Was ist Google Smart Lock und wie sollte man es verwenden?

'Zu viele Schlösser, zu wenig Schlüssel'
Sarah Dessen

Es wird immer schwieriger, mit den neuesten Fortschritten in der Welt der Technologie Schritt zu halten: Es gibt zu viele von ihnen, und sie kommen oft in vielen Formen und Formen vor, teilen jedoch ziemlich ähnliche oder sogar dieselben Titel. Ein eindrucksvolles Beispiel hierfür ist Google Smart Lock. Diese Funktion ist in jedem Fall ziemlich nützlich, aber viele Benutzer haben keine Ahnung, was es ist und warum sie es ausprobieren sollten. Daher ist es an der Zeit, die Dinge klar zu machen.



Was ist Google Smart Lock?

In erster Linie sollten wir gleich zu Beginn etwas klarstellen: Google Smart Lock ist keine einzige Einzweckfunktion. Im Gegenteil, es handelt sich tatsächlich um eine Gruppe von Produkten mit demselben Titel, die unterschiedlichen Zwecken dienen. Wir wissen nicht, warum das so ist, und sind uns einig, dass dies Verwirrung stiften könnte, und dennoch sollten wir solche Dinge als selbstverständlich betrachten. Lassen Sie uns einfach herausfinden, wie Sie diese 'Google Smart Lock-Familie' zu Ihrem Vorteil nutzen können.



Wie oben erwähnt, gibt es tatsächlich drei Google Smart Locks:

  • Smart Lock für Android, mit dem Sie Ihr Android-Telefon sperren und entsperren können
  • Smart Lock für Chromebook, mit dem Ihr Chromebook gesperrt oder entsperrt bleibt
  • Smart Lock für Passwörter, mit dem Ihre Passwörter gespeichert und synchronisiert werden

Nachdem wir sie alle aufgelistet haben, glauben wir, dass es besser wäre, diese Funktionen einzeln zu behandeln. Schauen wir uns also jeden einzelnen genauer an.

ist exfat das gleiche wie fat32

Smart Lock für Android

Mit dieser Funktion bleibt Ihr Android-Telefon entsperrt, wenn Sie dies für angemessen halten. Smart Lock für Android wird aus praktischen Gründen verwendet. Dadurch können Sie Ihren Sperrbildschirm umgehen und so Zeit und Mühe sparen. Bitte beachten Sie, dass Smart Lock für Android unter Android 8.0 und höher gut funktioniert.



Um Smart Lock für Android zu aktivieren, sollten Sie:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Android-Handy.
  2. Gehen Sie zu Sicherheit und Standort und wählen Sie Smart Lock.
  3. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Funktion zu aktivieren.

Bitte denken Sie daran, dass es sich ausschaltet, wenn Ihr Gerät länger als 4 Stunden inaktiv ist. In diesem Fall müssen Sie Ihr Smartphone entsperren. Außerdem sollten Sie Ihr Gerät bei jedem Neustart entsperren.

Smart Lock für Android hält Ihr Smartphone entsperrt, basierend auf:



  • seine Lage;
  • seine Verbindung mit sogenannten „vertrauenswürdigen Geräten“;
  • Gesichtserkennung;
  • Spracherkennung;
  • ob du es bei dir trägst oder nicht.

Lassen Sie uns herausfinden, wie diese Parameter in der Praxis funktionieren:

Steam-API kann nicht initialisiert werden

Vertrauenswürdige Orte und Ihr Heimatort

Wenn Sie zu Hause oder an einem Ort sind, an dem Sie sich sicher und geborgen fühlen, möchten Sie möglicherweise Ihr Android-Smartphone entsperrt lassen, um den Zugriff zu erleichtern. In einem solchen Fall können Sie Ihr Gerät mit Smart Lock konfigurieren und direkt auf Ihrem Smartphone-Bildschirm frei ankommen.

So können Sie mit Ihrem Heimatort arbeiten:



  1. Gehen Sie zu Smart Lock.
  2. Wählen Sie Vertrauenswürdige Orte.
  3. Tippen Sie auf Startseite. Hier können Sie Ihren Heimatort hinzufügen, bearbeiten oder entfernen.

Dies sind die Schritte, die Sie ausführen sollten, um Ihre vertrauenswürdigen Orte zu konfigurieren:

  1. Öffnen Sie das Smart Lock-Menü.
  2. Gehen Sie zu vertrauenswürdigen Orten.
  3. Klicken Sie auf Vertrauenswürdigen Ort hinzufügen, um einen Ort auszuwählen.
  4. Im Menü Vertrauenswürdige Orte können Sie auch Standorte bearbeiten und entfernen.

