Behoben: Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden [Partition Magic]

Zusammenfassung :

Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden

Haben Sie jemals festgestellt, dass Windows keinen Treiber für Ihr Netzwerkadapterproblem finden konnte? Haben Sie es erfolgreich behoben? Wenn nicht, MiniTool In diesem Beitrag werden einige Methoden zur Behebung des Problems erläutert. Sie können eine zufällig auswählen, um den Fehler zu beheben.

Schnelle Navigation :

Lösung 1: Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus



Die Fehlerbehebung ist eine in Windows integrierte Funktion, mit der Sie einige Probleme im Zusammenhang mit Hardware und Geräten lösen können. Wenn Windows 10 keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden konnte, können Sie versuchen, die Problembehandlung auszuführen, um das Problem zu beheben. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

Schritt 1: Öffnen Windows-Einstellungen durch Drücken Sieg und ich Schlüssel.



Schritt 2: Gehe zu Update & Sicherheit und dann auf klicken Fehlerbehebung .



Klicken Sie auf der Seite Update und Sicherheit auf Fehlerbehebung

Schritt 3: Lassen Sie sich auf der rechten Seite des Fehlerbehebung Seite und klicken Sie auf Hardware und Geräte .

Klicken Sie auf Hardware und Geräte



Schritt 4: Danach klicken Sie auf Als Fehlerbehebung ausführen . Das Programm erkennt dann automatisch Probleme auf Ihrer Hardware und Ihren Geräten.

wie man visuelle Effekte ausschaltet

Klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen

Schritt 5: Nach Abschluss der Fehlerbehebung bietet Ihnen die Fehlerbehebung zwei Optionen ( Wenden Sie diesen Fix an und Überspringen Sie diesen Fix ). Du kannst wählen Wenden Sie diesen Fix an um das Problem zu lösen.

Windows 10 Benutzer ohne E-Mail hinzufügen



Wählen Sie dieses Update anwenden

Lösung 2: Setzen Sie den Router zurück

Sie werden vielleicht überrascht sein, wenn der Router zurückgesetzt wird, um die Internetverbindung in Windows 10 zu reparieren, aber dieser Vorgang kann tatsächlich einige Probleme beheben. Auf diese Weise können Sie eine neue Verbindung zum ISP herstellen und diese auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen.

Schritt 1: Schalten Sie den Router aus und ziehen Sie den Netzstecker. Warten Sie einige Minuten und schließen Sie es dann wieder an.



Schritt 2: Schalten Sie den Router ein. Drücken Sie danach die Taste Zurücksetzen Taste am Router mit einer Büroklammer für ca. 15-30 Sekunden. Überprüfen Sie anschließend, ob Windows ein ordnungsgemäß installiertes Netzwerkadapterproblem nicht erkannt hat.

Lösung 3: Installieren Sie einen Treiber für den Netzwerkadapter neu

Die Fehlermeldung 'Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden' zeigt an, dass das Problem möglicherweise durch den beschädigten Netzwerkadaptertreiber verursacht wurde. Sie können das Problem nicht lösen, indem Sie den Treiber ohne Verbindung aktualisieren. Die Neuinstallation des Netzwerktreibers funktioniert jedoch.

Hier sind bestimmte Schritte zum Neuinstallieren des Treibers.

Schritt 1: Öffne das Lauf Dialogfenster durch Drücken von Sieg und R. Schlüssel.

Schritt 2: Art devmgmt.msc im Fenster und klicken Sie auf OK zu öffnen Gerätemanager .

Geben Sie den Befehl ein und klicken Sie auf OK

Schritt 3: Doppelklick Netzwerkadapter um es zu erweitern. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und klicken Sie auf Gerät deinstallieren Option aus dem erhöhten Menü.

Wählen Sie die Option Gerät deinstallieren

Schritt 4: Klicken Sie im Popup-Fenster auf Deinstallieren um den Deinstallationsvorgang durchzuführen.

Klicken Sie auf Deinstallieren, um den Vorgang auszuführen

Was ist mein Prozessor Windows 10

Schritt 5: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie Scannen nach Hardwareänderungen . Danach erkennt Windows Ihre Hardware und installiert die Standardtreiber automatisch. Starten Sie abschließend Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Scannen Sie nach Hardware-Änderungen

Lösung 4: Führen Sie die Systemwiederherstellung aus

Wenn Windows kein ordnungsgemäß installiertes Netzwerkadapterproblem festgestellt hat, können Sie die Systemwiederherstellung ausführen. Dieser Vorgang ermöglicht es Ihrem Computer, zu einem früheren Zustand zurückzukehren, in dem der PC normal ausgeführt wird.

Schritt 1: Öffne das Lauf Fenster durch Drücken von Sieg und R. Schlüssel. Geben Sie dann ein rstrui und getroffen Eingeben .

Schritt 2: Klicke auf Nächster um die Liste der Systemwiederherstellungspunkte zu öffnen.

Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren

Schritt 3: Wenn Sie weitere Systemwiederherstellungspunkte anzeigen möchten, überprüfen Sie die Zeige mehr Wiederherstellungspunkte Box. Nachdem Sie einen Systemwiederherstellungspunkt ausgewählt haben, können Sie auf klicken Überprüfung betroffener Programme Kästchen, um zu überprüfen, welche Software entfernt wird.

Überprüfung betroffener Programme

Schritt 4: Klicken Sie nach Bestätigung des Nacheffekts auf Nächster Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten Vorgang abzuschließen.

Der Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter funktioniert nicht