WD Blue vs Black - Welche Festplatte sollten Sie kaufen [Clone Disk]

Zusammenfassung :

WD Blau gegen Schwarz

Wenn Sie eine neue Festplatte kaufen möchten, können Sie WD berücksichtigen. Dieses Unternehmen hat jedoch verschiedene Serien von Festplatten herausgegeben, nämlich Schwarz, Blau, Grün und Lila. In diesem Beitrag MiniTool hauptsächlich zeigt WD Blau gegen Schwarz Festplatte und was Sie tun sollten, wenn Sie das neue Laufwerk als Systemfestplatte verwenden, ohne das Windows-Betriebssystem zu installieren.

Schnelle Navigation :

WD Blau gegen Schwarz



Als eine der vertrauenswürdigsten Festplattenmarken hat Western Digital verschiedene Arten von Festplatten auf den Markt gebracht. Viele Computerbenutzer bevorzugen den Kauf dieser Marke, um die alte und herunterfallende Festplatte zu ersetzen. Aber das Verärgerte ist, dass mehr Auswahlmöglichkeiten zu zunehmendem Zögern führen.

Weiterführende Literatur:



Die Western Digital Corporation ist ein führender Hersteller von Computerhardwaregeräten. Dieses Unternehmen verkauft nicht nur Hardware an Computerhersteller, sondern bedient die Verbrauchermärkte auch direkt über seine Ersatzprodukte und zusätzlichen Datenspeicherprodukte.

Es ist keine Lautstärke ausgewählt



In den späten 1990er Jahren belegte WD Platz 3rdin Bezug auf den ausgelieferten Antrieb und den Marktanteil. 2019 steht diese Marke auch an der Spitze des Marktes.

Da es vielen Benutzern unangenehm ist, WD Black oder WD Blue zu wählen, zeigt dieser Beitrag den Vergleich zwischen diesen beiden Arten von Festplatten, um Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Festplatte für Ihre Täuschungen zu helfen.

Hinweis: Es ist schwer zu sagen, welche Festplatte die beste ist, da die Bewertung vom Verwendungszweck abhängt. Beachten Sie dies unbedingt vor dem Kauf.

WD Blue Drive

WD Blue ist eine Art Festplatte mit der blauen Abdeckung, wie das folgende Bild zeigt. Es sieht hübsch aus.



Dieses Laufwerk wurde für die Verwendung als primäre Laufwerke in Notebooks und externen Gehäusen entwickelt und bietet im Handumdrehen alles, was viel Speicherplatz erfordert, einschließlich hochauflösender Fotos, 4K-Videos, Musiksammlungen, hochmoderner Spiele und anderer wichtiger Dateien.

Western Digital Blue Drive

Diese Festplatte verfügt auch über eine Datendichte, was darauf hinweist, dass der Fahrbedarf im Header minimiert und die Suchzeit ebenfalls reduziert wird.



Sehen wir uns nun einige wesentliche Spezifikationen des WD Blue Drive an:

  • Kapazitätsbereich: 500 GB - 6 TB;
  • Schnittstelle: SATA 6 GB / s;
  • Formfaktor: 2,5 Zoll und 3,5 Zoll;
  • Anhaltende Übertragungsgeschwindigkeit: 147 MB ​​/ s bis 180 MB / s;
  • Cache: 64 MB (mehr als genug für Burst-Operationen mit höherer Geschwindigkeit);
  • Drehzahlklasse: 5.400 U / min und 7.200 U / min;
  • Zielverbraucher: allgemeine Benutzer;
  • Garantie: 2 Jahre;
  • Preis: $ 43.99 - $ 138.99 (bei Amazon);

Wenn wir die Funktionen von WD Blue zusammenfassen, kommen wir zu dem Schluss, dass dieses Laufwerk das beste Preis-Leistungs-Verhältnis darstellt und für grundlegende Zwecke sinnvoll ist. Um eine ideale Kombination aus Geschwindigkeit und Kapazität zu finden, können Sie die WD Blue-Festplatte mit einer WD SSD koppeln.

