Gelöst: Nicht genügend Speicherplatz für Win 10-Upgrade oder Jubiläums-Update [Partition Magic]

Zusammenfassung :

Nicht genügend Speicherplatz für ein Windows 10-Upgrade

Ist beim Upgrade auf Windows 10 jemals der Fehler 'Windows benötigt mehr Speicherplatz' aufgetreten? In diesem Fall können Sie hier Lösungen finden, um dieses Problem zu lösen und problemlos auf Windows 10 zu aktualisieren. Mit MiniTool-Partitionsassistent können Sie dieses Problem bequemer lösen.

Schnelle Navigation :

Nicht genügend Speicherplatz für Windows 10-Upgrade oder Jubiläumsupdate

Obwohl das kostenlose Windows 10-Upgrade-Angebot möglicherweise technisch beendet ist, qualifizieren sich Windows 7- oder Windows 8.1-Benutzer, die unterstützende Technologien verwenden, weiterhin für das kostenlose Upgrade, und wahrscheinlich kann jeder Windows 7- oder Windows 8.1-Benutzer ein kostenloses Upgrade durchführen, da Microsoft dies nicht tut Fragen Sie nach Beweisen dafür, dass Sie solche Technologien tatsächlich verwenden.



Darüber hinaus hat Microsoft das zweite große Windows 10-Update 'Anniversary Update' veröffentlicht, das viele Änderungen enthält. Beispielsweise interagiert Windows 10 mit Android Phone oder Windows Phone. Weitere Desktop-Apps und -Spiele werden im Windows Store angeboten. Daher planen viele Benutzer die Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates. Und du könntest einer von ihnen sein.



Wenn Sie jedoch Windows 7 / 8.1 auf Windows 10 aktualisieren, eine neue Version von Windows 10 installieren oder das Windows 10-Jubiläumsupdate installieren, wird möglicherweise die Fehlermeldung ' Windows benötigt mehr Speicherplatz '.

Windows benötigt mehr Speicherplatz



Und manchmal können Sie das Upgrade oder Update auch dann nicht durchführen, wenn Sie die empfohlenen Methoden anwenden.

Wenn Ihnen in dieser Situation jemand sagt, dass es eine Lösung gibt, möchten Sie sie vielleicht unbedingt ausprobieren, oder?

Wenn Ihre Antwort 'Ja' lautet, erreichen Sie den richtigen Ort, da dieser Beitrag Ihnen verschiedene Möglichkeiten zeigt, wie Sie das Problem schnell beheben können. Nicht genügend Speicherplatz für Windows 10-Upgrades oder Jubiläumsupdates ' Error. Bevor wir jedoch genaue Lösungen einführen, sollten wir uns ansehen, wie viel Speicherplatz ein Windows 10-Upgrade oder ein Jubiläumsupdate benötigt.



Wie viel Speicherplatz ist für das Windows 10-Upgrade oder das Jubiläumsupdate erforderlich?

Für ein Upgrade auf Windows 10 sollten Sie 16 GB freien Speicherplatz in Laufwerk C für 32-Bit-Betriebssysteme und 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme vorbereiten, was von Microsoft empfohlen wird. Natürlich ist mehr Platz besser. Für die Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates ist derselbe Speicherplatz erforderlich.

Darüber hinaus gibt Microsoft den Nutzern eine Chance dazu Rollback von Windows 10 auf Windows 7 oder Windows 8.1 In Laufwerk C wird ein Ordner namens Windows.old erstellt, der mehrere GB Speicherplatz beanspruchen kann. Daher erfordert ein Upgrade auf Windows 10 mehr Speicherplatz auf dem Laufwerk C als das übliche Upgrade.

Wenn auf Ihrem C-Laufwerk nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, wird beim Aktualisieren oder Aktualisieren von Windows 10 möglicherweise der Fehler 'Windows benötigt mehr Speicherplatz' angezeigt. Anschließend müssen Sie eine der folgenden Lösungen wählen.



