Fehlerbehebung bei Windows Hello-Problemen mit Fingerabdrücken unter Windows 10

Heutzutage sind Datenschutz und Sicherheit alles: Moderne Geräte sind voller sensibler Daten, und Sie müssen Ihr Bestes geben, um neugierige Blicke in Schach zu halten. Angesichts dieser Situation haben Windows 10-Benutzer das Glück, Windows Hello zur Hand zu haben. Tatsächlich ist diese auf Biometrie basierende Technologie ein wahrer Segen, wenn es darum geht, Ihrem PC zusätzlichen Schutz zu verleihen. Mit dieser Funktion haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, sich mit Ihrem Fingerabdruck in Ihrem Konto anzumelden. Dies ist einzigartig und daher aus Sicherheitsgründen perfekt.



Trotzdem verirren sich die Dinge oft. Wir gehen davon aus, dass Ihr Windows 10-Fingerabdruckleser in letzter Zeit funktioniert hat, und deshalb sind Sie hier. Das Gute ist, dass es keinen Grund gibt, sich aufzuregen: Dieser Artikel enthält eine detaillierte, schrittweise Anleitung zum Einrichten von Fingerabdrücken auf einem Windows 10-Gerät und zum Beheben von Problemen mit dem Windows 10-Fingerabdruckleser.

Unsere Tipps sind intuitiv und leicht zu befolgen, sodass Sie Ihr Problem mit Fingerabdrücken auch dann erfolgreich lösen können, wenn Sie ein PC-Neuling sind. Für maximale Effektivität bestehen wir darauf, dass Ihr Abenteuer bei der Fehlerbehebung mit dem ersten Fix auf unserer Liste beginnt. Wenn es Ihnen nicht hilft, arbeiten Sie sich weiter nach unten und probieren Sie unsere Methoden nacheinander aus. Der Punkt ist, dass sie so angeordnet sind, dass die häufigsten Szenarien zuerst angesprochen werden, während weniger häufige Schuldige später untersucht werden.



Wie konfiguriere ich die Windows Hello-Fingerabdruckanmeldung unter Windows 10?

Die Windows Hello-Fingerabdruckfunktion ist eine viel stärkere Form der Authentifizierung als ein herkömmliches Kennwort. Daher ist es höchste Zeit, herauszufinden, wie Fingerabdrücke auf einem Windows 10-Gerät eingerichtet werden:

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf die Schaltfläche Start (das Windows-Logo).
  2. Öffnen Sie das Menü Einstellungen (klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol).
  3. Wählen Sie die Option Konten, um fortzufahren.
  4. Wechseln Sie im Menü im linken Bereich zu den Anmeldeoptionen.
  5. Suchen Sie im rechten Bereich Windows Hello.
  6. Klicken Sie unter Fingerabdruck auf die Schaltfläche Einrichten.
  7. Sie werden aufgefordert, eine PIN zu erstellen (falls Sie keine haben).
  8. Klicken Sie auf Erste Schritte und geben Sie Ihre PIN ein.
  9. Legen Sie Ihren Finger auf den Fingerabdruckscanner. Warten Sie, bis Ihr Fingerabdruck gescannt wurde.
  10. Sie können auf 'Anderen hinzufügen' klicken, um einen weiteren Finger von Ihnen für Anmeldezwecke zu scannen.



Wenn Sie fertig sind, beenden Sie das Programm. Jetzt können Sie Ihren Win 10-PC mit nur einem Wisch entsperren.

Warum funktioniert Fingerabdruck unter Windows 10 nicht?

Leider ist viel Graben erforderlich, um diese Frage zu beantworten. Trotzdem haben wir gute Arbeit geleistet: Hier finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Schuldigen, die hinter dem Fingerabdruck stehen, der unter Windows 10 nicht funktioniert. Kurz gesagt, Probleme mit Windows Hello-Fingerabdrücken sind normalerweise auf Folgendes zurückzuführen:

  • Hardwareprobleme
  • Softwarekonflikte
  • Systembeschädigung
  • fehlerhafte, inkompatible oder veraltete Treiber
  • falsche Einstellungen

Unabhängig davon, welches Problem Ihren PC betrifft, finden Sie unten den einfachsten Weg, um die Dinge richtig zu machen.

Wie behebe ich, dass der Windows 10-Fingerabdruckleser nicht funktioniert?



