Führen Sie Windows XP Emulator unter Windows 10 aus [Partition Manager]

Zusammenfassung :

Windows XP Emulator für Windows 10

Möchten Sie Windows XP unter Windows 10 ausführen? In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise einen Windows XP-Emulator. In diesem Beitrag MiniTool-Partitionsassistent zeigt Ihnen, wie Sie eine Windows XP-VM mit Windows XP-Emulatoren erstellen.

Schnelle Navigation :

Warum brauchen Sie einen Windows XP Emulator?



Windows XP hat in seinem Zyklus seit vielen Jahren das EOL-Stadium (End of Life) erreicht. Dies bedeutet, dass es seit Jahren keine wesentlichen Sicherheitspatches für Windows XP mehr gibt und die Softwareunterstützung fast ein Jahrzehnt veraltet ist.

EOL bedeutet jedoch nicht, dass das Betriebssystem noch nicht verwendet werden kann. Unabhängig davon, ob es sich um Nostalgie handelt oder um alte Software, bietet die Ausführung eines Windows XP-Computers Vorteile. Es wird jedoch aus folgenden Gründen nicht empfohlen, Windows XP als einziges Betriebssystem auszuführen:



  • Es ist seit vielen Jahren veraltet und wird nicht mehr unterstützt, was bedeutet, dass moderne Treiber nicht damit arbeiten und viele moderne PC-Hardware es nicht ausführen.
  • Es kann voller Sicherheitsrisiken sein, da in den letzten Jahren keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

Wenn Sie Windows XP ausführen möchten, ist der Windows XP-Emulator daher eine gute Wahl.

So führen Sie Windows XP Emulator für Windows 10 aus



Normalerweise kann ein Programm für virtuelle Maschinen ein Windows XP-Emulator sein. Daher können Sie Hyper-V, VirtualBox und VMware verwenden, um Windows XP unter Windows 10 zu emulieren. Bevor Sie jedoch einen Emulator zum Erstellen einer virtuellen Windows XP-Maschine auswählen, sollten Sie zuerst herunterladen Windows XP-Modus und extrahieren Sie die Datei.

1. Hyper-V

Hyper-V ist ein in Windows 10 erstelltes Tool. Wenn Sie damit eine virtuelle Windows XP-Maschine erstellen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Aktivieren Sie Hyper-V in Windows 10.

  • Öffnen Schalttafel und navigieren zu Programme > Schalte Windows Funktionen ein oder aus unter Programme und Funktionen.
  • Aktivieren Sie im neuen Fenster das Kontrollkästchen in der Nähe Hyper-V Klicken Sie dann auf OK .



Aktivieren Sie Hyper-V

Schritt 2: Erstellen Sie eine virtuelle Windows XP-Maschine.

  • Öffnen Hyper-V-Manager .
  • Stellen Sie sicher, dass der lokale Virtualisierungsserver ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Aktion > Virtual Switch Manager ...
  • In dem Virtual Switch Manager Erstellen Sie einen externen virtuellen Switch und konfigurieren Sie die Eigenschaften des virtuellen Switches dafür.
  • Zurück zum Hyper-V-Manager Fenster, klicken Sie Aktion > Neu > Virtuelle Maschine die Neuer Assistent für virtuelle Maschinen .
  • Folgen Sie dem Assistenten, um eine Windows XP-VM zu erstellen. In diesem Schritt müssen Sie die Windows XP-ISO-Datei importieren.

Wenn Sie detailliertere Schritte erfahren möchten, lesen Sie bitte den folgenden Beitrag:

Pandora Windows App funktioniert nicht

2. VirtualBox



Ein weiterer Windows XP-Emulator für Windows 10 ist VirtualBox. Hier ist das kurze Tutorial, wie Sie damit eine virtuelle Windows XP-Maschine erstellen:

  • Starten Sie VirtualBox und wählen Sie Neu in der oberen Menüleiste.
  • Geben Sie Ihrer virtuellen Maschine einen Namen, wählen Sie die VM-Version und passen Sie die Speichergröße an.
  • In dem Festplatte Abschnitt auswählen Verwenden Sie eine vorhandene Festplattendatei . Importieren Sie in diesem Schritt die Windows XP-Datei.
  • Fahren Sie mit dem Assistenten fort, um eine Windows XP-VM zu erstellen.

3. VMware

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Windows XP-VM mit VMware zu erstellen:

  • Starten Sie VMware Workstation.
  • Wählen Spieler > Datei > Importieren Sie die Windows XP-Modus-VM .
  • Geben Sie einen Namen für die neue virtuelle Maschine ein, geben Sie das Verzeichnis für die Dateien der virtuellen Maschine ein oder navigieren Sie dazu, und klicken Sie auf Importieren .

Mit den oben genannten Methoden können Sie Windows XP unter Windows 10 ausführen. Wenn Sie jedoch nur einige Windows XP-Apps unter Windows 10 ausführen möchten, müssen Sie keine Windows XP-Emulatoren verwenden. Sie müssen nur die Kompatibilitätseinstellungen wie folgt anpassen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App und wählen Sie Eigenschaften .
  • Springe zum Kompatibilität
  • Wähle aus Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für Option und wählen Sie dann Windows XP aus dem Dropdown-Menü.