Hinweis: Wenn Sie wichtige Dateien häufig auf dieser Festplatte speichern und darauf zugreifen, wird die erwartete Zuverlässigkeit nicht erreicht.

WD Black Drive

Die WD Black-Festplatte sieht auch hübsch aus, wie das folgende Bild zeigt. Dieses Laufwerk wurde entwickelt, um das PC-Erlebnis zu verbessern. Es eignet sich beispielsweise perfekt für Hochleistungsanwendungen wie Foto- oder Videobearbeitung und Spiele.



WD Black Drive

Als die beste Consumer-Festplatte auf dem Markt soll dieses Laufwerk die Spitze der WD-Consumer-Laufwerke sein. Der WD Black strebt eine hohe Kapazität mit dem schnellsten Durchsatz an.

Wie aus dem obigen Inhalt hervorgeht, weist WD Blue aufgrund der Datendichte eine hohe Geschwindigkeit auf, was dazu führte, dass es in den vergangenen Tagen nacheinander etwas schneller war als der Blck. Aber das Neueste 6 TB WD Schwarz ändert die Situation.

Der 6 TB WD Black verfügt über 5 x 1,2 TB Platten und 10 Lese- / Schreibköpfe. Dieses Design maximiert die Datendichte pro Platte und hilft, die Bewegung der Köpfe zu minimieren.

Sehen wir uns nun einige wesentliche Spezifikationen für WD Black an:

  • Kapazitätsbereich: 500 GB bis 6 TB;
  • Schnittstelle: SATA 6 GB / s;
  • Formfaktor: 2,5 Zoll und 3,5 Zoll;
  • Anhaltende Übertragungsgeschwindigkeit: 202 MB / s bis 227 MB / s (diese mit dem WD Black angebotene Geschwindigkeit stellt sicher, dass Sie bei Verwendung eines Standard-Festplattenlaufwerks die beste Leistung erhalten);
  • Cache: 64 MB bis 256 MB;
  • Drehzahlklasse: 7.200 U / min;
  • Zielgruppe: Grafikdesigner, Gamer und andere ressourcenintensive Benutzer.
  • Garantie: 5 Jahre (dies ist eine verlockendere Option für Produktionsanlagen und Performance-Computing);
  • Preis: $ 54.99 - $ 257.99 (bei Amazon)

Wenn wir alle oben genannten Informationen zu WD Black zusammenfassen, kommen wir zu dem Schluss, dass der WD Black eine höhere Leistung aufweist, aber teurer ist als der WD Blue. Beachten Sie jedoch, dass der Preis für das WD Black-Laufwerk in den letzten Jahren gesunken ist und der aktuelle Preis für dieses Laufwerk sehr attraktiv ist.

Ein weiterer Vergleich zwischen diesen WD-Antrieben, den Sie kennenlernen müssen, besteht darin, dass der WD Black als Teil seiner Vibrationskontrolle ein kräftigeres Chassis als der WD Blue verwendet. Wie wir wissen, verwendet eine Festplatte ihren Header, um die gewünschten Daten zu finden. Mit dem kräftigeren Chassis, das Hochgeschwindigkeits-Lüftervibrationen und eine ungerade Montageorientierung aufweist, verringert der WD Black die Wahrscheinlichkeit von Lesefehlern.

Darüber hinaus verzichtet der WD Black auch lauter auf Energie und Klang. Mit anderen Worten, dieses Laufwerk verbraucht mehr Strom und klingt beim Arbeiten neugieriger als das WD Blue.

Laut Western Digital gibt es keinen wirklichen technologischen Unterschied zwischen den beiden Laufwerken in Bezug auf die Verarbeitungs- und Caching-Architektur, während die Unterschiede in der Plattendichte, der Plattentelleranzahl und dem Gehäuse liegen.

Haben Sie sich nach Western Digital Blue vs Black für Blue oder Black entschieden? Unabhängig davon, ob Sie sich für Schwarz oder Blau entscheiden, ist Folgendes zu beachten Wenn Sie nicht die richtige Festplatte verwenden, kann dies dazu führen Datenverlust oder Festplattenfehler .