Überprüfen Sie vor einer gründlichen Untersuchung einige Dinge:

  1. Windows Hello ist exklusiv für Windows 10-Geräte. Wenn Sie also eine andere Version des Microsoft-Betriebssystems ausführen, können Sie die betreffende Funktionalität nicht verwenden. In einem solchen Fall sollten Sie ein Upgrade auf Windows 10 in Betracht ziehen. Es ist ganz nett, ehrlich gesagt, und Windows Hello ist nicht die einzige coole Funktion, die das neue Betriebssystem bietet. Wenn du kann Windows 10 nicht installieren Zögern Sie aus irgendeinem Grund nicht, unsere ausführliche Anleitung zu lesen.
  2. Starten Sie Ihren PC neu. Obwohl allgemein angenommen wird, dass dieser Schritt der erste Schritt in einem Abenteuer zur Fehlerbehebung ist, neigen Benutzer dazu, diese einfache Lösung zu vergessen und zu komplexeren Methoden zu wechseln.
  3. Verwenden Sie den rechten Finger, die Fingerposition und die Fingerbewegung, wenn Sie versuchen, sich an Ihrem Computer anzumelden. Der Haken ist, dass Sie genau das tun sollen, was Sie bei der Registrierung Ihres Fingerabdrucks getan haben.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Win 10-Gerät mit dem Internet verbunden ist. Andernfalls funktioniert die Windows Hello-Technologie nicht.

Wenn die oben genannten Tipps nichts gebracht haben, atmen Sie tief ein und tauchen Sie ein.

  • Überprüfen Sie den Fingerabdruckscanner

Wenn der Fingerabdruckleser auf Ihrem Windows 10-Gerät nicht wie vorgesehen funktioniert, besteht kein Grund zur Panik. Lassen Sie uns in erster Linie prüfen, ob offensichtliche Hardwareprobleme vorliegen.



Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Fingerabdruckscanner staubig oder schmutzig ist. Wenn es weit davon entfernt ist, kristallklar zu sein, ist jetzt der beste Zeitpunkt, um es in Topform zu bringen. Holen Sie sich ein Stück sauberes Tuch und wischen Sie damit Ihren Fingerabdruckscanner vorsichtig ab. In vielen Fällen hilft dies.

Hinweis: Verwenden Sie für die Reinigung keine Substanzen auf Alkoholbasis und gießen Sie keine Flüssigkeit auf die Hardware. Wenn der Sensor des Scanners Kratzer aufweist, senden Sie Ihr Gerät besser zur Reparatur.

  • Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

Die Fehlerbehebung bei Ihrem in Windows 10 integrierten biometrischen Gerät ist dank der Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung, mit der Ihr System geliefert wird, recht einfach:

  1. Starten Sie die App Einstellungen, indem Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die I-Taste drücken.
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt Update und Sicherheit und klicken Sie darauf.
  3. Gehen Sie zum Menü im linken Bereich und navigieren Sie zu Fehlerbehebung.
  4. Gehen Sie zum rechten Bereich. Scrollen Sie im Abschnitt Suchen und Beheben anderer Probleme nach unten, bis Sie auf Hardware und Geräte stoßen.
  5. Klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.



Wenn das Tool nicht erkennt, was zu einer Fehlfunktion Ihres Fingerabdruckscanners führt, fahren Sie mit dem folgenden Fix fort.

  • Setzen Sie Ihren Fingerabdruck-Login zurück

Wenn das Problem weiterhin besteht, kann die erneute Registrierung Ihres Fingerabdrucks äußerst hilfreich sein. In der Tat behaupten viele Benutzer, dass dies der Fall ist. Als solches sollten Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie das Suchfeld auf Ihrem Computer. Sie finden es in Ihrem Startmenü oder durch Drücken der Windows-Logo + S-Verknüpfung auf Ihrer Tastatur.
  2. Geben Sie 'Anmelden' (ohne Anführungszeichen) in den Suchbereich ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Sie werden zum Menü 'Konten' weitergeleitet.
  4. Dort gehen Sie zu den Anmeldeoptionen.
  5. Springe zum rechten Bereich.
  6. Klicken Sie unter Windows Hello auf die Schaltfläche Einrichten.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anmeldung für Fingerabdrücke einzurichten.