Minitool-Partitionsassistent Fehlerbehebung bei der Festplatte
Trinkgeld: Wenn Windows 10 auf einer Festplatte oder SSD ausgeführt wird, können Sie alle diese 6 Methoden ausprobieren. Wenn Windows jedoch auf einer eingebetteten Multimedia-Karte (kurz eMMC) ausgeführt wird, einem Speichergerät, das häufig auf Tablets und billigen Laptops verwendet wird, sind die beiden erstgenannten Lösungen für Ihren Fall möglicherweise unbrauchbar. Hinweis: Einige Tablet-Benutzer glauben möglicherweise fälschlicherweise, dass sie SSD verwenden, aber tatsächlich eMMC verwenden, weil Hersteller oder Wiederverkäufer es vage einführen. Beispielsweise beschreibt Amazon, dass ein 13,3-Zoll-HP Stream-Laptop mit installiertem Windows 10 32 GB SDD verwendet, jedoch tatsächlich 32 GB Solid-State-eMMC-Speicher verwendet. Überprüfen Sie daher das Speichergerät in Ihrem PC sorgfältig.

Lösung 1: Fügen Sie dem Laufwerk C Speicherplatz hinzu

Da nicht genügend Speicherplatz für das Windows 10-Jubiläumsupdate oder das Windows 10-Upgrade auf Laufwerk C vorhanden ist, ist die Vergrößerung dieses Laufwerks eine gute Wahl, wenn zusätzliche Partitionen mit freiem Speicherplatz verfügbar sind. Und MiniTool-Partitionsassistent könnte Ihnen helfen, diesen Vorgang in sehr einfachen Schritten und ohne Datenverlust abzuschließen.

Weiterführende Literatur:

Der MiniTool-Partitionsassistent ist ein kostenloses Partitionierungstool, mit dem Benutzer eine vollständige Partition (insbesondere C-Laufwerk) erweitern, verlorene Partitionen wiederherstellen, MBR neu erstellen, Partitionen auf SSD ausrichten und viele andere Partitionierungsvorgänge unter Windows XP, Vista, Windows 7, ausführen können. Windows 8 / 8.1 und Windows 10.



Kostenfreier Download

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit dem MiniTool-Partitionsassistenten Speicherplatz für Laufwerk C hinzufügen.

Schritt 1: Laden Sie diese Freeware herunter und installieren Sie dieses Programm auf einem der Laufwerke, die Sie nicht bedienen werden. Starten Sie es dann, um die Hauptoberfläche zu erhalten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C, um es auszuwählen Erweitern .

Klicken Sie auf Erweitern

Schritt 2: Wählen Sie eine vorhandene Partition oder einen nicht zugewiesenen Speicherplatz aus der Dropdown-Liste von ' Nehmen Sie freien Speicherplatz von 'und ziehen Sie den Schiebegriff, um zu entscheiden, wie viel freier Speicherplatz zum Vergrößern von Laufwerk C benötigt wird. Klicken Sie dann auf' OK ' weitermachen.

C-Laufwerk verlängern

Schritt 3: Jetzt können Sie sehen, dass Laufwerk C vergrößert ist. Klicken Sie also auf ' Anwenden 'Schaltfläche, um diese Änderung endgültig auszuführen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen

Sobald Laufwerk C vergrößert ist, können Sie das Upgrade auf Windows 10 oder die Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates erneut starten.

Lösung 2: Aktualisieren Sie die Festplatte auf eine größere

Sie können auf Windows 10 oder das Jubiläums-Update aktualisieren, nachdem Sie die kleine Festplatte auf eine größere aktualisiert haben.

Sie können das Festplatten-Upgrade abschließen, ohne Windows und Programme neu zu installieren, und es sind lediglich einfache Vorgänge erforderlich. Zuerst sollten Sie sowohl die Quell- als auch die Zieldiskette mit dem Computer verbinden und dann verwenden MiniTool Partition Wizard Free Edition um die Festplatte zu kopieren.

Hier ist das Tutorial.
Schritt 1: Starten Sie die Software, um die Hauptschnittstelle aufzurufen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Quellfestplatte und wählen Sie Kopieren .

Wählen Sie Kopierdiskette

Schritt 2: Wählen Sie die Zielfestplatte aus, auf der die Kopie der Quellfestplatte abgelegt werden soll, und klicken Sie auf Nächster weitermachen.

