[Gelöst] VAC konnte das Spielesitzungsproblem in Windows 10 nicht überprüfen

Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) ist ein Spiel, das vielen Spielern auf der ganzen Welt Spaß macht. Wenn Sie jedoch versuchen, sich für das Matchmaking in die Warteschlange zu stellen, wird möglicherweise die Fehlermeldung 'VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht überprüfen' angezeigt. Viele Online-Spieler haben berichtet, dass sie auf diesen Fehler gestoßen sind, wenn sie versuchen, der Steam-Community beizutreten oder ein Spiel zu spielen.



Wenn Sie nach Lösungen für dieses Problem suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir werden eine Handvoll Korrekturen präsentieren, mit denen Sie versuchen können, die Fehlerbenachrichtigung 'VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht überprüfen' in CS: GO zu entfernen.

Warum heißt es, dass VAC Ihre Spielsitzung nicht überprüfen konnte?

VAC (Valve Anti-Cheat System) erkennt Anomalien in Installationsdateien. Es soll verhindern, dass Spieler Änderungen an Spieledateien vornehmen, um einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern zu erlangen.



Wenn VAC Ihre Spielesitzung nicht überprüft, Sie jedoch Ihre Spieledateien in keiner Weise manipuliert haben, liegt ein Fehler in der Konfiguration der Dateien vor. Manchmal kann VAC auch einen falsch positiven Fehler erzeugen und die Meldung 'Die Spielsitzung kann nicht überprüft werden' anzeigen.

So beheben Sie den VAC-Authentifizierungsfehler in Windows 10



Vielleicht haben Sie versucht, Ihr Spiel neu zu installieren, aber das Problem wird immer noch nicht behoben. Es ist wichtig zu beachten, dass bei einer Neuinstallation dieselben Spieledateien erneut geladen werden und daher keine Hilfe ist. Aber seien Sie ruhig: Die Lösungen, die wir Ihnen jetzt präsentieren, haben sich als effektiv erwiesen und helfen Ihnen, den Fehler 'VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht überprüfen' ein für alle Mal zu beheben.

So beheben Sie VAC, das mein Spiel nicht verifizieren kann:

Stoppcode 0xc000021a
  1. Starte deinen Computer neu
  2. Starten Sie den Steam Client neu
  3. Melden Sie sich bei Steam ab und erneut an
  4. Führen Sie Steam als Administrator aus
  5. Reparieren Sie den Steam-Client
  6. Reparieren Sie Steam-Dateien
  7. Überprüfen Sie die Integrität Ihrer Spieledateien und reparieren Sie die Spielbibliothek
  8. Schließen Sie das Spielverzeichnis von Antivirenscans aus
  9. Stoppen Sie widersprüchliche Hintergrundaufgaben / -dienste
  10. Beenden Sie den Steam-Dienst im Task-Manager
  11. Überprüfen Sie die DLL-Datei
  12. Temporäre Dateien löschen
  13. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  14. Aktualisieren Sie Windows
  15. Schalten Sie Steam Beta aus

Nehmen wir nun die Lösungen einzeln.

Fix 1: Starten Sie Ihren Computer neu



Einige Apps und Prozesse (z. B. die Festplattenindizierung), die auf Ihrem Computer ausgeführt werden, greifen möglicherweise auf Ihre Spieledateien zu, sodass die Überprüfung der Dateien durch VAC fehlschlägt. Ein Neustart Ihres Computers kann zur Behebung dieses Problems beitragen. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Schließen Sie alle Apps und Fenster.
  2. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur oder klicken Sie auf das Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.
  3. Klicken Sie auf das Power-Symbol, wenn das Startmenü angezeigt wird. Klicken Sie dann auf Neu starten.
  4. Versuchen Sie nach dem Neustart erneut, Ihr Spiel auszuführen, und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Wenn der Neustart nicht funktioniert, können Sie Ihren PC aus- und wieder einschalten. Beim Aus- und Einschalten wird der PC vollständig ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet. Dies hilft dem Gerät, sich von einem nicht reagierenden Modul zu erholen und seine Konfigurationsparameter neu zu initialisieren. Durch das Aus- und Einschalten werden auch Ihre Netzwerkkonfigurationen zurückgesetzt.