  • Aktualisieren Sie Ihren Fingerabdruckleser-Treiber

Biometrie funktioniert unter Windows 10 aufgrund von Treiberproblemen häufig nicht. Daher besteht die Möglichkeit, dass der Treiber für Ihren Fingerabdruckleser das Verfallsdatum überschritten hat. In einem solchen Szenario ist es wichtig, dass Sie den Treiber so schnell wie möglich aktualisieren.

Um das Problem zu beheben, können Sie online nach den erforderlichen Updates suchen. In diesem Fall sollten Sie sehr vorsichtig sein, da das Herunterladen und Installieren der falschen Software dazu führen kann, dass Ihr System turbulent wird.

Wir empfehlen Ihnen dringend, Driver Updater einzusetzen, um die Arbeit zu erledigen. Dieses intuitive und leistungsstarke Tool aktualisiert und repariert Ihre gesamte Treibersoftware - nicht nur den Fingerabdruckleser-Treiber, der hinter Ihren aktuellen Kopfschmerzen steckt. Ihr System erhält genau die Treiber, die es benötigt, um die bestmögliche Leistung zu erzielen. Dies stellt sicher, dass keine fahrerbezogenen Probleme aus heiterem Himmel auftreten.

Es gibt jedoch eine andere, wenn auch kompliziertere Methode, um die erforderlichen Aktualisierungen zu erhalten. Dies impliziert die Verwendung des integrierten Dienstprogramms 'Geräte-Manager'. Folgendes sollten Sie tun:

Windows 10 Store Download langsam
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logosymbol, das immer in Ihrer Taskleiste angezeigt wird. Dadurch wird das Hauptbenutzermenü geöffnet.
  2. Wählen Sie Geräte-Manager. Gehen Sie dann zum Abschnitt Biometrische Geräte und erweitern Sie ihn mit dem rechten Mausklick.
  3. Suchen Sie Ihren Fingerabdruckleser. Es kann als nicht identifiziertes Gerät angesehen werden.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und aktualisieren Sie den Treiber, indem Sie die entsprechende Option auswählen.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option 'Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen' auswählen.

Hoffentlich hat das Aktualisieren Ihres Treibers für Fingerabdruckleser Ihr Problem behoben.

  • Rollen Sie den Treiber für den Fingerabdruckleser zurück

Wenn das Problem mit dem Fingerabdruck aufgetreten ist, nachdem Aktualisierungen den Weg zu Ihrem PC gefunden haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr System mit dem neuen Treiber für den Fingerabdruckleser nicht einverstanden ist. In einer solchen Situation ist es am besten, den problematischen Treiber auf die vorherige Version zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie das Geräte-Manager-Applet (Windows-Logo-Taste + X -> Geräte-Manager).
  2. Suchen Sie Ihren Fingerabdruckleser im Abschnitt Biometrische Geräte.
  3. Doppelklicken Sie auf das Gerät, um dessen Eigenschaften zu öffnen.
  4. Klicken Sie auf Treiber zurücksetzen.
  5. Klicken Sie dann auf OK.

Auf diese Weise erhalten Sie den zuvor installierten Treiber anstelle Ihres aktuellen.

  • Installieren Sie Ihre Fingerabdrucksoftware erneut

Wenn die vorherigen Korrekturen fehlgeschlagen sind, sollte die Neuinstallation der Fingerabdruckleser-Software Ihr nächster Schritt sein. Befolgen Sie dazu die folgenden Tipps:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App (Windows-Logo + I).
  2. Klicken Sie auf den Bereich Apps.
  3. Suchen Sie in Apps und Funktionen Ihren Fingerabdruckleser.
  4. Klicken Sie auf die Software und wählen Sie Deinstallieren.
  5. Klicken Sie auf Deinstallieren, um eine Bestätigung bereitzustellen.
  6. Öffnen Sie dann den Geräte-Manager erneut (Sie können dies übrigens tun, indem Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und R drücken und devmgmt.msc in die Ausführungsleiste eingeben).
  7. Erweitern Sie Biometrische Geräte und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Fingerabdruckleser.
  8. Klicken Sie auf Gerät deinstallieren.
  9. Klicken Sie anschließend erneut auf Deinstallieren, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Starten Sie zum Schluss Ihren PC neu und sehen Sie, wie es läuft.