Vertrauenswürdige Geräte

Mit dieser Option können Sie Ihr Android-Smartphone entsperrt lassen, wenn es über Bluetooth mit einem bestimmten Gerät wie Ihrer Smartwatch oder Ihrem Laptop verbunden ist.

Stellen Sie zum Aktivieren dieser Funktion sicher, dass Bluetooth aktiviert ist, und gehen Sie wie folgt vor:



  1. Fahren Sie mit dem Smart Lock-Menü fort.
  2. Wählen Sie Vertrauenswürdige Geräte.
  3. In diesem Menü können Sie ein vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen oder entfernen.

Ein vertrauenswürdiges Gesicht

Smart Lock kann Ihr Gesicht erkennen und Sie können den Sperrbildschirm allein auf diesem Boden umgehen.

Sie können diese Option folgendermaßen aktivieren:

  1. Arbeiten Sie sich zum Smart Lock-Menü vor.
  2. Suchen Sie das vertrauenswürdige Gesicht und wählen Sie es aus.
  3. Dort können Sie ein vertrauenswürdiges Gesicht einrichten oder entfernen.

Eine vertrauenswürdige Stimme

Sie können die Google-Suche auf Ihrem Smartphone stimmlich verwalten, ohne Ihr Gerät zu entsperren, wenn Sie die Funktion 'OK Google' eingerichtet haben. Das ist ganz einfach:

  1. Installieren Sie die neueste Version der Google App aus dem Play Store.
  2. Starten Sie die Google App.
  3. Wählen Sie Menü und dann Einstellungen.
  4. Wählen Sie Voice. Gehen Sie zu Voice Match.
  5. Aktivieren Sie die folgenden Funktionen:
    • 'Aus der Google App'
    • 'Von jedem Bildschirm'
    • 'Immer auf'
    • 'Mit Voice Match freischalten'
    • 'Persönliche Ergebnisse'
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie Google beibringen, wie Ihre Stimme klingt.

Erkennung am Körper

Möglicherweise möchten Sie Ihr Gerät entsperrt lassen, wenn es sich in Ihrem Betrieb befindet. Verwenden Sie daher zu diesem Zweck die Smart Lock On-Body-Erkennungsfunktion:

  1. Suchen Sie im Menü Smart Lock die Erkennung am Körper.
  2. Aktivieren Sie die Smart Lock On-Body-Erkennung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie Ihr Android-Smartphone in bestimmten Situationen nicht entsperren müssen. Dies ist eine bequeme Lösung für diejenigen, die immer unterwegs sind und glauben, dass jede Sekunde zählt.

Das heißt, es gibt auch eine andere Seite. Die Manipulation, die Sie vermeiden und als überflüssig betrachten möchten - das Entsperren Ihres Smartphones - ist in der Tat eine wichtige Funktion, um die falschen Hände und neugierigen Blicke in Schach zu halten. Das Überspringen Ihres Sperrbildschirms mithilfe von Smart Lock verringert Ihre Sicherheit erheblich. Ihr Smartphone kann leicht gestohlen werden, Ihr vertrauenswürdiges Gerät oder Ihr vertrauenswürdiger Standort kann nachgeahmt werden, und die Funktionen zur Erkennung am Körper und zur Gesichts- / Spracherkennung können irregeführt werden. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, zweimal darüber nachzudenken, bevor Sie Ihr Telefon entsperrt und daher anfällig lassen.

Smart Lock für Chromebook

Das Hauptziel dieses Smart Lock-Produkts besteht darin, Ihr Chromebook in der Nähe Ihres Android-Telefons zu entsperren. Diese Funktion ist sehr praktisch und stellt eine weitaus weniger starke Bedrohung für Ihre Sicherheit dar. Wir hoffen, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie sowohl Ihr Smartphone als auch Ihr Chromebook unbeaufsichtigt lassen.

wd mein pass ultra ultra nicht erkannt

Um Smart Lock für Chromebook nutzen zu können, benötigen Sie ein Android 5.0+ Smartphone und ein Chrome OS Chromebook Version 40+. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte über Bluetooth verfügen.