Befolgen Sie diese Schritte, um dies zu erreichen:

  1. Schließen Sie alle geöffneten Anwendungen und Fenster.
  2. Trennen Sie den Computer von der Stromquelle (Laptops).
  3. Gehen Sie zum Startmenü (drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur) und klicken Sie auf das Power-Symbol. Klicken Sie dann auf Herunterfahren.
  4. Warten Sie, bis sich der PC ausgeschaltet hat.
  5. Entfernen Sie den Akku aus dem Gerät (Laptops) und halten Sie die Ein- / Aus-Taste bis zu 1 Minute lang gedrückt.



Hinweis: Der Grund für das Entfernen des Akkus aus dem Laptop besteht darin, alle Kondensatoren ordnungsgemäß zu entladen und sicherzustellen, dass die im RAM gespeicherten Daten gelöscht werden.

Wenn Sie einen Desktop verwenden, trennen Sie ihn von der Stromquelle.

  1. Warten Sie ein oder zwei Minuten, bevor Sie den Akku wieder in den Laptop einlegen (Sie können das Ladegerät wieder anschließen, wenn Sie möchten) oder bevor Sie Ihren Desktop an die Stromquelle anschließen.
  2. Schalten Sie den PC wieder ein und prüfen Sie, ob der VAC-Fehler in Ihrem Spiel weiterhin auftritt.

Fix 2: Starten Sie den Steam Client neu

Durch einen Neustart des Steam-Clients kann eine Beschädigung behoben werden, die dazu führt, dass der Fehler 'VAC konnte die Spielsitzung nicht überprüfen' auftritt. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Steam und dann im Kontextmenü auf Beenden.
  2. Öffnen Sie Ihren Steam-Client erneut.
  3. Klicken Sie oben links auf die Registerkarte 'Steam' und dann im Kontextmenü auf die Option 'Offline gehen ...'.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Im Offline-Modus neu starten'.
  5. Klicken Sie nun erneut auf die Registerkarte 'Steam' und klicken Sie im Kontextmenü auf die Option 'Online gehen ...'.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Neu starten und online gehen'.



Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, versuchen Sie erneut, sich für eine Übereinstimmung in die Warteschlange zu stellen, und prüfen Sie, ob die VAC-Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

Fix 3: Melden Sie sich von Steam ab und erneut an

Wenn die oben genannten Korrekturen nicht geholfen haben, melden Sie sich von Ihrem Steam-Konto ab und erneut an. Ihr Betriebssystem oder Dateiverwaltungssystem war möglicherweise für die Änderung Ihrer Konfigurationsdateien verantwortlich, wodurch der VAC-Fehler angezeigt wurde. Wenn Sie sich von Ihrem Steam-Konto abmelden, werden die geänderten Konfigurationsdateien entfernt. Die Originaldateien werden dann neu erstellt, wenn Sie sich erneut anmelden.

Wenn Sie sich erneut in Ihr Steam-Konto einloggen, erhalten Sie dieselben (oder sogar bessere) Ergebnisse wie bei der Neuinstallation Ihrer Steam-App. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihre Steam-App.
  2. Klicken Sie oben im Fenster auf Ihren Profilnamen.
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Kontextmenü auf 'Mein Konto abmelden'.
  4. Geben Sie nach erfolgreicher Abmeldung Ihre Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich erneut an. Wenn Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern, klicken Sie auf die Option 'Passwort zurücksetzen'.

Versuchen Sie jetzt Ihr Spiel erneut. Der VAC-Fehler wurde behoben. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

Fix 4: Führen Sie Steam als Administrator aus

Wenn Steam keine Administratorrechte auf Ihrem Computer hat, kann dies die Ursache für die Probleme sein, mit denen Sie konfrontiert sind. Der Client benötigt vollen Zugriff, um effektiv zu funktionieren. Wenn Sie ihm Administratorzugriff gewähren, können Sie die Systemkonfigurationsdateien ändern und die erforderlichen Ressourcen und den erforderlichen Speicher erhalten. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem Steam auf Ihrem Computer installiert ist. Dies ist normalerweise C: Programme (x86) Steam.
  2. Öffnen Sie nun den Steam-Ordner und suchen Sie die Datei 'Steam.exe', klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann im Kontextmenü auf 'Eigenschaften'.
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte 'Kompatibilität' und aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Dieses Programm als Administrator ausführen'.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderung vorzunehmen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.
  5. Suchen Sie als Nächstes die 'GameOverlayUI.exe' und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften.
  6. Wechseln Sie zur Registerkarte 'Kompatibilität' und aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Dieses Programm als Administrator ausführen'.
  7. Klicken Sie auf die Schaltflächen Übernehmen und OK.