Wählen Sie die Zieldiskette aus

Schritt 3: Über diese Schnittstelle können Sie die Änderungen nach dem Kopieren der Festplatte überprüfen. Hier können Sie auch eine geeignete Kopieroption auswählen, die Ihren persönlichen Situationen entspricht. Klicken Sie dann auf Nächster weitermachen.

Wählen Sie die Kopieroption und passen Sie das Layout an

Schritt 4: Ein Notizfenster wird angezeigt. Hier erfahren Sie, wie Sie von der Zieldiskette booten. Dann klicken Sie auf Fertig um zur Hauptschnittstelle zurückzukehren.

Schritt 5: Drücken Sie Anwenden Diese Software informiert Sie dann über den Neustart des Computers. Machs `s einfach.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen

Nach Abschluss des Klons können Sie Windows 7 / 8.1 oder Windows 10 von der größeren Festplatte starten und anschließend das Windows 10-Upgrade oder das Jubiläumsupdate neu starten.

Wenn Sie jedoch nicht bereit sind, Programme von Drittanbietern zu verwenden, obwohl diese kostenlos sind, können Sie Lösungen verwenden, die von Windows Setup oder Update bereitgestellt werden.

Lösung 3: Entfernen Sie nutzlose Dateien und Apps

Der Fehler 'Windows benötigt mehr Speicherplatz' wird immer mit 3 empfohlenen Lösungen angezeigt:

  • Entfernen Sie alle Dateien und Apps, die Sie nicht mehr benötigen.
  • Verwenden Sie die Datenträgerbereinigung, um Speicherplatz freizugeben.
  • Wählen Sie ein anderes Laufwerk oder greifen Sie ein externes Laufwerk an.

Um Dateien zu entfernen, wählen Sie sie einfach aus und löschen Sie sie. Um Apps zu entfernen, müssen Sie sie in der Systemsteuerung deinstallieren oder Programme von Drittanbietern verwenden. Wenn Sie nutzlose Dateien radikaler löschen möchten, können Sie außerdem den MiniTool-Partitionsassistenten verwenden.

Lösung 4: Löschen Sie Laufwerk C, um Speicherplatz freizugeben

Unterschiedliche Betriebssysteme erfordern unterschiedliche Vorgänge zum Reinigen der Festplatte, daher stelle ich sie separat vor.

In Windows 7 und Windows 10:

Klicken Start Schaltfläche, Typ Fetplattensäuberung in dem Suchbox Führen Sie dieses Programm als Administrator aus, wählen Sie Laufwerk C zum Bereinigen aus, überprüfen Sie die zu löschenden Dateien und klicken Sie auf OK .

In Windows 8.1:

Gehe zu Schalttafel , dann System und Sicherheit , und wähle Geben Sie Speicherplatz frei . Wählen Sie dann zum Bereinigen Laufwerk C aus, überprüfen Sie die zu löschenden Dateien und klicken Sie auf OK Löschen durchführen.

Geben Sie Speicherplatz in Windows 8.1 frei

Lösung 5: Verwenden Sie ein externes Laufwerk

Wenn Sie auf Laufwerk C nicht genügend Speicherplatz für ein Upgrade auf Windows 10 oder die Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates freigeben können, können Sie ein externes Laufwerk wie ein USB-Flash-Laufwerk, eine USB-Festplatte oder eine SD-Karte verwenden.

Nachdem das externe Laufwerk angeschlossen ist, tippen Sie bitte auf ' Wählen Sie ein anderes Laufwerk oder greifen Sie ein externes Laufwerk mit der empfohlenen verfügbaren Kapazität an ', und wählen Sie dann den Laufwerksbuchstaben des externen Laufwerks aus, um die Aktualisierung oder Aktualisierung fortzusetzen.

Trinkgeld: Wenn Sie Windows 10 auf Windows 7 oder Windows 8.1 zurücksetzen möchten, benötigen Sie die Daten, die das Windows 10-Upgrade auf dem externen Laufwerk installiert.

Einige Benutzer gaben jedoch an, dass sie immer noch nicht genügend Speicherplatz für Windows 10-Aktualisierungs- oder Jubiläumsaktualisierungsfehler erhalten, obwohl das Laufwerk C über genügend freien Speicherplatz verfügt. In diesem Fall versuchen Sie bitte die letzte Methode.

