Was ist ein nicht unterstützter Partitionstabellenfehler von Windows Loader?

Sie haben diesen Artikel wahrscheinlich gefunden, weil beim Versuch, Windows 7 auf Ihrem PC zu aktivieren, immer wieder ein Windows Loader-Fehler angezeigt wurde. Bevor Sie versuchen, den Fehler 'Nicht unterstützte Partitionstabelle' zu beheben, sollten Sie einige Dinge wissen.



Der Hauptgrund, warum sich jemand mit Windows Loader befassen muss, ist die einer Bootleg-Version von Windows 7. Dieses Softwareprogramm kann nur verwendet werden, um das Betriebssystem ohne Verwendung eines Lizenzschlüssels zu aktivieren. Beachten Sie, dass die Verwendung eines Windows-Raubkopien-Betriebssystems ein Diebstahl von geistigem Eigentum ist und rechtliche Auswirkungen hat. Darüber hinaus kann dies eine Vielzahl von Problemen verursachen und Sie daran hindern, wertvolle Sicherheitspatches und -updates zu erhalten.

Warum erhalte ich den Fehler 'Nicht unterstützte Partitionstabelle für Windows Loader'?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Benutzer Windows 7 raubkopieren, zumal es recht einfach ist, Tools von Drittanbietern zu finden, mit denen die Lizenzschlüssel oder der Windows-Aktivierungsprozess ersetzt werden können. Es gab auch eine Zeit, in der Microsoft Benutzern mit gefälschten Versionen von Windows 7 bereitwillig ein Upgrade auf Windows 10 ermöglichte, ohne einen Cent auszugeben.



Beachten Sie, dass Variationen von voraktiviertem Windows 7 wahrscheinlich mit Malware übersät sind. Bevor Sie sich für diese Option entscheiden, müssen Sie auf mögliche Systembeschädigungen und sogar Datenlecks vorbereitet sein. Damit Sie den Aktivierungsprozess überspringen können, müssen Sie entweder Windows Loader oder RemoveWAT verwenden.



Windows Loader ist ein BIOS-Emulator, der mithilfe einer Reihe von Aktionen das Betriebssystem dazu bringt, ohne einen legal erworbenen Lizenzschlüssel zu aktivieren. Bei vielen Benutzern, die versucht haben, es auszuführen, ist der Fehler 'Nicht unterstützte Partitionstabelle' aufgetreten. Wenn diese Meldung angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Windows Activation Technology (WAT) die unzulässige Aktivität erkannt und deren erfolgreiche Ausführung verhindert hat.

Normalerweise verwenden diejenigen, die lernen möchten, wie der Fehler 'Nicht unterstützte Partitionstabelle' behoben wird, das Tool 'RemoveWAT'. Wir raten Ihnen jedoch dringend davon ab. Softwareprogramme wie dieses sind normalerweise voll mit Adware aus zwielichtigen Quellen. Wie bereits in einem unserer Blog-Beiträge erwähnt, verwenden Kriminelle solche Tools, um Malware auf Computern zu installieren und so sensible Daten zu erfassen. Sie können die Informationen verwenden, um Ihre Identität zu stehlen oder Ihre Bankkonten zu löschen.

Was ist die beste Option für mich?

Wenn Sie das Windows-Betriebssystem sicher und bequem nutzen möchten, empfehlen wir den Kauf einer lizenzierten Version. Diese Option bietet viele Vorteile. Zum einen können Sie alle Sicherheitspatches und wertvollen Updates installieren, die Microsoft regelmäßig einführt. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht mit Inkompatibilitätsproblemen befassen, insbesondere wenn Sie Ihre Treiber mit Driver Updater aktualisieren.



Was denkst du über diesen Artikel?

Wir würden uns freuen, Ihre Meinung zu hören! Teilen Sie Ihre Gedanken mit, indem Sie an der folgenden Diskussion teilnehmen!