Danach müssen wir jetzt Administratorzugriff auf alle Steam-Ordner gewähren, nicht nur auf die beiden oben gezeigten EXE-Dateien:

  1. Kehren Sie zum Steam-Hauptordner zurück (dh C: Programme Steam). Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte 'Sicherheit' und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Erweitert'.
  3. Auf der sich öffnenden Seite können die ersten vier Zeilen in der Liste 'Berechtigungseinträge' bearbeitet werden, die letzten beiden Zeilen jedoch nicht.
  4. Wählen Sie die erste bearbeitbare Zeile aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. Aktivieren Sie auf der sich öffnenden Seite das Kontrollkästchen für die Optionen unter 'Grundlegende Berechtigungen', einschließlich 'Vollzugriff'.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und dann auf OK, um den Vorgang zu beenden.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5 für die verbleibenden drei bearbeitbaren Zeilen.
  7. Starten Sie Steam neu. Es wird jetzt mit Administratorrechten ausgeführt. Der VAC-Fehler sollte behoben sein. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Fix fort.

Fix 5: Reparieren Sie den Steam Client

Ihr Steam-Client ist möglicherweise beschädigt oder enthält fehlerhafte Dateien. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startsymbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.
  2. Klicken Sie im daraufhin geöffneten Hauptbenutzermenü auf Eingabeaufforderung (Admin).
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Ja', wenn die UAC-Eingabeaufforderung angezeigt wird.
  4. Kopieren Sie die folgende Zeile, fügen Sie sie ein und drücken Sie die Eingabetaste:

'C: Programme (x86) Steam bin SteamService.exe' / Reparatur

  1. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es wird etwas dauern.
  2. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster und starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie nun, ob der Fehler 'VAC konnte die Spielsitzung nicht überprüfen' behoben wurde.

Fix 6: Reparieren Sie Steam-Dateien

Durch Ausführen einer Dateireparatur können wichtige beschädigte Steam-Bibliotheksdateien repariert werden. Dies kann CS: Go verursachen, um den VAC-Fehler aufzurufen. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Gehe zum Ort: 'C: Programme (x86) Steam SteamApps common Counter-Strike Global Offensive csgo maps Workshop' und löschen Sie jedes Element im Ordner. Drücken Sie dazu einfach Strg + A und dann Umschalt + Entf.
  2. Als nächstes gehen Sie zu “ C: Programme (x86) Steam SteamApps common Counter-Strike Global Offensive csgo maps graphs Workshop ” und löschen Sie erneut alles im Ordner, indem Sie Strg + A drücken, um die Elemente auszuwählen, und Umschalt + Entf, um sie zu löschen.
  3. Starten Sie Steam. Es werden neue Kopien der gelöschten Dateien heruntergeladen.
  4. Überprüfen Sie, ob der VAC-Fehler behoben wurde.

Wenn das Problem weiterhin besteht, dann:

  1. Drücken Sie die Win-Taste + X, um das Hauptbenutzermenü zu öffnen.
  2. Klicken Sie in der Liste auf Eingabeaufforderung (Admin).
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Ja', um fortzufahren.
  4. Geben Sie im daraufhin geöffneten Eingabeaufforderungsfenster (Admin) die folgenden Befehle ein (ohne die Aufzählungszeichen) und drücken Sie nach jeder Eingabe die Eingabetaste, um sie auszuführen:
  • Starten Sie Steam: // Flushconfig
  • ipconfig / release
  • ipconfig / erneuern
  1. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, sollten Sie einige Sicherheitsfunktionen deaktivieren, mit denen VAC funktioniert. Geben Sie die folgende Zeile in das Eingabeaufforderungsfenster (Admin) ein und drücken Sie die Eingabetaste:

bcdedit.exe / set {current} nx OptIn

Fix 7: Überprüfen Sie die Integrität Ihrer Spieledateien und reparieren Sie die Spielbibliothek

Der Fehler kann in CS: Go aufgrund von Integritätsproblemen mit Ihren Spieledateien auftreten. In Ihrem Steam-Client gibt es eine Funktion, mit der Sie dieses Problem beheben können:

  1. Öffnen Sie Ihren Steam-Client und klicken Sie auf die Registerkarte Bibliothek.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Counter-Strike: Global Offensive und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte 'Lokale Dateien' und klicken Sie auf 'Integrität der Spieledateien überprüfen'.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Schließen.
  5. Starten Sie CS: GO und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Als nächstes müssen Sie die Bibliotheksordner reparieren. Es enthält die von Ihnen installierten Spiele. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie Ihren Steam-Client und klicken Sie auf die Registerkarte Steam.
  2. Klicken Sie im sich öffnenden Kontextmenü auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie nun im linken Bereich auf Downloads.
  4. Klicken Sie im rechten Bereich auf die Schaltfläche 'Steam Library Folders'.
  5. Klicken Sie im neuen Fenster mit der rechten Maustaste auf den Installationsort, der Ihren Steam-Inhalt enthält. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt. Klicken Sie auf 'Bibliotheksordner reparieren'.
  6. Bestätigen Sie die Aktion und klicken Sie auf 'Ja', wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung aufgefordert werden, den Zugriff auf die Eingabeaufforderung zuzulassen. Der Reparaturvorgang beginnt. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Starten Sie anschließend den Steam-Client neu und versuchen Sie erneut, Ihr Spiel auszuführen. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Fix 8: Schließen Sie das Spieleverzeichnis von Antivirus-Scans aus

Wenn das Antivirenprogramm auf Ihrem Computer Ihre Spieledateien automatisch im Hintergrund scannt, wird verhindert, dass VAC die Dateien überprüft, wodurch der Fehler, mit dem Sie sich befassen, angezeigt wird. Sie können dies verhindern, indem Sie das Steam-Verzeichnis und das jeweilige Spiel, mit dem Sie Probleme haben, auf die Whitelist setzen, damit sie nicht automatisch gescannt werden. Die Methode hierfür hängt von dem von Ihnen verwendeten Antivirenprogramm ab.

Fix 9: Stoppen Sie widersprüchliche Hintergrundaufgaben / -dienste

Wenn Sie Virtualisierungssoftware und VPN / Proxy ausführen, kann dies die Ursache für den Fehler 'Die Spielsitzung kann nicht überprüft werden' sein. Sie könnten VAC dazu bringen, Sie zu markieren. So verhindern Sie, dass sie im Hintergrund ausgeführt werden:

  1. Öffnen Sie das Run-Zubehör (drücken Sie die Win-Taste + R).
  2. Geben Sie 'Services.msc' in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste oder drücken Sie die OK-Taste, um das Service Management-Fenster zu öffnen.
  3. Suchen Sie einen der folgenden Dienste:
  • VMnetDHCP
  • VMUSBArbService
  • VMware NAT-Dienst
  • VMwareHostd
  • VMAuthdService
  • hshld

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie im Kontextmenü auf Deaktivieren.

  1. Schließen Sie anschließend das Fenster 'Dienstverwaltung', klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche 'Start' in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms und klicken Sie dann in der Liste auf 'Task-Manager'.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Prozesse und suchen Sie die folgenden Prozesse:
  • hydra.exe
  • hsswd.exe
  • hsscp.exe
  • vmware.exe

Klicken Sie auf jeden von ihnen und klicken Sie auf die Schaltfläche Aufgabe beenden.

Sie können jetzt überprüfen, ob das Problem behoben wurde. Wenn es so bleibt, mach dir keine Sorgen. Fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Fix 10: Beenden Sie den Steam-Dienst im Task-Manager

Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Steam-Dienst vor, der im Hintergrund ausgeführt wird. Das Beenden kann helfen, das Problem zu beheben. Folge diesen Schritten:

Canon-Drucker reagiert nicht auf Windows 10
  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Hauptbenutzermenü zu öffnen.
  2. Klicken Sie in der Liste auf Task-Manager.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Prozesse und klicken Sie auf den Steam-Dienst, um ihn auszuwählen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Aufgabe beenden.
  4. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Fix 11: Überprüfen Sie die DLL-Datei

Sie finden eine Steam-Service-DLL-Datei im Ordner 'Programme' auf der lokalen Festplatte C auf Ihrem Computer. Die zweite DLL-Datei befindet sich im Steam-Installationsverzeichnis. Wenn sich diese beiden Dateien unterscheiden, kann VAC Ihre Spielsitzung nicht überprüfen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie eine der DLL-Dateien kopieren und die zweite ersetzen:

  1. Wechseln Sie in das Steam-Installationsverzeichnis. Es befindet sich normalerweise im Pfad: C> Programme (x86)> Steam> Bin.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei 'Steamservice.dll' und kopieren Sie sie.
  3. Gehen Sie zu 'C> Programme (x86)> Allgemeine Dateien> Steam' und fügen Sie die kopierte DLL-Datei ein. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, dass die Datei bereits vorhanden ist, können Sie sie ersetzen, indem Sie auf die Option 'Ersetzen' klicken.
  4. Sie können jetzt Ihr Spiel starten und sehen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Fix 12: Temporäre Dateien löschen

Das Löschen der temporären Dateien, die im Laufe der Zeit von Ihrem Computer gespeichert wurden, kann dazu beitragen, den Fehler 'VAC kann die Spielsitzung nicht überprüfen' zu beheben. Die Dateien sind möglicherweise beschädigt. Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  1. Öffnen Sie den Befehl Ausführen, indem Sie die Win-Taste gedrückt halten und R drücken.
  2. Geben Sie '% temp%' in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'.
  3. Wählen Sie alle Elemente in der Liste aus, indem Sie Strg + A drücken. Drücken Sie dann Umschalt + Entf, um sie zu löschen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um die Aktion zu bestätigen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Starten Sie Steam und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Fix 13: Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Möglicherweise sind auf Ihrem Computer nicht die richtigen Gerätetreiber installiert. Durch Ausführen eines Updates können Treiberprobleme behoben werden, die möglicherweise den ordnungsgemäßen Betrieb Ihres Spiels beeinträchtigen. Wir empfehlen, Driver Updater zu verwenden, um diese Aufgabe einfach auszuführen. Das Tool erkennt automatisch problematische Treiber und installiert die richtigen Versionen, die von Ihrem Gerätehersteller bereitgestellt werden. Sie müssen sich nicht die Mühe machen, die technischen Daten Ihres Computers herauszufinden und die Treiber selbst zu beschaffen. Driver Updater erledigt alles für Sie. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Herunterladen und installieren Treiber-Updater .
  2. Sobald das Programm installiert wurde, wird es automatisch geöffnet und erkennt die Spezifikationen Ihres Computers, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Treiber erhalten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Jetzt scannen', um fehlerhafte und veraltete Treiber zu finden.
  4. Sie können neben den problematischen Treibern, die Sie aktualisieren möchten, auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken. Oder Sie können auf 'Alle aktualisieren' klicken, um alle erkannten Treiber zu reparieren.
  5. Starten Sie Ihren Computer nach dem Update neu.

Hinweis: Sie benötigen die Pro-Version von Driver Updater, bevor Sie die aktualisierte Version Ihrer Treiber herunterladen und installieren können.

Fix 14: Windows aktualisieren

Durch die Installation von Windows-Updates werden Schwachstellen beseitigt, Ihre Treiber aktualisiert und andere Probleme behoben, die möglicherweise die ordnungsgemäße Funktion Ihres Systems und Ihrer Apps beeinträchtigen. Möglicherweise kann der Fehler 'VAC konnte die Spielsitzung nicht überprüfen' behoben werden.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App. Halten Sie dazu die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie I.
  2. Klicken Sie auf der Hauptseite der Einstellungen-App auf Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Windows Update, das im linken Bereich der neuen Seite angezeigt wird.
  4. Klicken Sie im rechten Bereich auf 'Nach Updates suchen'. Warten Sie, bis Windows die neuen Updates heruntergeladen und installiert hat, und starten Sie dann Ihren Computer neu.

15: Schalten Sie Steam Beta aus

Einige Benutzer gaben an, das Problem behoben zu haben, indem sie den Beta-Modus von Steam deaktiviert haben. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie Steam und melden Sie sich in Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Steam und dann im angezeigten Menü auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Konto.
  4. Klicken Sie im rechten Bereich im Abschnitt 'Beta-Teilnahme' auf die Schaltfläche 'Ändern'.
  5. Wählen Sie 'NONE - Alle Beta-Programme deaktivieren'.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Änderung zu speichern. Sie können jetzt überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Wir hoffen, dass Sie diese Tipps zur Überprüfung der VAC in CSGO nützlich fanden. Sie können Ihre Kommentare, Fragen oder weitere Vorschläge im Kommentarbereich unten teilen.