieren:



  1. Wenn iTunes ausgeführt wird, müssen Sie es vollständig schließen.
  2. Verhindern Sie, dass iTunes Helper beim Start von Windows startet.
  3. Trennen Sie die an Ihren Computer angeschlossenen Apple-Geräte.
  4. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Computer eine 64-Bit- oder 32-Bit-Version von Windows 10 ausgeführt wird. Laden Sie unbedingt das kompatible iTunes-Installationsprogramm herunter.
  5. Speichern Sie das iTunes-Installationsprogramm auf Ihrer Festplatte.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das iTunes-Installationsprogramm und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.
  7. Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie Installieren.

So bereinigen Sie Systemdateien

Einige Benutzer haben berichtet, dass der Windows-Fehler 193 sie daran gehindert hat, den Installationsvorgang für iTunes abzuschließen. In diesem Fall müssen Sie nach den spezifischen Dateien suchen, die das Problem verursacht haben, und sie in den Papierkorb ziehen. Folge den Anweisungen unten:

  1. Folgen Sie diesem Pfad: C: Windows System32
  2. Suchen Sie nach den folgenden Dateien und ziehen Sie sie in den Papierkorb:
    msvcp100
    msvcp120
    msvcp140.dl
    msvcr100
    msvcr120
    vcruntime140.dll
    Stellen Sie sicher, dass Sie nur die Dateien ziehen, die genau mit den oben genannten übereinstimmen. Entfernen Sie keine anderen Dateien aus diesem Ordner.
  3. Gehen Sie zur Systemsteuerung.
  4. Klicken Sie auf Programme und wählen Sie dann Programme und Funktionen.
  5. Reparieren Sie die 64-Bit- und 32-Bit-Versionen des Apple Application Support.
  6. Öffnen Sie iTunes und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.
  7. Wenn der Fehler weiterhin besteht, installieren Sie das Programm erneut.



Profi-Tipp: Sie können auch sicherstellen, dass iTunes ordnungsgemäß installiert wird, indem Sie die Systemregistrierung von sich wiederholenden, beschädigten oder beschädigten Dateien befreien. Für eine bequemere und effizientere Reinigung von Registrierungsdateien empfehlen wir dringend die Verwendung eines zuverlässigen Tools wie Registry Cleaner. Mit nur einem Klick können Sie den Fehler beheben und sogar die Geschwindigkeit und Leistung des Computers verbessern.

Korrigieren Sie Ihre Registrierung, um iTunes auf Ihrem Computer zu installieren

So registrieren Sie das iTunes Windows Installer korrekt

Möglicherweise ist ein Fehler aufgetreten, als Sie versucht haben, das iTunes-Installationsprogramm für Windows zu registrieren. In diesem Fall müssen Sie versuchen, das Programm erneut zu registrieren. Danach können Sie versuchen, iTunes erneut zu installieren. Hier sind die Schritte zur erneuten Registrierung:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + R.
  2. Geben Sie 'msiexec / unreg' (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  4. Geben Sie 'msiexec / regserver' ein und drücken Sie die Eingabetaste.



Einige Benutzer haben gemeldet, dass sie keine Videodateien in iTunes abspielen können. Dieses Problem kann durch Aktualisieren des Grafikkartentreibers behoben werden. Sie können dies manuell tun, indem Sie auf die Website des Herstellers gehen und die neueste Version herunterladen. Dies kann jedoch zeitaufwändig sein. Abgesehen davon besteht sogar die Gefahr, dass Sie eine inkompatible Treiberversion herunterladen.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, ein vertrauenswürdiges Tool wie zu verwenden Treiber-Updater . Dieses Programm aktualisiert Ihre Treiber automatisch auf die neuesten vom Hersteller empfohlenen Versionen. Auf diese Weise können Sie die Vorteile von iTunes maximieren und gleichzeitig die Geschwindigkeit und Leistung Ihres Computers steigern.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber, damit Sie das iTunes-Installationsprogramm für Windows registrieren können



Haben Sie weitere Vorschläge zur Lösung dieses Problems?

Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!