Also, hier sind die notwendigen Anweisungen:

  1. Platzieren Sie Ihr Chromebook und Ihr Telefon nahe beieinander.
  2. Schalten Sie beide Geräte ein.
  3. Stellen Sie sicher, dass sie mit dem Internet verbunden sind.
  4. Schalten Sie Bluetooth auf beiden Geräten ein.
  5. Melden Sie sich bei beiden bei demselben Google-Konto an.
  6. Öffnen Sie auf Ihrem Chromebook das Startmenü und fahren Sie mit Einstellungen fort.
  7. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen und wählen Sie Smart Lock.
  8. Klicken Sie auf Smart Lock einrichten.
  9. Melden Sie sich erneut mit Ihrem Passwort bei Ihrem Chromebook an.
  10. Entsperren Sie Ihr Android-Smartphone.
  11. Klicken Sie auf Ihrem Chromebook auf Telefon suchen.
  12. Klicken Sie auf Dieses Telefon verwenden, wenn sich Ihr Telefon befindet.

Sie werden mit einem Popup auf dem Bildschirm Ihres Smartphones benachrichtigt, dass Sie mit diesem Telefon Ihre Chrome-Geräte entsperren können. Stellen Sie dazu sicher, dass Ihr Smartphone entsperrt ist, und suchen Sie ein Schlosssymbol auf dem Sperrbildschirm Ihres Chromebooks. Klicken Sie auf dieses Symbol, um sich anzumelden. Es wird kein Passwort benötigt. Diese Funktion funktioniert, solange sich Ihr entsperrtes Android-Telefon in der Nähe befindet.

Ein anderer Weg, um Ihre Startzeit zu minimieren, impliziert Einstellen der automatischen Anmeldung in Windows 10 - Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, beim Einschalten Ihres PCs direkt zum Desktop zu gelangen. Probieren Sie diese Option aus, wenn Sie dies für angemessen halten.

Smart Lock für Passwörter

Heute leben wir in der Welt der Websites und Apps, für die wir mehrere Passwörter erstellen müssen. Man braucht in der Tat eine Art Supermacht, um sich an alle zu erinnern. Nun, eines Tages mag es eine Fiktionsfigur geben, die solch ein übermenschliches Talent hat, aber heute haben wir nichts mehr zu tun, als sie in unserer Erinnerung oder woanders zu behalten. Zum Glück gibt es einige Tipps dazu So speichern Sie Ihr Passwort sicher Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Regeln befolgen.

Die Idee, Ihre Passwörter über Ihr Google-Konto auf Ihren Geräten zu synchronisieren, könnte Ihnen genauso gut gefallen. Nachfolgend finden Sie die Anweisungen dazu.

Windows 10-Wiederherstellungstastatur funktioniert nicht

Um Smart Lock für Kennwörter auf Ihrem PC zu aktivieren, müssen Sie:

  1. Schalten Sie Ihren PC ein und öffnen Sie den Chrome-Browser.
  2. Klicken Sie auf das Symbol, das drei vertikal ausgerichtete Punkte anzeigt.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Erweitert und wählen Sie es aus.
  4. Gehen Sie zu Passwörter und Formulare und klicken Sie auf Passwörter verwalten.
  5. Aktivieren Sie die Option zum Speichern von Passwörtern.
  6. Aktivieren Sie die automatische Anmeldung.

Aktivieren Sie die automatische Anmeldung auf Ihrem PC.

Für Ihr Android-Gerät soll Smart Lock for Passwords aktiv sein. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie die gewünschte Funktion folgendermaßen aktivieren:

  1. Suchen Sie die Google-Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät. Sie finden sie als separate App mit dem Namen 'Google-Einstellungen' oder als separate Überschrift in der App 'Einstellungen' Ihres Geräts.
  2. Wählen Sie Smart Lock für Passwörter.
  3. Aktivieren Sie Smart Lock für Kennwörter und die automatische Anmeldung.

Stellen Sie sicher, dass alle Geräte, über die Ihre Kennwörter synchronisiert werden sollen, bei demselben Google-Konto angemeldet sind.

Zum Abschluss erleichtert Google Smart Lock in all seinen Formen Ihr Leben erheblich - aber weniger sicher. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, die Luken Ihres PCs mit BoostSpeed ​​zu verkleinern. Dieses Tool schützt Ihre vertraulichen Informationen und entfernt die Spuren Ihrer Online-Aktivitäten. Darüber hinaus führt es eine umfassende Bereinigung Ihres Systems durch und optimiert es auf risikofreie Weise.

Steigern Sie die Leistung Ihres PCs in kürzester Zeit.

Hoffentlich haben wir das Geheimnis von Google Smart Lock gelüftet. Bitte teilen Sie diesen Artikel, wenn Sie ihn nützlich finden.