So testen Sie die Leistung der neu gekauften Festplatte

Möglicherweise möchten Sie die Festplattenleistung testen, sobald Sie die gekaufte Festplatte erhalten (WD Blue oder WD Black). Aber wissen Sie, wie Sie den Test durchführen sollen? Hier empfehlen wir Ihnen, es zu versuchen MiniTool-Partitionsassistent um diesen Test abzuschließen.

So melden Sie sich von E-Mails in Outlook ab

Der in Disk Benchmark integrierte MiniTool-Partitionsassistent ist darauf zugeschnitten, die Speicherleistung mithilfe verschiedener Übertragungsgrößen und Testlängen für sequentielle und zufällige Lese- / Schreibgeschwindigkeiten zu messen.

Hier ist das Tutorial zum Testen der Leistung von WD Black oder WD Blue über den MiniTool Partition Wizard.

Schritt 1: Schließen Sie die Festplatte an Ihren Computer an, indem Sie einen USB-SATA-Adapter verwenden.

Schritt 2: Holen Sie sich den MiniTool-Partitionsassistenten, installieren Sie das Programm und starten Sie es schließlich, um die Hauptoberfläche zu erhalten.

Kaufe jetzt

Schritt 3: Bitte klicken Sie auf Festplatten-Benchmark Funktion auf der Hauptoberfläche.

Aktivieren Sie die Disk Benchmark-Funktion

Schritt 4: Wählen Sie im Fenster 'Festplatten-Benchmark' die Festplatte aus, die Sie testen möchten, und klicken Sie dann auf Start Taste, um den Test zu starten. In diesem Fenster sehen Sie viele Begriffe und müssen sich mit den folgenden vier Begriffen vertraut machen:

Übertragungsgröße : Die Datengröße zwischen 1 KB und 2.048 KB wird gleichzeitig übertragen.

Gesamtlänge : Die Gesamtdatenmenge zwischen 100 MB und 4.096 MB wird übertragen.

Warteschlangennummer : Es werden eine Reihe von asynchronen Lese- / Schreibvorgängen in die Warteschlange gestellt, und das Laufwerk arbeitet so schnell wie möglich.

Fadennummer : Hiermit wird festgelegt, wie viele Threads zum Beenden des Festplattengeschwindigkeitstests verwendet werden sollen.

Starten Sie den Test der ausgewählten Festplatte

Schritt 5: Warten Sie geduldig, bis der Fortschritt beendet ist und Sie ein vollständiges grafisches Ergebnis erhalten.

Trinkgeld: Drücke den Hilfedokument Wenn Sie mehr über die Disk Benchmark-Funktion erfahren möchten. Darüber hinaus bietet MiniTool auch einen Beitrag über So optimieren Sie die Festplattenleistung .

So migrieren Sie das Windows-Betriebssystem auf die neu gekaufte Festplatte

In Anbetracht der Vorteile von WD Black oder WD Blue können Sie planen, es als primäre Festplatte für Spiele oder Arbeiten zu verwenden. Aber wie kann man das Windows-Betriebssystem ohne Datenverlust von der ursprünglichen Festplatte auf die neue Festplatte migrieren?

In dieser Situation können Sie auch den MiniTool-Partitionsassistenten ausprobieren - ein zuverlässiges Migrationstool für Windows-Betriebssysteme. Derzeit wissen Sie, dass dieses Programm Ihnen helfen kann, die Festplattenleistung zu testen und auf eine neue Festplatte zu aktualisieren, ohne das Betriebssystem neu zu installieren, und es kann Ihnen auch helfen Zerstören Sie alle Daten auf der ursprünglichen Festplatte dauerhaft um Datenlecks zu vermeiden, wenn Sie sie für andere Zwecke verwenden oder verlassen möchten.