  • Verhindern Sie, dass Ihr PC Ihren USB-Fingerabdruckleser deaktiviert

Verwenden Sie einen USB-Fingerabdruckleser? Dann ist Ihr Computer möglicherweise so konfiguriert, dass USB-Geräte ausgeschaltet werden, was zu Ihrem Problem führt. So deaktivieren Sie die Einstellung:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager (siehe den vorherigen Fix, wenn Sie vergessen haben, wie Sie auf dieses praktische Dienstprogramm zugreifen können).
  2. Erweitern Sie den Abschnitt Universal Serial Bus-Controller.
  3. Suchen Sie den USB-Root-Hub. Doppelklicken Sie darauf.
  4. Navigieren Sie im Fenster USB Root Hub-Eigenschaften zur Registerkarte Energieverwaltung.
  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen.

Es ist wichtig, dass Sie diese Schritte für alle Ihre USB Root Hub-Einträge im Geräte-Manager wiederholen.

  • Überprüfen Sie Ihre Energieverwaltungseinstellungen

Es gibt ein Szenario, in dem Sie sich nicht mit dem Finger bei Windows 10 anmelden können, nachdem Ihr PC aus dem Ruhezustand erwacht ist. Glücklicherweise kann dieses Problem leicht behoben werden: Sie müssen nur Ihre Energieverwaltungseinstellungen anpassen. Dieser Fix ist dem vorherigen sehr ähnlich:

  1. Starten Sie das Geräte-Manager-Programm und gehen Sie zu Biometrie-Geräte.
  2. Erweitern Sie den Abschnitt und suchen Sie Ihre Fingerabdrucksoftware.
  3. Doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften einzugeben.
  4. Wechseln Sie zur Registerkarte Energieverwaltung.
  5. Deaktivieren Ermöglichen Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen.

Überprüfen Sie nun, ob Sie die Anmeldung für biometrische Fingerabdrücke verwenden können.

  • Starten Sie den Credential Manager-Dienst neu

In einigen Fällen ist der Credential Manager-Dienst dafür verantwortlich, dass der Windows 10-Fingerabdruckleser nicht funktioniert. Dies bedeutet, dass es möglicherweise hilfreich ist, den betreffenden Dienst neu zu starten:

  1. Öffnen Sie das Feld Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Geben Sie services.msc ein und klicken Sie auf OK.
  3. Suchen Sie im Fenster 'Dienste' nach dem Dienst 'Credential Manager'.
  4. Doppelklicken Sie auf den Dienst. Das Fenster Eigenschaften des Anmeldeinformations-Managers wird geöffnet.
  5. Navigieren Sie zum Servicestatus. Klicken Sie auf Stopp.
  6. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche Start und klicken Sie darauf, um den Dienst neu zu starten.
  7. Klicken Sie auf Übernehmen. Klicken Sie dann auf OK, damit Ihre Änderungen wirksam werden.

Überprüfen Sie nun, ob diese Eskapade Ihr Problem behoben hat.

  • Wechsle zu einem lokalen Account

Manchmal schlägt das Scannen biometrischer Fingerabdrücke fehl, wenn ein Microsoft-Konto verwendet wird. In einem solchen Fall besteht die einfachste Lösung darin, auf ein lokales Konto zu migrieren:

  1. Öffnen Sie Einstellungen und wählen Sie Konto.
  2. Klicken Sie stattdessen auf den Link Mit einem lokalen Konto anmelden.
  3. Geben Sie Ihr aktuelles Passwort ein und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
  4. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für das lokale Konto ein.
  5. Weiter klicken.

Klicken Sie abschließend auf Abmelden und fertig.

  • Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Möglicherweise müssen Sie ein neues Benutzerkonto auf Ihrem PC erstellen. Glücklicherweise ist das Verfahren ziemlich einfach:

  1. Führen Sie die App Einstellungen aus. Klicken Sie dann auf Konten.
  2. Wechseln Sie zu Familie und anderen Benutzern.
  3. Wählen Sie Diesen PC zu einer anderen Person hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf 'Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person'.
  5. Wählen Sie Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen.
  6. Wählen Sie einen Benutzernamen für das neue Konto.
  7. Geben Sie dann ein neues Passwort und einen Passworthinweis ein.
  8. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Überprüfen Sie anschließend, ob Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck bei Ihrem neuen Konto anmelden können.