Lösung 6: Aktualisieren oder aktualisieren Sie Windows 10 mit dem Media Creation Tool

Das Media Creation Tool erleichtert das Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 oder das Aktualisieren von Windows 10 auf die neueste Version erheblich. Bitte führen Sie ein Upgrade oder Update durch, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Herunterladen Tool zur Medienerstellung von Microsoft.

Schritt 2: Ausführen MediaCreationTool.exe .

Schritt 3: Wählen Sie ' Aktualisieren Sie diesen PC jetzt '.

Schritt 4: Wählen Sie ' Bewahren Sie persönliche Dateien und Apps auf '.

Schritt 4: Lassen Sie es installieren.

Miniaturansicht des Windows 10-Medienerstellungstools Eine vollständige Anleitung zum Windows 10 Media Creation Tool: Verwendung

Sie wissen nicht, was das Windows 10 Media Creation Tool ist? Mach dir keine Sorgen. In diesem Artikel erfahren Sie, was es ist und wie Sie mit dem Tool Installationsmedien erstellen.

Weiterlesen

Nach diesen Schritten sollten Sie ein Windows 10- oder Windows 10-Jubiläumsupdate haben.

Nicht genügend freier Speicherplatz, um auf Windows 10 zu aktualisieren oder das Windows 10-Jubiläumsupdate zu installieren? Versuchen Sie nun eine der oben genannten Lösungen, um dieses Problem zu beheben. Viel Glück.

Abgesehen von dem Fehler 'Windows benötigt mehr Speicherplatz' können beim Upgrade auf Windows 10 oder bei der Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates viele andere Probleme auftreten. Hier stelle ich 3 typische Fälle vor.

1. Sie konnten die vom System reservierte Partition nicht aktualisieren.

Windows 10 konnte nicht

Diese Fehlermeldung wird hauptsächlich angezeigt, weil in der reservierten Systempartition oder der EFI-Systempartition für das Windows 10-Upgrade nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie dieser Partition mehr Speicherplatz hinzufügen. Bitte lesen Sie den Beitrag Beste Lösung: 'Wir konnten die reservierte Systempartition nicht aktualisieren' Windows 10 um bestimmte Schritte zu bekommen.

2. Windows 10 Anniversary Update Gelöschte Partitionen.

Viele Benutzer beschweren sich, dass eine oder einige ihrer Partitionen nach Abschluss des Windows 10-Jubiläumsupdates verloren gegangen sind. Glücklicherweise können die verlorenen Partitionen wiederhergestellt werden. Detaillierte Schritte finden Sie unter 3 Lösungsmethoden - Partition verschwindet in Windows 10 Anniversary Update .

3. C-Laufwerk ist nach erfolgreichem Upgrade oder Update voll.

wie man Fehler 268d3 entfernt

Nach dem erfolgreichen Upgrade auf Windows 10 oder der erfolgreichen Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates wird möglicherweise Laufwerk C auf wenig Speicherplatz ausgeführt. Sie können unnötige Dateien / Ordner löschen, um freien Speicherplatz freizugeben. Sie können beispielsweise den Ordner Windows.old löschen, wenn Sie kein Downgrade von Windows 10 auf Windows 7 oder 8.1 planen.

Alternativ können Sie mehr Speicherplatz für Laufwerk C hinzufügen, wenn für andere Partitionen viel freier Speicherplatz verfügbar ist. Mit dem MiniTool-Partitionsassistenten können Sie das Laufwerk C vergrößern, ohne die Daten zu beeinträchtigen.

Ich bin jemals auf dieses Problem gestoßen, dass nicht genügend Speicherplatz für Windows 10-Upgrades oder -Updates vorhanden ist, und habe dieses Problem mit den Lösungen in diesem Artikel gelöst. Sie können sie versuchen. Klicken Sie hier, um zu twittern

Endeffekt

Sollten Sie Probleme beim Aktualisieren oder Aktualisieren von Windows 10 haben, lassen Sie es uns einfach wissen, und wir werden unser Bestes geben, um Ihnen zu helfen. Sie können uns entweder eine Nachricht im Kommentarteil hinterlassen oder uns eine E-Mail an senden [E-Mail geschützt] .