Möglicherweise möchten Sie wissen, wie Sie ein Upgrade auf eine neue Festplatte durchführen können, ohne das Windows-Betriebssystem neu zu installieren, und sehen uns das Lernprogramm an.

Schritt 1: Schließen Sie die Festplatte mit einem USB-SATA-Adapter an Ihren Computer an.

Schritt 2: Installieren Sie den MiniTool-Partitionsassistenten auf Ihrem Computer.

Schritt 3: Wenn Sie noch nie ein WD-Laufwerk auf diesem Computer verwendet haben, öffnen Sie die Datenträgerverwaltung und initialisieren Sie es mit MBR oder GPT (beachten Sie, dass Sie GPT auswählen sollten, wenn Ihre neue Festplatte größer als 2 TB ist; wenn nicht, die Die Festplatte verwendet nur 2 TB ) oder du bekommst das Festplatte unbekannt nicht initialisierter Fehler .

Schritt 4: Sie können das Betriebssystem auf Ihrer ursprünglichen Festplatte auf WD Black oder WD Blue migrieren.

1. Starten Sie den MiniTool-Partitionsassistenten, um die Hauptoberfläche abzurufen und zu überprüfen, ob die neue Festplatte in der Festplattenzuordnung angezeigt wird.

2. Aktivieren Sie die Migrieren Sie das Betriebssystem zum SSD / HD-Assistenten Funktion aus dem linken Bereich.

Das Gerät ist nicht erreichbar

Klicken Sie auf Assistent zum Migrieren des Betriebssystems auf SSD / HD

3. Im neuen Popup-Fenster sehen Sie zwei Migrationsmethoden und wählen Ihre bevorzugte aus. Klicken Sie nach Auswahl auf Nächster Taste, um fortzufahren.

  • Option A: Mit dieser Option werden alle Partitionen auf Ihrer ursprünglichen Festplatte auf die neue Festplatte kopiert.
  • Option B: Mit dieser Option werden die systembezogenen Partitionen auf Ihrer ursprünglichen Festplatte auf die neue Festplatte kopiert.

Wählen Sie Option A oder Option B bis

4. Wählen Sie dann die neue Festplatte als Zielfestplatte aus und klicken Sie auf Nächster Taste, um fortzufahren.

Wählen Sie eine Zieldiskette aus

5. Auf dieser Seite bietet Ihnen der MiniTool-Partitionsassistent zwei Kopieroptionen.

Hinweis: Wenn Sie GUID-Partitionstabelle verwenden für die Zielfestplatte auswählen, können Sie den gesamten Festplattenspeicher verwenden, der größer als 2 TB ist. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass der UEFI-Start im BIOS aktiviert ist. Darüber hinaus ist diese Option in den kostenpflichtigen Editionen des MiniTool Partition Wizard verfügbar.

Wählen Sie eine Kopiermethode

6. Lesen Sie die Bildschirmnotiz und klicken Sie dann auf Fertig Taste.

7. Klicken Sie auf Anwenden Klicken Sie auf die Schaltfläche, um alle Änderungen auszuführen, und tippen Sie auf Ja um die Änderungen im Popup-Fenster zuzulassen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen, um alle Änderungen auszuführen

Schritt 5: Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie die ursprüngliche Festplatte entfernen und die neue Festplatte sorgfältig auf Ihrem Computer installieren. Hier ist zum Beispiel ein Laptop.

  • Schalten Sie Ihren Laptop aus, deaktivieren Sie alle angeschlossenen Kabel und entfernen Sie die Rückseite des Laptops, um Zugriff auf Ihre Festplatte zu erhalten.
  • Lösen Sie die Schrauben und Sie werden feststellen, dass sich die Festplatte möglicherweise am Rand des Laptops befindet oder sich unter dem Akku befindet.
  • Ziehen Sie diese Festplatte heraus, indem Sie sie um 30 oder 45 Grad anheben.
  • Nachdem Sie die ursprüngliche Festplatte entfernt haben, müssen Sie die neue Festplatte in einem Winkel an den ursprünglichen Ort legen, sicherstellen, dass sie vollständig mit der Schnittstelle verbunden ist, und sie reparieren.
  • Befestigen Sie zum Schluss die Rückseite Ihres Laptops.