  • Erstellen Sie Ihre PIN neu

Bisher kein Glück? Nun, Ihre PIN könnte hinter dem Fingerabdruckproblem stecken. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Ihre PIN entfernen und dann hinzufügen, um die Dinge richtig zu machen:

  1. Öffnen Sie Ihr Startmenü und klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol, um die Einstellungen-App zu starten.
  2. Klicken Sie nach dem Start auf Konten und fahren Sie mit den Anmeldeoptionen fort.
  3. Navigieren Sie zum Abschnitt PIN.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen.
  5. Klicken Sie erneut auf Entfernen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Geben Sie Ihr Microsoft-Kontokennwort ein und klicken Sie auf OK.
  7. Kehren Sie nun zu den Anmeldeoptionen zurück.
  8. Klicken Sie unter PIN auf Hinzufügen.
  9. Geben Sie Ihr Passwort ein.
  10. Klicken Sie auf Anmelden.
  11. Tippen Sie nun auf Ihre neue PIN.
  12. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Wir hoffen, dass durch die Neuerstellung Ihrer PIN der Fingerabdruckleser wieder funktionsfähig ist.

  • Holen Sie sich einen weiteren Fingerabdruckleser

Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, ist es vielleicht die beste Option für Sie, zu einem anderen Fingerabdruckleser zu wechseln. Möglicherweise ist Ihr aktuelles System beschädigt oder mit Ihrem System nicht kompatibel. Wenn die Entscheidung für eine andere Software nicht hilft, fahren Sie mit dem Reparaturvorgang fort.

  • Aktivieren Sie Biometrie über den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor

Benutzer von Windows 10 Enterprise, Education und Pro können sich freuen: Es gibt eine einfache Lösung, mit der sich ihr Fingerabdruck-Drama wahrscheinlich mit nur wenigen Klicks beheben lässt. Folgendes sollte getan werden:

  1. Halten Sie die Windows-Logo-Taste gedrückt. Drücken Sie dann die R-Taste.
  2. Sobald die Run-App aktiv ist, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Willkommen im lokalen Gruppenrichtlinien-Editor. Gehen Sie zum linken Bereich und erweitern Sie den Eintrag Computerkonfiguration.
  4. Erweitern Sie dann Administrative Vorlagen.
  5. Jetzt sollten Sie Windows-Komponenten erweitern.
  6. Wählen Sie Biometrie.
  7. Suchen Sie im rechten Bereich nach Zulassen der Verwendung von Biometrie. Doppelklicken Sie darauf.
  8. Wenn Sie feststellen, dass diese Einstellung nicht konfiguriert ist, liegt hier das Problem.
  9. Wählen Sie Aktiviert. Klicken Sie dann auf Übernehmen und auf OK.
  10. Doppelklicken Sie dann auf Benutzer zulassen, um sich mit Biometrie anzumelden.
  11. Wählen Sie Aktiviert. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Übernehmen und OK klicken, damit die Änderungen wirksam werden.

Wir hoffen, dass Sie jetzt Ihren PC mit Ihrem Fingerabdruck entsperren können.

  • Reparieren Sie Ihre Systemdateien

Da die Beschädigung von Systemdateien ein weit verbreitetes Problem ist, hat Microsoft sein Betriebssystem mit einem integrierten Reparaturdienstprogramm namens System File Checker (SFC) ausgestattet. Es ist an der Zeit, das Ding auszuführen, da einige Ihrer Systemdateien möglicherweise fehlen oder beschädigt sind und dadurch eine Fehlfunktion des Fingerabdrucklesers verursacht wird. Um die Dinge zu korrigieren, beeilen Sie sich und gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Hauptbenutzermenü, indem Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die X-Taste drücken.
  2. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).
  3. Geben Sie sfc / scannow in das Dialogfeld ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.
  4. Warten Sie, bis Ihre Systemdateien gescannt wurden.
  5. Starten Sie Ihren PC neu.

Ihre Systemdateiprobleme werden beim Booten behoben. Dies sollte auch Ihre Fingerabdruckprobleme beheben.

Haben unsere Tipps bei der Behebung Ihrer Probleme mit biometrischen Fingerabdrücken geholfen?

Wenn Sie Ideen oder Fragen zu diesem Thema haben, zögern Sie nicht, Ihre Kommentare unten zu hinterlassen!