Wenn Sie die Originaldiskette nicht entfernen und die neue Diskette nicht auf Ihrem Computer installieren, lesen Sie bitte weiter das Tutorial .

Jetzt ist alles gut fertig und Sie können die Änderungen genießen.

Stört dich WD Blue vs Black immer noch? Dieser Beitrag zeigt die Unterschiede zwischen diesen beiden Festplatten und hilft mir bei der Entscheidung, welche Festplatte für mein Gerät zu kaufen. Darüber hinaus wird gezeigt, wie Sie ein Upgrade auf die neue Festplatte durchführen, ohne das Windows-Betriebssystem neu zu installieren. Klicken Sie hier, um zu twittern

Endeffekt

Dieser Beitrag endet. Ich hoffe, der Inhalt von WD Blue vs WD Black kann Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Festplatte für Ihr Gerät helfen.

So übertragen Sie eine Microsoft Office-Lizenz

Wenn Sie Zweifel am Vergleich zwischen WD Blue und WD Black sowie an den Vorgängen zur Festplattenleistung und Systemmigration haben, lassen Sie diese bitte in der folgenden Kommentarzone oder kontaktieren Sie uns über [E-Mail geschützt] .

WD Blue vs Black FAQ

Was ist der Unterschied zwischen WD Blue und WD Black?

Es gibt 4 Hauptunterschiede zwischen WD Blue und WD Black?

  1. Leistung: WD Black bietet eine höhere Leistung als WD Blue.
  2. Chassis: WD Black verfügt über ein kräftigeres Chassis als WD Blue. WD Black profitiert von dieser Funktion und verringert die Wahrscheinlichkeit von Lesefehlern.
  3. Stromverbrauch: WD Black verbraucht mehr Strom als WD Blue.
  4. Rauschen: WD Black ist ziemlich lauter als WD Blue.
Ist WD Black schneller als Blue? Ja, WD Black ist WD Blue in Bezug auf die Leistung überlegen. Die Sustain-Übertragungsgeschwindigkeit von WD Blue beträgt 147 MB ​​/ s bis 180 MB / s, während die Geschwindigkeit von WD Black 202 MB / s bis 227 MB / s erreicht. Ist WD Blau oder Grün besser?

WD Green ist im Grunde dasselbe wie Blue. In Bezug auf Leistung und Langlebigkeit ist WD Blue jedoch viel besser als WD Green.

Der große Vorteil von WD Green ist, dass es leise und billig ist. Sie können eine für den Heimgebrauch kaufen. Wie bei WD Blue ist dieses Laufwerk auch für den Heimgebrauch geeignet, aber Sie können die Leistung und den Preis mit diesem Laufwerk in Einklang bringen.

Welches WD-Farblaufwerk ist am besten?

Das WD-Laufwerk hat 6 Farben: Grün, Blau, Rot, Schwarz, Lila und Gold. Es ist schwer zu sagen, welches besser ist, das am besten geeignete ist schließlich das beste.

  • WD Green: Diese Festplatte ist leistungsschwach, aber recht billig und umweltfreundlich. Sie können diese kaufen, um Daten zu speichern.
  • WD Blue: Diese Festplatte wird auch hauptsächlich für die allgemeine Speicherung verwendet. Wenn Sie ein durchschnittlicher Benutzer sind, können Sie diesen abholen.
  • WD Black: Diese Festplatte eignet sich hervorragend für die Erstellung von Spielen, Medien und Inhalten.
  • WD Red: Der Zielverbraucher dieser Festplatte ist der NAS-Benutzer für Privatanwender oder kleine Unternehmen mit 1 bis 5 Festplattenschächten. Die Leistung ähnelt der von WD Blue.
  • WD Purple: Diese Festplatte dient zur Überwachung.
  • WD Golden: Diese Festplatte ist ein Unternehmen mit höchster Leistung.